Montag, 23.10.2017 11:45:47

Marktberichte bei Börsen Radio Network

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 23. Okt. 2017 - DAX kämpft weiter um 13.000, Berichtssaison starter durch, Gewinnmesse Wien

Der DAX kämpft auch weiterhin mit der 13.000 Punktemarke. Das zog sich durch die ganze Woche, genauso wie der Start der Berichtssaison. Zu den Zahlen der Software AG hören Sie CFO Arnd Zinnhardt, von der Gewinnmesse Wien Palfinger CEO Herbert Ortner und zum markt Stefan Albrech.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(20:20 min)
Veröffentlicht am 23.10.2017 um 05:41
Anzeige

BNP-Radio: DAX steigt stetig weiter und hält 13.000er-Marke

Die Trends vom Parkett: Ein Börsenumfeld, in dem es stetig aufwärts geht und auch Japan zeigt sich seit über zwei Wochen ununterbrochen mit Kursaufschlägen. Linde im Fokus vor Fusion mit Praxair. Der Markt zeigt sich allerdings solide und nicht euphorisch.
Herr Sascha Flach (heute im Interview vom Parkett Sascha Flach von ICF) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:18 min)
Veröffentlicht am 20.10.2017 um 15:25

Börsenradio Marktbericht, Fr. 20. Okt. 2017 - DAX nimmt sich die 13.000 wieder zurück - Zahlen von Daimler, Metro, Software AG

Zum Ende der Börsenwoche startet der Dax am Freitag höher und klettert deutlich über 13.000 Punkte. Bei Daimler geht der Gewinn im dritten Quartal zurück. Vor allem die hohen Kosten für die Nachrüstung von Dieselwagen schlagen zu Buche. Der Handelskonzern Metro hat im abgelaufenen Quartal seinen Umsatz leicht gesteigert um 0,7 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro. Im dritten Quartal ging der Umsatz des der Software AG um ein Prozent zurück auf 197,3 Millionen Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(11:25 min)
Veröffentlicht am 20.10.2017 um 13:00

Märkte am Morgen Fr. 20. Oktober 2017 - DAX verliert, woran liegt es: Geschichte oder Katalonien? Gewinnmesse Wien

Die Geschichte um die DAX 13.000, sie geht vorerst weiter. Der DAX verlor am Donnerstag wieder etwas an Boden und schloss unter der runden Marke mit 12.990 Punkten und Minus 0,4 %. Der ATX in Wien verlor sogar 1% auf 3.369 Punkte. Ob es an der Historie liegt? Denn der Crash von 1987 jährt sich zum 30. Mal. In Wahrheit dürfte eher Katalonien für Unruhe sorgen. Sie hören viele Berichte aus Wien, wo die Gewinnmesse gestartet ist. In Deutschland kamen die SAP-Zahlen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:02 min)
Veröffentlicht am 20.10.2017 um 06:10
Anzeige

ETF 1x1 - so funktionieren ETFs (Exchange Traded Funds) - jetzt auch an der Börse Wien zu kaufen

Die Wiener Börse erweitert ihr Angebot an ETFs - also Exchange Traded Funds oder auch "börsengehandelte Index-Fonds". ETF-Fonds sind passiv gemanagt (daraus resultieren deutlich geringere Fondsmanagement-Gebühren), steigt der ATX um 2 %, steigt auch ein ATX-ETF um 2 %.
Herr Mag. Bahram Sadighian (Head of ETF and Index Investments Austria & Eastern Europe) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:39 min)
Veröffentlicht am 19.10.2017 um 15:19

Börsenradio Marktbericht, Do. 19. Okt. 2017 - DAX rutscht unter 13.000 - Varta geht an die Börse

Am 30. Jahrestag des "Black Monday" rutscht der Dax ins Minus.Neben der Bilanzsaison richten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf Katalonien. Steht jetzt die Zwangsverwaltung an? Varta startet im zweiten Anlauf erfolgreich an die Börse. Für die zu 17,50 Euro ausgegebenen Papiere des Batterieherstellers notierte der erste Kurs bei 24,25 Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 19.10.2017 um 13:42

Märkte am Morgen Do. 19. Okt. 2017 - DAX wieder mit Bewegung und neuem Rekord, kratzt an der 13.100, Gewinnmesse startet

Der DAX schloss den Mittwoch mit 0,4 % Plus und 13.043 Punkten. Das ist schon viel mehr Bewegung als in den letzten Tagen. Und erschließt oberhalb der 13.000. Im Laufe des Tages gab es mit 13.095 Punkten sogar einen neuen Rekord. Auch der ATX in Wien springt mal wieder an: Plus 0,9 % auf 3.403 Punkte. Das Börsenradio Team berichtet in den nächsten tagen für Sie von der Gewinnmesse in Wien.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:18 min)
Veröffentlicht am 19.10.2017 um 05:15
Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 18. Okt. 2017 - Wetter oder Wall Street - DAX zeigt ich gut gelaunt über 13.000

Bei gutem Wetter konnte sich der DAX nach guten Vorgaben aus den USA und aus Japan wieder die 13.000er marke zurückholen und sogar noch weiter klettern. Auch der Ölpreis legte etwas zu. Mehr Umsatz bei Zalando lässt über den Ertrag spekulieren.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:11 min)
Veröffentlicht am 18.10.2017 um 13:44

Märkte am Morgen Mi 18. Okt 2017 - DAX schließt erneut unter 13.000, Berichtssaison im Blick

Der DAX und die 13.000 bliebt uns als Thema doch noch etwas erhalten: am Dienstag schaffte er es erneut nicht, die runde Marke bis Börsenschluss zu halten und schloss bei 12.995 Punkten mit 0,1 % Minus. Der ATX in Wien verlor ebenfalls 0,1 % auf 3.373 Punkte. Im Fokus sind unter anderem die Autobauer nach schwächeren Absatzzahlen. Sie hören unter anderem Heiko Thieme und Stefan Albrech.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:34 min)
Veröffentlicht am 18.10.2017 um 05:24

Börsenradio Marktbericht, Di. 17. Okt. 2017 - DAX bis zum Mittag wieder über 13.000, Netflix top, Lufthansa will Alitalia

Der DAX hat am Vormittag die 13.000 verloren, bis Mittag aber wieder zurückgeholt. Der Markt wartet jedoch auf Impulse von der US-Berichtssaison, wo heute mit Goldman Sachs, Morgan Stanley, Johnson & Johnson und IBM echte Schwergewichte an die Reihe kommen. Enttäuschend waren die Zahlen für den europäischen Autoabsatz. Im Fokus: Netflix nach guten Zahlen, Lufthansa in Verhandlung mit Alitalia.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:31 min)
Veröffentlicht am 17.10.2017 um 12:31
Anzeige

Märkte am Morgen Di. 17. Okt. 2017 - DAX schließt erstmals über 13.000 Punkten, Spanien und Kurdistan bewegen Euro und Ölpreis

Der DAX schloss zu Wochenbeginn erstmals in seiner Geschichte über der runden Marke von 13.000 Punkten. Bewegung war dennoch fast keine da: plus 0,1 %, Schlusskurs 13.004 Punkte. Der ATX in Wien bewegte sich noch weniger, nämlich überhaupt nicht, plus minus Null bei 3.376 Punkten. Themen zu Wochenstart waren wieder eher politische, wobei die Wahl in Österreich keine Rolle spielte. Dafür aber die Situation in irakisch Kurdistan, der Umgang der USA mit dem Iran und die Lage in Spanien. Das bewegte Euro und Ölpreis.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:22 min)
Veröffentlicht am 17.10.2017 um 05:31

Börsenradio Marktbericht, Mo. 16. Okt. 2017 - DAX bleibt über 13.000, Siemens-Tochter im Fokus, VW hat Angst vor Tesla

Der DAX bleibt auch zu Wochenbeginn über der 13.000, bewegt sich allerdings wenig: 13.013 und Plus 0,2 %. Der Nikkei steigt dagegen auf ein 21-Jahreshoch. Im Fokus: eine spanische Siemens-Tochter und VW, die sich Tesla als Konkurrenten ins Auge fassen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:46 min)
Veröffentlicht am 16.10.2017 um 12:31

Märkte am Morgen, Mo. 16. Okt. 2017 - Dow-Rekord, neuer DAX-Rekord bei 13.036 Punkten, Nikkei-Hoch, BASF-BAYER-Mega-Deal

Der DAX macht am Nachmittag einen Sprung um über 50 Punkte auf 13.036-Rekordpunkte. Schlusskurs: +0,07 % bei 12.991 Punkten. BASF kauft Crop-Science-Geschäfte von Bayer für 6 Mrd. Voltabox feiert erfolgreiches Börsendebüt. In den Interviews: Sophia Wurm von der Commerzbank, Ata Sahin vom Parkett, in der Chartanalyse Marko Klingner und Dr. Ralf Schmücker von Simcorp.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(16:14 min)
Veröffentlicht am 16.10.2017 um 05:27
Anzeige

DAX 13.000, neuer Nikkei-Index-Rekord - Frau Wurm was bedeuten diese Markt-Signale?

Der DAX und die 13.000 haben doch zusammengefunden. Die Weltkonjunktur präsentiert sich in guter Stimmung. Der Nikkei-Index schafft neue Rekorde, so hoch wie seit 21 Jahren nicht mehr. Sind das Wahl-Kurse? "Wir haben auch deutliche Zuflüsse in ETFs gesehen."
Frau Sophia Wurm (Technische Analystin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 13.10.2017 um 14:55

Börsenradio Marktbericht, Fr. 13. Okt. 2017 - neuer DAX-Rekord, 6 Mrd. Deal zwischen BASF und Bayer, gelungener IPO von Voltabox

Der neue DAX-Rekord erreicht 13.003,14 Zähler. Bayer gibt für 6 Mrd. Euro große Teile seines Geschäfts mit Saatgut und Unkrautvernichtungsmitteln an BASF ab. Der Batteriesystemhersteller von Voltabox lag bei einem Ausgabepreis von 24 Euro, der Eröffnungspreis bei glatten 30 Euro und in der Spitze bisher schon bei 30,40 Euro. Analysten richten über Thyssen und Südzucker.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:59 min)
Veröffentlicht am 13.10.2017 um 12:24

BNP-Radio: DAX 13.000 endlich!, geringe Vola - Vorteil bei Scheinen?, Lufthansa bekommt AirBerlin

Die Trends vom Parkett: Der DAX und die 13.000 kommen endlich zusammen. Der DAX weiter auf Gipfel-Tour. Extrem geringe Vola: "so gering wie seit 10 Jahren nicht mehr". Lufthansa übernimmt große Teile von AirBerlin. AirBerlin muss ja auch noch den Kredit der Bundesregierung über 150 Millionen Euro zurückzahlen.
Herr Atakan Sahin (heute im Interview vom Parkett Ata Sahin von ICF) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:16 min)
Veröffentlicht am 13.10.2017 um 10:38
Anzeige

Märkte am Morgen Fr. 13. Okt. 2017 - 13.000 geknackt, kommt der DAX am 13. noch mal über die 13.000?

Der DAX hat es endlich geschafft: die historische Marke von 13.000 Punkten wurde geknackt. Zumindest zwischenzeitlich. Bis Börsenschluss musste der DAX wieder unter die Marke und schloss bei 12.983 Punkten mit Plus 0,1 %. Zahlen kamen von Südzucker und Agrana.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:31 min)
Veröffentlicht am 13.10.2017 um 05:10

Börsenradio Marktbericht, Do. 12. Okt. 2017 - 13.000 Punkte - Auf was wartet der DAX? Lufthansa vor Air Berlin Closing, Südzucke

Der DAX hat die 13.000 Punkte noch immer nicht, trotz neuer Rekorde im Dow Jones. "Auf was wartet der DAX eigentlich?" Er verharrt bei 12.975 Punkte mit 4 Pünktchen im Plus. Das Lufthansa-Air-Berlin-Thema steht allerdings vor dem Closing. Die Süducker-Zahlen kommen nicht gut an bei Analysten und Anlegern.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:37 min)
Veröffentlicht am 12.10.2017 um 12:21

Märkte am Morgen Do. 12. Okt. 2017 - DAX holt 13.000 nicht, Berichtssaison startet in Deutschland mit Gerresheimer, Crop, Ahlers

Der DAX und die 13.000 – noch immer ist sie unerreicht. Die Rede vom spanischen Regierungschef Mariano Rajoy am nachmittag kam gut an, der DAX schloss leicht im Plus mit 0,2 % auf 12.971 Punkten. Außerdem startet die Berichtssaison in Deutschland mit Gerresheimer, Crop Energies, Ahlers.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:47 min)
Veröffentlicht am 12.10.2017 um 05:12
Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 11. Okt. 2017 - DAX verharrt, Katalonien lenkt ein, Singer steigt bei GEA ein

Der DAX und die 13.000 kommen bisher nicht zusammen. Er verharrt auf Vortagesniveau. Der US-Investor Paul Singer, der Chef des Hedgefonds Elliott, erhöht seinen Anteil am Maschinenbauer GEA.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:57 min)
Veröffentlicht am 11.10.2017 um 13:45

Märkte am Morgen Mi. 10. Okt. 2017 - DAX kleines Minus unter 13.000, Dow bleibt auf Rekordkurs bei 22 850

Am Dienstag fehlen die Impulse im Markt, so dass der DAX mit 0,2 % Minus bei 12.949 Punkten aus dem Handel ging. Die runde Marke von 13.000 Punkten blieb damit unberührt. Der neue Dow Höchststand liegt bei 22 850 Punkten. Sie hören aktuelle Analysen von Daniel Bernecker und Dr. Torsten Polleit und zu den früher veröffentlichten Quartalszahlen und der Prognoseanpassung Wilex Vorstand Dr. Jan Schmidt-Brand.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:22 min)
Veröffentlicht am 11.10.2017 um 05:56

Börsenradio Marktbericht, DAX wieder keine 13.000, FMC unter Druck, Wacker Neuson, Evotec-Meilenstein, Nordex GS-Gegenwind

Auch bis zum Dienstagmittag schafft der DAX die Hürde von 13.000 Punkten nicht. FMC - es gab einen Kurseinbruch der Aktie des US-Wettbewerbers DaVita von fast 10 % - FMC geht mit, Evotec erreicht Meilenstein, Wacker Neuson wurden vom Bankhaus Lampe auf "Halten" abgestuft, Goldman Sachs stuft Nordex von Neutral auf Sell ab.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 10.10.2017 um 12:52
Anzeige

Märkte am Morgen Di. 10. Okt. 2017 - DAX erzielt neuen Rekord aber wartet weiter auf die 13.000 Punkte

Der DAX startet die Woche zwar mit neuen Rekorden, die Marke, auf die momentan alle schauen, wurde aber nicht erreicht: die 13.000. Zwischenzeitlich kam er bis auf wenige Punkte heran, der Schlusskurs lag mit 12.976 Punkten aber wieder etwas tiefer, mit 0,2 % aber noch immer im Plus. Sie hören mit Heiko Thieme und Jochen Stanzl ein paar Highlights vom Börsentag Berlin.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:59 min)
Veröffentlicht am 10.10.2017 um 05:05

Börsenradio Marktbericht, DAX neues Allzeithoch - noch keine 13.000, Interessent für CoBa, Ärger bei Airbus

Nur drei Punkte fehlen bis zu 13.000, das neue Allzeithoch liegt bei 12.997 Punkten. "Wenn möglich, dann vielleicht", so äußerte sich der Chef der französischen Bank Credit Agricole zu einer Commerzbank-Übernahme. Airbus erwartet empfindliche Strafen wegen Korruption!
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:15 min)
Veröffentlicht am 09.10.2017 um 12:31

Märkte am Morgen Mo. 9. Okt. 2017 - DAX mit neuem Allzeithoch, keine Euphorie, Bayer mit Problemen

Nachdem der Donnerstag dem DAX kein neues Allzeithoch erreichen konnte, brachte der Freitag dann den Durchbruch. Schlusskurs: DAX -0,09 % bei 12.955,94 Punkten. Nach wie vor ist die Stimmung am Markt eher vorsichtig. Doch genau das begrüßen die Experten. Sie hören unter anderem Dr. Marco Bargel und Johannes Hirsch. Auf Unternehmensseite rückt Bayer in den Fokus, wo ein Medikament für Probleme sorgt.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:21 min)
Veröffentlicht am 09.10.2017 um 05:52
 
Follow boersenradio on Twitter



WOT 2017

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at