Samstag, 24.06.2017 12:17:39

Weitere Beiträge mit Märkte am Morgen + Redaktion

Märkte am Morgen, Fr. 23. Juni 2017 - DAX kämpft sich ins Plus - folgt ein neuer Angriff auf die 13.000?

Nachdem der DAX am Donnerstag seine Konsolidierung zunächst fortgesetzt hatte, konnte er am Nachmittag ins Plus drehen und die Gewinne mit in den Feierabend nehmen: Plus 0,2 % auf 12.794 Punkte. Sie hören zur Marktlage unter anderem Jochen Stanzl, Achim Matzke, Robert Halver und Volker Schilling. Dow unverändert: 21.397 Punkte mit -0,06 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:19 min)
Veröffentlicht am 23.06.2017 um 05:07
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 20. Juni 2017 - DAX stoppt vor der 13.000, E.ON, RWE, Gold, IPO von Delivery Hero

Der DAX nimmt Kurs auf sein Rekordhoch und erreichte +1 % bei 12.888 Punkten. Zuerst war es ein Macron-Effekt, dann die US-Börsen. Rocket Internet vor IPO von Delivery Hero. Morgan Stanley stuft E.ON und RWE neu ein. Sie hören die Marktexperten Mojmir Hlinka aus Zürich, Rolf Ehlhard und Philipp von Breitenbach.
Herr Märkte am Morgen + Redaktion () im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:42 min)
Veröffentlicht am 20.06.2017 um 05:51

Märkte am Morgen, Mo. 19.06.2017, DAX +0,5%, flotte Autobauer, Griechenland bekommt wieder Geld, US-Techwerte-Schock verdaut?

Der Griechenland-Deal beruhigt die Anleger. Der DAX schloss mit +0,48 % bei 12.752 Punkten. Die Athener Börse klettere auf ein Zweijahres-Hoch. Auch die Delle bei den US-Techwerten scheint verdaut. In den Interviews: Andreas Hürkamp (Leiter Aktienmarktstrategie) bei der Commerzbank, Markus Königer Derivate Händer der ICF Bank für BNP und Leo Willert Chef von Arts.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:53 min)
Veröffentlicht am 19.06.2017 um 05:55

Börsenradio Märkte am Morgen, Mi. 15. Juni 2017 - Verfall der Technologie-Werte geht vorerst nicht weiter, Börsen wieder im Plus

Die große Sorge vom Wochenbeginn war der Ausverkauf der Technologie Aktien. Die Sorge machte sich breit, wie das wohl weitergehen würde. Und ob es vielleicht sogar für einen Rücksetzer am Gesamtmarkt sorgen könnte. Doch das war nicht der Fall: der DAX stieg 0,6 % auf 12.765 Punkte, der ATX Plus 0,2 % auf 3.173 Punkte. Dow: 21.328 Punkte mit +0,44 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 14.06.2017 um 05:12
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Märkte am Morgen, Mo. 12.06.2017 - DAX regiert mit Plus auf Superdonnerstag, UK-Wahl, Trump-Ausschuss und EZB-Sitzung

Die Börse musste heute den Superdonnerstag verdauen. Reaktion: 0,8 % Plus auf 12.816 Punkte im DAX, 1,1% Plus im ATX auf 3.209 Punkte. Die Themen UK-Wahl, Trump-Ausschuss und EZB-Sitzung wurden intensiv vom Markt diskutiert und von uns eingeordnet. Hierzu hören sie Dr. Marco Bargel, Dr. Jörg Krämer und Thomas Grüner.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:03 min)
Veröffentlicht am 12.06.2017 um 05:24

Märkte am Morgen, Fr. 9. Juni 2017 - Superdonnerstag endet für die Börsen unspektakulär - May verliert Mehrheit

Superdonnerstag an den Börsen: Wahlen in England, die EZB-Sitzung und die Anhörung des ehemaligen FBI-Chefs James Comey vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats. All zu viel passierte an den Börsen am Donnerstag allerdings nicht. Keine EZB-News, auch auf die Anhörung James Comeys gab es keine Reaktion. Der DAX stieg 0,3 % auf 12.714 Punkte, der ATX verlor 0,3 % auf 3.174 Punkte. Dow: 21.182 Punkte mit +0,04 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:26 min)
Veröffentlicht am 09.06.2017 um 05:16

Märkte am Morgen, 2. Juni 2017 -DAX startet mit Plus in den Juni, MDAX, SDAX, S&P und Nasdaq mit neuen Rekorden

Der S&P 500 schloss mit plus 0,76 % auf 2430 Punkte auf Rekordhoch. Der DAX startet mit Plus in den neuen Monat: Plus 0,4 % auf 12.665 Punkte. MDAX und SDAX erreichten neue Allzeithochs. Im Fokus war die neue Strategie der Wiener Börse und die Jahreszahlen der Voestalpine. Der ATX in Wien schloss 0,8 % im Plus bei 3.148 Punkte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:51 min)
Veröffentlicht am 02.06.2017 um 05:05
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Märkte am Morgen, Di. 30. Mai 2017 - Börsen weiterhin im Feiertagsmodus, warten auf Impulse

Der DAX startet recht lahm in die neue Börsenwoche. An den meisten europäischen Börsen ist nicht besonders viel Bewegung zu sehen. Immerhin reichte es im DAX noch für ein Plus von 0,2 % auf 12.629 Punkte, nachdem es über weite Strecken des Tages eher nach Stillstand aussah. Der ATX in Wien verlor 0,8 % auf 3.184 Punkte. Sie hören unter anderem Stefan Albrech und den Vorstand von Strabag. Die US-Aktienbörsen und London blieben am Montag wegen des Feiertags "Memorial Day" geschlossen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:52 min)
Veröffentlicht am 30.05.2017 um 05:12

Märkte am Morgen, Mi. 24. Mai 2017, DAX trotzt den Anschlägen, starkes Ifo-Klima, Lufthansa Streit, KION, VIG, TUI, RCB

Ernüchternde Konjunkturdaten in den USA: Dow 20.937 Punkte und +0,21 %. Der DAX trotzt den Anschlägen mit +0,31 % bei 12.659 Punkten. Zoff zwischen Lufthansa und Fraport, Kapitalerhöhung bei Kion. Das Ifo-Klima ist so hoch wie seit 1999 nicht mehr. Bei uns in den Interviews: u.a. Prof. Elisabeth Stadler von VIG, Dr. Klaus Gerdes von Sanochemia, Marianne Kögel von der RCB und Dr. Elke Eller von TUI.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(18:42 min)
Veröffentlicht am 24.05.2017 um 05:34

Märkte am Morgen, Di. 16. Mai 2017 - überall neue Rekorde, DAX, S&P, Nasdaq - Indus, Öl, RWE besser Zahlen

Nach der globalen Cyberattacke vom Wochenende sind vor allem an der Nasdaq IT-Sicherheitsfirmen gefragt. Beim DAX können Sie sich eine neue Rekordmarke von 12.832 Punkten merken. Förderkürzung treibt Ölpreise an. RWE-Zahlen mit Licht und Schatten. In den Interviews u. a. Mag. Andreas Wimmer Vorstand von C-Quadrat, Jürgen Abromeit Vorstand von Indus und auch Robert Halver.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:14 min)
Veröffentlicht am 16.05.2017 um 05:46
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Märkte am Morgen, Mo. 15. Mai. 2017 - neuer DAX Rekorde bei 12.770, Drillisch ist jetzt 1&1, Allianz, BASF, Ö-Post, Agrana

Keine Veränderung im Dow Jones: 20.896 Punkte -0,11 %. Der DAX erreichte am Freitagnachmittag ein neues Rekordhoch: +0,47 % auf 12.770,41 Punkte. United Internet krallt sich Drillisch, Thyssen mit Nettoverlust, Allianz guter Start 2017. In den Interviews: Ulrich Leuchtmann von der Commerzbank, Markus Königer vom Parkett, Agrana mit Jahreszahlen und die Ö-Post mit Q1/2017.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(16:10 min)
Veröffentlicht am 15.05.2017 um 05:54

Märkte am Morgen, Mi. 10. Mai 2017 - DAX setzt Rekordjagd fort, Konzentration auf Berichtssaison mit u.a. CoBa, MüRü...

Die Rekordjagd geht weiter: Der DAX schloss 0,4 % im Plus mit 12.749 Punkten. Zwischenzeitliches Allzeithoch waren sogar 12.783 Punkte. Auch der ATX in Wien kann zulegen mit 3.086 Punkten und Plus 0,6 %. Offenbar hat der Markt die Frankreichwahl hinter sich gelassen und konzentriert sich auf fundamentale Dinge wie Quartalszahlen. Davon hatten wir am Dienstag unter anderem die Commerzbank, die Münchener Rück, K+S und AT&S.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:46 min)
Veröffentlicht am 10.05.2017 um 05:33

Märkte am Morgen, Mo. 8. Mai 2017 - neue Rekorde bei Nasdaq 100, Apple und DAX über 12.700

Neue Rekorde im Nasdaq 100 Index und den Dow Jones gibt es wieder über 21.000 Punkten. Die Spannung stieg vor der Wahl in Frankreich und die Kurse auch. Neues Allzeithoch im DAX und die 12.700 Punktemarke geknackt mit plus 0,6 % auf 12.717 Punkten. Und das, obwohl der größte Teil des Tages eher nach Gewinnmitnahmen aussah. Auch der ATX stieg, nach einem Tag der lange nach Verlusten aussah noch um 1,1 % auf 3.068 Punkte. Sie hören unter anderem Folker Hellmeyer und den CFO der Erste Group.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:01 min)
Veröffentlicht am 08.05.2017 um 06:04
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Märkte am Morgen, Fr. 5. Mai. 2017 - Boooost an den Börsen, neuer DAX-Rekord bei 12.649 Punkten, Adidas, Siemens, Infineon, BMW

+0,96 % bei 12.647,78 Punkten ist der DAX-Schlusskurs am Donnerstag. 12.649 Punkte ist das aktuelle Rekordhoch im DAX. Die Berichtssaison läuft auf vollen Touren. Adidas mit furiosem Jahresauftakt, Siemens bestätigt Ausblick, BMW steigert Nettogewinn, Infineon baut Gewinn deutlich aus. Dow: 20.951 Punkten mit -0,03 %.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(16:33 min)
Veröffentlicht am 05.05.2017 um 05:41

Börsenradio Märkte am Morgen, Mi. 3. Mai 17 - DAX neuer Rekord, erstmals über 12.500 Punkten, MDAX Rekordhoch, TecDAX über 2.100

Der DAX erreicht einen neuen Rekord und klettert erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 12.500 Punkten. Schlusskurs 12.508 Punkte mit Plus 0,6 %. Auch der MDAX klettert auf einen neuen Rekord. Der TecDAX kletterte erstmals seit 16 Jahren über die 2.100 Punktemarke. Im ATX blieben 3.013 Punkte mit Plus 0,1 %. Sie hören unter anderem Thomas Grüner und die CEOs von PNE Wind und Deutsche Grundstücksauktionen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:53 min)
Veröffentlicht am 03.05.2017 um 05:21

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 25. April 2017 - Börsen jubeln nach Frankreichwahl, DAX mit neuem Rekord: 12.455 Punkte +3,4%

Der Wahlausgang in Frankreich ist bekannt und die Börsen verfallen in großen Jubel: Der DAX holt ein neues Allzeithoch. Neuer Schlusskursrekord: 12.455 Punkte und 3,4 % Plus am Montag. Befeuert wurde das ganze auch noch durch gute Daten wie beispielsweise den Ifo-Index. Der ATX legt 3,1 % zu auf 2.940 Punkte und auch alle anderen Börsen in Europa und an der Wall Street weisen teilweise ein dickes Plus auf.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:00 min)
Veröffentlicht am 25.04.2017 um 05:03
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8

Anzeige

Märkte am Morgen, Mo. 3. April 2017 - Nur noch 80 Punkte: DAX pirscht sich heran ans Allzeithoch

Neuer Rekord im Nasdaq 100. Den Freitag beendete der DAX mit Plus 0,5 % auf 12.310 Punkte. Es geht also weiter in Richtung Allzeithoch, dem nun nur noch 80 Punkte fehlen. Diskutiert wurden nach wie vor die Korrektur, die US-Politik und Europa. Hierzu hören Sie unter anderem Thomas Meyer zu Drewer, Dr. Jens Ehrhardt und den Wiener Privatbank-Vorstand Eduard Berger.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:56 min)
Veröffentlicht am 03.04.2017 um 05:27

Märkte am Morgen, Fr. 31. März 2017: DAX schafft neues 2-Jahreshoch - schließt bei 12.256 Punkten +0,44 %

Der deutsche Leitindex DAX hat auch im Donnerstagshandel relative Stärke bewiesen und ein neues Zweijahreshoch aufgestellt. Auch die Allzeit-Hoch-Marke scheint nicht mehr allzuweit entfernt zu sein. Wenn es nach Marktexperte Koch geht, bleibt die amerikanische Wirtschaft in ihrem alten Fahrwasser ... Dow 20.728 Punkte mit +0,33 %.
Beitrag: Brian Morrison Beitrag hören
(8:58 min)
Veröffentlicht am 31.03.2017 um 05:58

Märkte am Morgen, Do. 30. März 2017 - Trotz Brexit: DAX holt Jahreshoch und schließt über 12.200 Punkten

Der Markt läuft einfach weiter. Der DAX stieg bis Börsenschluss 0,4 % auf 12.203 Punkte und schloss damit sogar über der 12.200 Punktemarke. Und das, obwohl Großbritannien offiziell den Antrag zum Brexit eingereicht hat. Schlusskurs USA: Dow Jones -0,20  % auf 20.659 Punkte. Sie hören u.a. Dr. Jens Ehrhardt, Heiko Thieme, Robert Halver und Jochen Stanzl.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:34 min)
Veröffentlicht am 30.03.2017 um 06:02

Märkte am Morgen, Mi. 29. März 2017 - DAX macht Verluste des Wochenstarts mehr als wett, steigt über 12.100

Gute Daten helfen der Wall Street - Dow: 20.701 Punkte +0,73 %. Mit Spannung wurde beobachtet, wie sich die Börse nach dem Wochenende mit der Enttäuschung über Donald Trumps Scheitern weiterentwickeln wird. Die Verluste vom Montag wurden mehr als wett gemacht: Plus 1,3 % auf 12.149 Punkte. Deutliches Plus erzielte auch Evotec nach guten Jahreszahlen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:00 min)
Veröffentlicht am 29.03.2017 um 06:03

Märkte am Montag 27. März 2017 - Trump scheitert, Rallye macht Pause, DAX über 12.000

Keine Mehrheit gegen ObamaCare: Dow Jones 20.596 Punkte -0,3%. Alle blickten auf Donald Trump und die Wall Street. Bevor hier keine neuen Signale kommen, will am Markt auch niemand aus der Deckung kommen. Immerhin ein leichtes Plus war drin im DAX: +0,3 % auf 12.064. Die 12.000 nimmt der DAX also mit ins Wochenende. Und da sollten sich dann auch die Trump-Themen klären, oder zumindest neue Signale bringen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(18:18 min)
Veröffentlicht am 25.03.2017 um 18:12

Märkte am Morgen, Fr. 24. März 2017 - Märkte erholen sich trotz Anschlägen, DAX holt 12.000 zurück

Dow Jones - Ernüchterung nach verschobener Abstimmung: 20.656 Punkte mit -0,02 %. Die Börsen fangen sich wieder. Der DAX hat die Talfahrt gestoppt und nach der 11.900 auch die 12.000 Punktemarke wieder zurückerobert. Bis Börsenschluss stieg er 1,1 % auf 12.040 Punkte. Das zeigt mal wieder, dass die Börse sich nicht ablenken lässt von Themen, die die Kurse nicht betreffen. Selbst, wenn es dabei um Terroranschläge geht.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:52 min)
Veröffentlicht am 24.03.2017 um 06:01

Märkte am Morgen, für Freitagmorgen 17. März 2017 - DAX legt los nach Wahl und Fed, kann 12.100 aber nicht halten

Der Markt hat aufgehört abzuwarten, es tut sich wieder etwas am Tag nach der Niederlande Wahl und der Fed-Sitzung. 12.156 DAX-Punkte sind ein neues 2 Jahreshoch. Bis Börsenschluss hielt das nicht: mit 12.083 Punkten und Plus 0,6 % gab der DAX die 12.100 Punktemarke wieder ab. Was genau da los war erklären unter anderem Jochen Stanzl, Thomas Grüner und Michael Reuss. Keine Veränderung im Dow Jones (20.934 Punkte mit -0,07 %)
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:38 min)
Veröffentlicht am 16.03.2017 um 18:05

Märkte am Morgen, Do. 2. März 2017 - Börsen trump(f)en auf nach Trump Rede - DAX über 12.000, Dow über 21.100

Am Tag nach der Trump Rede vor dem Kongress trump(f)en die Börsen auf: der DAX übersteigt die 12.000, der Dow Jones sogar die 21.100 Punktemarke. DAX-Schlusskurs: +2 % bei 12.067 Punkten. Dow Jones +1,46 % auf 21.115 Punkte.
Sie hören hierzu u.a. Heiko Thieme, Jochen Stanzl und Mojmir Hlinka.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:55 min)
Veröffentlicht am 02.03.2017 um 07:01

Märkte am Morgen, Di. 28. Feb. 2017 - Wenig los am Rosenmontag, Fusion zwischen Deutsche Börse und LES platzt wohl

Am Rosenmontag tat sich wenig an der Börse. Die Nasen sind rot, die Kurse sind grün. Wenn auch im DAX nur minimal mit + 0,16 % auf 11.823 Punkte. Der ATX in Wien verlor 0,4 % auf 2.742 Punkte. Die wenigen Meldungen betrafen die Fusion der Deutschen Börse mit der LES und die zahlen von VW.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:13 min)
Veröffentlicht am 28.02.2017 um 06:22
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at