Samstag, 24.02.2018 17:12:00

Expertenmeinungen bei Börsen Radio Network

Die Börsen nach der Korrektur: "Das war eine Kostprobe dessen, was eine Rückkehr zur Normalität bedeutet!"

Die Börsen nach der Korrektur: War das gesund oder müssen wir uns an solche Korrekturen an den Börsen gewöhnen? "Wir haben diese Phase nicht hinter uns, sondern wir fangen gerader erst an zu Normalisieren. Das Jahr wird nicht einfach!" Kapitalmarktstratege Carsten Roemheld über Notenbankpolitik, Absicherung und die Alternativlosigkeit der Aktie.
Herr Carsten Roemheld (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:00 min)
Veröffentlicht am 23.02.2018 um 15:29
Anzeige

Fintech-Wert MyBucks S.A. vergibt Kleinkredite, mehr Jahresumsatz, mehr Verlust - Herr Filker, ist MyBucks trotzdem ein Kauf?

Der Fintech Wert MyBucks S.A. vergibt Kredite über das Internet: mittlere Kredite, Konsumentenkredite, bis hin zu Nanokrediten, meist in Afrika. Das Geschäftsjahr 2016/2017 war von akquisitorischen Effekten geprägt. MyBucks erhöhte den Umsatz von 36,25 Mio. Euro auf 53,77 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss sank von -0,6 auf über -11 Mio. Euro. Die Umsatzerlöse sind meist Zinserträge. Der GBC-Analyst Cosmin Filker sieht die Aktie als Kauf mit Kursziel: 23,25 Euro.
Herr Cosmin Filker (stellvertretender Chefanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:53 min)
Veröffentlicht am 23.02.2018 um 13:37

BNP-Radio: Bridgewater fährt Short-Positionen zurück, Chance für Pro7-Aktie, Henkels Rekorddividende

Die Trends vom Parkett: Der größte Hedgefonds der Welt, Bridgewater Associates, hat seine Short-Positionen auf fallende Kurse bei DAX-Aktien zurückgefahren. Ingesamt handelt es sich um eine Summe von 22 Mrd. USD inkl. 13 DAX-Aktien und 8 große europäische Aktien. ProSiebenSat.1 Media Aktie im Aufwind? Henkel mit Rekorddividende.
Herr Sascha Flach (heute im Interview vom Parkett Sascha Flach von ICF) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:06 min)
Veröffentlicht am 23.02.2018 um 11:00

Chartanalysen mit Dr. Bauer nach Jahresbilanzen: Telekom sell on good news, Pro7 erreicht 31 Euro, Henkel mit Sprung, aber...

Die Telekom-Aktie fällt nach Zahlen auf den tiefsten Stand seit drei Jahren, obwohl der Überschuss um rund 47 % auf 6 Mrd. Euro klettere. Sell on good news? Pro7 SAT1 nimmt wichtige Chartmarke von 31 Euro. Henkel mit Rekorddividende - Aktie mit Sprung nach oben – Risiko kritisch, wenn Henkel unter 105 Euro fällt!
Herr Dr. Gregor Bauer (Charttechniker) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:13 min)
Veröffentlicht am 22.02.2018 um 14:45
Anzeige

Jochen Stanzl: Dieselverbote, Euro/Dollar, ifo-Index - Wohin geht der DAX?

Der Markt hat heute einige Faktoren zu verkraften: Es gibt ein Gerichtsurteil über Dieselverbote, was die Automobilbranche in den Fokus rücken lässt, der ifo-Index ist schwächer ausgefallen als erwartet und der starke Euro hat sich etwas abgeschwächt. Der DAX bleibt in seiner Range zwischen 12.390 und 12.530 Punkten. In welche Richtung kann es weitergehen?
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:27 min)
Veröffentlicht am 22.02.2018 um 12:23

Heiko-Thieme.Club Promo: Investieren in Marktkorrekturen? Autowerte unter Druck! Die lange DAX-Kaufkursliste von Heiko Thieme

Der DAX lag heute zum Zeitpunkt des Interviews bei 12.400 Punkten. Investieren in Marktkorrekturen! Heute die lange Liste der DAX-Kaufempfehlungen im Heiko Thieme Club. Zudem: Kaufliste einzelner Dow Jones-Werte. Wie profitiert man am besten von Dividenden? Venezuelas Präsident Maduro meldet einen erfolgreichen Start der eigenen Kryptowährung, mit Öl-Absicherung. (Gesamtlänge für Mitglieder 35:47 min)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:01 min)
Veröffentlicht am 21.02.2018 um 17:10

Inflation als größtes Marktthema - muss man jetzt bei Konjunkturdaten immer Marktbewegung erwarten?

Das größte Thema unter Marktteilnehmern ist momentan die Inflation. Sie wird als Auslöser für die Korrektur genannt und Konjunkturdaten, die Rückschlüsse auf die Konjunktur geben, bewegen den Markt. Muss man damit jetzt dauerhaft rechnen? Kommt die Inflation denn tatsächlich? Und bedeutet das automatisch auch steigende Zinsen? Chefvolkswirt Torsten Windels, der NordLB erklärt, was es mit der Inflationsangst auf sich hat.
Herr Torsten Windels (Chefvolkswirt Leiter Research / Volkswirtschaft) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:52 min)
Veröffentlicht am 21.02.2018 um 16:14
Anzeige

Sophia Wurm: Ist der Boden der Korrektur erreicht - wie reagieren die institutionellen Anleger?

Die Korrektur an den Börsen beschäftigt die Marktteilnehmer nach wie vor. "Die Investoren haben sehr professionell reagiert. Viele Institutionelle haben den Rücksetzer genutzt, um sich neu zu positionieren." Doch ist das Ende schon erreicht? Steigen die institutionellen Investoren wieder ein? Welche Märkte sind interessant?
Frau Sophia Wurm (Technische Analystin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:27 min)
Veröffentlicht am 20.02.2018 um 18:03

2 Wikifolios, über 100 enthaltene Aktien und eine klare Strategie - Holger Degener aka Schneeleopard

Holger Degener ist als Schneeleopard gleich mit 2 Wikifolios unterwegs: Dividende und Eigenkapital Deutschland und Hall of Fame. Das eine investiert in Unternehmen, die günstig bewertet sind, eine gute Dividendenrendite haben und fundamental gut dastehen. Das andere investiert in die Zertifikate anderer Wikiflio-Trader. Wie funktioniert die Strategie?
Herr Holger Degener (Wikifolio Manager als Schneeleopard "Dividende und Eigenkapital Deutschland" und "Hall of Fame") im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:14 min)
Veröffentlicht am 20.02.2018 um 17:27

Michael Reuss: "Ich glaube, die Korrektur ist kurzfristig schon vorbei" - Könnte bald eine neue Korrektur kommen?

Die wichtige Frage bleibt: Ist die Korrektur schon vorbei und der Boden erreicht? "Ich glaube, die Korrektur ist kurzfristig schon vorbei. Es könnte aber eine zweite kommen." Was sind die Gründe? Und jetzt schon wieder einsteigen oder abwarten? "Wir haben da eine klare Meinung: Qualität in solchen Phasen immer kaufen!" Wie steht Michael Reuss zum Technologie-Sektor, wie zu Nestlé und Co? Und welche Faktoren werden jetzt wichtig?
Herr Michael Reuss (Geschäftsführender Gesellschafter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:09 min)
Veröffentlicht am 20.02.2018 um 16:03
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag München

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas

Anlegertag Düsseldorf




Börsenradio auf wienerborse.at