Mittwoch, 19.09.2018 09:51:34

Weitere Beiträge mit Achim Matzke

Entkoppelung: Wall Street hui - DAX-Kurse pfui? - warum ist das so?

Was entzaubert den DAX, jetzt wieder bei 12.000 Punkten und was verzaubert die Kurse an der Wall Street? Achim Matzke, Commerzbank: "Für diese Entkoppelung der beiden Aktienmärkte USA und DAX gibt es 2-3 gute Argumente. Die US-Steuerreform, hat dazu geführt, dass die Unternehmenserträge steigen. Und dass es für US-Unternehmen auch Sinn macht, ihr im Ausland geparktes Geld wieder zurückholen. Ein gutes Beispiel, dass es den US-Börsen gut geht, ist auch der Transportindex. In Europa ist es so, dass viele Unternehmen auch ihre Ziele verfehlt haben. Also eher ein gurkiges DAX-Jahr!"
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:38 min)
Veröffentlicht am 13.09.2018 um 10:45
Seite:  1

Anzeige

Achim Matzke: "Die Sommerrallye bringt den DAX noch über 13.000 Punkte"

Der DAX ist in den letzten Tagen an der 200 Tagelinie abgeprallt. Ist das Charttechnik in Reinform? "Die 200-Tagelinie ist ein mittelfristiger Indikator, die selten gute tradingorientierte Signale gibt." Was ist also drin im DAX? "Ich bin guter Dinge, dass die Sommerrallye den DAX über 13.000 Punkte bringt." Gute Stimmung auch im TecDAX, nachdem die Nasdaq neue Rekorde erreicht hat. Außerdem: Was ist möglich beim S&P 500?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:33 min)
Veröffentlicht am 20.07.2018 um 12:51

Achim Matzke: S&P 500 geht die Luft aus - die europäischen Märkte driften auseinander - starker CAC

S&P 500: "Wir hatten jetzt 2 brillante Börsenjahre, wir sind jetzt in einer seitwärts Trading-Range unten bei 2.500 bis 2.550 Punkten aber nach oben ab 2.800 scheint es schwierig zu sein. Es fehlt der Hinweis, dass der S&P neue historische Tops angreift!" Ist es gut, den TecDax in seiner jetzt Form aufzulösen? Warum outperformt der französische Leitindex CAC 40 den DAX? "Auch der französische Aktienmarkt hat einiges zu bieten."
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:05 min)
Veröffentlicht am 23.05.2018 um 12:35

Schlechtester Dow Start im April seit 1929! - Achim Matzke live von der Invest: "Es lohnt sich, die Fakten anzusehen!"

Die Themen im Interview mit Achim Matze von der Commerzbank live von der Invest 2018: Der Aprilstart war nicht gut für die Wall Street, und gleich kamen wieder die Statistiker. Der Rückgang des Dow Jones in dieser ersten Aprilwoche war so stark wie 1929! Wie gefährlich sind solche Vergleiche? Der Nasdaq Composit Index nach dem Absturz der Techwerte: Sehen wir uns den Chart an - vor einem Jahr im Tief bei 5.805 und um März 2018 bei 7.588 Punkten. Wann kommt oben mal ein Deckel "drauf"? Der DAX sprang wieder in die neutrale Zone zurück - sehen Sie den DAX eher unter oder über der 12.000er Marke? "Ich sehe 3 Vorteile, ..."
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:46 min)
Veröffentlicht am 13.04.2018 um 17:46
Seite:  1

Anzeige

Achim Matzke: "Es gibt drei böse Buben im Hausse-Spiel!"

"Es gibt drei böse Buben im Hausse-Spiel: der US Dollar wertet ab, die Anleihe-Renditen steigen und die Fed wird die Zinsen erhöhen. Der S&P wird im Laufe des Jahres den Hausse-Trend in eine volatile Seitwärtslage verlassen. In Deutschland haben wir ein deutlich besseres Chance-Risiko-Verhältnis im DAX."
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:09 min)
Veröffentlicht am 22.01.2018 um 09:05

Dow 25.000 - Jahresanfangsrallye, gilt das auch für den DAX? - Achim Matzke: "Die Währung relativiert alles!"

Neue Rekorde an der Wall Street, S&P 500, Nasdaq-100 und der Dow Jones mit 25.000 Punkten. Achim Matzke: "Diese Rallye findet auch vor einem schwächeren US-Dollar statt. Im Vergleich zum Dow (der 1 % zulegte), erreicht der DAX auf Eurobasis +2,5 %, der spanische Ibex + 3,3 % der japanische Nikkei + 3 %, man sieht: die Währung relativiert alles."
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 05.01.2018 um 11:09

Chartanalyse mit Achim Matzke: kommt die Weihnachtsrallye im DAX, S&P 500, ATX?

Es ist Dezember 2017 und damit stellt sich wie immer die Frage nach der Weihnachtsrallye. Was sagt Chartanalyst Achim Matzke dazu? "Wenn man gute Jahre hat, kommt tendenziell nach hinten raus nochmal eher eine Weihnachtsrallye." Wir blicken auf die Situation im DAX, S&P 500 und ATX.
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:10 min)
Veröffentlicht am 01.12.2017 um 09:36
Seite:  1

Anzeige

Die "Fantasie verlängert die Hausse" - DAX auf Allzeithoch - auf TecDAX und SDAX setzen

Achim Matzke: "Es kann jederzeit um die Zone 12.950 bis 13.000 Punkten zu einer Konsolidierung kommen. Wer ein gutes technisches Portfolio haben will, der sollte auf jeden Fall auf den TecDAX und SDAX setzen!" Der MDAX hat in den letzten 7-8 Jahren um 500 % zugelegt, der DAX dagegen 50 %.
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:05 min)
Veröffentlicht am 05.10.2017 um 10:30

Technische Analyse mit Achim Matzke: Wohin nach den Notenbankentscheiden (DAX und Nikkei) und Rekorden (S&P und Nasdaq)

Viel ist passiert in der vergangenen Woche: neue Rekorde an S&P 500 und Nasdaq Composite, Notenbankentscheide bei EZB und Bank of Japan. Wie ist jetzt die Lage aus charttechnischer Sicht in DAX, Nikkei, S&P und Nasdaq? Achim Matzke über Allzeithochs, Konsolidierung, Gaps und langfristige Trends.
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:41 min)
Veröffentlicht am 21.07.2017 um 11:14

Achim Matzke: "Ich schlag mich eher auf die positive Seite, dass der Markt es nach oben raus versucht!"

Wann kommt die DAX-13.000? Argumente für fallende und steigende Kurse: "Wir sind noch im Hausse-Zyklus seit 2009 und der würde mit einer Rezession enden, die sehen wir aber nicht". Sind US-Techwerte überbewertet? "Der Versorger Index Dow Jones Utility Average gilt normalerweise als Bondersatz". Amazon setzt den Retailmarkt unter Druck.
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 22.06.2017 um 10:03
Seite:  1

Anzeige

Achim Matzke: DAX, CAC 40, TecDAX - europäische Börsen mit weiterem Potenzial?

Der DAX ist auf neue Allzeithochs gestiegen, hat inzwischen sogar die Marke von 12.600 Punkten überschritten, der TecDAX ist einer der europäischen Bestperformer und der CAC 40 in Frankreich hat nach der Wahl einen ordentlichen Satz gemacht. Nun steht die Stichwahl in Frankreich an. Gibt es danach noch weiteres Potenzial nach oben?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:48 min)
Veröffentlicht am 04.05.2017 um 12:36

Achim Matzke: DAX, TecDAX und S&P in der technischen Analyse - "Wir gehen davon aus, dass die Märkte weiter steigen"

Aus Sicht der technischen Analyse bleibt Achim Matzke optimistisch: das Jahresziel leigt bei 12.400 Punkten. "Schwache Tage sind Zukauftage." Auch der TecDAX sieht gut aus. "Tech-Aktien schwimmen im US-Fahrwasser." Wie steht es um den S&P in den USA?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:10 min)
Veröffentlicht am 24.03.2017 um 14:26

Nun ist Donald Trump Präsident der USA - Achim Matzke: "Der Megatrend Technologie-Aktie kommt wieder zurück!"

Das Interview fand auf einem sehr stark besuchten Börsentag 2017 in Dresden statt. Das Topthema - natürlich Trump und die Auswirkungen auf die Börsen. Achim Matzke: "Man darf jetzt nicht sagen die Honeymoon- und Trump-Rallye ist vorbei. Aktien sind die besseren Staatsanleihen. Technologie - das ist der Megatrend"!
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:14 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 08:54
Seite:  1

Anzeige

Achim Matzke: "Die Bücher sind noch nicht geschlossen - die Jahresendrallye geht weiter!

"Nein, die Bücher sind noch nicht geschlossen, der Markt kann noch etwas nachlegen." Technische Analysen: DAX 11.500? Wann kommt die Parität EUR/Dollar? Wir haben eine Dollarstärke! Dow Jones 20.000 Punkte. "Die Amerikaner haben die Taschen voller Geld". Sektoren: Banken und Versicherungen, Allianz, AXA, Siemens, Post, …
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:52 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 16:15

Achim Matzke: DAX, S&P, Nikkei - Was sind wichtige charttechnische Marken vor der US-Wahl?

Vor der US-Wahl ist die Börse nach wie vor in Abwartehaltung. Was passiert bei einem Trump-Sieg? Was bei Clinton? Schockreaktion der Märkte oder Erleichterungs-Rallye? Was bedeutet es, dass der DAX wichtige Marken verloren hat? "Jahresendrallye ja, aber um die 10.800 raus zu nehmen, wird es nicht reichen." Warum sind die Chancen im Nikkei momentan besser?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:36 min)
Veröffentlicht am 07.11.2016 um 11:16

Achim Matzke: Die Beeinflussung der Börse "durch mediale Aufgeregtheit", US-Wahlen, Nasdaqrekorde, DAX-Chancen, Tec-DAX

"Wir haben derzeit eine mediale Aufgeregtheit. Dow: Der Aufwärtstrend (seit Mai) in den USA wird seitwärts abflachen." Nasdaq-Rekorde: jetzt diversifizierter vorgehen, mehr Einzelaktien. DAX: hohe Schwankung könnte die 11.000 kommen? Nicht zu viel erwarten!
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:02 min)
Veröffentlicht am 30.09.2016 um 11:37
Seite:  1

Anzeige

Sondersendung - Achim Matzke: Türkei-Krise ist an den Börsen eher ein Non-Event!

Selbst die türkische Börse eröffnete nur 2 % leichter. "Das wichtigste Argument für die europäischen Börsen ist, dass sich der amerikanische Aktienmarkt nach 1 ½ Jahren Seitwärtsbewegung nach oben in Bewegung gesetzt hat. Wenn die Weltleitbörse nach oben wegläuft, dann ist das Rückenwind für die europäischen Börsen!"
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:08 min)
Veröffentlicht am 18.07.2016 um 09:43

Achim Matzke: "Der Aktienmarkt spaltet sich gerade in gute und schlechte Sektoren auf!"

"Der amerikanische Aktienmarkt befindet sich nicht in einer Baisse, wie die europäischen Aktienmärkte." Der S&P liegt zwischen 1.810 und 2.140 Punkten. Der DAX "mit Wellen am Strand" - typischerweise gibt es nun eine Aufsplittung in gut und schlecht. Schlechte Sektoren sind derzeit u. a. Chemie und klassische Retailer, gute Sektoren sind Industrie, Pharma, Medizintechnik ...
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 20.05.2016 um 13:19

Achim Matzke: Die Hausse ist vorbei!, Welche Strategien jetzt Erfolg versprechen?

"Wir sind in einer technischen Zwischen-Baisse." Es verbreitete sich Unsicherheit, die die Märkte seit Jahresbeginn mit hoher Volatilität im Würgegriff hält. Was passiert, wenn der DAX die 9.300-Punkte-Zone nicht halten kann? Die weiteren Themen: Die Rolle der EZB, Anlagestrategie Dividenden und europäische Aktien?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:51 min)
Veröffentlicht am 05.02.2016 um 12:43

Achim Matzke: Bleibt das Jahresziel im DAX 11.000 Punkte?

"Das Jahresziel 11.000 DAX-Punkte bleibt! Es geht nicht darum, in den letzten Tagen das Jahresziel noch anzupassen. Wichtig ist aber: Es wird ein gutes Aktienjahr." Gibt es noch Dinge, die die Jahresendrallye verderben können? Wie steht es um die Wall Street? Außerdem: Gold im Fokus.
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:24 min)
Veröffentlicht am 02.11.2015 um 10:16

DAX unter 10.000 - was nun? Anlagestrategien nach dem Fed-DAY von Achim Matzke

Der DAX fiel nach der Fed und dem großen Verfall unter die 10.000 Punktemarke. Die Weltkonjunktur scheint langsamer zu laufen. Die Wall Street ist in eine technische Korrektur hineingelaufen und hat den DAX mit gezogen. … "An schwachen Tag zukaufen!"
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 21.09.2015 um 09:15

Werden die Bären in 2012 müde?

Werden die Bären im Jahr 2012 müde oder setzt sich die Baisse aus 2011 fort? Wie investiere ich in 2012: Aktien, Anleihen, Staatsanleihen, Währungen, Rohstoffe. Langfristig oder kurzfristig? (Teil 2)
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(4:47 min)
Veröffentlicht am 01.02.2012 um 14:19

Expertenmeinung: Probleme sind Gang und Gäbe

„Die Börse ist ein Gewöhnungstier“ - stimmt diese Aussage für 2012? Wieso werden Rating-Abstufungen und weitere negative Nachrichten ignoriert? Wo ist die Stimmung im Moment noch an besten - im DAX? Wo liegen die wichtigsten Chartmarken für DAX, S&P500, EUR/USD? (Teil 1)
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(8:31 min)
Veröffentlicht am 25.01.2012 um 10:21
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Berlin

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club