Sonntag, 20.08.2017 15:26:48

Der ATX als europäischer Outperformer - Immer ein Auge auf Russland? Welche Werte sind in der Berichtssaison spannend?

Anzeige

Der ATX ist mit mehr als 2.700 Punkten so hoch, wie seit Sommer 2011 nicht mehr. Die gute Entwicklung der Unternehmen hat dazu beigetragen, aber auch die Entwicklungen in Russland und Osteuropa. "Die Entlastung im Sentiment hat die Zukunftshoffnung auf Österreich angezogen. Und die Parameter haben sich nicht geändert." Nun beginnt auch in Österreich die Berichtssaison. "Vor allem AT&S wird im Fokus sein." (Teil 1)

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
969191 ATX Austrian Traded Index
588811 TELEKOM AUSTRIA AG
922230 AT und S
919964 PALFINGER AG
892502 ROSENBAUER INTERNATIONAL AG
A0M23V STRABAG SE
Matejka & Partner Asset Management GmbH

Matejka & Partner Asset Management GmbH
WKN: - - -
Kürzel: - -
Asset Management
Herr Wolfgang Matejka (Banker) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 30.01.2017 um 14:06
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Dieser Beitrag ist Teil einer Beitragsserie:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at