Sonntag, 21.01.2018 15:05:00

Weitere Beiträge mit Märkte - Redaktion

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 18. Jan. 2018 - DAX gibt nach, Steuerreform belastet GS und BoA, Bitcoin fällt weiter

Der DAX konnte seine gute Stimmung vom Dienstag nicht halten und gab am Mittwoch weiter nach: -0,5 % auf 13.184 Punkte. Auch der Bitcoin fällt weiter. Von der Berichtssaison kamen aus den USA Goldman Sachs und Bank of America, die von der Steuerreform belastet werden. Sie hören unter anderem Heiko Thieme und Gabor Mehringer.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:22 min)
Veröffentlicht am 18.01.2018 um 05:56
Seite:  1  2

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 16. Jan. 2018 - US-Feiertag, 13.200 hält, D. Bank Boni trotz Verlust, Adidas, VW der Größte

Die Marke von 13.200 Punkten hielt. Schlusskurs DAX: -0,34 % auf 13.200,51 Punkte. In Amerika blieben die Märkte wegen des Martin Luther King Feiertages geschlossen. Euro fast bei 1,23 Dollar. Gold auf 4-Monatshoch. Brent bei 70 USD. Kampfansage von Adidas. VW hat 2017 so viele Autos der Marke Volkswagen verkauft wie noch nie.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(12:18 min)
Veröffentlicht am 16.01.2018 um 05:13

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 12. Jan. 2017 - DAX verliert, US-Berichtssaison beginnt

Der DAX verlor am Donnerstag 0,6 % auf 13.203 Punkte. Gründe sind unter anderem der steigende Euro, der die 1,20 überschritten hat, sowie eine abwartende Haltung der Anleger auf die ersten großen Werte der US-Berichtsaison, die in dieser Woche dran kommen. Auch die ausgesprochen guten Wachstumszahlen aus der deutschen Wirtschaft konnten den DAX nicht beleben. Sie hören unter anderem Jens Bernecker, Dr. Jörg Krämer und Gabor Mehringer.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:53 min)
Veröffentlicht am 12.01.2018 um 05:06

Börsenradio Märkte am Morgen, Do. 11. Jan. 2018 - Rallye-Pause im DAX?, Conti bestätigt Umbaugerüchte, Kursverdopplung bei Kodak

Steigende Renditen für amerikanische Staatsanleihen haben die Rekordrallye gebremst. DAX: -0,78 % auf 13.281 Punkte. In den Interviews: Alois Wögerbauer zu ATX-Werten, Heiko Thieme, Dr. Bargel, die Vorstände der Erlebnis Akademie und Rocktech. Rolf Woller von Conti bestätigt Gerüchte zu Szenarien für neue Aufstellung.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(18:16 min)
Veröffentlicht am 11.01.2018 um 05:36
Seite:  1  2

Anzeige

Märkte am Morgen, Mi. 3. Jan. 2018 - DAX unter 12.900, starker Euro, Interviews mit CEOs von Mynaric, Ibutec, 11880

Der DAX startet unterhalb der 12.900er Marke in das neue Jahr: -0,36 % auf 12.871 Punkte. Dank der Wall Street wurden die Verluste eingedämmt. Der Euro klettere zeitweise auf ein neues Dreieinhalbmonatshoch von 1,2082 USD. Warnung von HeidelCement. In den Interviews: Jochen Stanzel von CMC, David Kohl, Christian Drastil von BSN, die CEOs von Ibu-tec, Mynaric und 11880.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(16:11 min)
Veröffentlicht am 03.01.2018 um 05:41

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 29. Dez. 2017 - DAX verliert kurz vor Jahresschluss die 13.000, haben die Bären gewonnen?

Nun ist es doch noch passiert: kurz vor Jahresende verliert der DAX die 13.000 Punktemarke. Schlusskurs 12.980 Punkte und Minus 0,7 %, nachdem den Tag über eigentlich gar nichts passiert war. Ein Sieg der Bären? Sie hören Thomas Grüner, Eugen Weinberg und Christian Drastil.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:45 min)
Veröffentlicht am 29.12.2017 um 05:10

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 21. Dez. 2017 - DAX gibt alle Gewinne der Woche wieder ab, Analysen von Thieme, Weinberg, Klude

Weihnachtsrallye, war da was? Der DAX hat bis Mittwochabend alle seine Gewinne der Woche wieder abgegeben. Börsenschluss 13.069 Punkte und Minus 1,1%. Der ATX in Wien gab 0,4 % ab auf 3.409 Punkte. Sie hören unter anderem Heiko Thieme, Carsten Klude, Eugen Weinberg und die Vorstände der MPH Healthcare AG und Heliad Equity Partners.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:35 min)
Veröffentlicht am 21.12.2017 um 05:13
Seite:  1  2

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 20. Dez. 2017 - Weihnachtsrallye vorerst gestoppt, Fondsmanager Barthels zu Steinhoff

Die Weihnachtsrallye scheint vorerst unterbrochen. Vielleicht wird sie auch nur vertagt. Am Dienstag verlor der DAX bis Börsenschluss. Die gute Nachricht: die 13.200 Punktemarke hält. In der DAX-Analyse unter anderem Mojmir Hlinka, außerdem die Meinung von Fondsmanager Guido Barthels zu Steinhoff.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:23 min)
Veröffentlicht am 20.12.2017 um 05:51

Märkte am Morgen, Fr. 15. Dez. 2017 - keine Weihnachtsrallye durch Fed und EZB, Bertrandt weniger Gewinn, EVN mit Gewinnsprung

Yellen ist besorgt über US-Inflationsrate und Draghi hält sich alle Optionen offen. Somit fällt die Weihnachtsrallye aus. Der DAX verlor 0,44 % und schloss bei 13.068 Punkten. Jahreszahlen gibt es bei uns heute im Programm von Bertrandt und EVN. Zudem Gabor Mehringer von CMC zur FACC-Aktie und Niels Raeder Vorstand der Pyrolyx AG.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:16 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 05:27

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 14. Dez. 2017 - Notenbanken im Fokus, Jahreszahlen von All for One Steeb, Gesco

Vor den Notenbankentscheiden der Fed, EZB und BoE blieb der DAX ruhig. Nach dem leichten Plus am Dienstag, verlor er am Mittwoch 0,4 % auf 13.126 Punkte und tritt damit mehr oder weniger auf der Stelle. Jahreszahlen kamen von All for One Steeb, dazu hören Sie CFO Stefan Land, außerdem von der MKK in München die Vorstände von Gesco, Softing und Pyrolyx.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:31 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 05:00
Seite:  1  2

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 7. Dez. 2017 - Doch keine Weihnachtsrallye? Analysen von Heiko Thieme und Jens Bernecker

Eigentlich hofften ja viele auf eine Weihnachtsrallye, nachdem der DAX jetzt so viele Wochen an der 13.000 Punktemarke geklebt hat. Stattdessen am Mittwoch der Schlusskurs: 12.999 Punkte und Minus 0,4 %. Der ATX in Wien verlor 0,7 % auf 3.315 Punkte. Kommt vielleicht doch keine Rallye mehr? In der Analyse: Jochen Stanzl, Heiko Thieme und Jens Bernecker.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:29 min)
Veröffentlicht am 07.12.2017 um 05:01

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 4. Dez. 2017 - DAX startet Dezember mit Minus, Weihnachtsrallye in Gefahr?

Der Dezember beginnt für den DAX überhaupt nicht feierlich: Schlusskurs 12.861 Punkte und Minus 1,3 %. Der ATX gab 0,5 % nach auf 3.328 Punkte. Die Frage nach der Weihnachtsrallye bleibt erhalten. Grund für die schlechte Stimmung zu Monatsbeginn war unter anderem der wieder ansteigende Euro. Die Ereignisse auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt dürften die Börsenkurse übrigens eher nicht belastet haben.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:49 min)
Veröffentlicht am 04.12.2017 um 05:58

Börsenradio Märkte am Morgen Fr 01. Dez 2017: steigender Euro bremst DAX, kommt die Weihnachtsrallye?

Der DAX hat am Donnerstag wieder etwas gebremst. 0,3 % Minus auf 13.024 Punkte. Die gute Nachricht: die 13.000 hält. Es war wohl der steigende Euro, der Stimmung etwas gedämpft hat, es geht wieder in Richtung 1,19. Kommt dennoch die Weihnachtsrallye?
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:30 min)
Veröffentlicht am 01.12.2017 um 05:41
Seite:  1  2

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Di. 28. Nov. 2017 - DAX schließt am Cyber Monday genau auf der 13.000, Jahreszahlen von Stabilus

Der DAX schloss den Montag genau auf 13.000 Punkten mit Minus 0,5 % und das am Cyber Monday. Dazu eine Analyse von Frank Benz. Zahlen kamen unter anderem von Delivery Hero und Stabilus. Dazu Stabilus-CEO Dietmar Siemssen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:44 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 05:23

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 23. Nov. 2017 - DAX gibt kurz vor Schluss deutlicher nach, 13.000 hält, letzter Berichts Do.

Der DAX hielt sich am Mittwoch eigentlich gut über der 13.000 und die meiste Zeit sogar über der 13.100. Dann ging es am Nachmittag plötzlich abwärts und zwar rasant. Der DAX hielt gerade so noch die 13.000 mit 13.015 Punkten und Minus 1,2 %. Woran es lag? So wirkliche Meldungen oder Impulse gab es keine. Analysen unter anderem von Carsten Klude, Bitcoin und BVB im Fokus.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:24 min)
Veröffentlicht am 23.11.2017 um 05:02

Börsenradio Märkte am Morgen Mo 20. Nov. 2017 - DAX verliert 13.000 kurz vor Schluss, Word of Trading, Helaba Chef

Der DAX verlor am Freitag kurz vor Schluss die runde Marke von 13.000 Punkten, nachdem es den Großteil des Tages so aussah, als könne er sie verteidigen. Es startet außerdem die World of Trading, wo wir für Sie vor Ort sind. Sie hören unter anderem Jochen Stanzl, Johannes Hirsch und den Helaba Chef Herbert Hans Grüntker.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:59 min)
Veröffentlicht am 20.11.2017 um 05:01
Seite:  1  2

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 16. Nov. 2017 DAX verliert 13.000, Zahlen von Lenzing und Lanxess

Der DAX fällt weiter. Am Mittwoch hat er auch die 13.000 Punktemarke verloren: 12.976 Punkte und Minus 0,4 %. Sie hören unter anderem den ehemaligen Finanzminister Peer Steinbrück zur Frage, ob wir eine Blase im Aktienmarkt haben und den Chefvolkswirt der Commerzbank Dr. Jörg Krämer zum Brexit.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(0:00 min)
Veröffentlicht am 16.11.2017 um 05:05

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 15. Nov 2017 - DAX fällt weiter, 13.000 hält, Heiko Thieme und Prof. Bofinger, Infineon Zahlen

Der DAX verliert auch am Dienstag weiter an Boden, die 13.000 Punktemarke hält aber: 13.033 Punkte und Minus 0,3 %. Zahlen kamen unter anderem von Infineon, Henkel und Indus. Sie hören unter anderem Heiko Thieme und den Wirtschaftsweisen Prof. Peter Bofinger.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:19 min)
Veröffentlicht am 15.11.2017 um 05:04

Börsenradio Märkte am Morgen, Di, 14.11.17 - DAX lässt Luft aus Kessel, Stellungnahme Evotec CEO zum Short-Angriff, Steinbrück

Es wird weiter Luft aus dem Kessel gelassen: DAX -0,40 % bei 13.074 Punkten. Die 13.000 hält. Patrizia kündigt Übernahme an. Drägerwerk enttäuscht. In den Interviews: Dr. Bruns, Jochen Stanzel von CMC, Peer Steinbrück und Evotec Chef Werner Lanthaler mit Stellung zur Short-Attacke des Hedgefonds Lakewood Capital.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(18:17 min)
Veröffentlicht am 14.11.2017 um 05:20

Märkte am Morgen Mo. 13. Nov. 2017 - DAX verliert weiter, Zahlen von Allianz und Jenoptik, Euro Finance Week startet

Der DAX verliert nach dem deutlichen Minusdonnerstag auch am Freitag: Minus 0,4 % auf 13.127 Punkte. Beginnt die Korrektur? Zahlen kamen unter anderem von der Allianz und Jenoptik, in der Analyse hören Sie unter anderem Jens Bernecker und Markus Koch.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:17 min)
Veröffentlicht am 13.11.2017 um 05:17

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 10. Nov. 2017 Berichtsdonnerstag drückt DAX deutliche 1,5 % ins Minus

Ein Berichtsdonnerstag, wie er im Buche steht: allein neun DAX-Werte brachten am Donnerstag ihre Zahlen, unter anderem Conti, Telekom, MüRü und Adidas, wo hier jeweils die Sprecher zu Wort kommen. Das deutliche Minus von ProSiebenSat.1 und Adidas zeiht den DAX mit nach unten: Minus 1,5 % auf auf 13.183 Punkte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:54 min)
Veröffentlicht am 10.11.2017 um 05:13

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 8. Nov 2017 - DAX fällt nach neuem Rekord unter 13.400 Punkte, BMW drückt nach Zahlen

Neuer DAX Rekord bei 13.525 Punkten. Befeuert hat unter anderem der weiter sinkende Euro, der inzwischen schon wieder unter 1,16 notiert. Der DAX gab dann wieder nach, unter anderem drückte BMW nach den Quartalszahlen. Schlusskurs im DAX: 13.379 Punkte und Minus 0,7 %. Die Frage bleibt, wohin es noch geht mit dieser Rallye. Dazu unter anderem Robert Halver und Jens Bernecker.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:33 min)
Veröffentlicht am 08.11.2017 um 05:04

Märkte am Morgen Fr. 20. Oktober 2017 - DAX verliert, woran liegt es: Geschichte oder Katalonien? Gewinnmesse Wien

Die Geschichte um die DAX 13.000, sie geht vorerst weiter. Der DAX verlor am Donnerstag wieder etwas an Boden und schloss unter der runden Marke mit 12.990 Punkten und Minus 0,4 %. Der ATX in Wien verlor sogar 1% auf 3.369 Punkte. Ob es an der Historie liegt? Denn der Crash von 1987 jährt sich zum 30. Mal. In Wahrheit dürfte eher Katalonien für Unruhe sorgen. Sie hören viele Berichte aus Wien, wo die Gewinnmesse gestartet ist. In Deutschland kamen die SAP-Zahlen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:02 min)
Veröffentlicht am 20.10.2017 um 06:10

Märkte am Morgen, Fr. 2. Dez. 2016 - DAX verliert 10.600 deutlich, Zurückhaltung vor Politik-Wochenende

Die OPEC-Einigung bringt dem DAX keinen Schwung: Er verliert die 10.600 um ein ganzes Stück und nähert sich eher der 10.500 mit -1 % und 10.534 Punkten. Dow: +0,36 % auf 19.191 Punkte. In den Fokus rücken jetzt das Italien-Referendum und auch in Österreich steht eine wichtige Wahl an mit dem Bundespräsidenten. Neuigkeiten kamen außerdem aus Russland.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:27 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 07:03

Börsenradio.de Schlussbericht, Mi. 2. Nov. 2016 - Trump-Angst? - DAX unter 10.400, Lufthansa, Pfeiffer V.

Der DAX verliert die 10.400 Punkte. Schlussstand: 10.370 Punkte, -1,5 % oder 155 Punkte. Es gibt eine schleichende Angst vor den US-Wahlen. Gold und Staatsanleihen gefragt, Dollar und Öl unter Druck. Gewinnwarnung bei Lufthansa. In den Interviews: Thomas Timmerman, Heiko Thieme, Jochen Stanzl und CEO Manfred Bender: Pfeiffer Vacuum als Übernahmekandidat?
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(17:14 min)
Veröffentlicht am 02.11.2016 um 18:23
 
Follow boersenradio on Twitter



Boersentag Dresden

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at