Mittwoch, 24.10.2018 03:21:43

Jan Vormoor: "Wir kaufen erst dann, wenn der Wert einer Firma 30 % unter dem intrinsischen Wert liegt!"

Anzeige

Langfristiges Kapitalwachstum durch einen stringenten Value-Ansatz. Was bedeutet stringenter Ansatz? Jan Vormoor: "Wir glauben, jedes Unternehmen auf dieser Welt hat einen fundamentalen wirtschaftlichen Wert, einen intrinsischen Wert. Dieser Wert wird aber vom Markt nicht immer realistisch wieder gespiegelt. Wir sind auch der Meinung, dass wir die Zukunft nicht vorhersehen können. Und wir kaufen die Aktie erst dann, wenn der Wert dieser Firma 30 % unter dem intrinsischen Wert liegt. Wir halten unsere Positionen im Durchschnitt 14 Jahre. Wir investieren auch unser eigenes Geld des Familien Office. Beispiel wir investieren in Weyerhaeuser, die bauen Bäume" ... (Teil 1)

Amundi Deutschland GmbH

Amundi Deutschland GmbH
WKN: - - -
Kürzel: - -
Vermögensverwaltung
Herr Jan Vormoor (Senior Investment Specialist bei First Eagle Investment Management) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 04.10.2018 um 08:27
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Köln

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club