Samstag, 24.06.2017 12:18:09

Weitere Beiträge zu Commerzbank ideasRadio

Dr. Jörg Krämer: Welche Auswirkungen haben die Donnerstag-Themen UK-Wahl, Trump-Ausschuss und EZB-Sitzung?

Der "Superdonnerstag" brachte eine ganze Reihe an Themen hervor: UK-Wahl, Trump-Ausschuss und EZB-Sitzung. Welche Bedeutung hatte der Donnerstag? "Es war ein wichtiger Tag." Dr. Jörg Krämer ordnet die Ereignisse ein und erklärt deren Auswirkungen auf die Börse.
Herr Dr. Jörg Krämer (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:03 min)
Veröffentlicht am 09.06.2017 um 12:16
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Thomas Timmermann zur Strategie: "billige Absicherungskäufe nutzen, um sich auf mögliche Korrektur vorzubereiten"

Aktuell tut sich nicht viel an den Börsen: weder Rallye noch Korrektur, sondern Seitwärtsmarkt. "Die Marktteilnehmer lagen alle daneben. Das Halbjahr war nicht volatil und es gab keine Rücksetzer. Wir haben immer noch sehr solide Trends an den Märkten." Wie ist die Absicherungsstrategie im ETF750? Wie sind die Zertifikate Sicherheit und Chance aufgestellt?
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:09 min)
Veröffentlicht am 30.05.2017 um 15:00

Die Gewinner der Ölpreis-Förderquoten-Einigung zwischen Russland und OPEC sind: USA, Norwegen ... und andere nicht OPEC-Länder

Das ständige Spiel mit dem Ölpreis: Der Ölpreis liegt bei 50 Dollar und hat immer wieder mal 5-10 % Schwankungen. Haben sich jetzt Russland und die OPEC (Saudi Arabien) zusammengerauft? Gibt es noch eine US-Schieferölschwemme?
Herr Eugen Weinberg (Leiter Rohstoffanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:44 min)
Veröffentlicht am 17.05.2017 um 13:17

Währungsanalyse: Dollarschwäche - Eurostärke, Rubel-Abhängigkeit vom Öl, BoE hält Still, Macron drückt Franken

Welche Rolle spielt EUR/USD bei den Rekorden an den Börsen? die Mär von der Parität? Die englische Notenbank hat (auf ihrer letzten Sitzung vor den anstehenden Parlamentswahlen) die Füße stillgehalten. "Die russische Notenbank macht einen guten Job." Der Franken zum Euro fällt auf den tiefsten Stand seit über einem halben Jahr.
Herr Ulrich Leuchtmann (Leiter FX-Strategie) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:12 min)
Veröffentlicht am 12.05.2017 um 10:49
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Achim Matzke: DAX, CAC 40, TecDAX - europäische Börsen mit weiterem Potenzial?

Der DAX ist auf neue Allzeithochs gestiegen, hat inzwischen sogar die Marke von 12.600 Punkten überschritten, der TecDAX ist einer der europäischen Bestperformer und der CAC 40 in Frankreich hat nach der Wahl einen ordentlichen Satz gemacht. Nun steht die Stichwahl in Frankreich an. Gibt es danach noch weiteres Potenzial nach oben?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:48 min)
Veröffentlicht am 04.05.2017 um 12:36

Thomas Meyer zu Drewer: Als Privatanleger auch bei Unsicherheit die Nerven bewahren

Auch vor der Frankreichwahl haben sich die Börsianer sehr verunsichert gezeigt. Doch gerade der Privatanleger als langfristig orientierter Anleger sollte die Nerven bewahren und muss nicht auf tagesaktuelle Events reagieren. Wie sollte der Anleger damit umgehen?
Herr Thomas Meyer zu Drewer (Geschäftsführer von ComStage) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:18 min)
Veröffentlicht am 25.04.2017 um 09:40

Rohstoffexperte Eugen Weinberg: Gold als Krisenwährung und Kapitalschutz, "Gold ist kein Rohstoff", wohin geht der Ölpreis?

Ist Gold eher Krisenwährung oder Kapitalschutz? "Gold ist kein Rohstoff". Oder sollte man lieber zu Goldminenaktien greifen? "Goldminen sind ein Loch im Boden mit einem Lügner drauf." Welches Goldinvestment ist dem Anleger zu empfehlen? Wohin geht der Ölpreis? "Man kann es mit einem Fußballspiel vergleichen. Dieses Spiel werden die Scheichs haushoch verlieren."
Herr Eugen Weinberg (Leiter Rohstoffanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:27 min)
Veröffentlicht am 20.04.2017 um 12:47
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Dr. Jörg Krämer: Ist die Frankreich-Wahl das Zünglein an der Waage für das Börsenjahr 2017?

Nach Erdogan ist vor der Frankreich Wahl – Politik bleibt weiterhin im Fokus der Anleger. "Die politischen Risiken im Euroraum sind nach wie vor da. Das wird uns weiter beschäftigen." Der Markt reagiert auf politische Ereignisse aber sehr gelassen. "Aber ich sehe für die kommenden Monate Rückschlagspotenzial." Wo liegen die Risiken?
Herr Dr. Jörg Krämer (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:48 min)
Veröffentlicht am 18.04.2017 um 10:36

Herr Timmermann, was ist denn eine Absicherung light?

"Die Absicherungsstruktur light kostet im Übrigen kein Geld. Die refinanziert sich zum größten Teil selber. Man muss die Risiken im Blick haben! Die Kurse sind nun 8 Jahre in der Hausse und in Deutschland hat eine Hausse noch nie länger gedauert. Fangen Sie heute schon mit Sparplänen an! Sie können 50 % der Kursverluste vermeiden und sind mit 70 % nach oben dabei."
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:51 min)
Veröffentlicht am 12.04.2017 um 09:10

Andreas Hürkamp: DAX Jahresziel bleibt 11.700 - Was könnte für Rücksetzer sorgen?

Der DAX ist auf Rekordniveau, obwohl er das alte Allzeithoch noch nicht erreicht hat. Andreas Hürkamp bleibt bei seinem DAX-Jahresziel von 11.700 Punkten. "Nach 3.000 Punkten Kursgewinnen seit der letzten Invest braucht man mal eine Pause." Wo könnten die Risiken liegen? Bleibt die langfristige Sicht positiv?
Herr Andreas Hürkamp (Leiter Aktienmarktstrategie) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:22 min)
Veröffentlicht am 10.04.2017 um 14:49
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Sparen mit Dividendenstrategie - mit ETFs einfacher für Privatanleger?

Es ist Dividendensaison und damit wird das zum großen Thema – der Spruch "Dividenden sind der neue Zins" hat wieder Hochkonjunktur. Doch was für eine Dividendenstrategie ist für den Privatanleger sinnvoll? Bietet sich ein ETF dafür an?
Herr Thomas Meyer zu Drewer (Geschäftsführer von ComStage) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:29 min)
Veröffentlicht am 31.03.2017 um 13:07

Thomas Timmermann: "Größtes Thema ist nach wie vor der Anlagenotstand - der wird nicht besser, der wird schlimmer!"

Auf dem Börsentag München 2017 wurden viele Themen diskutiert, eines bleibt jedoch schon lange gleich: "Größtes Thema ist nach wie vor der Anlagenotstand – der wird nicht besser, der wird schlimmer!" Was ist da zu empfehlen? "Aktien sind momentan das kleinere Übel. Eigentlich kann man bei der Anlage momentan nur noch über Übel reden." Die Nachfrage wächst bei Sparplänen und ETF.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:50 min)
Veröffentlicht am 27.03.2017 um 09:46

Achim Matzke: DAX, TecDAX und S&P in der technischen Analyse - "Wir gehen davon aus, dass die Märkte weiter steigen"

Aus Sicht der technischen Analyse bleibt Achim Matzke optimistisch: das Jahresziel leigt bei 12.400 Punkten. "Schwache Tage sind Zukauftage." Auch der TecDAX sieht gut aus. "Tech-Aktien schwimmen im US-Fahrwasser." Wie steht es um den S&P in den USA?
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:10 min)
Veröffentlicht am 24.03.2017 um 14:26
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Dr. Jörg Krämer: Politik oder Notenbankpolitik - Was wird 2017 wichtiger?

Die großen Themen, mit denen der Markt sich befasst hat, waren die EZB- und Fed-Sitzung und die Wahl in den Niederlanden. Was davon war wirklich wichtig? Was wurde Neues gesagt? Und was wird für das Jahr 2017 wichtiger sein: Politik oder Notenbankpolitik?
Herr Dr. Jörg Krämer (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:19 min)
Veröffentlicht am 17.03.2017 um 17:22

Aus der Praxis: Portfoliobesprechung Comstage Alpha Dividende Plus ETF und ideasTV Zertifikate - Thema Absicherung

Großes Thema in der Diskussion über die Börsenzukunft ist die Absicherung. Denn Absicherung kostet, sollte aber da sein, wenn es drauf ankommt. Wie geht Thomas Timmermann mit der aktuellen Situation um? Ein Blick in die Praxis beim Comstage Alpha Dividende Plus ETF und den ideasTV Zertifikaten.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:34 min)
Veröffentlicht am 09.03.2017 um 09:56

Eugen Weinberg: Krisenwährung Gold bei Unsicherheit - sind Bitcoins und Co echte Alternativen?

Die Anleger greifen wieder zu Gold – der Klassiker bei steigender Unsicherheit. Der Goldpreis steigt. Doch auch der Dollarkurs spielt dabei eine Rolle. "Man muss aber unbedingt auch auf die Realrenditen schauen." Wie steht es um Alternativen zu Gold? Bitcoins sind erstmals teurer, auch Lithium und Silber werden regelmäßig als das "neue Gold" bezeichnet.
Herr Eugen Weinberg (Leiter Rohstoffanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:07 min)
Veröffentlicht am 03.03.2017 um 16:03
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Andreas Hürkamp: DAX-Jahresziel bleibt 11.700 Punkte - Kommen noch Einstiegschancen?

Der DAX ist wieder bei der 12.000 Punktemarke. Aktienstratege Andreas Hürkamp behält dennoch sein DAX-Jahresziel von 11.700 Punkten. "Das war das Kursziel, das wir vor 2 Monaten gegeben haben. Wir bleiben im Lager der Bullen. Aber ich denke auf Sicht der nächsten Monate wird das Tempo langsamer." Kommen noch Einstiegschancen?
Herr Andreas Hürkamp (Leiter Aktienmarktstrategie) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:01 min)
Veröffentlicht am 23.02.2017 um 11:10

Thomas Meyer zu Drewer: Diversifizieren mit ETF - Wie investieren? Wie breit streuen?

ETF werden ein immer beliebteres Anlagevehikel. Doch wie sehr muss man auch bei ETF-Anlagen diversifizieren? Wie investiert man mit ETF? Wie viele ETF brauche ich im Portfolio? Für wen sind diese Produkte geeignet?
Herr Thomas Meyer zu Drewer (Geschäftsführer von ComStage) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:34 min)
Veröffentlicht am 15.02.2017 um 08:35

Wie kann man in Seitwärtsmärkten Geld verdienen?

Jubel im Dow Jones - seitwärts und Stillstand im DAX. Thomas Timmermann: "Wenn der DAX seitwärts geht, haben wir eine Position, die uns Geld bringt." Als Fondsmanger betrachte ich die Märkte als Arzt: Welche Symptome, welche Entwicklung zeigen die Märkte, wie krank ist der Patient, welche Medizin braucht er? Totalabsicherung würde im Schnitt 8-9 % kosten, wir haben den 11.000er-Put gekauft, und ..."
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:07 min)
Veröffentlicht am 09.02.2017 um 16:21

Thomas Timmermann: "Wir haben eine Absicherungszone im DAX zwischen 11.000 und 9.200 Punkten"

Der Unklarheitsfaktor bleibt Trump. "Nach oben darf man nicht alles zu machen. Man muss sich freuen über steigende Kurse, aber man muss immer im Hintergrund beobachten, was passiert auf der negativen Seite und was könnte am Ende mit den Börsen passieren und sich schützen. Absichern? - Ja, aber Absicherung kostet auch Geld, insofern muss man sehr professionell mit seiner Absicherung umgehen." IdeasRadio, diesmal direkt vom Börsentag Frankfurt.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:21 min)
Veröffentlicht am 06.02.2017 um 09:01

Christoph Rieger: Notenbankpolitik China, Fed, EZB - "Die Warnungen vor einem Crash am Rentenmarkt höre ich schon seit Jahren"

China erhöht überraschend die Zinsen – was ist der Hintergrund? Die US-Notenbank Federal Reserve hat zuletzt nicht gehandelt. Dies soll sich im Laufe des Jahres aber ändern – werden US-Anleihen dadurch wieder attraktiv? In Europa sprechen manche von einem Rentencrash. "Die Warnungen vor einem Crash am Rentenmarkt höre ich schon seit Jahren." Wie wird sich die Situation entwickeln?
Herr Christoph Rieger (Leiter Zins und Credit Research) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:52 min)
Veröffentlicht am 03.02.2017 um 13:41

Nun ist Donald Trump Präsident der USA - Achim Matzke: "Der Megatrend Technologie-Aktie kommt wieder zurück!"

Das Interview fand auf einem sehr stark besuchten Börsentag 2017 in Dresden statt. Das Topthema - natürlich Trump und die Auswirkungen auf die Börsen. Achim Matzke: "Man darf jetzt nicht sagen die Honeymoon- und Trump-Rallye ist vorbei. Aktien sind die besseren Staatsanleihen. Technologie - das ist der Megatrend"!
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:14 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 08:54

Andreas Hürkamp: Brexit, Trump, Wahlen in Europa – beenden politische Themen den Bullenmarkt?

Die May-Rede zum Brexit, der Amtsbeginn von Neu-US-Präsident Donald Trump und eine Reihe wichtiger Wahlen in Europa – politische Themen, die den Markt erschüttern könnten, sind im Jahr 2017 reichlich vorhanden. Doch, was sind und könnten tatsächliche Auswirkungen sein? Könnte die Politik den inzwischen achtjährigen Bullenmarkt beenden?
Herr Andreas Hürkamp (Leiter Aktienmarktstrategie) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:08 min)
Veröffentlicht am 18.01.2017 um 11:33

Thomas Timmermann: DAX seit 6. Dez. 6 % Plus - natürlich geht die Rallye nicht so weiter!

"Es wird ein sehr anspruchsvolles Jahr werden. Seit dem 6. Dezember 2016 legte der DAX und der EURO STOXX rund 6 ½ % zu - natürlich geht die Rallye nicht so weiter. Es ist nun wichtig, sich richtig zu positionieren." Portfoliobesprechung: Comstage Alpha Dividenden Plus - Dividendensaison kommt, ideasTV Sicherheit – das Konzept ist aufgegangen, ideasTV Chance – wir sind voll investiert.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:10 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 17:24

Dr. Jörg Krämer: Der Notenbank-Ausblick - So wird die Geldpolitik 2017

Auch im Jahr 2017 wird die Politik der Notenbanken eine wichtige Rolle spielen. Die USA und Europa laufen divergent. Doch wird die Fed tatsächlich die Zinsen stärker anziehen? Und wenn ja, wie oft in 2017? Wie wird die EZB-Politik weitergehen? Verkraften die Finanzmärkte Zinsanhebungen überhaupt?
Herr Dr. Jörg Krämer (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:39 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 17:33
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at