Sonntag, 21.01.2018 15:21:35

Weitere Beiträge mit Holger Scholze

Börsenradio Marktbericht, Fr. 5. Jan. 2018 - neue Wall Street-Rekorde, Dow 25.000 schiebt DAX über 13.300, Hella, Dialog S.

DAX über 13.300. Der Dax hat 2018 gut 3 % zugelegt. Dow im Rekordfieber. Nikkei auf 26-Jahres-Hoch. SMI auf Allzeithoch. Im MDAX ist Hella auf Rekordhoch. Und Dialog Semiconductor unter Druck.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:30 min)
Veröffentlicht am 05.01.2018 um 12:45
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 4. Jan. 2018 - DAX über 13.100, Tesla enttäuscht bei Modell 3, US-Autoabsatzzahlen, VW, BMW, Daim.

Jahresanfangsrallye: Der DAX erreicht am Donnerstag wieder die Marke von 13.100 Punkten. Gute Nachrichten aus China. Tesla produzierte vom Modell 3 im 4. Quartal nur 1550 Stück. Eigentlich sollten es pro Monat 20.000 Fahrzeuge sein. US-Autoabsatzzahlen: VW mit Dämpfer -18,7, Porsche +2,5, Daimler +6,4 %, BMW +3,7 % - mehr PKWs.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:41 min)
Veröffentlicht am 04.01.2018 um 12:27

Börsenradio Marktbericht, Mi. 3. Jan. 2018 - DAX erholt sich, Grenke 24 % Neugeschäft, Brenntag

Der DAX klettere am Mittwochvormittag bis auf 12.950 Punkte. Rekorde bei Grenke Leasing - 2017 stieg das Neugeschäft um 24 % an. Verschiedene Analystenmeinungen zu Brenntag.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:31 min)
Veröffentlicht am 03.01.2018 um 12:38

Börsenradio Marktbericht, Di. 2. Jan. 2018 - DAX zeitweise unter 12.800 - starker Euro - starker Ölpreis

Fast alle DAX-Wert verlieren. Bis zum Dienstagmittag fällt der DAX bis zu 1,3 % auf 12.745 Punkte. Der Euro klettert bis auf 1,2082 USD. Unruhen im Iran lassen den Ölpreis ansteigen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:17 min)
Veröffentlicht am 02.01.2018 um 12:18
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67

Anzeige

Börsenradio Marktbericht: DAX dümpelt vor sich hin am Hexensabbat, Meldungen von Merck und Telekom

Die Notenbanken haben dem DAX keine neuen Impulse gebracht, deshalb dümpelt er am Freitag weiter vor sich hin: -0,4 % auf 13.021 Punkte. Immerhin hält die 13.000. Es kann aber noch einiges passieren: es ist Hexensabbat und es kommen noch Daten aus den USA. Im Fokus sind Meldungen von Merck und der Telekom.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:48 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 12:11

Börsenradio Marktbericht, Do. 14. Dez. 2017 - DAX vor EZB unter 13.000, viel Lob für Fraport, Auftrag bei Airbus

Die FED wird den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf eine Spanne von 1,25 und 1,50 % anheben. Die EZB-Entscheidung kommt am Donnerstag gegen 14:00 Uhr. Airbus erwartet Großauftrag von Delta-Airlines. Viel Lob für die Fraport-Aktie.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:09 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 12:25

Börsenradio Marktbericht: Warten auf die Äußerungen der Zentralbanken, TUI und Aurubis im Fokus

Die Anleger halten sich mit Aktivitäten zurück, solange noch nicht klar ist, was die Notenbanken und ihre Führungsspitzen äußern werden. Heute wartet man v.a. auf Janet Yellen, Präsidentin der US FED. Man erwartet eine leichte Anhebung des Leitzinssatzes. Nach Geschäftszahlen sind die Aktien von TUI und Aurubis im Fokus der Anleger.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(4:44 min)
Veröffentlicht am 13.12.2017 um 13:15
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67

Anzeige

Börsenradio Marktbericht: DAX kennt beide Seiten der Kursmedaille, Steinhoff-Aktie lädt zu Spekulationen ein

Nachdem der Deutsche Aktienindex am Dienstag schon einen kleinen Ausflug unter den Vortagesschlusskurs unternommen hat, zeigte er sich gegen Mittag abwechselnd unentschlossen mit ein paar Pünktchen im Plus und im Minus. Daneben war die Aktie von Steinhoff sehr gefragt. Ebenso gab es Kursbewegung bei Lanxess und SGL Carbon.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:00 min)
Veröffentlicht am 12.12.2017 um 13:28

Börsenradio Marktbericht: positiver Wochenstart, Nikkei, Siemens und Deutsche Post mit Plus

Der DAX startet positiv in die neue Woche mit 13.174 Punkten und 0,2 % Plus. Damit bleibt er aber unter der charttechnisch wichtigen Marke von 13.200 Punkten. Gute Vorgaben brachte der japanische Nikkei. Gewinner im DAX sind Siemens und die Deutsche Post.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:08 min)
Veröffentlicht am 11.12.2017 um 12:34

Börsenradio Marktbericht, Fr. 1. Dez. 2017 - es rappelt im DAX bei rund 12.800 - Rehordhoch bei Lufthansa - Evotec-Meilensteine

Der DAX im Ausverkauf? Das wird der Tag noch zeigen. Bis zum Mittag verlor der DAX 1,5 % und ging bis fast auf 12.800 Punkte runter. Die Deutsche Bank empfiehlt die Lufthansa. Meilensteinzahlungen beflügelte die Evotec-Aktie.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:06 min)
Veröffentlicht am 01.12.2017 um 12:16
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 30. Nov. 2017 - DAX 100 Punkte mehr - Osram erhöht Jubiläums-Dividende, OPEC tagt

Bis zum Donnerstagmittag gewinnt der DAX bis zu 0,8 % auf 13.163 Punkte hinzu. In Wien tagt die OPEC, hier geht es um eine Verlängerung der gemeinsamen Ölfördermenge. Osram hebt seine Dividende für das Jahr 2017 um 11 % auf 1,11 Euro an.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:51 min)
Veröffentlicht am 30.11.2017 um 12:26

Börsenradio Marktbericht Fr. 24. Nov. 2017: gute Konjunkturdaten heben DAX über 13.000, Osram MDAX-Gewinner

Trotz des US-Brückentags steigt der DAX wieder über die 13.000 Punkte: 13.040 Punkte und Plus 0,3 %. Grund sind gute Konjunkturdaten wie der ifo-Index und gute Aufträge aus der Baubranche. Im Fokus sind Bayer nach gescheiterter Studie und Osram als MDAX-Gewinner.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:46 min)
Veröffentlicht am 24.11.2017 um 12:14

Börsenradio Marktbericht Do. 23 Nov. 2017 - DAX wieder über 13.000, ThyssenKrupp Achterbahnfahrt nach Jahreszahlen

Der DAX kann sich nach seinem gestrigen Abrutschen wieder über die 13.000 Punktemarke hieven. Einfluss haben Zinsspekulationen und eine Reihe guter Konjunkturdaten aus Deutschland. Mit den Jahreszahlen von ThyssenKrupp beendet die erste Börsenreihe die Berichtssaison. Die Anleger reagieren nach einer Achterbahnfahrt mit Plus, Salzgitter verliert.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:50 min)
Veröffentlicht am 23.11.2017 um 12:36
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67

Anzeige

Börsenradio Marktbericht Mi. 22 Nov. 2017 - DAX verteidigt 13.100 Punkte, BVB-Aktie verliert nach Champions League Aus

Der DAX kann den Anstiegen über die 13.000 Punktemarke verteidigen und hält sich bei 13.117 Punkten mit 0,4 % Minus. Impulse könnten in dieser Woche noch von Konjunkturdaten und Notenbankprotokollen kommen, in den USA ist allerdings Feiertag und damit kein Handel. Deutlicher Verlierer ist die Aktie von Borussia Dortmund nach dem Aus in der Champions League.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:54 min)
Veröffentlicht am 22.11.2017 um 12:11

Börsenradio Marktbericht Di. 21. Nov. 2017 - DAX über 13.100, Hunger nach Vapiano, RTL und Pro7 gefragt

Der DAX kann am Dienstagvormittag ein halbes Prozent auf über 13.121 zulegen. Analystenlob für Pro7Sat1 und RTL. Vapiano kann über 9 % zulegen. Vapiano steigerte den Quartalsumsatz um 31 Prozent auf 82,3 Mio. Euro.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:11 min)
Veröffentlicht am 21.11.2017 um 12:27

Börsenradio Marktbericht, Mo. 20. Nov. 2017 - Jamaika-Aus: DAX startet schwach und steigt danach über 13.000

Auf das Jamaika-Aus reagierte der DAX vorbörslich zu Wochenstart mit deutlichem Minus, beruhigte sich aber schnell und klettert über die 13.000 Punktemarke. Es bleibt Unsicherheit über die Zukunft der Bundesregierung, was Auswirkung auf einige Einzelwerte hat: RWE ist einer der Gewinner des Tages, Nordex und SMA Solar unter den Verlierern.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:20 min)
Veröffentlicht am 20.11.2017 um 12:22
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 17. Nov. 2017 - DAX hält 13.000, Fresenius Aktie mit deutlichem Minus

Der DAX kann die 13.000 Punktemarke weiter halten: bis zum Mittag stand ein Miniminus von 0,1 % auf 13.040 Punkte. Diskutiert werden die Koalitionsverhandlungen in Deutschland und die Fortschritte der US-Steuerreform. Im Fokus sind Fresenius mit deutlichem Minus und Hugo Boss mit Plus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:58 min)
Veröffentlicht am 17.11.2017 um 12:20

Börsenradio Marktbericht, Do. 15. Nov. 2017 - DAX holt 13.000 zurück, Deutsche Euroshop und VTG mit Plus

Der DAX holt sich die 13.000 Punktemarke zurück, nachdem er sie am Mittwoch verloren hatte: 13.078 Punkte und Plus 0,5 %. Anleger achten auf den Euro, die OPEC und die Koalitionsverhandlungen in Deutschland. Die Euwax-Anleger setzen auf steigende Kurse. Die Aktien von Deutsche Euroshop und VTG mit Plus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:17 min)
Veröffentlicht am 16.11.2017 um 12:12

Börsenradio Marktbericht, Mi. 15. Nov. 2017 - DAX fällt unter 12.900 - Rekordauftrag bei Airbus, Lanxess und Aurubis unter Druck

Bis zum Mittwochmittag fällt der DAX unter 12.900 Punkte. Der Spezialchemiekonzern Lanxess verdient mehr. 49,5 Milliarden US-Dollar-Mega-Deal für Airbus, Abstufung für Aurubis.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:14 min)
Veröffentlicht am 15.11.2017 um 12:43

Börsenradio Marktbericht, Di. 14. Okt. 2017 - DAX unverändert, Henkel rutscht, Infineon sehr gefragt

Gute Konjunkturdaten stützen den Euro. Zum Dienstagmittag ist der DAX unverändert bei 13.078 Punkten. Infineon ist DAX-Gewinner - will trotz Bremsspuren durch den schwächeren Dollar sein Wachstumstempo im Gesamtjahr halten. Henkel mit Umsatzplus von 5 % und Gewinnplus von 7 %.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:17 min)
Veröffentlicht am 14.11.2017 um 12:28

Börsenradio Marktbericht, Mo. 13. Nov. 2017 - DAX Stillstand, Patrizia erhöht, Evotec unter Druck, Drägerwerk im freien Fall

Nachdem der DAX letzte Woche den Druck aus dem Kessel gelassen hatte, gab es am Montag bisher nur Stillstand. Die Drägerwerk Aktie fällt fast 15 %, Evotec fällt rund 10 %. Die Immobilienfirma Patrizia kündigte die Übernahme der Kapitalverwaltungsgesellschaft Triuva an.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:14 min)
Veröffentlicht am 13.11.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, Fr. 13. Okt. 2017 - neuer DAX-Rekord, 6 Mrd. Deal zwischen BASF und Bayer, gelungener IPO von Voltabox

Der neue DAX-Rekord erreicht 13.003,14 Zähler. Bayer gibt für 6 Mrd. Euro große Teile seines Geschäfts mit Saatgut und Unkrautvernichtungsmitteln an BASF ab. Der Batteriesystemhersteller von Voltabox lag bei einem Ausgabepreis von 24 Euro, der Eröffnungspreis bei glatten 30 Euro und in der Spitze bisher schon bei 30,40 Euro. Analysten richten über Thyssen und Südzucker.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:59 min)
Veröffentlicht am 13.10.2017 um 12:24

Börsenradio Marktbericht, Do. 12. Okt. 2017 - 13.000 Punkte - Auf was wartet der DAX? Lufthansa vor Air Berlin Closing, Südzucke

Der DAX hat die 13.000 Punkte noch immer nicht, trotz neuer Rekorde im Dow Jones. "Auf was wartet der DAX eigentlich?" Er verharrt bei 12.975 Punkte mit 4 Pünktchen im Plus. Das Lufthansa-Air-Berlin-Thema steht allerdings vor dem Closing. Die Süducker-Zahlen kommen nicht gut an bei Analysten und Anlegern.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:37 min)
Veröffentlicht am 12.10.2017 um 12:21

Börsenradio Marktbericht, Mi. 11. Okt. 2017 - DAX verharrt, Katalonien lenkt ein, Singer steigt bei GEA ein

Der DAX und die 13.000 kommen bisher nicht zusammen. Er verharrt auf Vortagesniveau. Der US-Investor Paul Singer, der Chef des Hedgefonds Elliott, erhöht seinen Anteil am Maschinenbauer GEA.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:57 min)
Veröffentlicht am 11.10.2017 um 13:45

Börsenradio Marktbericht, DAX wieder keine 13.000, FMC unter Druck, Wacker Neuson, Evotec-Meilenstein, Nordex GS-Gegenwind

Auch bis zum Dienstagmittag schafft der DAX die Hürde von 13.000 Punkten nicht. FMC - es gab einen Kurseinbruch der Aktie des US-Wettbewerbers DaVita von fast 10 % - FMC geht mit, Evotec erreicht Meilenstein, Wacker Neuson wurden vom Bankhaus Lampe auf "Halten" abgestuft, Goldman Sachs stuft Nordex von Neutral auf Sell ab.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 10.10.2017 um 12:52
 
Follow boersenradio on Twitter



Boersentag Dresden

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at