Freitag, 14.12.2018 22:59:13

Philipp Vorndran: "Möglicherweise ist die Korrektur, die wir bekommen, eine schärfere, als wir sie uns vorstellen können"

Anzeige

Trotz Hoch- und Höchstständen ist die Stimmung nicht euphorisch. "Was gut ist, sind die Entwicklungen an den Kapitalmärkten, sind die Indexstände. Aber die Stimmung ist eher verhalten." Kommt da denn noch ein Rücksetzer? Könnten Probleme in Europa oder in der Geopolitik dafür sorgen? Eher die Modelle der Risk Parity. Plötzlich gelten Aktien als die weniger riskante Anlageklasse. Wenn Volatilität reinkommt, müssen die verkaufen, weil die Computer das sagen!

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
965275 EUR/USD
Flossbach von Storch AG

Flossbach von Storch AG
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 25.10.2017 um 09:02
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter




Börsentag Dresden

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club