Sonntag, 21.10.2018 12:37:40

Die Märkte am Morgen. Mi. 30 Mai. 2018 - Grammer Übernahme +20 %, doch Sorgen um Italien DAX -1,5 %, Bankaktien

Anzeige

Tagesbilanz: 12.666 Xetra Schlusskurspunkte oder ein Minus von -1,5 %. Im Tief lag der DAX bei 12.606 Punkten. Bankaktien wie Deutsche Bank und Commerzbank brechen ein. Mit Italien sind 40 Mrd. Euro im Feuer. Deutsche Bank -4.6 %, Commerzbank -4 %, Allianz -3 % und BNP Paribas -4 %. Gleichzeitig stieg die Rendite zehnjähriger italienischer Staatsanleihen auf den höchsten Stand seit fast vier Jahren. Heute im Programm: Hat Italien einen Hauch der Erinnerung an die Eurokrise? - Robert Halver: "NEIN nicht Hauch - Mundgeruch!"

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
CBK100 COMMERZBANK AG
514000 DEUTSCHE BANK AG
887771 BNP PARIBAS S.A.
840400 ALLIANZ SE
589540 GRAMMER AG
965515 GOLD / US DOLLAR (XAU/USD)
965275 EUR/USD
967740 Brent Crude Oel
Börsen Radio Network AG

Börsen Radio Network AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Beitrag: Peter Heinrich
Veröffentlicht am 30.05.2018 um 05:42
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Köln

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club