Freitag, 19.10.2018 11:38:41

Börsenradio Marktbericht, Mo. 1. Okt. 2018 - Thyssen spaltet, Gewinnwarnung Ryanair, Linde darf, Elon Musk räum AR-Posten

Anzeige

Der DAX schaffte am Montagvormittag leichte Erholungstendenzen. Die Italien-Krise drückt weiter auf die Stimmung. Der Nikkei stieg bis auf 24.306 Punkte und lag damit so hoch wie zuletzt im November 1991. ThyssenKrupp beschließt seine Aufspaltung und Finanzchef Guido Kerkhoff wird nun vom vorläufigen Chef zum CEO ernannt. China genehmigt geplante Fusion Linde mit Praxair. Aus rechtlichen Gründen müssen alle offenen Fragen bis zum 24. Oktober 2018 geklärt sein, jetzt müssen nur noch die US-Behörden der Fusion zustimmen. Elon Musk von Tesla hat sich mit der SEC geeinigt, er darf weiter CEO bleiben. Musk räumt seinen Posten als Aufsichtsratschef. Die SEC drohte mit einer lebenslangen Sperre als Vorstand. Die Aktie kann 2stellig zulegen.

BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 01.10.2018 um 12:57
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Köln

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club