Montag, 22.10.2018 03:49:50

AMAG CEO Helmut Wieser: "Der Aluminium-Bedarf wächst jedes Jahr um 4 %" - Fertigstellung des neuen Kaltwalzwerks

Anzeige

Volle Auftragsbücher - AMAG profitiert von Flugzeugindustrie. Das Ergebnis nach Ertragsteuern im 1. Halbjahr 2017 wuchs um +45 % auf 37,6 Mio. Euro, und das ohne das neue Kaltwalzwerk. Amag ist auch Weltmeister im Recycling: Aluminium kann man immer wieder recyceln.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A1JFYU AMAG AUSTRIA METALL AG
AMAG AUSTRIA METALL AG

AMAG AUSTRIA METALL AG
WKN: A1JFYU
Kürzel: AM8
ISIN AT00000AMAG3 | Rohstoffe
Herr Dipl.-Ing. Helmut Wieser (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 30.10.2017 um 09:15
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Köln

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club