Sonntag, 16.12.2018 07:30:35

Wolfgang Juds: tägliche Nachrichten als "Nebelkerzen" - "Anleger tun gut daran, den langfristigen Blick zurückzugewinnen"

Anzeige

Wolfgang Juds findet nach wie vor attraktive Anlagechancen. Dafür blickt er vor allem nach Asien. Worauf er allerdings weniger schaut, ist der tägliche Nachrichtenflow. "Anleger tun gut daran, den langfristigen Blick zurückzugewinnen." Wie steht es um deutsche Aktien? "Da differenziert sich das Bild. Wenn man den DAX als Index kauft, kauft man automatisch am meisten SAP und mit am wenigsten ThyssenKrupp." Nun beginnt die Q2 Berichtssaison. Was erwartet Wolfgang Juds?

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
514000 DEUTSCHE BANK AG
716460 SAP AG
750000 THYSSENKRUPP AG
710000 DAIMLER AG
CREDO Vermögensmanagement GmbH

CREDO Vermögensmanagement GmbH
WKN: - - -
Kürzel: - -
Vermögensverwaltung
Herr Wolfgang Juds (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 17.07.2018 um 11:56
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter




Börsentag Dresden

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club