Freitag, 20.04.2018 23:52:28

DAX Prognose 2018: "Wir haben eventuell die Tiefs in diesem Jahr noch nicht gesehen" - schon wieder im überkauften Bereich?

Anzeige

Das Thema Syrien hat vorerst keine Auswirkungen auf die Kurse im DAX. Dennoch könnte der DAX wieder im überkauften Bereich sein und wieder Fallen. "Wir haben eventuell die Tiefs im DAX in diesem Jahr noch nicht gesehen." Wie weit kann der DAX fallen? "Ich glaube nicht an den großen Crash! Hängt mit einer Aussage zusammen, von der ich überzeugt bin: Wir werden keine Zinswende bekommen." Das wiederum würde aber doch zu Inflation führen. Vermögensverwalter Rolf Ehlhardt setzt aus dem Grund auf Edelmetalle. Er empfiehlt allerdings nicht den Klassiker Gold, sondern Silber. Im Interview erklärt er die Hintergründe.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
965515 GOLD / US DOLLAR (XAU/USD)
965310 SILBER / US DOLLAR
I.C.M. Independent Capital Management Vermögensber

I.C.M. Independent Capital Management Vermögensber
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Rolf Ehlhardt (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 16.04.2018 um 17:46
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Boersentag Wien 2018

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at