Mittwoch, 17.01.2018 02:17:07

Robert Halver: die Börse und Schwarz-Gelb-Grün - "Südpol und Nordpol zusammen zu bringen ist einfacher"

Anzeige

Nach der Bundestagswahl ist das Regierungsszenario wohl Schwarz-Gelb-Grün. Die Verhandlungen könnten jedoch lange dauern. "Südpol und Nordpol zusammen zu bringen ist einfacher." Könnte das Unsicherheit in den Markt bringen? Immerhin sehnt sich die Börse eher nach Stabilität und Vorhersehbarkeit. "Politische Stabilität ist das A und O." Robert Halver sieht vor allem die CSU als Zünglein an der Waage.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
703712 RWE AG
ENAG99 E.ON AG
BAADER BANK AG

BAADER BANK AG
WKN: 508810
Kürzel: BWB
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 26.09.2017 um 12:08
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Boersentag Dresden

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at