Dienstag, 26.09.2017 04:00:32

Weitere Beiträge mit Holger Scholze

Börsenradio Marktbericht, Mo. 25. Sep. 2017 - DAX reagiert kaum auf Bundestagswahl, RWE zittert vor den Grünen, LuHa Gewinner

Es ist der Montag nach der Bundestagswahl. Das realistischste Szenario ist eine Jamaika-Koalition, also schwarz gelb grün. Davor sind aber langwierige Koalitionsverhandlungen nötig, was für gewisse Unsicherheit sorgt und das gefällt der Börse nie. Der DAX reagiert verhältnismäßig positiv und bewegt sich fast gar nicht. Gewinner des Tages ist die Lufthansa, Verlierer des Tages RWE.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:38 min)
Veröffentlicht am 25.09.2017 um 12:30
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 13. Sept. 2017 - DAX unverändert 12.530 Punkte, Bayer verkauft Covestro, Merck, Apple iPhone X

Der DAX reagierte bis zum Mittag überhaupt nicht. Rallye-Pause. Mit dem iPhone X feiert Apple 10 Jahre iPhone. Apple verliert 2 %. Bayer verkaufte 19 Millionen Covestro-Anteile oder 9,4 % seiner Anteile im Wert von 1,2 Mrd. Euro an Großinvestoren. Covestro steigt 3 %. Merck +1 % nach Lob.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:43 min)
Veröffentlicht am 13.09.2017 um 12:30

Börsenradio Marktbericht, Di. 12. Sept. 2017 - DAX holt sich die 12.500, Thyssen sehr stark, D. Pfandbriefbank, Jenoptik

Der DAX ist ungebremst (um das mit IAA-Worten auszudrücken). Bis zum Mittag erreicht er 12.500 Punkte. Die HSBC rät nun zum Kauf der Deutschen Pfandbriefbank, Thyssen kommt bei den Gesprächen mit TATA voran, Jenoptik unter Druck.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(4:08 min)
Veröffentlicht am 12.09.2017 um 12:23

Börsenradio Marktbericht, Mo. 11. Sept. 2017 - DAX bei 12.450 Punkten, Nestle-Angebot für Merck, starke MüRü, HaRü, SwRe

Nachlassende geopolitische Spannungen halfen dem DAX: Nordkorea hat trotz Feiertag keinen weiteren Raketentest durchgeführt. Hurrikan Irma wütet weniger stark als befürchtet. Die Aktien der Rückversicherer sind stark gefragt. Nestle bietet für das zur Disposition stehende Geschäft mit rezeptfreien Gesundheitsprodukten von Merck.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:27 min)
Veröffentlicht am 11.09.2017 um 12:20
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 08. Sept. 2017 - DAX unbewegt, Medigene stürzt ab, AkzoNobel mit Gewinnwarnung

Die vielen Stürme und Erdbeben haben keinen Einfluss auf die Entwicklung im DAX. Bis zum Freitagmittag pendelt er um die Marke von 12.300 Punkten. Medigene gibt neue Aktien aus - Aktie fällt 6 %. AkzoNobel mit Gewinnwarnung, CFO geht.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:21 min)
Veröffentlicht am 08.09.2017 um 12:34

Börsenradio Marktbericht, Do. 7. Sept. 2017 - DAX +12.300, starke Versorger, starke HeidelCement, starke Evotec

Am DAX überwiegt am Donnerstagvormittag der Optimismus, +1 % auf über 12.330 Punkte. Lob für Versorger, Übernahmeziel Innogy. Evotec kooperiert mit der französischen Abivax, man will antivirale Wirkstoffe entwickeln.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:50 min)
Veröffentlicht am 07.09.2017 um 12:24

Börsenradio Marktbericht, Mi. 6. Sept. 2017 - US-Vorgaben drücken, Autowerte an der DAX-Spitze, VW, Daimler, BMW, Hurrikan Irma

Bis zum Mittag kann der DAX die Marke von 12.100 Punkten halten, die schlechten Vorgaben aus den USA drücken. Der größte Hurrikan, den es je gegeben hat, ist unterwegs. Warum sind die Autowerte so stark?
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 06.09.2017 um 12:27
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 5. Sept. 2017 - DAX 12.200 - Merck will Consumer Health verkaufen - Leid bei Gerresheimer

Bis zum Dienstagmittag klettert der DAX um bis zu 0,9 % auf 12.210 Punkte. Der US-Markt kommt nach dem Feiertag am Montag in den USA heute wieder dazu. Merck ist DAX-Gewinner, der Pharmakonzern plant sein Geschäft mit rezeptfreien Produkten für die Selbstmedikation (Consumer Health) verkaufen. Weitere Abstufung belastet Gerresheimer.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:30 min)
Veröffentlicht am 05.09.2017 um 12:34

Börsenradio Marktbericht, Fr. 01. September 2017 – gute Vorgaben stützen DAX, VW gewinnt Prozess in den USA, Medigene

Positive Vorgaben aus Übersee haben den DAX beflügelt und positiv gestimmt. Die Volkswagen-Aktie zeigt sich im Plus - dank eines gewonnenen Gerichtsprozesses in den USA gegen den Bundesstat Wyoming. Medigene legt einen regelrechten Kurssprung hin - warum?
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:04 min)
Veröffentlicht am 01.09.2017 um 13:35

Börsenradio Marktbericht, Do. 31. August 2017 – fallender Euro lässt DAX steigen, HeidelbergCement schon wieder DAX-Spitze

Der Euro fällt unter 1,19 und lässt den DAX steigen: 12.070 Punkte und +0,6 % bis zum Mittag. Themen sind aber nach wie vor Nordkorea und der ehemalige Hurrikan Harvey in den USA. HeidlebergCement ist schon den zweiten Tag in Folge an der DAX Spitze, Evotec wurde herabgestuft.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:54 min)
Veröffentlicht am 31.08.2017 um 12:09
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 30. August 2017 - DAX: wackelt die 12.000er-Marke? HeidelbergCement ist gefragt, RTL auch

Nachdem die westliche Welt den Atem anhielt, als Nordkorea eine weitere Rakete testete, zeigen sich die Börsen nun wieder entspannter. Der DAX kann sich im Plus präsentieren, hat aber die 12.000-Punkte-Marke bereits ein Mal unterschritten. Gefragt sind zudem die Aktien von HeidelbergCement und RTL.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:31 min)
Veröffentlicht am 30.08.2017 um 13:27

Börsenradio Marktbericht, Di. 29. August 2017 - DAX verliert 12.000 und wird durchgereicht, Nordkorea besorgt

Der DAX rutscht unter die 12.000 Punktemarke und wird durchgereicht bis auf 11.868 Punkte. Inzwischen erholt er sich etwas auf 11.920 Punkte, verliert aber immer noch 1,7 %. Grund ist vor allem die neue Eskalation im Nordkoreakonflikt, wo eine Rakete über Japan gefeuert wurde. Anleger fliehen in Gold und den Schweizer Franken. Außerdem ProSiebenSat1 gibt mehr als 10 % ab.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:51 min)
Veröffentlicht am 29.08.2017 um 12:27

Börsenradio Marktbericht, Mo. 28. August 2017 - schlechte Stimmung zu Wochenstart, Euro steigt, Hurrikan Harvey

Zu Wochenstart ist die Stimmung schlecht: Jackson Hole fiel enttäuschend aus. Der DAX verliert 0,6 % auf 12.099 Punkte und der Euro steigt in Richtung 1,20 Dollar. Auch der Hurrikan Harvey sorgt für Sorgenfalten, vor allem bei Versicherern und Rückversicherern. Außerdem: Gewinnmitnahmen bei Borussia Dortmund.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:09 min)
Veröffentlicht am 28.08.2017 um 12:33
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 25. August 2017 - DAX im Plus man blickt auf weiterhin auf Jackson Hole, Stada

Mit einem sehr kurzen Ausflug in die Verlustzone zeigt sich der DAX ansonsten stabil im Plus. Die STADA-Aktie erreicht ein neues Allzeithoch.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:29 min)
Veröffentlicht am 25.08.2017 um 13:36

Börsenradio Marktbericht, Do. 24. August 2017 - im DAX tut sich wenig vor Jackson Hole, Capital Stage und Hugo Boss im Plus

Vor der Sitzung der Notenbanken in Jackson Hole tut sich wenig an den Börsen. Die Anleger warten ab, ob sich Mario Draghi am Freitag zum starken Euro äußert oder Janet Yellen zur Reduzierung der Fed-Bilanz. Der DAX liegt gegen Mittag 0,3 % im Plus bei 12.211 Punkten. Auf Unternehmensseite sind Capital Stage und Hugo Boss im Fokus, beide mit Plus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:26 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 12:17

Börsenradio Marktbericht, Mi. 23. August 2017 - DAX behauptet Dienstagsgewinne, Warten auf Jackson Hole

Der DAX kann die Gewinne des Dienstags behaupten und hält sich bei 12.222 Punkten. Konjunkturdaten kamen aus dem deutschen Dienstleistungssektor. Die Anleger warten nun auf das Notenbankentreffen in Jackson Hole. Im Fokus waren Aktien aus der 2. Reihe: K+S als Gewinner, TAG Immobilien als Verlierer.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:53 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 12:10
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 22. August 2017 - DAX kann mit einem im Plus und noch zulegen, Zooplus, Bertrandt

Nach dem Kursverlust am Montag, kann sich der DAX am Dienstag behaupten und sein leichtes Plus gegen Mittag sogar noch etwas ausbauen. Die Aktie von Zooplus zeigt sich hingegen mit Kursabschlägen und das trotz gestiegener Umsätze. Viele Papiere von Bertrandt sind nach einer Herabstufung verkauft worden - der Aktienkurs zeigt sich mit einem deutlichen Minus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(3:20 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 13:00

Börsenradio Marktbericht, Mo. 21. August 2017 - DAX fällt zu Wochenstart erneut und nähert sich 12.100 Punktemarke

Der DAX ist auch zu Wochenbeginn weiter im Rückwärtsgang: Minus 0,4 % auf 12.116 Punkte und damit weiter in Richtung der wichtigen 12.100 Punktemarke. Grund ist unter anderem die Unruhe in den USA rund um Präsident Donald Trump. Hier ist Chefstratege Bannon gefeuert worden, es gibt Gerüchte um ein Amtsenthebungsverfahren oder einen Rücktritt Trumps. Außerdem im Fokus: geglückte Stada-Übernahme und Übernahme im Ölbereich.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:46 min)
Veröffentlicht am 21.08.2017 um 12:41

Börsenradio Marktbericht, Fr. 11. Aug. 2017 - Nordkoreakrise drückt DAX unter 12.000 Punkte, Zahlen von innogy und Stabilus

Der Nordkorea-Konflikt drückt weiter auf die Börsenkurse. Der DAX verliert die 12.000 Punktemarke und hält sich gegen Mittag bei 11.965 Punkten mit Minus 0,4 %. Aus Deutschland kamen bereist Inflationsdaten. Im Fokus: die Quartalszahlen von innogy und Stabilus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:40 min)
Veröffentlicht am 11.08.2017 um 12:24

Börsenradio Marktbericht, Do. 10. Aug. 2017 - Nordkoreakrise überschattet Berichtsdonnerstag, DAX fällt und schließt Gap?

Kann der Berichtsdonnerstag die Anleger von der Sorge um die Nordkoreakrise ablenken? Nein: Minus 0,6 % auf 12.075 Punkte im DAX deuten auf weitere Verunsicherung. Aber: das Macron-Gap wurde geschlossen. Die Euwax-Anleger spekulieren schon wieder auf steigende Kurse. Im Fokus sind weit über 20 Unternehmenszahlen im Zuge der Berichtssaison, allen voran Henkel und ThyssenKrupp.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:49 min)
Veröffentlicht am 10.08.2017 um 12:19

Börsenradio Marktbericht, Mi. 9. Aug. 2017 - Feuer und Wut bremst DAX, Gold, E.ON, Conti, MüRü, Brenntag, Jenoptik, Norma, Leoni

"Feuer und Wut, wie sie die Welt noch nie gesehen hat!" - diese Trump-Aussage nach Norkorea bremst den DAX bis Mittwochmittag runter auf 12.140 Punkten. Gewinnrückgang bei Münchener Rück, E.ON mit Rückzahlung der Brennelementesteuer, Conti gelobt, auffällige Kurse bei Brenntag, Grammer, König und Bauer, Norma, Leoni, Scout 24.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:13 min)
Veröffentlicht am 09.08.2017 um 13:10

Börsenradio Marktbericht, Di. 8. August 2017 - DAX bewegungslos, Post-Rekord, Energie für Uniper- und E.ON-Aktie, Jungheinrich

Viele Meldungen, keine DAX-Bewegung bei 12.260 Punkten – auch Firmenmeldungen bringen keine neuen Impulse. Rekorde bei der Deutschen Post - auch Rekordhoch bei der Postaktie, Uniper erhöht Prognose. Weitere Zahlen von Jungheinrich, Hamborner, Rational, Wacker Neuson.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(0:00 min)
Veröffentlicht am 08.08.2017 um 12:24

Börsenradio Marktbericht, Mo. 07. August 2017 – DAX-Pause bei 12.300, Elringklinger -3, %, XING +3 % , SGL +6 %, Evotec +8,5 %

Der DAX macht am Montagvormittag eine gemütliche Pause vor der 12.300er Punkte-Marke. Die Industrieproduktion ging im Juni 2017 etwas zurück. Gute Auftragslage bei Autozulieferer ElringKlinger, Xing erreicht 23 % mehr Gewinn, Deutsche Bank lobt Evotec, Kohlefaserspezialist SGL könnte sein Joint Venture mit BMW komplett an BMW verkaufen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:10 min)
Veröffentlicht am 07.08.2017 um 12:26

Börsenradio Marktbericht, Fr. 4. August 2017 - DAX bewegungslos, Großaktionär bei GEA, ERSTE bremst

Bis zum Freitagmittag war der DAX bewegungslos. Es gab gute Daten zu den Industrieaufträgen in Deutschland. Beim Maschinenbauer Gea steigt der aktivistische belgische Investor Albert Frère mit 3 % ein – GEA steigt um fast 9 %. Die österreichische ERSTE Bank hat im ersten Halbjahr 2017 einen Ergebnisrückgang.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:41 min)
Veröffentlicht am 04.08.2017 um 12:16

Börsenradio Marktbericht, Do. 3. August 2017 - Berichtssaison drückt DAX, u.a. Adidas, Siemens, Telekom,...

Alleine im DAX sind heute acht Unternehmen mit Quartalszahlen dran. Und die fallen sehr unterschiedlich aus: gut ausgefallen sind Adidas, BMW, Telekom, Continental. Schwach dagegen Beiersdorf, ProSiebenSat1, Merck und vor allem Siemens. Außerdem im Fokus: Dürr, Rheinmetall, Stada und Nordex.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:34 min)
Veröffentlicht am 03.08.2017 um 13:25
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Berlin

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at