Dienstag, 23.05.2017 18:59:26

Expertenmeinungen bei Börsen Radio Network

Johannes Hirsch: "Unsere Dividenden-Ernte war üppig!" - geht DAX-Rallye weiter?, Zertifikate sinnvoll z. B. bei Rohstoffen?

"Ich sehe nicht, dass wir an einem oberen Punkt angelangt sind. Erst wenn ich öfters lese: der DAX bald bei 16.000 Punkte, ja dann haben wir eine Euphorie, die gefährlich ist. Hebelprodukte setzten wir grundsätzlich nicht ein. Aber Zertifikate einzusetzen gibt definitiv Sinn, besonders bei besicherten Rohstoffen."
Herr Johannes Hirsch (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:10 min)
Veröffentlicht am 23.05.2017 um 13:46
Anzeige

And the Winner is … Das Österreich Zertifikat des Jahres war ein voest Express - neues auf Shell

Die RCB gewann die ersten Plätze des Zertifikate Awards 2017 in fast alle Kategorien. Ein sehr erfolgreiches war das Express Zertifikat auf die voestalpine. Das Produkt wird auch mit 12 % vorzeitig getilgt. Mit der gleichen Idee gibt es ein ROYAL DUTCH SHELL EXPRESS, mit einem Coupon von 5,25 %. Was passiert aber, wenn der Kurs der Shell fallen wird?
Frau Marianne Kögel (Strukturierte Produkte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:49 min)
Veröffentlicht am 23.05.2017 um 11:38

Cyber-Security Experte Peter Kestner: "Wanna Cry" - Was steckt hinter der Cyberattake? "Das waren Anfänger"

Kürzlich hat der Cyberangriff "Wanna Cry" Unternehmen und Institutionen in 100 Ländern lahmgelegt. Microsoft, die NSA und andere Geheimdienste scheinen verstrickt zu sein, man sagt Nordkorea stecke dahinter. Doch was ist wirklich geschehen? Ex-Hacker und Cyber-Security Experte Peter Kestner gibt Einblick. "Wir haben echt Glück gehabt. Das war ein Schuss vor den Bug." (Teil 1)
Herr Peter Kestner (KPMG-Partner) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:36 min)
Veröffentlicht am 22.05.2017 um 15:34

XTB-Wochenausblick: Rücksetzer oder Rückkäufe? Wohin mit den Börsen?

In der vergangenen Woche gab es einen kleinen Rücksetzer im DAX. "Wir hatten mal zwei Tage am Stück fallende Kurse. Das hatten wir so schon lange nicht mehr." Als Begründung wird Donald Trump und sein mögliches Amtsenthebungsverfahren genannt. Die Käufer kamen aber wieder zurück. Wie wird es weitergehen? Diese Woche bringt zahlreiche Impulse mit sich.
Herr Philipp von Breitenbach (Sales Specialist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 22.05.2017 um 12:57
Anzeige

Jochen Stanzl: "Nächstes DAX-Ziel 13.232 Punkte" - "Die Notenbanken werden den Bogen gespannt halten" - Die OPEC tagt

Diese Woche tagt die OPEC wieder in Wien. Die USA hat viele schon vorgebohrte Löcher, die schnell in Betrieb genommen werden können. "Beobachten Sie, ob der Öl-Preis stabil gehalten werden kann, … dann wären Ölausrüster ein Sektor, den man sich anschauen kann."
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:13 min)
Veröffentlicht am 22.05.2017 um 12:05

Zertifikatekäufer setzen zunehmend auf Nachhaltigkeit - ESG-Kriterien - "Long Only ist gefragt!"

Laut der aktuellen Umfrage des Deutschen Derivates Verbandes setzten Zertifikatekäufer immer mehr auf Nachhaltigkeit. Die sogenannten ESG-Kriterien (Environmental, Social & Corporate Governance) rücken in den Anlegerfokus. Wie war der Zertitikate Award in Wien?
Herr Lars Brandau (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:10 min)
Veröffentlicht am 22.05.2017 um 11:19

Stefan Bruckbauer: Gute Wirtschaftszahlen in Europa, Immobilienblase?, 3 Möglichkeiten zu Trump? Wer wählt Populisten?

Wohin mit dem Geld? - Die übliche Frage: in Aktien, in Immobilien? "Es gibt keine kreditgetriebene Immobilienblase!" Der Wirtschaft in Europa geht es viel besser als viele vermuten. Besonders hohes Wachstum hat Spanien und Frankreich. "Es gibt 3 Möglichkeiten, wie es mit Trump weiter geht". Was hat das Golfspielen eines US-Präsidenten mit der Entwicklung im Dow-Jones-Index zu tun? Spannend ist auch, welche Personengruppen in Europa Populisten wählen.
Herr Stefan Bruckbauer (Chefökonom Bank Austria) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:43 min)
Veröffentlicht am 19.05.2017 um 11:58
Anzeige

Themen: DAX mit Verschnaufpause ins Wochenende, politische Börse, Hauptversammlungs-Saison

Die Trends vom Parkett: Was ist wohl los in den USA? Die Börsen trauen sich nicht so recht aus ihrer Deckung und konsolidieren nach den Turbulenzen rund um US-Präsident Trump. Gefragt sind Rheinmetall, EUR/USD und mehr
Herr Sascha Flach (Kursmakler der ICF BANK AG) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:06 min)
Veröffentlicht am 19.05.2017 um 11:25

Pater Anselm Grün über Donald Trump, Angela Merkel, Emmanuel Macron - Welche Werte sind wichtig für gute Führung?

Pater Anselm Grün im Gespräch über Führung und Werte auf dem Bayreuther Ökonomiekongress 2017: Ist Angela Merkel ein Leitwolf? Kann Donald Trump führen? Was ist von emmanuel Macron zu erwarten. Welche Werte sind wichtig für gute Führung?
Herr Pater Dr. Anselm Grün (Mönch und Autor) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:00 min)
Veröffentlicht am 18.05.2017 um 16:34

Sygnis kauft erneut zu: GBC-Analyse zu Kosten, Nutzen, Finanzierung - was kann Innova?

Sygnis will mit Innova Biosciences erneut zukaufen. Finanziert werden soll durch eine Kapitalerhöhung. Wie sind die Konditionen? Wie gut passt die Akquisition zu Sygnis? Was bringt der Zukauf für die Zukunft?
Herr Cosmin Filker (Dipl. Betriebswirt / Finanzanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:23 min)
Veröffentlicht am 18.05.2017 um 15:56
Anzeige

Heiko Thieme Club Promo: Hebelprodukte, 225 Jahre Wall Street und welche Aktien Heiko Thieme jetzt noch attraktiv findet

Wichtig für die Börse ist nun eher die Wirtschaft als die Politik. Außerdem kommen die schwächeren Sommermonate. Welche Strategie schlägt Heiko Thieme jetzt vor? Wie ist mit Hebelprodukten zu arbeiten? Weitere Themen: DAX-Rekorde, Europa, Euro, Macron, Donald Trump, 225 Jahre Wall Street, Ölwerte, Rohstoffwerte, General Electric, Amazon, Twitter.
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:28 min)
Veröffentlicht am 17.05.2017 um 16:10

Die Depotstrategie von Frank Benz: "Wir suchen Perlentaucher!" - das CAPM-Modell

Der Vermögensverwalter Frank Benz sucht mit seinem Team die Perlentaucher. "Derzeit sind u. a. im Depot: Exxon, Shell, Chevron, BP, bei den Autowerten gibt es auch schöne Abschläge wie Daimler und VW, zudem gibt es auch eine schöne Dividendenrendite." Was ist CAPM (Capital Asset Pricing Model)?
Herr Frank Benz (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:14 min)
Veröffentlicht am 17.05.2017 um 15:06

Die Gewinner der Ölpreis-Förderquoten-Einigung zwischen Russland und OPEC sind: USA, Norwegen ... und andere nicht OPEC-Länder

Das ständige Spiel mit dem Ölpreis: Der Ölpreis liegt bei 50 Dollar und hat immer wieder mal 5-10 % Schwankungen. Haben sich jetzt Russland und die OPEC (Saudi Arabien) zusammengerauft? Gibt es noch eine US-Schieferölschwemme?
Herr Eugen Weinberg (Leiter Rohstoffanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:44 min)
Veröffentlicht am 17.05.2017 um 13:17
Anzeige

Herr Urban, wann werden gute Aktien zu teuer?

Der (Börsenrekord-)"Zug fährt weiter, er hält nur mal kurz an, ein Rückschlag von 5-10 % ist möglich. Die guten Aktien werden teuer, denn der Druck kommt auch von den großen Aktien. So will z. B. der finnische Staatsfonds die Aktienquote von 60 auf 70 Prozent erhöhen. Selbst Notenbanken kaufen Aktien vom Markt." Das geht so lange gut bis, …
Herr Gottfried Urban (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:19 min)
Veröffentlicht am 16.05.2017 um 15:06

Unsicherheit, Cyberattacken, Konjunktur: Nichts kann den Markt stoppen - Gefahr einer Blase?

Die Cyberattacke hat Unsicherheit verbreitet und ist ein großes Diskussionsthema – doch die Börsen zeigen davon nichts. Ebenso die um 7 % gesunkenen Daten aus der europäischen Autobranche. Wo soll das Geld auch sonst hin? Ist die Rekordjagd nach wie vor gerechtfertigt oder entsteht so vielleicht eine Blase?
Herr Lothar Koch (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:31 min)
Veröffentlicht am 16.05.2017 um 11:56

Europa im Aufschwung - was sind die charttechnisch wichtigen Marken bei DAX, ETX50, Euro/Dollar?

Der DAX erzielt Rekord über Rekord. "Wir haben eine sehr überhitzte, überkaufte Situation im DAX. Manche schreien schon nach der 13.000." Welche Marken muss man im Auge behalten? Noch keine Hochs gibt es im Eurostoxx 50. Was wird hier wichtig? Und schließlich der Euro, der die 1,10 Marke überschritten hat. Wohin kann das gehen?
Herr Martin Utschneider (Abteilungsdirektor Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:11 min)
Veröffentlicht am 16.05.2017 um 10:38
Anzeige

Das "Davos in Bayreuth": der Bayreuther Ökonomiekongress

Am 18. und 19. Mai findet an der Universität Bayreuth der 9. Bayreuther Ökonomiekongress statt. Wie immer ist eine große Anzahl an prominenten Referenten vertreten, neben Rednern wie Pater Anselm Grün und Gregor Gysi finden sich auch Vorstände und Vertreter großer Unternehmen und Branchenexperten in Bayreuth ein, damit sich "Die Führungskräftegeneration von heute mit der von morgen austauscht." Wie kann man teilnehmen?
Herr Dr. Maximilian Schreyer (Kongressleiter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:16 min)
Veröffentlicht am 15.05.2017 um 17:17

Macron, Cyberattacke, Hexensabbat und neue DAX-Rekorde - der XTB-Wochenausblick

Die Woche startet gleich mit einer ganzen Reihe wichtiger Themen: Marcons Antrittsbesuch in Deutschland, die Wahl in NRW, der Cyberattacke und dem großen Seidenstraßentreffen. Der DAX beginnt die Börsenwoche mit neuen Rekorden und der geknackten Marke von 12.800 Punkten. Außerdem bringt die Woche noch einige Konjunkturdaten und zu Wochenschluss den Hexensabbat. Was sind die Auswirkungen auf den Euro und die Aktienmärkte?
Herr Philipp von Breitenbach (Sales Specialist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:47 min)
Veröffentlicht am 15.05.2017 um 12:06

Robert Halver: Gutes Aktienjahr - "Die schwarzen Schwäne wurden eingesperrt!"

Nach dem europafreundlichen Ausgang der französischen Präsidentschaftswahl "sind die schwarzen Schwäne nun eingesperrt. Macron ist so etwas wie ein französischer König ohne Land. Macon möchte Eurobonds. Wenn die Märkte die Konsolidierung haben, muss man wieder in den Markt reingehen."
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:18 min)
Veröffentlicht am 15.05.2017 um 10:45
Anzeige

Österr. Post - es bleibt bei: Brief Minus - Päckchen Plus, Kapazitätsausbau im Paketbereich, Amazon, Aras Kargo

Im 1. Quartal 2017 gab es einen Umsatzanstieg um 4 % auf 489 Mio. Euro. Das ist ein Anstieg des Ergebnisses je Aktie auf 60 Cent. Es gab saisonale Effekte durch ein spätes Ostern und zudem zwei Werktage mehr. Wie viel Umsatz bringen Amazon-Päckchen, und spürt die Österreichische Post die Konkurrenz der Deutschen Post? Was ist Stand der Dinge der Streitereien in der Türkei mit Aras Kargo?
Herr Harald Hagenauer (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:10 min)
Veröffentlicht am 12.05.2017 um 12:49

Themen: Rekorde dann Faultier-DAX, Coba, VW, E.ON, MüRü und Schein auf Gemalto

Die Trends vom Parkett: Nach den Wahlen in Frankreich haben wir eine Macro-Rallye gesehen, danach war der DAX wie ein Faultierchen. "In der letzten Woche haben wir eine Veränderung gesehen von 5 Punkten". Nächstes Ziel ist die 13.000 Punkte. Zahlen gab es von Commerzbank, Münchner Rück, E.ON und HV bei VW.
Herr Markus Königer (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:13 min)
Veröffentlicht am 12.05.2017 um 12:24

Währungsanalyse: Dollarschwäche - Eurostärke, Rubel-Abhängigkeit vom Öl, BoE hält Still, Macron drückt Franken

Welche Rolle spielt EUR/USD bei den Rekorden an den Börsen? die Mär von der Parität? Die englische Notenbank hat (auf ihrer letzten Sitzung vor den anstehenden Parlamentswahlen) die Füße stillgehalten. "Die russische Notenbank macht einen guten Job." Der Franken zum Euro fällt auf den tiefsten Stand seit über einem halben Jahr.
Herr Ulrich Leuchtmann (Leiter FX-Strategie) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:12 min)
Veröffentlicht am 12.05.2017 um 10:49
Anzeige

Österreichische Top-Unternehmen: Wer sind die Investoren im internationalen Vergleich?

In einer jährlichen Studie zum Streubesitz österreichischer Emittenten wird überprüft, wer die Investoren sind. Wem gehören also Österreichs Top-Unternehmen? An der Spitze liegen die US-Amerikaner, dann folgen schon heimische Investoren. Private oder Institutionelle? Was können Unternehmen tun, um am Kapitalmarkt noch besser zu werden? "Es gibt immer mehr passives Geld. Diesen Trend sollten die Emittenten mit Proaktivität nutzen."
Herr Andreas Posavac (Corporate Business) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 11.05.2017 um 14:04

DAX-Stillstand - "Der Auslöser einer Korrektur könnte "Sommer" heißen"

Eine Trendwende an den Börsen ist derzeit nicht zu erkennen. Unterbewertete Aktien zu finden ist eher schwer. Die Begründung für den Aufschwung kann man auch in der Berichtssaison sehen. Die Beste aller Welten?
Herr Markus Steinbeis (Leiter Portfoliomanagement, CFA) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:33 min)
Veröffentlicht am 11.05.2017 um 13:56

Vienna is Calling - Die neue Finanzmesse in Österreich am Sa. 20. Mai 2017

Rekorde an den Börsen. Der ATX unterwegs zur 3.500 Punktemarke. Auf dem Börsentag in Wien können Privatanleger sich rund um die Börse informieren. Es gibt rund um die Uhr in vier Bereichen parallel Vorträge zu hören – von Einsteiger bis Profi geeignet.
Herr Dirk Mahnert (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:08 min)
Veröffentlicht am 11.05.2017 um 10:40
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at