Freitag, 24.11.2017 10:03:19

Weitere Beiträge mit Andreas Groß

Börsenradio Marktbericht Fr. 10. Nov. 2017 - Anleger vorsichtig, DAX hält sich bei Mini-Minus, Zahlen von Allianz

Die Anleger bleiben vorsichtig nach dem Minustag im DAX am Donnerstag. Bis zum Mittag hält sich der DAX bei 13.170 Punkten mit einem Mini-Minus. Zahlen kamen von der Allianz, die Anleger reagieren positiv und von vielen Unternehmen aus der 2. Reihe-Werten wie Jenoptik, Stroer, Cewe Color, Rhoen Klinikum, Bechtle, LEG Immobilien und Arcelor Mittal.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:07 min)
Veröffentlicht am 10.11.2017 um 13:43
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Anzeige

Börsenradio Marktbericht: Berichtsdonnerstag mit 9 DAX-Unternehmen mit Coba, Pro7, Telekom, Siemens, Conti, Post, Merck etc.

Der Berichtsdonnerstag bewegt den DAX hin und her, gegen Mittag auf ein leichtes Minus mit 13.357 Punkten. Alleine im DAX kamen 9 Unternehmen mit Zahlen: Commerzbank, ProSiebenSat.1, Deutsche Telekom, Siemens, Continental, Adidas, Münchener Rück, Merck und die Deutsche Post.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:18 min)
Veröffentlicht am 09.11.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, DAX bei 13.400 Punkten, starke E.ON, HeidelCement +5%, Vonovia höhere Dividende, Wienerberger, Evotec

Ein neues Rekordhoch beim MDAX. HeidelCement kann besonders von einer guten Baukonjunktur in den USA profitiert, Vonovia erhöht die Dividende, E.ON wieder stark, Schaeffler gehören zu den größten Gewinnern im MDax, Evotec wächst.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:35 min)
Veröffentlicht am 08.11.2017 um 12:48

Börsenradio Marktbericht Di. 07. Nov. 2017 - Neuer DAX-Rekord, Zahlen von BMW, Zalando, Uniper

Der DAX startet den Börsentag mit einem neuen Rekord von 13.525 Punkten. Impulse kommen von guten Vorgaben aus Japan und den USA und vor allem aus der Berichtssaison mit BMW, Zalando, Uniper, Rheinmetall, ElringKlinger, Alstria, Toyota, Mitsubishi und Morphosys.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:48 min)
Veröffentlicht am 07.11.2017 um 12:38
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Anzeige

Börsenradio Marktbericht Mo. 06. Nov. 2017 - kleines DAX-Minus, kaum Gewinnmitnahmen, T-Mobile-Übernahme geplatzt

Der DAX startet die Woche nach den neuen Rekorden mit einem Mini-Minus von 0,2 % auf 13.450 Punkte. Im Fokus: Wirtschaftsklima Europa, Xing Quartalszahlen, T-Mobile-Übernahme geplatzt, möglicher Großinvestor bei Teva.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:58 min)
Veröffentlicht am 06.11.2017 um 12:26

Börsenradio Marktbericht Fr. 03. Nov. 2017 - DAX erstmals über 13.500 Punkten, Apple Zahlen begeistern

Der DAX klettert und klettern auch am Freitag und übersteigt erstmals in seiner Geschichte die Marke von 13.500 Punkten. Bis zum Mittag muss er wieder etwas darunter, bleibt aber 0,4 % im Plus. Es kommen noch Daten vom US-Arbeitsmarkt. Im Fokus sind die Apple Zahlen vom Vorabend. Außerdem Zahlen von Evonik.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:17 min)
Veröffentlicht am 03.11.2017 um 12:41

Börsenradio Marktbericht Do. 02. Nov. 2017 - DAX im Feiertagstrott, Zahlen von Facebook, Tesla, Fresenius, FMC

Der DAX ist nach seinem gestrigen Allzeithoch von 13.488 Punkten vorsichtig in den Donnerstag gestartet. Es scheint, als ob es viele Marktteilnehmer durch die Feiertage eher langsam angehen lassen. Gegen Mittag hatte der DAX 13.440 Punkte und 0,2 % Minus. Im Zuge der Berichtsaison kamen Zahlen von Facebook, Tesla, Fresenius, Fresenius Medical Care, Fielmann und Hugo Boss.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:16 min)
Veröffentlicht am 02.11.2017 um 12:53
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Anzeige

Börsenradio Marktbericht Fr. 27. Okt. 2017 - DAX mit Rekorden im Stundenrhythmus, VW, Linde, Google, Amazon, Microsoft

Die Stimmung an den Börsen ist super nach der EZB-Sitzung. Der DAX erzielt einen neuen Rekord von 13,249 Punkten und bleibt gegen Mittag in der Nähe des neuen Allzeithochs. Auch bei in der Berichtssaison ist die Stimmung super: VW, Linde, Google, Amazon und Microsoft liefern allesamt gute Zahlen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:19 min)
Veröffentlicht am 27.10.2017 um 12:59

Börsenradio Marktbericht, DAX 13.000, DMG, Stratec, D. Bank überrascht, Beiersdorf, MüRü warnt, Adva, Wirecard

Vor der EZB-Sitzung gibt es keine Überraschung - DAX vor der 13.000. Beiersdorf traut sich mehr zu, Deutsche Bank deutlich besser als erwartet abgeschnitten, 3,2 Mrd. Euro Schäden bei der MüRü, Adva in den roten Zahlen, Wirecard hebt Ergebnisprognose.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 26.10.2017 um 12:26

Börsenradio Marktbericht, Mi. 25. Okt. 2017 - DAX 13.000, Zahlen von LuHa, KlöCo, O2 und US-Chipherstellern

Der DAX bewegt sich nach wie vor kaum und klebt an der 13.000 Punktemarke trotz Ifo-Geschäftsklimaindex. Die Berichtssaison brachte Zahlen von der Lufthansa, Klöckner & Co, Telefonika Deutschland und den US-Chipherstellern AMD und Texas Instruments.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:23 min)
Veröffentlicht am 25.10.2017 um 12:32
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 24. Okt. 2017 - DAX 13.000, BASF +9 %, Gewinnwarnung Fuchs, Covestro, Morphosys, Aixtron

Der DAX ist über der Marke von 13.000 gelangweilt. Der BASF-Umsatz erhöhte sich um 9 % auf 15,3 Mrd. Euro. Gute Meldungen von Covestro. Gewinnwarnung von Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub, Morphosys erringt großen FDA-Erfolg, der Spezialmaschinenbauer Aixtron kann wie geplant sein Geschäft mit Anlagen zur Fertigung von Speicherchips in den USA verkaufen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:14 min)
Veröffentlicht am 24.10.2017 um 12:36

Börsenradio Marktbericht, Mo. 23. Okt. 2017, DAX nach Allzeithoch, Streik bei Postbank, Infineon Weltmarktführer, Rational USA?

Der DAX erreicht fast sein Allzeithoch (das Allzeithoch liegt bei 13.095 Zählern). In Japan schnellte der Nikkei nach dem Wahlsieg von Shinzo Abe bei der Parlamentswahl auf neues ein 21-Jahres-Hoch. Bei der Postbank haben sich die Mitglieder von Verdi für einen unbefristeten Streik ausgesprochen. Infineon will Nummer 1 werden.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:46 min)
Veröffentlicht am 23.10.2017 um 12:29

Börsenradio Marktbericht, Fr. 20. Okt. 2017 - DAX nimmt sich die 13.000 wieder zurück - Zahlen von Daimler, Metro, Software AG

Zum Ende der Börsenwoche startet der Dax am Freitag höher und klettert deutlich über 13.000 Punkte. Bei Daimler geht der Gewinn im dritten Quartal zurück. Vor allem die hohen Kosten für die Nachrüstung von Dieselwagen schlagen zu Buche. Der Handelskonzern Metro hat im abgelaufenen Quartal seinen Umsatz leicht gesteigert um 0,7 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro. Im dritten Quartal ging der Umsatz des der Software AG um ein Prozent zurück auf 197,3 Millionen Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(11:25 min)
Veröffentlicht am 20.10.2017 um 13:00
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 19. Okt. 2017 - DAX rutscht unter 13.000 - Varta geht an die Börse

Am 30. Jahrestag des "Black Monday" rutscht der Dax ins Minus.Neben der Bilanzsaison richten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf Katalonien. Steht jetzt die Zwangsverwaltung an? Varta startet im zweiten Anlauf erfolgreich an die Börse. Für die zu 17,50 Euro ausgegebenen Papiere des Batterieherstellers notierte der erste Kurs bei 24,25 Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 19.10.2017 um 13:42

Börsenradio Marktbericht, Mi. 18. Okt. 2017 - Wetter oder Wall Street - DAX zeigt ich gut gelaunt über 13.000

Bei gutem Wetter konnte sich der DAX nach guten Vorgaben aus den USA und aus Japan wieder die 13.000er marke zurückholen und sogar noch weiter klettern. Auch der Ölpreis legte etwas zu. Mehr Umsatz bei Zalando lässt über den Ertrag spekulieren.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:11 min)
Veröffentlicht am 18.10.2017 um 13:44

Börsenradio Marktbericht, Di. 17. Okt. 2017 - DAX bis zum Mittag wieder über 13.000, Netflix top, Lufthansa will Alitalia

Der DAX hat am Vormittag die 13.000 verloren, bis Mittag aber wieder zurückgeholt. Der Markt wartet jedoch auf Impulse von der US-Berichtssaison, wo heute mit Goldman Sachs, Morgan Stanley, Johnson & Johnson und IBM echte Schwergewichte an die Reihe kommen. Enttäuschend waren die Zahlen für den europäischen Autoabsatz. Im Fokus: Netflix nach guten Zahlen, Lufthansa in Verhandlung mit Alitalia.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:31 min)
Veröffentlicht am 17.10.2017 um 12:31
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 16. Okt. 2017 - DAX bleibt über 13.000, Siemens-Tochter im Fokus, VW hat Angst vor Tesla

Der DAX bleibt auch zu Wochenbeginn über der 13.000, bewegt sich allerdings wenig: 13.013 und Plus 0,2 %. Der Nikkei steigt dagegen auf ein 21-Jahreshoch. Im Fokus: eine spanische Siemens-Tochter und VW, die sich Tesla als Konkurrenten ins Auge fassen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:46 min)
Veröffentlicht am 16.10.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, DAX 12.600, Air Berlin wird zerschlagen, Daimler investiert 1 Mrd. in E-Fabrik

Der DAX erreicht am Freitag ein Zwei-Monats-Hoch. Die Lufthansa soll den Löwenanteil von Air Berlin erhalten, auch die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki. Daimler will 1 Mrd. Euro in das Werk in Tuscaloosa für Elektromobilität investieren.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:04 min)
Veröffentlicht am 22.09.2017 um 12:25

Börsenradio Marktbericht, DAX 12.600, Fed-Schub?, Dow Rekord, Commerzbank Fusion mit BNP?, HaRü Prognose vom Winde verweht?

Erleichterung nach der Fed-Entscheidung, der DAX erreicht die 12.600 Punkte. Klarheit: Yellen stellt eine Zinserhöhung für dieses Jahr und 3 im kommenden Jahr in Aussicht. Verkauf- oder Fusions-Grüchte der Commerzbank an die BNP-Paribas treiben die CoBa-Aktie.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 21.09.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht Mi. 20. Sep. 2017 – DAX zum Mittag unbewegt, Fusionsthemen bei Thyssen, HeidelCement, T-Mobile US

"Wir bewegen uns nicht, die Anleger warten ab auf die Sitzung der Fed." Nach etwas Bewegung am Vormittag hält sich der DAX am Mittag unbewegt bei 12.556 Punkten. Auf Unternehmensseite sind Fusionsthemen im Fokus: ThyssenKrupp und Tata, HeidelbergCement in Italien und T Mobile US und Sprint in den USA.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:30 min)
Veröffentlicht am 20.09.2017 um 12:35

Börsenradio Marktbericht, DAX wartet, Milliarden-Übernahme bei BASF, Pleite von Toys R Us, warum fallen bei Ryanair Flüge aus?

Der Tag vor der Fed, klar da lockt man keine DAX-Anleger ins Risiko. Der DAX steht Stille bei seiner Marke von 12.550 Punkten. BASF will für 1,6 Mrd. Euro das globale Polyamidgeschäft des Konkurrenten Solvay kaufen. Warum fallen bei Ryanair über 2100 Flüge aus? Toys R Us ist nicht an der Börse, warum ist des doch ein Börsenthema?
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:11 min)
Veröffentlicht am 19.09.2017 um 12:45

Börsenradio Marktbericht, DAX bei 12.600, Deutsche Bank, Osram langes Gesicht und Südzücker mit Freiheit

Der Aufwärtstrend ging zum Wochenstart weiter. Der DAX erreichte 12.600 Punkte. Die Deutsche Bank will weiter an ihrem Image arbeiten. Osram ohne Apple-Auftrag, Südzucker ohne EU-Zuckerverordnung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:54 min)
Veröffentlicht am 18.09.2017 um 12:55

Börsenradio Marktbericht, DAX Stillstand, 9 Jahre Lehman-Krise, Oracle, nach Party Panik bei Bitcoin, Bayer

Der große Verfall hatte bisher keine Auswirkungen auf den DAX. Er pendelte bis zum Mittag bei der 12.500 Marke. Vor 9 Jahren gab es den Lehman-Crash. Oracle mit Zahlen zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017/18. Bayer darf zulassen. Panik bei Bitcoin.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:26 min)
Veröffentlicht am 15.09.2017 um 12:21

Börsenradio Marktbericht, Do. 14. Sept. 2017, Gewinnwarnung MüRü drückt DAX nicht: 12.500 P., Verlust bei Gerry Weber, Air Berl.

Die Gewinnwarnung der Münchner Rück (doch wegen Sturm Irma) hatte bisher keine Auswirkungen auf den DAX. Hier schlugen Dividenden-Schnäppchenjäger zu. Der DAX konnte die 12.500 Punkte halten. Modekonzern Gerry Weber erreicht in Q3/2016-17 einen Nettoverlust von 3,4 Mio. Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:38 min)
Veröffentlicht am 14.09.2017 um 13:01

Börsenradio Marktbericht, Mo. 04. September 2017 - Woche startet negativ, Sorge um Nordkorea nimmt zu

Die Woche startet negativ. Das liegt weniger am Kanzlerduell zwischen Merkel und Schulz, sondern eher wegen neuer Turbulenzen rund um Nordkorea. Der DAX verliert bis zum Mittag 0,5 % auf 12.082 Punkte. Außerdem steigen die sogenannten sichere Häfen Gold, Schweizer Franken und Yen. Im Fokus sind außerdem Tesla, Air Berlin und Gerresheimer.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:37 min)
Veröffentlicht am 04.09.2017 um 12:35
 
Follow boersenradio on Twitter



Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at