Dienstag, 26.09.2017 03:47:22

Weitere Beiträge mit Märkte am Morgen + Redaktion

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 19. Sept. 2017 - D. Bank deutsch?, Südzücker, Software AG, HanseYachts AG, AVES one

Rekordjagd an Wall Street gibt dem DAX Rückenwind und Hoffnung auf eine friedliche Lösung der Nordkorea-Krise. DAX: +0,32 % auf 12.559 Punkte. Rüstungskonzern Northrop übernimmt Raketenfirma Orbital, Deutsche Bank will deutscher werden, Südzucker will Exporte erhöhen. In den Interviews: Dr. Jürgen Krämer von der Software AG, Jürgen Bauer von AVES one, Sven Göbel CFO HanseYachts AG, Mojmir Hlinka aus Zürich und Dr. Bauer in der Chartanalyse.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(17:18 min)
Veröffentlicht am 19.09.2017 um 05:24
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 13.09.2017 - DAX wieder über 12.500, Start der IAA, iPhone X kommt, Thyssen Favorit

Der DAX erreichte seinen 7. Tag im Plus mit 12.524 Punkten und +0,40 %. Dow: 22.118 P. +0,28 %. Start der IAA: Die Autokonzerne entdecken endlich E-mobilität. Deutsche Pfandbriefbank nach Kaufempfehlung gefragt, Herabstufung drückt Jenoptik ans TecDAX-Ende. Apple vor Präsentation. In den Interviews heute Fondsmanager Carsten Roemheld und Dr. Georg Oehm, CEO Manfred Götz von mVise und Dr. Boschan Chef der Wiener Börse.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:40 min)
Veröffentlicht am 13.09.2017 um 05:20

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 12. Sept. 2017 - klares DAX-Plus, Rückversicherer Gewinner des Tages, trotz "Irma" gesucht

Der DAX atmet zum Wochenbeginn auf. DAX: +1,4 % auf 12.475 Punkte. Die abflauende Nordkorea-Krise und erste Klarheit des sich abschwächende Hurrikan "Irma" sorgen für Erleichterung. Dow: 22.057 Punkte +1,19 %. In den Interviews heute Robert Halver, Jochen Stanzl, Matthias Schrade Defama und Dr. David Pfarrhofer.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:39 min)
Veröffentlicht am 12.09.2017 um 05:12

Märkte am Morgen, Fr. 8.09.17 - nichts Neues von "Super Mario", Euro 1:20, starke Versorger, Evotec, Folker Helleyer, DAX +0,7%

Nichts Neues von Draghi. "Super Mario" belässt es so, wie es ist und treibt damit den Euro auf 1:20 USD. DAX: +0,67 % auf 12.296 Punkte. Heute im Programm: AroundTown neu im SDAX, Mag. Heike Arbter Chefin der RCB und Folker Hellmeyer Chefanalyse der "neuen Marke der Bremer Landesbank."
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:13 min)
Veröffentlicht am 08.09.2017 um 05:42
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 7. Sep. 2017: Stimmung gut vor EZB-Sitzung - Einschätzungen von Heiko Thieme und Hans Bernecker

All zu viel ist nicht passiert an der Börse an diesem Mittwoch. Es scheint, als warten die Anleger auf die Notenbanksitzung am Donnerstag. Die Stimmung war dennoch recht gut, der DAX konnte den Nachmittag über kontinuierlich zulegen auf bis Börsenschluss 12.215 Punkte mit +0,8 %. der Dow Jones stieg 0,25 %. Sie hören unter anderem Einschätzungen von Hans Bernecker und Heiko Thieme.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:55 min)
Veröffentlicht am 07.09.2017 um 05:53

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 4. Sep: traditionell schwacher September startet positiv - trotz schwacher US-Arbeitsmarktdaten

Der traditionell schwache Börsenmonat September startet erst mal mit Plus. Und das nach einer aufregenden Woche. Am Freitag war aber mal wieder ein klassisches Börsenthema im Fokus nämlich die US Arbeitsmarktdaten. Die sind etwas schwächer ausgefallen, als erwartet, statt der prognostizierten 180.000 neuen Jobs außerhalb der Landwirtschaft, wurden nur 156.000 neue Stellen geschaffen. Kurz gab der DAX nach, doch nachdem auch die Wall Street positiv eröffnete, legte der DAX wieder zu.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:13 min)
Veröffentlicht am 04.09.2017 um 05:06

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 1. Sept. 17: Euro lässt den DAX steigen, Währungen in der Analyse, Zahlen von BUWOG und Strabag

Der letzte Tag im August schließt mit Plus. 12.056 Punkte mit plus 0,4 % im DAX und plus 1 % auf 3.233 Punkte im ATX. Grund war mal wieder der Euro. Dazu hören sie unter anderem Thu Lan Nguyen von der Commerzbank und Markus Steinbeis. Zu den Zahlen die Vorstände von BUWOG und Strabag.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:37 min)
Veröffentlicht am 01.09.2017 um 05:06
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 31 Aug. - Börse verdaut Nordkorea und Hurrikan Harvey, DAX holt sich die 12.000 Punkte zurück

Die Börsen haben sich wieder etwas beruhigt und verdauen offenbar die Themen Nordkorea und den Hurrikan Harvey. So holt sich der DAX die 12.000 Punktemarke zurück und schloss bei 12.002 Punkten mit Plus 0,5 %. Der ATX stieg 1 % auf 3.201 Punkte. Sie hören unter anderem Heiko Thieme und zu den Quartalszahlen die Vorstände von Porr und Kapsch.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:00 min)
Veröffentlicht am 31.08.2017 um 05:46

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 23. Aug.: DAX steigt deutlich mit Plus 1,4 % - Gegenbewegung oder Trendwende?

Der DAX kann doch noch steigen und zwar gleich ein ganzes Stück: Plus 1,4 % auf 12.229 Punkte. Gegenbewegung, Trendwende oder einfach nur Schnäppchenjäger, die jetzt ihre Chance wittern? Dazu hören sie unter anderem Frank Benz und Georg Rankers.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:26 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 05:04

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 17. Aug. 2017 - Stimmung steigt weiter, DAX über 12.200 Punkten, Air Berlin weiter im Fokus

Auch am Mittwoch steigen die Kurse. Der DAX schloss bei 12.264 Punkten mit Plus 0,7 %, der ATX in Wien stieg 0,8 % auf 3.241 Punkte. Sie hören unter anderem Heiko Thieme und Mojmir Hlinka und zur Charttechnik Dr. Gregor Bauer. Im Fokus bliebt die Air Berlin Insolvenz.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:33 min)
Veröffentlicht am 17.08.2017 um 05:05
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen – Stimmung an der Börse weiter gut, Air Berlin pleite, Interviews mit Deutsche Konsum REIT und LPKF

Die gute Laune an der Börse hält auch den 2. Tag in Folge an. Der DAX stieg am Dienstag 0,1 % auf 12.177 Punkte. Außerdem: Air Berlin meldet Insolvenz an, Aktie vom Handel ausgesetzt; Zahlen von K+S, Deutsche Konsum REIT AG und LPKF.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:33 min)
Veröffentlicht am 16.08.2017 um 05:09

Märkte am Morgen, Mo. 7.8.17 - US-Arbeitsmarkt hebt Börsen, Dow mit neuem Rekord, CoBa ohne Bund?

Achter Rekord-Dow-Tag in Folge: 22.092 Punkte mit +0,30 %. Erster Freitag im Monat, da kommen wie immer die wichtigen US-Arbeitsmarktdaten und die waren sehr gut. Das brachte Schwung: der DAX schloss 1,2 % im Plus bei 12.298 Punkten und auch der Dow Jones kletterte auf neue Rekorde. Gute Daten kamen am Freitag auch aus der deutschen Wirtschaft. Gewinner des Tages sind Infineon und Adidas, sowie die Commerzbank, wo der Bund angeblich bald aussteigen möchte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:07 min)
Veröffentlicht am 07.08.2017 um 05:18

Märkte am Morgen, Mi. 2.8.17 - Neuer Dow-Rekord, DAX wieder bei 12.250, Interviews mit Fresenius, HeidelC., Infineon, Comdirect

Neuer Dow-Rekord: 21.963 Punkte mit +0,33 %. Bei dieser Zahlenflut kam schon der eine oder andere ins Schwitzen. Der DAX drehte auf, auf 12.251 Punkten mit +1,10 %. Er war sogar kurz über 12.300 Punkte. In den Interviews hören Sie Dr. Bernd Scheifele CEO von HeidelCement, Stephan Sturm Vorstand von Fresenius, Bernd Hops von Infineon und den Chef der Comdirect Arno Walter und Vermögensverwalter Rolf Ehlhardt zu Gold.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(16:15 min)
Veröffentlicht am 01.08.2017 um 19:11
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Märkte am Morgen, 26.07.17 - Anleger fassen Mut, DAX +0,5%, Stratec, MC Donalds und Caterpillar Top, Google Gewinneinbruch, Ifo

Sommerloch Ende! Der kleine Kursrutsch ist gestoppt. Gutes Ifo-Klima. Zeitweise erreichte der DAX die 12.300. Schlusskurs: +0,45 % bei 12.264 Punkten. Gute Quartalszahlen schieben Dow Jones: 21.613 Punkte mit +0,47 %. Rekordstrafe drückt Gewinn bei Google. Gewinnsprung bei Covestro. In den Interviews David Kohl, Volkswirt der Julius Bär Bank, Mojmir Hlinka aus Zürich. Marcus Wolfinger STRATEC CEO.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:12 min)
Veröffentlicht am 26.07.2017 um 05:37

Märkte am Morgen Do. 13. Juli 2017 - Ein magischer Satz von Yellen reichte: DAX über 12.600, Dow Rekord, Metro teilt, Crop,

Janet Yellen sorgt für kräftigen Kursauftrieb, denn es wird keine starke Zinsstraffung in den USA geben. Der DAX kletterte 1,5 % auf 12.626 Punkten. Die Post-Aktie erreicht ein Allzeithoch. Gewinnwarnung von Bilfinger. Siltronic hebt eigene Prognose an. Heute in den Interviews: Joachim Lutz CEO von CropEnergies, Heiko Thieme, Chefvolkswirt Folker Hellmeyer und Dr. Tjark Schütte von der Deutschen Post.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:17 min)
Veröffentlicht am 13.07.2017 um 05:28

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 4. Juli 2017, DAX erholt sich - US-Feiertag, Bayer Warnung, Thyssen ohne Stahl?

Nach den Verlusten von fast 400 Punkten letzte Woche holt der DAX ganz gut auf: +1,22 % bei 12.475 Punkten. Bayer-Aktien nach Gewinnwarnung schwach, Gerüchte um Stahlsparte von ThyssenKrupp, Lufthansa auf Zehn-Jahres-Hoch. In den Interviews: Stefan Albrech mit "So geht Absicherung" und Jochen Stanzl zum noch offenen Macron-GAP.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 04.07.2017 um 05:30
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 27. Juni 2017: DAX startet Woche mit Plus, Lösung für italienische Banken und guter Ifo helfen

Kann der DAX einen neuen Vorstoß in Richtung 13.000 wagen? Der Montag geht schon mal in die richtige Richtung. Zeitweise konnte er die 12.800 Punktemarke wieder übersteigen. Bis Börsenschluss hielt das zwar nicht, Plus 0,3 % auf 12.771 Punkte sind dennoch ein Wochenstart, der positiv stimmen kann. Der ATX in Wien legte 1 % zu auf 3.087 Punkte. Grund für die gute Stimmung waren eine Lösung für italienische Krisen-Banken und ein guter Ifo-Index.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:46 min)
Veröffentlicht am 27.06.2017 um 05:21

Märkte am Morgen, Fr. 23. Juni 2017 - DAX kämpft sich ins Plus - folgt ein neuer Angriff auf die 13.000?

Nachdem der DAX am Donnerstag seine Konsolidierung zunächst fortgesetzt hatte, konnte er am Nachmittag ins Plus drehen und die Gewinne mit in den Feierabend nehmen: Plus 0,2 % auf 12.794 Punkte. Sie hören zur Marktlage unter anderem Jochen Stanzl, Achim Matzke, Robert Halver und Volker Schilling. Dow unverändert: 21.397 Punkte mit -0,06 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:19 min)
Veröffentlicht am 23.06.2017 um 05:07

Börsenradio Märkte am Morgen, Di. 20. Juni 2017 - DAX stoppt vor der 13.000, E.ON, RWE, Gold, IPO von Delivery Hero

Der DAX nimmt Kurs auf sein Rekordhoch und erreichte +1 % bei 12.888 Punkten. Zuerst war es ein Macron-Effekt, dann die US-Börsen. Rocket Internet vor IPO von Delivery Hero. Morgan Stanley stuft E.ON und RWE neu ein. Sie hören die Marktexperten Mojmir Hlinka aus Zürich, Rolf Ehlhard und Philipp von Breitenbach.
Herr Märkte am Morgen + Redaktion () im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:42 min)
Veröffentlicht am 20.06.2017 um 05:51

Märkte am Morgen, Mo. 19.06.2017, DAX +0,5%, flotte Autobauer, Griechenland bekommt wieder Geld, US-Techwerte-Schock verdaut?

Der Griechenland-Deal beruhigt die Anleger. Der DAX schloss mit +0,48 % bei 12.752 Punkten. Die Athener Börse klettere auf ein Zweijahres-Hoch. Auch die Delle bei den US-Techwerten scheint verdaut. In den Interviews: Andreas Hürkamp (Leiter Aktienmarktstrategie) bei der Commerzbank, Markus Königer Derivate Händer der ICF Bank für BNP und Leo Willert Chef von Arts.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:53 min)
Veröffentlicht am 19.06.2017 um 05:55

Börsenradio Märkte am Morgen, Mi. 15. Juni 2017 - Verfall der Technologie-Werte geht vorerst nicht weiter, Börsen wieder im Plus

Die große Sorge vom Wochenbeginn war der Ausverkauf der Technologie Aktien. Die Sorge machte sich breit, wie das wohl weitergehen würde. Und ob es vielleicht sogar für einen Rücksetzer am Gesamtmarkt sorgen könnte. Doch das war nicht der Fall: der DAX stieg 0,6 % auf 12.765 Punkte, der ATX Plus 0,2 % auf 3.173 Punkte. Dow: 21.328 Punkte mit +0,44 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 14.06.2017 um 05:12

Märkte am Morgen, Mo. 12.06.2017 - DAX regiert mit Plus auf Superdonnerstag, UK-Wahl, Trump-Ausschuss und EZB-Sitzung

Die Börse musste heute den Superdonnerstag verdauen. Reaktion: 0,8 % Plus auf 12.816 Punkte im DAX, 1,1% Plus im ATX auf 3.209 Punkte. Die Themen UK-Wahl, Trump-Ausschuss und EZB-Sitzung wurden intensiv vom Markt diskutiert und von uns eingeordnet. Hierzu hören sie Dr. Marco Bargel, Dr. Jörg Krämer und Thomas Grüner.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:03 min)
Veröffentlicht am 12.06.2017 um 05:24

Märkte am Morgen, Fr. 9. Juni 2017 - Superdonnerstag endet für die Börsen unspektakulär - May verliert Mehrheit

Superdonnerstag an den Börsen: Wahlen in England, die EZB-Sitzung und die Anhörung des ehemaligen FBI-Chefs James Comey vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats. All zu viel passierte an den Börsen am Donnerstag allerdings nicht. Keine EZB-News, auch auf die Anhörung James Comeys gab es keine Reaktion. Der DAX stieg 0,3 % auf 12.714 Punkte, der ATX verlor 0,3 % auf 3.174 Punkte. Dow: 21.182 Punkte mit +0,04 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:26 min)
Veröffentlicht am 09.06.2017 um 05:16

Märkte am Morgen, 2. Juni 2017 -DAX startet mit Plus in den Juni, MDAX, SDAX, S&P und Nasdaq mit neuen Rekorden

Der S&P 500 schloss mit plus 0,76 % auf 2430 Punkte auf Rekordhoch. Der DAX startet mit Plus in den neuen Monat: Plus 0,4 % auf 12.665 Punkte. MDAX und SDAX erreichten neue Allzeithochs. Im Fokus war die neue Strategie der Wiener Börse und die Jahreszahlen der Voestalpine. Der ATX in Wien schloss 0,8 % im Plus bei 3.148 Punkte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:51 min)
Veröffentlicht am 02.06.2017 um 05:05

Märkte am Morgen, Di. 30. Mai 2017 - Börsen weiterhin im Feiertagsmodus, warten auf Impulse

Der DAX startet recht lahm in die neue Börsenwoche. An den meisten europäischen Börsen ist nicht besonders viel Bewegung zu sehen. Immerhin reichte es im DAX noch für ein Plus von 0,2 % auf 12.629 Punkte, nachdem es über weite Strecken des Tages eher nach Stillstand aussah. Der ATX in Wien verlor 0,8 % auf 3.184 Punkte. Sie hören unter anderem Stefan Albrech und den Vorstand von Strabag. Die US-Aktienbörsen und London blieben am Montag wegen des Feiertags "Memorial Day" geschlossen.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:52 min)
Veröffentlicht am 30.05.2017 um 05:12
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Berlin

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at