Sonntag, 09.12.2018 23:01:39

Börsenradio Marktbericht: DAX verliert weiter und fällt unter 10.800 Punkte, Fresenius bricht mehr als 15 % ein

Anzeige

Der DAX verliert auch am Freitag weiter und fällt unter die 10.800: -0,2 % auf 10.788 Punkte. Dabei sah es den Tag über eher aus, als würde der DAX sich stabilisieren. Kurz vor Schluss sackte der DAX dann ab. Lag es daran, dass der Wunschkandidat der Börse Friedrich Merz nicht neuer CDU Parteivorsitzender wurde? Oder ist die Stimmung einfach schlecht? Dazu hören Sie unter anderem Thomas Timmermann und Frank Benz. Außerdem im Fokus: Fresenius, die über 15 % einbrechen.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
967740 Brent Crude Oel
792451 WTI Oel
A1ML7J VONOVIA SE
578560 FRESENIUS SE u.CO. KGAA
578580 FRESENIUS MEDICAL CARE KGAA
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 07.12.2018 um 18:26
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter




IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club