Sonntag, 21.10.2018 04:34:38

Jan Vormoor: "Wir sehen einen Markt-Verengungseffekt. Es gibt Anzeichen, wenn einem Markt die Puste ausgeht!"

Anzeige

Jan Vormoor: "Wir investieren nur in Firmen die etwas haben, was man sehr schwer replizieren kann? Zum Beispiel eine Weyerhaeuser, die produzieren Bäume, d. h. das Angebot an Bäumen ist limitiert und es gibt eine wachsende Nachfrage. Wir haben es 2010 gekauft, wo der Immobilienmarkt im Keller lag. Ist die Party bald vorbei an den Börsen? Es gibt Anzeichen, wenn einem Markt die Puste ausgeht. Nach 10 Jahren im Bullenmarkt sind die Bewertungen ziemlich hoch im Aktienmarkt. Wir sehen einen Markt-Verengungseffekt, d. h., dass immer weniger Firmen an der Börse für Kursgewinne sorgen, auf der anderen Seite bedeutet das auch, dass … wir beginnen jetzt einzukaufen. (Teil 2)

Amundi Deutschland GmbH

Amundi Deutschland GmbH
WKN: - - -
Kürzel: - -
Vermögensverwaltung
Herr Jan Vormoor (Senior Investment Specialist bei First Eagle Investment Management) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 05.10.2018 um 10:08
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Dieser Beitrag ist Teil einer Beitragsserie:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Köln

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club