Freitag, 20.10.2017 19:55:11

Hannover Rück: keine Großschäden und Kapitalanlageergebnis "deutlich über den Erwartungen" - Gewinnmilliarde im Fokus

Anzeige

Die Hannover Rück SE hat die Prognose von mehr als 1 Mrd. Euro Nachsteuergewinn bestätigt. Im ersten Halbjahr 2017 gab es 9,6 % Gewinnwachstum auf 535 Mio. Euro, die Hälfte ist also bereits erreicht. Begünstigt wurde das durch komplett ausbleibende Großschäden und ein Kapitalanlageergebnis "deutlich über den Erwartungen". Wie optimistisch geht CFO Roland Vogel das 2. Halbjahr an?

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
840221 HANNOVER RUECK SE
HANNOVER RUECK SE

HANNOVER RUECK SE
WKN: 840221
Kürzel: HNR1
Herr Roland Vogel (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 10.08.2017 um 10:08
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



WOT 2017

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at