Freitag, 20.10.2017 19:54:45

Österreichische Post: Paketmengen steigen noch mehr, Kundenzufriedenheit auf Höchststand

Anzeige

Bei der Österreichischen Post überkompensiert weiterhin das Paketgeschäft das rückläufige Briefgeschäft: Der Umsatz wächst im 1. Halbjahr 2017 um 1,9 % auf 953,7 Mio. Euro. Noch besser sieht das Ergebnis aus: das EBIT steigt 3,6 % auf 102,2 Mio. Euro. Nun soll noch mehr auf Qualität und Kundenzufriedenheit gesetzt werden. "Den größten Teil des Kuchens bekommt der, der die beste Qualität liefert. Und da wollen wir die Benchmark setzen."

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A0JML5 OESTERR. POST AG
OESTERR. POST AG

OESTERR. POST AG
WKN: A0JML5
Kürzel:
Herr Harald Hagenauer (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 10.08.2017 um 14:57
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



WOT 2017

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at