Samstag, 24.06.2017 12:26:44

Weitere Beiträge zu BÖRSE STUTTGART

Börsenradio Marktbericht, Fr. 23. Juni 2017 - DAX macht Pause, VW, BASF, Commerzbank, Beiersdorf

Der DAX macht am Freitagmittag Pause, wenig Bewegung, Schwankungen um die 12.700er-Punktemarke. Die USA sucht per Haftbefehl 5 VW-Manager, Analystenkommentare bewegen BASF, COBA und Beiersdorf.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:09 min)
Veröffentlicht am 23.06.2017 um 12:43
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 22. Juni 2017 - DAX-Rallye-Pause, Oracle top, hilft SAP, Novartis

Am Donnerstagvormittag gab es leichte Gewinnmitnahmen. Das Öl ist Richtung 30 Dollarmarke unterwegs. Feierlaune bei Novartis, denn das Medikament ACZ885 (Canakinumab) zur Behandlung von Herzkranzarterien-Erkrankungen habe die Ziele erreicht. Top-Gewinn bei Oracle hilft auch der SAP-Aktie.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 22.06.2017 um 12:35

Börsenradio Marktbericht, Mi. 21. Juni 2017 - Gewinnmitnahmen im DAX, Toshiba, AirBerlin, FedEX, Adobe

Gewinnmitnahmen im DAX: bis zum Mittag verliert er rund 0,6 %. Air Berlin braucht keine Staatsbürgschaften, Toshiba verkauft Tafelsilber, nach der Übernahme des niederländischen Rivalen TNT Express schreibt der US-Paketdienstes FedEx wieder Gewinne, Adobe profitiert vom Cloud-Geschäft.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:32 min)
Veröffentlicht am 21.06.2017 um 12:58

Börsenradio Marktbericht, Di. 20. Juni 2017 - DAX erreicht neuen Rekord, Nikkei, S&P ebenso, Pro7, MüRü

Der DAX kommt der 13.000er Punktemarkte immer näher. Im Hoch erreichte der DAX 12.951 Punkte. Zuvor gab es eine Rallye an den Börsen von New York und Tokio. ProSiebenSat.1 macht Kasse und verkauft seine Reisesparte. Münchner Rück erhält viel Lob.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 20.06.2017 um 12:30
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 19. Juni 2017 - DAX mit Macron-Rallye, E.ON+, RWE-, Roket-Börsengang mit Delivery Hero

Der DAX war am Montagmittag nur noch 30 Punkte von seinem Rekord entfernt. Der Markt lege eine Macron-Rallye von teilweise + 0,9 % hin. Analysten schieben E.ON ins Plus und drücken RWE ins Minus. Preise wie zu Zeiten des neuen Marktes: Roket-Börsengang mit Delivery Hero soll für rund 39 Millionen Aktien für einen Preis zwischen 22 und 25,50 Euro am Dienstag an die Börse gehen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:40 min)
Veröffentlicht am 19.06.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, Verfallsfreitag 16. Juni 2016 - Snap, Autoabsatzzahlen VW Daimler BMW, neuer Kredit für Griechenland

Selbst am großen Verfallstag gibt es kaum große Bewegungserwartungen an den Börsen. Bis zum Mittag erreichte der DAX ein Plus rund einem halben Prozent bis auf 12.750 Punkten. Aufwind für den europäischen Automarkt, neues Geld für Pleiteland Griechenland.
Herr Thomas Zuleck (Marktexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:09 min)
Veröffentlicht am 16.06.2017 um 12:18

Börsenradio Marktbericht, Mi. 14. Juni 2017 - Tech-Delle vorbei? - hilft DAX, Linde, Post +3%, Gerry Weber, Börsengang Vapiano

Gut Laune der Börsen vor der Fed. Post und Ford bauen E-Transporter, Katar stellt wegen Sanktionen Produktion des Edelgases Helium ein – Linde leidet, Unter dem Strich brach der Überschuss bei Gerry Weber von 3,0 auf 1,7 Mio. Euro ein, Vapiano legt Preisspanne für IPO fest.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:12 min)
Veröffentlicht am 14.06.2017 um 12:39
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135

Anzeige

Börsenradio Marktbericht Di. 13. Juni 2017 - DAX wieder mit Plus, Deutsche Bank, BASF und Syngenta kaufen Bayer

Nach dem schwachen Wochenstart kann der DAX wieder 0,6 % steigen. Auch der Ausverkauf der Tech-Werte ist vorerst gestoppt. Der ZEW-Index ist überraschend gefallen. Im Fokus: Deutsche Bank, Medizinwerte und BASF und Syngenta, die Teile von Bayer kaufen wollen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:15 min)
Veröffentlicht am 13.06.2017 um 12:30

Börsenradio Marktbericht Mo. 12. Juni 2017 - Techwerte fallen, Apple -4 %, VW, Audi, Neumann, Panda-Baby

Der DAX fällt bis Montagmittag rund 1 % unter 12.700 Punkte. Die Schwäche der hoch bewerteten Technologieaktien an der Wall Street belastet auch den DAX. Schon am Freitag verlor die Apple-Aktie alleine 4 %. Der Nasdaq 100 Index verlor rund 2,5 %. Gerüchte um die Ablösung von Audi-Chef Rupert Stadler und ein Panda-Baby macht Aktien-Kurse.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:05 min)
Veröffentlicht am 12.06.2017 um 12:29

Börsenradio Marktbericht, Fr. 9. Juni 2017 – nach Wahl in UK gewinnt DAX +0,5 %, Pfund fällt, D. Bank, Softbank

Das Pfund verlor nach der Wahl in England teilweise 2 %. Theresa May hat nicht das erhoffte Mandat für die anstehenden Brexit-Verhandlungen mit der EU bekommen hat. Deutsche Bank schweigt zu Bürgschaft aus Russland für Trump. Roboterfirma Boston Dynamics geht an Softbank.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:41 min)
Veröffentlicht am 09.06.2017 um 12:47
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 8 Juni 2017 - Prost auf den Superdonnerstag, EZB, Wahlen, FBI, E.ON, RWE, FMC

Der Superdonnerstag beinhaltet die Wahlen in England, die EZB-Sitzung und die Anhörung des ehemaligen FBI-Chefs James Comey vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats. Bisher stieg der DAX bis auf 12.725 Punkte. E.ON und RWE strahlen über die Steuergutschriften und FMC will weiter sparen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:32 min)
Veröffentlicht am 08.06.2017 um 12:58

Börsenradio Marktbericht Mi. 07. Juni 2017 - Zurückhaltung vor Superdonnerstag, Versorger bekommen Steuer zurück

Vor dem Superdonnerstag mit EZB-Sitzung, Wahl in Großbritannien und vor allem das Hearing des ehemaligen FBI Chef James Comey vor dem US-Senate Ausschuss. Der DAX verliert am Vormittag ein Stück, bis zum Mittag blieben 0,1 % Minus und 12.679 Punkte. Gestützt haben unter anderem die Versorger, die hohe Steuerbeträge zurückerstattet bekommen. Außerdem: Santander rettet Banko Popular, Bayer steigt weiter aus bei Covestro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:12 min)
Veröffentlicht am 07.06.2017 um 12:32

Börsenradio Marktbericht Di. 06. Juni 2017 - Börsen bekommen Katar-Krise zu spüren, Apple, Delivery Hero

Die Börsen starten mit Minus in die verkürzte Börsenwoche. Der DAX verliert bis zum Mittag 0,5 % auf 12.762 Punkte. Grund ist die Krise um Katar, wo die anderen Golfstaaten die diplomatischen Beziehungen abgebrochen haben. Das hat auch Auswirkungen auf den Ölpreis. Außerdem: Apple mit neuem Produkt, Delivery Hero vor Börsengang und Flugzeugbauer vor Großauftrag.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:44 min)
Veröffentlicht am 06.06.2017 um 12:45
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 2. Juni 2017 - DAX zieht deutlich an, Konjunkturdaten aus den USA beflügeln

Der deutsche Leitindex DAX hat am Freitag einen positiven Tag gehabt, "als wäre irgendwie ein Knoten geplatzt". Holger Scholze sieht den Auslöser beim ADP-Arbeitsmarktbericht aus den USA vom Donnerstag. Die E.ON-Aktie ist aufgrund einer Empfehlung gefragt. Der Linde-Aufsichtsrat entscheidet sich für die Fusion mit Praxair. Audi ist nun doch stärker vom Abgas-Skandal betroffen, als erwartet.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(9:04 min)
Veröffentlicht am 02.06.2017 um 14:26

Börsenradio Marktbericht, Do. 1. Juni 2017 - DAX startet zuversichtlich in den Monat, Telekom ex Dividende, Voest mit Zahlen

Der DAX startet zuversichtlich in den Börsenjuni: +0,3 % auf 12.655 Punkte. Es kommen noch eine Reihe an Konjunkturdaten, die für Impulse sorgen können. Außerdem im Fokus: Telekom ex Dividende und Voestalpine mit Jahrezahlen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:42 min)
Veröffentlicht am 01.06.2017 um 12:46

Börsenradio Marktbericht, Mi. 31. Mai. 2017 - DAX bekommt neue Impulse, Zahlen von Metro und Rocket Internet

Der DAX bekommt gegen Mittag neue Impulse und steigt wieder: bis auf Plus 0,6 % kann er klettern. Grund könnten Pro Euro Aussagen des italienischen Notenbankchefs sein. Bewegung kommt auch in den Euro und den Ölpreis. Im Fokus sind die Zahlen von Metro und Rocket Internet.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:31 min)
Veröffentlicht am 31.05.2017 um 13:23
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 30. Mai. 2017 - Bewegung im DAX: "es ist wieder Leben in der Bude", Linde, Ryanair

Es kehrt wieder Bewegung in die Börsen zurück: "es ist wieder Leben in der Bude." Bis zum Mittag geht der DAX jedoch fast wieder auf Null: -0,04 % auf 12.624 Punkte. Im Fokus sind die aussagen von Matteo Renzi, dass es Neuwahlen in Italien noch im Herbst 2017 geben soll und Mario Draghi, der den geldpolitischen Kurs der EZB bestätigt hat. Außerdem: Linde mit Gerüchten über einen Großauftrag und Ryanair mit Jahreszahlen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:34 min)
Veröffentlicht am 30.05.2017 um 12:46

Börsenradio Marktbericht, Mo. 29. Mai. 2017 - ruhiger Wochenstart, bei BMW stehen die Bänder still, BVB mit Pokalsieg

Feiertage, Brückentage und das sommerliche Wetter sorgen für einen sehr ruhigen Wochenstart: Der DAX zeigt gegen Mittag lediglich ein Plus von 0,1 % auf 12.609 Punkte. Auch das G7 Treffen am Wochenende bringt bisher keine Reaktionen. Meldungen kommen von BMW, wo die Bänder teilweise still stehen und Borussia Dortmund, wo die Aktie auf den DFB-Pokalsieg vom Wochenende reagiert.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:07 min)
Veröffentlicht am 29.05.2017 um 12:37

Börsenradio Marktbericht, Fr. 26. Mai. 2017 - DAX zieht sich am Brückentag zurück, Trump drückt Autobauer, Ölpreis, Sharp

Am Brückentag verliert der DAX bei dünnem Handel bis zum Mittag 0,4 % auf 12.570 Punkte. Im Fokus ist unter anderem die Politik mit G 7 Treffen und Donald Trump, der mit Äußerungen über die deutsche Automobilindustrie die Kurse drückt. Außerdem: Ölpreis und Sharp.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:55 min)
Veröffentlicht am 26.05.2017 um 12:30

Börsenradio Marktbericht, Mi. 24. Mai. 2017 - DAX leicht im Minus, gutes Gfk-Konsumklima, Grammer HV, Vonovia Q1 Zahlen

Der DAX zeigt wenig Bewegung und muss bis zum Mittag leicht ins Minus mit 12.647 Punkten und Minus 0,1 %. Im Fokus sind unter anderem die Hauptversammlung bei Grammer, der gute Gfk-Konsumklimaindex und die Quartalszahlen bei Vonovia.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:57 min)
Veröffentlicht am 24.05.2017 um 12:40

Börsenradio Marktbericht, Di. 23. Mai. 2017 - starkes Ifo-Klima, Streit zwischen LH und Fraport, Kion Kapitalerhöhung

Das Attentat in Manchester hatte keinen negativen Einfluss auf die Börse. Bis zum Mittag erreicht der DAX ein Plus von 0,5 % auf fast 12.700 Punkte. Der Streit um Billigflugrechte zwischen Fraport und Lufthansa geht weiter. Der Gabelstapler- und Anlagenbauer Kion mit 600 Mio. Euro Kapitalerhöhung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:46 min)
Veröffentlicht am 23.05.2017 um 12:12

Börsenradio Marktbericht, Mo 22. Mai 2017 - nach Rücksetzer und Erholung: wie macht der DAX weiter?

Der DAX startet nach der vergangenen Woche leicht im Plus, musste bis zum Mittag aber weiter ins Minus mit -0,3 % auf 12.596 Punkte. Im Fokus bleibt das Verhalten von Donald Trump auf seiner Auslandsreise und eine Reihe an Terminen in dieser Woche. Außerdem eine weitere Megafusion im Chemiebereich und das Verfahren gegen Deutsche Börse Chef Kengeter.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:10 min)
Veröffentlicht am 22.05.2017 um 12:43

Börsenradio Marktbericht, Fr. 19. Mai 2017 - DAX legt Pause ein - die Gemüter beruhigen sich wieder

Gegen Wochenende hin scheinen sich die Gemüter wieder abzukühlen, die sich aufgrund von Turbulenzen rund um den US-Präsidenten und das Weiße Haus erst erhitzt haben. Die Aktien von K+S kommen aufgrund von Spekulationen um das Salzgeschäft in Fahrt. Hypoport-Aktien ziehen kräftig an.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:40 min)
Veröffentlicht am 19.05.2017 um 14:25

Börsenradio Marktbericht, Do. 18. Mai 2017 - DAX-Werte taumeln weiter - man schiebt die Schuld auf Trump-Effekte, Merck

Die Werte im DAX taumeln auch heute weiter. Gründe sind in Richtung USA und Trump zu suchen. Der Pharmakonzern Merck überzeugt zwar mit seinen jüngsten Q1-Zahlen, der Ausblick sieht allerdings weniger rosig aus. Wie reagiert man auf die Rede des Vorstands-Chef der Deutsche Bank auf der Hauptversammlung?
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(7:28 min)
Veröffentlicht am 18.05.2017 um 12:58

Börsenradio Marktbericht, Mi. 17. Mai 2017 - starker Euro gefällt nicht DAX bremst leicht, Gold, Öl, Silber

Der Euro zum Dollar kann auf 1:11 steigen, es gab im DAX keine Korrektur, der DAX bremst nur leicht. Der "Blödsinn von Donald Trump" lässt den Dollar fallen. Die Inflation in Europa steigt auf 1,9 %.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:46 min)
Veröffentlicht am 17.05.2017 um 12:32
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at