Sonntag, 23.09.2018 08:57:47

Beiträge November 2017

Der neue 2G Energy AG CFO Friedrich Pehle: korrigierte Prognose, erneuerbare Energien unter Donald Trump und ein gutes Q4?

Ab dem 01. Dezember 2017 wird Friedrich Pehle neuer CFO der 2G Energy AG sein. Im Interview erklärt der die zu den 9 Monatszahlen korrigierte Prognose, wo nun eine EBIT Marge von 3 bis 3,5 % erwartet wird, zuvor waren es 3 bis 5 %. Außerdem: gescheiterte Jamaika-Koalition in Deutschland, erneuerbare Energien unter Donald Trump in den USA und der Ausblick auf ein gutes Q4?
Herr Friedrich Pehle (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:14 min)
Veröffentlicht am 30.11.2017 um 17:14
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Gabor Mehringer: Jahresendrallye im ATX? Diese Marke muss der ATX dafür überschreiten

Die Börsen laufen schon das ganze Jahr gut. Der ATX hat 2017 bereits 28 % zugelegt. Nun kommt der Dezember und der ist normalerweise ein starker Monat. Seit Juli 2016 gab es im ATX aber keinen Rücksetzer mehr. "Charttechnisch sind wir bei einem Widerstand von 3.400 Punkten angelangt. Das muss der ATX erst durchbrechen, um den Startschuss für eine Rallye zu legen."
Herr Gabor Mehringer CFTe (Relationship Manager CMC Österreich) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:40 min)
Veröffentlicht am 30.11.2017 um 14:38

Börsenradio Marktbericht, Do. 30. Nov. 2017 - DAX 100 Punkte mehr - Osram erhöht Jubiläums-Dividende, OPEC tagt

Bis zum Donnerstagmittag gewinnt der DAX bis zu 0,8 % auf 13.163 Punkte hinzu. In Wien tagt die OPEC, hier geht es um eine Verlängerung der gemeinsamen Ölfördermenge. Osram hebt seine Dividende für das Jahr 2017 um 11 % auf 1,11 Euro an.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:51 min)
Veröffentlicht am 30.11.2017 um 12:26

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 30. Nov. 2017 - DAX schließt unverändert, Zahlen von VIG und Porr, Bitcoin Rekord, heute OPEC

Die Stimmung im DAX am Morgen hielt nicht den ganzen Tag: Bis Börsenschluss verlor der DAX seine Gewinne wieder und schloss unverändert bei 13.062 Punkten. Der ATX in Wien legte 0,3 % zu auf 3.331 Punkte. Verlierer des Tages waren Technologiewerte. Im DAX Infineon und SAP und auch die Nasdaq hatte Verluste hinzunehmen. Sie hören unter anderem Heiko Thieme.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:46 min)
Veröffentlicht am 30.11.2017 um 05:28
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Porr braucht ein gutes Q4 - Ergebnis dann nahe des Vorjahresrekordes? "Porr ist on Track!"

Der Gewinn der Porr AG fällt nach 9 Monaten 2017 um ein Drittel auf 21,3 Mio. Euro. Es wurde viel mal zugekauft und zwar in Österreich und Deutschland. Jetzt wird integriert und das kostet Geld. Hinzu kommen Sonderkosten in Katar, was auch zu höheren Kosten geführt hat. Dem gegenüber steht ein Rekordauftragsbestand und ein guter Ausblick ins Jahr 2018.
Herr Generaldirektor Ing. Karl-Heinz Strauss (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:35 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 17:58

Heiko Thieme Club Promo: Wall Street Rekorde und Weihnachtsrallye? Bitcoin - "Das Ende ist noch lange nicht zu sehen"

Neue Rekorde an der Wall Street und auch der DAX kommt wieder in Schwung – kommt jetzt die Weihnachtsrallye? Bitcoin: Topthema in der Finanzwelt. Aber ein Investment oder eine Blase? Außerdem: Strategie zu Jahresende, Ölpreis vor der OPEC-Sitzung, aktuelle Empfehlungen. (Gesamtlänge für Clubmitglieder: 43:57 Min)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(3:58 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 17:38

VIG-CEO Prof. Elisabeth Stadler: "Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis der 3 Quartale 2017" - Sturmtief "Herwart" noch nicht drin

9,9 % Plus beim Vorsteuergewinn auf 331,2 Mio. Euro konnte die Vienna Insurance Group in den ersten neun Monaten 2017 erzielen. VIG-CEO Prof. Elisabeth Stadler: "Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis der drei Quartale 2017." Doch das Sturmtief "Herwart" ist noch nicht mit eingerechnet. Eine besonders wichtige Rolle für die Entwicklung spielt der CEE-Raum.
Frau Prof. Elisabeth Stadler (Generaldirektorin (CEO) Vorstandsvorsitzende) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:08 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 13:50
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 28. Nov. 2017 - Trump und Powell treiben Wall Street, gute Stimmung im DAX

Die gestrigen Aussagen von Jerome Powell und Donald Trump sorgten gestern für gute Laune an der Wall Street. Diese Vorgaben führten sich in Asien fort und heute auch bei uns: im Hoch stieg der DAX bis auf 13.194 Punkte, gegen Mittag hielt er sich bei 13.150 Punkten. Im Fokus sind unter anderem neue Rekorde bei Bitcoin und der Ölpreis vor dem OPEC Treffen am Donnerstag.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:08 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 11:50

ZertifikateAwards 2017: BNP durfte 3x aufs Treppchen für Hebelprodukte, Bonuszertifikate und Service

Für Hebelprodukte / Optionsscheine erreichte BNP Paribas den 3. Platz, bei Bonuszertifikate Platz 2, der Anlegerservice wurde ebenso mit Platz 2 prämiert. Der Ausschlag bei Hebelprodukte zu Gunsten der BNP basiert darauf, dass sie gleich von sechs Juroren auf Platz 1 gesetzt wurde. "Bonuszertifikate sind sehr beliebt im Markt und zahlen im Seitwärtsmarkt eine sehr gute Rendite auszahlen."
Herr Kemal Bagci (Exchange Tradet Solutions) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:59 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 11:15

Publikum wählt Commerzbank als Zertifikatehaus des Jahres 2017

Die Commerzbank erringt gleich 5 Preise bei den ZertifikateAwards 2017. Bei der Publikumswahl gelingt der Commerzbank die Titelverteidigung als "Zertifikate Haus des Jahres". Den ersten Platz holte sich die Commerzbank auch bei Discountzertifikaten, wo sie bereits seit 2006 durchgehend an der Spitze steht.
Herr Anouch Alexander Wilhelms (Zertifikateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:28 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 08:50
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 29. Nov. 2017 - Trump-Tweet bringt Wall Street auf neue Rekorde, DAX steigt leicht mit

Die von vielen Marktteilnehmern erwartete Rede des designierten Fed-Chefs Jerome Powell brachte keine neuen Impulse. Wohl dagegen ein Tweet von US-Präsident Donald Trump, wonach die Steuerreform gute Fortschritte mache. Die Wall Street zog auf neue Rekorde, der DAX zog leicht mit: 0,5 % Plus und 13.60 Punkten. Der ATX in Wien stieg 0,7 % auf 3.321 Punkte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:40 min)
Veröffentlicht am 29.11.2017 um 05:48

Sleepz CEO Borrmann: "In der Struktur, in der wir heute arbeiten, möchten wir 2018 profitabel sein"

Die Sleepz AG ist aus der bmp Holding hervorgegangen und nun im Bereich Online-Matratzenhadel bzw. Schlafwelten tätig. Sonderkosten durch die Reste des Venture Capital Geschäfts drücken noch die Gewinne und sorgen für Verlust. CEO Oliver Borrmann ist jedoch optimistisch: "In der Struktur, in der wir heute arbeiten, möchten wir 2018 profitabel sein." Eventuell steht in diesem Jahr noch eine Übernahme an.
Herr Oliver Borrmann (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(15:05 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 17:44

Nabaltec Q3 2017: 34 % Gewinnplus "Bei Vollauslastung verdient man natürlich richtig gut Geld"

Nabaltec wächst in Q3 2017: 8,9 % Plus beim Umsatz auf 41,8 Mio. Euro. Nach 9 Monaten sind das 6,6 % Plus auf 130,5 Mio. Euro. Das EBIT der ersten neun Monate 2017 liegt bei 14,7 Mio. Euro (+33,6 %). Das liegt an der Vollauslastung nach Schließung des US-Joint Venture Werkes. Dieses wurde inzwischen komplett übernommen. CEO Johannes Heckmann über Zukunftsmärkte, Nashtec und E-Mobility.
Herr Johannes Heckmann (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:42 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 15:00
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 28. Nov. 2017 - Impuls armer Handel im DAX, Warten auf Powell-Rede und OPEC

Der DAX hält sich ohne große Impulse leicht im Plus bei 13.032 Punkten. Erwartet wird noch eine Rede des designierten Fed-Chefs Jerome Powell. Am Donnerstag wird eine OPEC-Sitzung erwartet. Gute Nachrichten kommen von der Cyber-Woche. Verlierer des Tages ist BMW.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:09 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 12:18

ZertifikateAwards 2017/18: auch die Zertifikate-Idee eines Vontobel-Bitcoin-Tracker wurde prämiert

Bitcoin ist der Megatrend und steht über der 10.000 USD. Vontobel ist der erste Emittent eines Bitcoin-Zertifikats. Vontobel erreichte damit Platz 2 in der Kategorie "Zertifikat des Jahres". Das Partizipationszertifikat der digitalen Münze gibt es nun auch als Open End.
Herr Heiko Geiger (Executive Director) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(3:13 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 10:50

Die Zukunft von Aroundtown: Delisting in Paris, mehr Dividende, Einzug in den MDAX?

Das Immobilienunternehmen Aroundtown SA konnte sich in den ersten 9 Monaten 2017 steigern: die wichtige Kennzahl FFO ist um 80 % gestiegen auf 204 Mio. Euro. Es gab Zukäufe im Wert von knapp 3 Mrd. Euro und fast verdoppelte Mieteinnahmen. Auch in Zukunft sollen Mieten steigen und Objekte zugekauft werden. Doch noch mehr steht auf dem Plan: Delisting in Paris, mehr Dividende und dann der Einzug in den MDAX?
Herr Andrew Wallis (Director of Aroundtown) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:36 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 08:55
Seite:  1  2  3  4  5  6  7

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Di. 28. Nov. 2017 - DAX schließt am Cyber Monday genau auf der 13.000, Jahreszahlen von Stabilus

Der DAX schloss den Montag genau auf 13.000 Punkten mit Minus 0,5 % und das am Cyber Monday. Dazu eine Analyse von Frank Benz. Zahlen kamen unter anderem von Delivery Hero und Stabilus. Dazu Stabilus-CEO Dietmar Siemssen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:44 min)
Veröffentlicht am 28.11.2017 um 05:23

Frank Benz am Cyber Monday: Sind Amazon & Co ein Kauf? "Die europäische Technologie- und IT-Branche hat Nachholbedarf"

Die Amazon-Aktie jubelt in der Cyber-Woche und mit ihr auch andere Technolgie-Werte. Aber sind solche Aktien noch ein Kauf? Frank Benz orientiert sich eher nach Europa: "Die europäische Technologie- und IT-Branche hat Nachholbedarf." Sollten Top-Aktien denn im Zuge des Window Dressings ins Portfolio? "Lieber reden wir mit den Kunden, wenn wir die Rennpferde nicht haben, als dass wir optische Kosmetik betreiben."
Herr Frank Benz (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:50 min)
Veröffentlicht am 27.11.2017 um 17:54

Stabilus Jahreszahlen 2017: CEO Dietmar Siemssen über neue Rekorde, die Strategie bis 2025 und eine "gesunde Dividende"

Stabilus legt vorläufige Jahreszahlen für 2017 vor und zeigt da Wachstum: 23,4 % auf 910,0 Mio. Euro beim Umsatz, 79,2 Mio. Euro nach 48,0 Mio. Euro im GJ2016 beim Ergebnis. "Wir sind durch ein weiteres Rekordjahr gegangen. Sehr, sehr starkes Jahr." Nun wurde die neue Strategie bis 2025 präsentiert. Außerdem verspricht CEO Dietmar Siemssen den Aktionären eine "gesunde Dividende für dieses Jahr."
Herr Dietmar Siemssen (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:31 min)
Veröffentlicht am 27.11.2017 um 14:08

Börsenradio Marktbericht, Mo. 27. Nov. 2017 - DAX Stillstand, Amazon, COBA Übernahme, Bitcoin, Delivery Hero, Öl

Der DAX bewegte sich am Montagmorgen kaum und pendelt um die 13.100 Punkte. Die UBS könnte Interesse an der Commerzbank haben. Bitcoin ist bald bei der 10.000. Gutes Wachstum bei Delivery Hero.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:43 min)
Veröffentlicht am 27.11.2017 um 12:35

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 27. Nov. 2017 - trotz US-Brückentagslaune hält sich der DAX über 13.000, Cybercrime, Bitcoin

Der Freitag war erwartungsgemäß eher ruhig wegen Brückentagslaune aus den USA. Gute Konjunkturdaten aus Deutschland ließen den DAX dennoch steigen: Plus 0,4 % auf 13.060 Punkte. Damit hält sich der DAX zum Wochenende über der 13.000 Punktemarke. Auch der ATX in Wien konnte steigen: Plus 0,7 % auf 3.328 Punkte. Die Themen: Bitcoin und Kryptowährung, Cyber Crime, Zahlen von Vita 34 und Tele Columbus.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(20:23 min)
Veröffentlicht am 27.11.2017 um 05:16

Vita 34 Q3 2017 als erster Blick in die Zukunft: "Die Entwicklung ist Seracell getrieben"

Vita 34 konnte in Q3 gut zulegen: 40 % Umsatzplus auf 5,6 Mio. Euro, das EBITDA steigt überproportional um 50,1 Prozent auf 1,1 Mio. Euro. "Die Entwicklung im ersten Quartal ist im wesentlichen Seracell getrieben."Das Jahr 2017 brachte aber auch einige Sonderkosten mit sich. Dennoch war Q3 ein Blick in die Zukunft, in Richtung Vision 2021. CFO Falk Neukirch erläutert die Hintergründe.
Herr Falk Neukirch (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:21 min)
Veröffentlicht am 24.11.2017 um 15:27

Neue Markenstrategie - Tele Columbus CFO Frank Posnanski: "Wir wollen uns als Attacker positionieren"

Kabelnetzbetreiber Tele Columbus konnte in Q3 2017 den Umsatz um 4,3 % steigern auf 123,3 Mio. Euro. Das Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen. Spannender als Q3 ist jedoch die Zukunft: Mit PYUR werden alle Marken unter einem Label verbunden. "Ab Q2 2018 ist alles PYUR!" Welche Rolle spielen Investitionen, Politik und Cyber Security?
Herr Frank Posnanski (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:55 min)
Veröffentlicht am 24.11.2017 um 14:30

Zukunft von Kryptowährungen - "Wem vertrauen Sie mehr: Einem Staat oder einer privaten Company?"

Bitcoin und Kryptowährungen sind eines der großen Themen unserer Zeit. Es tun sich eine Menge Risiken auf: Die Blockchain ist Energieintensiv, erste Sicherheitslücken kommen zum Vorschein und das größte Problem ist nach wie vor das Vertrauen. Wer wird sich durchsetzen – Staaten, die eigene Kryptowährungen als eigene Währung zulassen, Banken, die sich auf das Thema stürzen oder private Konzerne wie Google? (Teil 2)
Herr Prof. Dr. Peter Scholz (Professor für Banking Department Finance & Accounting) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:15 min)
Veröffentlicht am 24.11.2017 um 12:35

Börsenradio Marktbericht Fr. 24. Nov. 2017: gute Konjunkturdaten heben DAX über 13.000, Osram MDAX-Gewinner

Trotz des US-Brückentags steigt der DAX wieder über die 13.000 Punkte: 13.040 Punkte und Plus 0,3 %. Grund sind gute Konjunkturdaten wie der ifo-Index und gute Aufträge aus der Baubranche. Im Fokus sind Bayer nach gescheiterter Studie und Osram als MDAX-Gewinner.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:46 min)
Veröffentlicht am 24.11.2017 um 12:14
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Berlin

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club