Freitag, 20.10.2017 20:03:39

Börsenradio Marktbericht, Fr. 11. Aug. 2017 - Nordkoreakrise drückt DAX unter 12.000 Punkte, Zahlen von innogy und Stabilus

Anzeige

Der Nordkorea-Konflikt drückt weiter auf die Börsenkurse. Der DAX verliert die 12.000 Punktemarke und hält sich gegen Mittag bei 11.965 Punkten mit Minus 0,4 %. Aus Deutschland kamen bereist Inflationsdaten. Im Fokus: die Quartalszahlen von innogy und Stabilus.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
A2AADD INNOGY SE INHABER-AKTIEN O.N.
703712 RWE AG
A113Q5 STABILUS S.A.
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 11.08.2017 um 12:24
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



WOT 2017

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at