Sonntag, 24.06.2018 11:06:16

Beiträge Dezember 2017

Chartanalyse mit Dr. Bauer: Weihnachts-Rallye (-Ausbruch) im DAX?, Kauflaune an der US-Börse, Nikkei weiter seitwärts?

Starker Start in die Weihnachtswoche: DAX 13.300, ist vielleicht nicht doch eine Weihnachtsrallye drin? Sind Investoren bereit Aktien auf einem Allzeithoch zu kaufen? Dow Jones: Weihnachtsgeschenke von Donald Trump: die US-Steuerreform befindet sich auf der Zielgeraden. Zieht der Dow den Nikkei nach oben? Der Nikkei-Index stieg in Tokio um 1,5 % schloss bei 22.902 Punkten.
Herr Dr. Gregor Bauer (Charttechniker) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:37 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 14:42
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Mojmir Hlinka: Doch noch Jahresendrallye? "Dass der DAX auf Allzeithoch ins Jahr geht, ist für mich nicht ausgeschlossen"

Viele haben das Jahr bereits abgehakt, diesmal ohne Jahresendrallye. Mojmir Hlinka sieht da durchaus noch was möglich: "Dass der DAX auf Allzeithoch ins neue Jahr geht, ist für mich alles andere als ausgeschlossen." Wie war das Jahr 2017 zu bewerten? (Teil 1)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:19 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 12:53

Börsenradio Marktbericht, Mo. 18. Dez. 2017 - DAX über 13.300 - Übernahmepläne bei Henkel und Conti, Nestlé verkauft Tea

Starker Start in die Weihnachtswoche. Bis auf 13.310 Punkte mit +1,6 % geht es im DAX bis zum Montagmittag aufwärts. Pläne bei Henkel und Conti, beide gaben Interviews zu neuen Übernahmen. Nestlé verkauft US Tea-Sparte.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:27 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 12:50

CONSUS Real Estate: "Wir sind die deutsche Immobilien-Fabrik - unser Motor ist die CG-Gruppe"

Stanley Bronisz: "Wir bauen heute noch wie die Römer gebaut haben, unsere Wohnungen sind dagegen modern, denn alles ist digitalisiert. Wir produzieren Wohnungen, statt sie zu bauen, das ist der Begriff Fabrik." Die Immobilienprojekte werden überwiegend an Insitutuionelle Investoren per Forward Sale verkauft.
Herr Stanley Wiliam Bronisz (Vorstandsmitglied) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:44 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 10:10
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Wall Street Online im Aufwind - 40 Mio. Page Impressions – Übernahme Börsenews App und neue Bannerstrategie

Wenn es an der Börse brummt, brummt es auch bei den Portalen. So einfach ist es doch nicht. Wallstreet:Online geht weg vom Agenturvertrieb, hin zum Realtime Bidding. Die Übernahme der App von Börsenews steht bevor. Für 2017 plant die Internetplattform einen Umsatz von rund 4,8 Mio. Euro und einen Gewinn von 1,7 Mio. Euro.
Herr Michael Bulgrin (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 09:27

Vectron: 2018 Nachholeffekt bei Neukassen? Was steckt hinter dem "GetHappy" Deal mit Coca-Cola?

Kassenhersteller Vectron Systems AG erwartet für das Jahr 2018 verschiedene positive Einflüsse. Zum einen könnte es einen Nachholeffekt bei Neukassen geben. "Im Jahr 2018 ist zwischen einer weiteren Beruhigung und extrem hohen Umsätzen alles drin." Zum anderen steht der Start der neuen Plattform in Kooperation mit Coca-Cola an. Was steckt genau dahinter? (Teil 1)
Herr Thomas Stümmler (Vorstand Marketing/Vertrieb) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:26 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 09:24

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 18. Dez. 2017 - DAX nach Hexensabbat im Plus, Dow mit neuem Rekord

Das letzte Mal im Jahr 2017. Nachdem die Notenbanken schon keine Impulse brachten, bewegte der Hexensabbat den DAX. Zum Schluss blieb Plus: 0,3 % Plus auf 13.104 Punkte. Sie hören unter anderem Thomas Timmermann und Felix Gode und die Vorstände von Pferdewetten.de und Noratis.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:57 min)
Veröffentlicht am 18.12.2017 um 05:37
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Neuer ETF Alpha Deutschland Dividende startet - jetzt ein rein deutsches Produkt - strenger Selektionsprozess

In Kurzform nennt sich der neue Fonds ETF751. Er startet in der Woche vor Weihnachten 2017 und setzt auf 50 deutsche Qualitätstitel - ausschließlich aus der DAX-Familie, also DAX, MDAX und SDAX. Es wird eine aktive Absicherungsstrategie geben, denn Fondsmanager Thomas Timmermann will auch auf mögliche Crash-Szenarien 2018 vorbereitet sein. Außerdem wird eine jährliche Ausschüttung angestrebt.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:47 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 16:23

DDV-Umfrage Dezember: Derivateanleger erwarten 2018 schwierigeren Markt

In der DDV-Umfrage Dezember 2017 geht es um die Frage, ob die Anleger erwarten, dass die eigene Renditeerwartung erfüllt wird. Diesmal erwarten 70 % der befragten, dass es schwieriger oder eher schwierig wird, die Renditeziele zu erreichen. Was könnten die Gründe sein? Was waren die Favoriten der Anleger? Was kommt 2018?
Herr Lars Brandau (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:27 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 16:10

Fondsmanager sind auf der MKK auf der Suche nach neuen Aktien-Chancen

Auf der Münchner Kapitalmarkt Konferenz (MKK) 2017 präsentierten sich 50 Nebenwerte den Investoren, Fondsmanager und Beratern. Die zunehmende Schwierigkeit ist, dass die Bewertungen der Firmen sehr hoch sind. Fondsadvisor Felix Gode zeigt uns seine Strategien auf, am Beispiel von Dr. Höhnle, denn ...
Herr Felix Gode (Chartered Financial Analyst (CFA)) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:12 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 12:42
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Börsenradio Marktbericht: DAX dümpelt vor sich hin am Hexensabbat, Meldungen von Merck und Telekom

Die Notenbanken haben dem DAX keine neuen Impulse gebracht, deshalb dümpelt er am Freitag weiter vor sich hin: -0,4 % auf 13.021 Punkte. Immerhin hält die 13.000. Es kann aber noch einiges passieren: es ist Hexensabbat und es kommen noch Daten aus den USA. Im Fokus sind Meldungen von Merck und der Telekom.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:48 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 12:11

Themen: EZB, meistgehandelte Scheine auf DAX, Euro-Dollar und Adobe

Die Trends vom Parkett: Es wird ruhig am Parkett und das trotz großem Verfallstag. Draghi lässt sich alle Optionen offen. Von der EZB kamen keine neuen Impulse. Also eher Weihnachtsruhe, statt Weihnachtsrallye.
Herr Sascha Flach (heute im Interview vom Parkett Sascha Flach von ICF) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(3:52 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 11:07

Pferdewetten.de bietet jetzt auch Sportwetten - und passt trotz hoher Kosten die Prognose nicht an

Die Pferdewetten.de AG ist ein großer Anbieter im Bereich Pferdewetten. CEO Pierre Hofer sieht gerade in Deutschland noch viel Aufholpotenzial. Aktuell ist Pferdewetten.de aber auch in den Markt für Sportwetten eingestiegen. Das kostet Geld, die Jahresprognose wurde dennoch nicht angepasst. Was ist drin?
Herr Pierre Hofer (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:40 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 10:42
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Noratis AG - mehr Rendite durch Immobilen in Sekundär-Lagen mit Rückstau bei den Reparaturen

Der Immobilien-Bestandsentwickler Noratis AG hat sich auf Objekte in Sekundär-Lagen spezialisiert, bei denen der Vorbesitzer einen Rückstau bei den Reparaturen hinterlassen hat. Objekte, die zu groß sind für Privatanleger und zu klein für die großen Immobillien-Firmen. "Wir renovieren Wohnungen nur, wenn sie leer stehen und arbeiten dadurch Cashflow schonend."
Herr André Speth (CFO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:51 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 08:45

Märkte am Morgen, Fr. 15. Dez. 2017 - keine Weihnachtsrallye durch Fed und EZB, Bertrandt weniger Gewinn, EVN mit Gewinnsprung

Yellen ist besorgt über US-Inflationsrate und Draghi hält sich alle Optionen offen. Somit fällt die Weihnachtsrallye aus. Der DAX verlor 0,44 % und schloss bei 13.068 Punkten. Jahreszahlen gibt es bei uns heute im Programm von Bertrandt und EVN. Zudem Gabor Mehringer von CMC zur FACC-Aktie und Niels Raeder Vorstand der Pyrolyx AG.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:16 min)
Veröffentlicht am 15.12.2017 um 05:27

Versorger EVN 2016/17 mit Gewinnsprung - Dividende steigt - auch in Zukunft?

Der Energieversorger EVN konnte im Geschäftsjahr 2016/17 zulegen: 8,3 % Plus beim Umsatz auf 2,2 Mrd. Euro, Plus 60,4 % beim Gewinn auf 251 Mio. Euro. Grund sind unter anderem das Wetter und verschiedene rechtliche Sondereffekte. Nun wird die Dividende angehoben. Wird das auch in Zukunft so sein?
Herr Mag. Stefan Szyszkowitz (Vorstandsdirektor) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:15 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 16:15
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Bertrandt Jahreszahlen 2016/17: weniger Gewinn wegen Verschiebungen - kommen 2018 Nachholeffekte?

Die Bertrandt AG hatte kein leichtes Geschäftsjahr 2016/17: Die Branche ist im Wandel. Wo ist Bertradt positioniert? Dieselgate macht sich bemerkbar, es gab Order-Verschiebungen und Preisdruck. Der Umsatz stagniert bei 992 Mio. Euro. Das EBIT sinkt 32 % auf 62,9 Mio. Euro. Die Dividende soll gleich bleiben. Kommen Anfang 2018 Nachholeffekte?
Herr Dietmar Bichler (Vorsitzender des Vorstands) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:37 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 15:42

Einer der besten Trading-Werte 2017: der Flugzulieferer FACC

2017 ist die FACC Aktie der Top-Gewinner an der Wiener Börse. Die Aktie legte teilweise über 200 % zu. Mit dem A320 Auftrag hat der Flugzeugteilehersteller "einen riesen Fisch an Land gezogen!" Zur Analyse der Aktie "ist ein gesunder Mix aus fundamentaler- und technischer Analyse notwendig. Sollte die Aktie unter 12.50 Euro fallen, dann …".
Herr Gabor Mehringer CFTe (Relationship Manager CMC Österreich) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:23 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 14:40

Börsenradio Marktbericht, Do. 14. Dez. 2017 - DAX vor EZB unter 13.000, viel Lob für Fraport, Auftrag bei Airbus

Die FED wird den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf eine Spanne von 1,25 und 1,50 % anheben. Die EZB-Entscheidung kommt am Donnerstag gegen 14:00 Uhr. Airbus erwartet Großauftrag von Delta-Airlines. Viel Lob für die Fraport-Aktie.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:09 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 12:25

Pyrolyx AG : Aus Altreifen den Rohstoff für neue Reifen machen – neues Werk in USA

Bisher wurden Altreifen einfach verbrannt. Mit dem Patent der Pyrolyx AG, kann daraus Carbon Black gewonnen werden, aus denen die Reifenhersteller neue Reifen herstellen. Derzeit befindet sich ein neues Werk in den USA im Bau. Weitere Werke in Deutschland lohnen sich nicht, denn ...
Herr Niels Raeder (CEO und Gründer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:12 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 10:27

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 14. Dez. 2017 - Notenbanken im Fokus, Jahreszahlen von All for One Steeb, Gesco

Vor den Notenbankentscheiden der Fed, EZB und BoE blieb der DAX ruhig. Nach dem leichten Plus am Dienstag, verlor er am Mittwoch 0,4 % auf 13.126 Punkte und tritt damit mehr oder weniger auf der Stelle. Jahreszahlen kamen von All for One Steeb, dazu hören Sie CFO Stefan Land, außerdem von der MKK in München die Vorstände von Gesco, Softing und Pyrolyx.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:31 min)
Veröffentlicht am 14.12.2017 um 05:00

Gesco-CEO Dr. Bernhard zu Kartellverfahren, möglichen Zukäufen und der Strategie: "Verstärkt den Fokus auf die Marge legen"

Eine Tochter der Gesco AG wird durch ein Kartellverfahren belastet, was sich auf das Ergebnis auswirken könnte. CEO Dr. Eric Bernhard blickt dennoch zuversichtlich in die Zukunft. Vor allem die Strategie 2022 bewirke "einen regelrechten Aufbruch." Dazu gehören unter anderem der Verkauf von Protomaster, aber auch Kosteneinsparungen und Optimierungsprojekte. Auch Zukäufe sollen wieder folgen.
Herr Dr. Eric Bernhard (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:24 min)
Veröffentlicht am 13.12.2017 um 15:30

All For One Steeb AG inmitten der digitalen Transformation

Der Finanzvorstand der All For One Steeb AG, Stefan Land, beschreibt im Interview den Wandel vom statischen Systemhaus und IT-berater vor 10 Jahren zum hochflexiblen Spezialisten für die Digitalisierung im Mittelstand. Der Umsatz konnte zwar auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 gesteigert werden und zwar auf über 300 Mio Euro, die allgegenwärtige digitale Transformation fordert aber auch erhebliche Investitionen...
Herr Stefan Land (Finanzvorstand) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(11:44 min)
Veröffentlicht am 13.12.2017 um 14:51

Börsenradio Marktbericht: Warten auf die Äußerungen der Zentralbanken, TUI und Aurubis im Fokus

Die Anleger halten sich mit Aktivitäten zurück, solange noch nicht klar ist, was die Notenbanken und ihre Führungsspitzen äußern werden. Heute wartet man v.a. auf Janet Yellen, Präsidentin der US FED. Man erwartet eine leichte Anhebung des Leitzinssatzes. Nach Geschäftszahlen sind die Aktien von TUI und Aurubis im Fokus der Anleger.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(4:44 min)
Veröffentlicht am 13.12.2017 um 13:15

CEO The Grounds Real Estate Development spricht von "wahnsinnigem Potenzial"

Die The Grounds Real Estate Development AG ist aus dem Börsenmatel der Netwatch AG hervorgegangen. Warum ist ein Dual-Listing in Johannesburg an der AltX-Börse geplant? The Grounds spricht von hohen Wachtums-Potential. Dafür hat The Grounds aktuell das Kapital über 11 Mio. Euro erhöht.
Herr Prof. Andreas Steyer (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:59 min)
Veröffentlicht am 13.12.2017 um 12:11
 
Follow boersenradio on Twitter



IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Wikifolio


BNP Paribas




Heiko Thieme Club