Sonntag, 25.06.2017 02:05:47

Grenke Gruppe Konzernergebnis +28 %, über 103 Mio. Euro, "ohne Brexit wären es 1 Mio. mehr"

Anzeige

"Wir betrachten die Märkte von innen heraus." Der Konzerngewinn legte 2016 bei Grenke (-Leasing, -Bank, -Factoring), um 27,7 % auf 103,2 Mio. Euro zu. "Grenke ist kein Übernahmekandidat, denn die Familie hält rund 43 % der Aktienanteile." Grenke erwartet 2017 einen Anstieg des Leasingneugeschäftes um 11 bis 16 % und beim Factoring um 12 bis 20 %. Start 2017: Australien und Factoring in Italien.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A161N3 GRENKELEASING AG
GRENKELEASING AG

GRENKELEASING AG
WKN: A161N3
Kürzel: GLJ
ISIN DE000A161N30 | IT-Dienstleistungen
Herr Wolfgang Grenke (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 08.02.2017 um 13:02
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at