Freitag, 24.11.2017 12:23:29

Der neue Fresenius-CEO Stefan Sturm will Kontinuität: "Dafür spricht der Erfolg der letzten Jahre und des letzten Quartals"

Anzeige

Der neue Fresenius-CEO Stefan Sturm hebt die Jahresprognose 2016 nach dem zweiten Quartal an: 11-14 % Gewinnsteigerung währungsbereinigt werden nun erwartet, bisher waren es 8 bis 12 %. Der Umsatz soll weiter bei 6 bis 8 % Plus liegen. Was wird sich unter ihm als CEO ändern? Was gibt es Neues zu zukünftigen Akquisitionen?

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
578580 FRESENIUS MEDICAL CARE KGAA
FRESENIUS SE & CO. KGAA

FRESENIUS SE & CO. KGAA
WKN: 578560
Kürzel: FRE
ISIN: DE0005785604
Branche: Medical Equipment
Erstnotiz: 29.12.1995
Erster Börsenpreis: 76,00 Euro
Herr Stephan Sturm (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 02.08.2016 um 13:00
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at