Sonntag, 09.12.2018 23:46:50

Weitere Beiträge zu VONOVIA SE

Vonovia mit mehr Gewinn nach 9 Monaten 2018 - Zukunftsthemen internationales Wachstum, Investitionen und Imageaufbesserung

Mehr Mieteinnahmen, 13 % mehr operativer FFO mit 778 Mio. Euro, 16 % mehr Periodenergebnis mit 1,4 Mrd. Euro, so die Vonovia Bilanz nach den ersten neun Monaten 2018. Nun soll die Dividenden für das Jahr 2018 erhöht werden. Die Aktie rutscht im schwachen DAX-Trend zwar auch ins Minus, steht aber besser da als die anderen. "Der Ausblick für 2019 hat offensichtlich positiv überrascht." IR-Chef René Hoffmann spricht über Wachstumsaussichten, internationale Expansion und die Frage, wie das angeschlagene Image aufgebessert werden soll.
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:10 min)
Veröffentlicht am 06.12.2018 um 12:57
Seite:  1

Anzeige

Vonovia hebt Prognose nach Zukäufen in Österreich und Schweden - auf dem Weg zum europäischen Player?

Die Vonovia Halbjahreszahlen 2018 zeigen ein ähnliches Bild, wie es schon bei den Q1 Zahlen aussah: Die Prognose wurde angehoben, weil es eine Übernahme gab. Neue Prognose: ein FFO von 1,05 bis 1,07 Mrd. Euro. Nachdem in Q1 die österreichische BUWOG hinzukam, folgte nun die schwedische Victoria Partner. Sind weitere internationale Zukäufe geplant? Wird Vonovia nun sogar ein europäischer Player? Welche Rolle spielen Mietsteigerungen und zusätzliche Dienstleistungen? Und warum reagiert die Aktie negativ auf die Halbjahreszahlen?
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:52 min)
Veröffentlicht am 31.08.2018 um 16:35

Viele Themen bei Vonovia: mehr Dividende, Buwog, Warren Buffett, Jürgen Fitschen als Aufsichtsrat, Wechsel im Vorstand

Der Immobilienkonzern Vonovia bringt viele News mit den Jahreszahlen 2017: Die Dividende soll mit steigenden Gewinnen auch steigen: 1,32 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,12). Der FFO, also die wichtigste Kennzahl stieg 21 % auf 920,8 Mio. Euro. Die Mieten konnten 8,5 % gesteigert werden. Auch 2018 soll der Gewinn gesteigert werden. Die Übernahme der Conwert spielt bei den Erfolgen eine Rolle. Nun soll die österreichische Buwog hinzukommen. Außerdem soll der Ex-Deutsche Bank Chef Jürgen Fitschen Aufsichtsratsvorsitzer werden. CFO Stefan Kirsten will das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Helene von Roeder wird seine Nachfolgerin. Warum ist die Vonovia Aktie trotz all der guten Nachrichten einer der größten Verlierer im DAX?
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:51 min)
Veröffentlicht am 06.03.2018 um 17:14

Vonovia nach Conwert-Übernahme: Mieteinnahmen und Gewinn steigen - "wir sind in einer Branche, in der die Sterne günstig stehen"

Gesteigerte Mieteinnahmen, 7,6 % Plus auf 833 Mio. Euro, der Gewinn sogar fast versiebenfacht auf rund 1 Mrd. Euro, 18 % Plus beim für Immobilienfirmen wichtigen FFO auf 458 Mio. Euro - Vonovia legt ein erfolgreiches Halbjahr 2017 hin. "Die Ergebnisse freuen uns aber überraschen uns nicht." Welche Bedeutung hatte die conwert-Akquisition?
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:02 min)
Veröffentlicht am 02.08.2017 um 17:44
Seite:  1

Anzeige

Vonovia 2016: Alle Kennzahlen gesteigert, mehr Dividende - "Wir haben das geliefert, was wir versprochen haben"

Vonovia Jahreszahlen 2016: Mehr Gewinn, mehr operativer FFO, weniger Leerstand, mehr Dividende für die Anleger. "Wir haben das geliefert, was wir versprochen haben." Jetzt soll das durch Rekordinvestitionen noch gesteigert werden. Durch renovieren, Wohnungsbau, Dienstleistungen und auch Akquisitionen?
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:43 min)
Veröffentlicht am 07.03.2017 um 17:23

Vonovia in Wien über die geplante "freundliche" Übernahme von Conwert - Was wollen die Aktionäre?

Vonovia steht kurz vor der Übername der österreichischen Conwert. Aktionäre stehen vor der Alternative Barzahlung oder Aktientausch. Wie geht es weiter? Folgt nun der weitere Schritt ins Ausland, vielleicht noch mehr Übernahmen in Österreich? "Ich würde nie mehr etwas ausschließen."
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:00 min)
Veröffentlicht am 28.11.2016 um 10:04

Vonovia erhöht Dividenden und übernimmt in Österreich - wo soll es hingehen

Vonovia erhöht nach Q3 2016 die Dividende: 70 % Ausschüttungsquote bei einem möglichen FFO von 760 Mio. Euro wäre eine Dividende von 1,12 Euro und damit fast ein Fünftel mehr als im Vorjahr. Außerdem soll mit Conwert eine österreichische Firma zugekauft werden. Wie sind die weiteren Pläne?
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:04 min)
Veröffentlicht am 03.11.2016 um 17:06
Seite:  1

Anzeige

Vonovia erhöht (erneut) seine Jahresprognose (auch dank besserer Synergieeffekte)

"Die Deutsche Annington und GAGFAH sind Vonovia. Die Fusion macht Synergieeffekte möglich." Die Prognose für das Jahr 2016 wurde nun um 20 Mio. Euro auf 740 bis 760 Millionen Euro (FFO) angehoben. Wird es noch mal einen Übernahmeversuch um die Deutsche Wohnen geben?
Herr Rene Hoffmann (Leiter Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(16:14 min)
Veröffentlicht am 02.08.2016 um 17:49
 
Follow boersenradio on Twitter




IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club