Sonntag, 09.12.2018 23:02:18

Waffenstillstand im Handelskrieg - Startschuss für die Jahresendrallye oder Grund zur Vorsicht?

Anzeige

Die Börsen reagieren mit Jubelstimmung auf den Waffenstillstand im Handelskrieg zwischen China und den USA vom G20-Gipfel in Buenos Aires vom Wochenende. Aber Rolf Ehlhardt warnt: "Wir machen 3 Monate Waffenstillstand kann auch heißen: wir haben nochmal Zeit, die Gewehre richtig durchzuladen. Das ist ja nicht die Lösung, wo man sagt: das ist jetzt durch! Das ist nur nach hinten verschoben." Dennoch steigen die Kurse ordentlich zu Wochenbeginn. Ist das vielleicht doch der Startschuss einer Jahresendrallye? (Teil 1)

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
843002 MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG
710000 DAIMLER AG
BASF11 BASF SE
723610 SIEMENS AG
543900 CONTINENTAL AG
853823 NEWMONT MINING CORP
965515 GOLD / US DOLLAR (XAU/USD)
623100 INFINEON TECHNOLOGIES AG
I.C.M. Independent Capital Management Vermögensber

I.C.M. Independent Capital Management Vermögensber
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Rolf Ehlhardt (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 03.12.2018 um 17:21
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Dieser Beitrag ist Teil einer Beitragsserie:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter




IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club