Sonntag, 23.09.2018 08:56:49

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 10. Juli 2018 - Dow hilft DAX, Boris Johnson tritt zurück

Anzeige

Schwung aus den USA half dem DAX, es war ein guter, entspannter Wochenstart mit +0,4 % auf 12.543 Punkten. Als gäbe es keinen Handelskrieg. Fresenius und Akorn treffen sich vor Gericht. Die Brexit Krise eskaliert auf der Insel: der britische Außenminister Boris Johnson ist zurückgetreten. In den Interviews heute: Wikifolio Global eSports. Christoph Bruns: "Ein Cocktail braut sich zusammen, der wird bitter werden für die USA!", Börsenaltmeister Hans Bernecker und Jochen Stanzl von CMC.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
578560 FRESENIUS SE u.CO. KGAA
846900 DAX Performance-Index
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
747206 WIRECARD AG
965308 Euro / Britisches Pfund
604840 HENKEL AG
851995 PEPSICO INC.
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Peter Heinrich
Veröffentlicht am 10.07.2018 um 07:51
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Berlin

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club