Donnerstag, 30.06.2016 16:02:02

Vorstandsinterviews bei Börsen Radio Network

Anzeige XTB xStation

Gesco Jahreszahlen 2015/16: Mehr Gewinn, mehr Dividende, neuer CEO und Aktiensplit

Gesco hat die Jahreszahlen 2015/16 veröffentlicht: 9,4 % mehr Umsatz auf 494 Mio. Euro, 15,2 % mehr EBIT mit 31,5 Mio. Auch mehr Dividende soll es geben. 2 Euro je Aktie nach 1,75 im Vorjahr. In Zukunft wird sich viel tun: Dr. Gerd Mayrose verlässt das Unternehmen, ab 1. Juli wird Dr. Eric Bernhard CEO. Außerdem soll die Aktie durch einen Aktiensplit leichter werden. Der Ausblick auf das Geschäftsjahr ist etwas vorsichtiger.
Herr Dr. Gerd Mayrose (Mitglied des Vorstands) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:06 min)
Veröffentlicht am 30.06.2016 um 13:45

Ein Wiki-Interview zu Wikifolio: "Jede dieser Wiki-Ideen hat eine eigene ISIN"

Gemeinsam besser Investieren? 4.600 Anlagestrategien gibt es derzeit auf der sozialen Plattform Wikifolio. Warum sollte jemand den Trading-Erfolg teilen? "Für die Privatanlage ist das, was wir geschaffen haben eine kleine Sensation." Jede dieser Wiki-Ideen hat eine eigene ISIN. Wikifolio will auch in weitere Länder expandieren.
Herr Nikolaos Nicoltsios (Geschäftsentwicklung) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(11:13 min)
Veröffentlicht am 30.06.2016 um 11:22

ARTS Leo Willert: "Wir haben als Trendfolger keine Meinung zum Brexit!"

"Wir werden in unser Handelssystem nicht eingreifen. Alle Positionen, die wir im System eröffnet haben, sind mit Stop Loss hinterlegt. Das System zieht die Reißleine. Events wie der Brexit haben sich schon im Vorfeld im Handelsystem gezeigt, so waren unsere Anlagen nur noch zu 0,4 % in Pfundanlagen veranlagt." Was sagt das System über die Märkte aus? "Wir hatten im Jänner 2016 die Aktienquote auf null heruntergefahren."
Herr Mag. Leo Willert (Geschäftsführer, Head of Trading) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:09 min)
Veröffentlicht am 30.06.2016 um 10:26
Anzeige

Sygnis startet Kapitalerhöhung für Expedeon-Akquisition – danach eine multinationale Molekular-Biologie Company?

Sygnis startet mit dem 29. Juni 2016 eine Kapitalerhöhung zum Bezugspreis von 1,10 Euro pro neuer Aktie. Mit dem Erlös soll die Akquisition von Expedeon mitfinanziert werden. Der Großteil der Akquisition wird über Aktien bezahlt. Expedeon spielt eine wichtige Rolle für die Strategie der Zukunft. Nach der Integration sei Sygnis "eine multinationale Molekular-Biologie Company."
Frau Pilar de la Huerta (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:17 min)
Veröffentlicht am 29.06.2016 um 15:29

UMT: "Mobile-Payment ist viel sicherer als die Brieftasche"

Der Mobile-Payment-Anbieter UMT hat eine gut gefüllte Pipeline. Was wollen die Kunden? Wie steht es um den Sicherheits-Aspekt? Der Erlös der kürzlichen Kapitalerhöhung soll in Entwicklung der Technologieplattform investiert werden. Was sind die nächsten Schritte? (Teil 2)
Herr Alexander Freiherr von und zu Franckenstein (CBDO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:26 min)
Veröffentlicht am 29.06.2016 um 09:05

Azorean setzt auf Unterwasserdrohnen für private Konsumenten - "Nach dem ersten Jahr wollen wir profitabel sein"

Unterwasserdrohnen als Produkt für Konsumenten und Hobbyfilmer wie Schwimmer, Taucher, Bootbesitzer sind das Produkt der Azorean Aquatic Technologies SA. Wettbewerber richten sich überwiegend an Forschung und Explorationen. Azorean Arbeitet beim Vertrieb seiner Drohne "Ziphius" mit Amazon zusammen. Die Vorbestellungen laufen, warum ist Weihnachten die wichtigste Zeit und nicht der Sommer? (Interview auf englisch)
Herr António Câmara (President) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:45 min)
Veröffentlicht am 28.06.2016 um 09:38
Anzeige

Geratherm baut Kapazitäten aus und will sich steigern - "wir dürften in den nächsten Monaten ganz gutes Umsatzwachstum sehen"

Die Geratherm Medical AG bietet Medizintechnik und ist vor allem exportorientiert. Hier laufen vor allem die "Pharmerging Markets" gut. Nun werden Kapazitäten und Mitarbeiterzahl erhöht. "Wir dürften in den nächsten Monaten ganz gutes Umsatzwachstum sehen." Was sind die Ziele?
Herr Dr. Gert Frank (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:51 min)
Veröffentlicht am 27.06.2016 um 10:35

Hawesko senkt die Auschüttungsquote - "Wir wollen aber nach wie vor als Dividendenwert bekannt sein"

Weinhändler Hawesko hat auf der HV in der vergangenen Woche die Dividende gleich gelassen, die Ausschüttungsquote wurde damit auf 67 % gesenkt. Dieser Kurs soll weiter gefahren werden. "Wir steuern das nach und nach runter auf 50 % Ausschüttungsquote. Wir wollen aber nach wie vor als Dividendenwert bekannt sein." Vielleicht steht demnächst eine Akquisition an.
Herr Thomas Hutchinson (Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:23 min)
Veröffentlicht am 23.06.2016 um 11:09

GE Power Conversion Chef Prof. Stephan Reimelt über Transformationsprozesse, den deutschen Sonderweg und die Zukunft der Energie

GE Power Conversion ist die Energiesparte von General Electric. Wie beurteilt er den Transformationsprozess von Öl und Gas zu erneuerbaren Energien. Gibt es einen deutschen Sonderweg? "Deutschland ist keine Blaupause. Es wird kein zweites Land geben, dass sich das leisten kann." Wie wird die Zukunft der Energieversorgung aussehen? Was sind die Themen der Zukunft?
Herr Prof. Dr.-Ing. Stephan Reimelt (President & CEO GE Power Conversion) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 22.06.2016 um 10:22
Anzeige

Unternehmenskommunikation bei der Deutschen Post - Auf was muss ein global operierender DAX-Konzern achten?

Die Deutsche Post DHL Group hat 150 Mitarbeiter im Bereich Unternehmenskommunikation an drei Standorten. "Keiner kann das alles alleine erledigen." Auf was muss ein global operierender DAX-Konzern achten? Welche Rolle spielt die Sprache, in der berichtet wird? Was sind die Zukunftsthemen der Kommunikation? Wie schnell müssen die Firmen kommunizieren? (Teil 2)
Herr Prof. Dr. Christof Ehrhart (Direktor Konzernkommunikation & Unternehmensverantwortung) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:50 min)
Veröffentlicht am 22.06.2016 um 09:19

Selbst Peter Thiel hat investiert – Finlab AG: FinTech mit Zukunftspotenzial?

Die Finlab AG investiert in FinTech-Unternehmen. Wie weit ist diese Branche bereits? "Das ist mehr als nur ein Hype!" Selbst Starinvestor Peter Thiel ist bei einer Tochterfirma eingestiegen. Nach welchen Kriterien wählt Finlab die Beteiligungen aus? Wie soll die Zukunft aussehen?
Herr Kai Panitzki (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:24 min)
Veröffentlicht am 21.06.2016 um 09:45

Biofrontera: Zulassung in den USA als wichtiger Meilenstein - "Jetzt geht die Arbeit erst los!"

Der Biofrontera AG ist kürzlich einer der wichtigsten Meilensteine der Unternehmensgeschichte gelungen: die Zulassung ihrer Krebsbehandlung Ameluz für den US-Markt. "Das ist ein herausragender Erfolg für ein deutsches Biotech-Unternehmen." Nun wird mit unterschiedlichen Schritten der Markteintritt vorbereitet. "Wir könnten theoretisch bereits verkaufen". (Teil 1)
Herr Thomas Schaffer (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:32 min)
Veröffentlicht am 20.06.2016 um 13:16
Anzeige

Heliad Equity Partners: Übergangsjahr 2016 - "Im nächsten Jahr werden wir neues Geld akquirieren"

Heliad Equity Partners ist ein börsengelisteter Investmentfonds und investiert in Unternehmen, die auf dem Weg zum Break-Even sind und einen Investor brauchen, um den nächsten Schritt zu erreichen. Fokus liegt auf den Bereichen Internet, Ecommerce, Life Science und Media & Entertainment. CEO Thomas Hanke ist wieder zum Unternehmen zurückgekehrt. Wie geht es weiter?
Herr Thomas Hanke (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:28 min)
Veröffentlicht am 16.06.2016 um 09:37

UMT: "Der Payback-Auftrag ist für uns der Durchbruch" - ist UMT ein Übernahmekandidat?

UMT bezeichnet sich selbst als einen "Leader of the Global Fintech Revolution." Was macht sie aus? "Unser Vorteil ist, dass wir einen extrem guten Zugang zum Handel haben. Den haben die anderen nicht. Weder eine Google, noch eine Apple, noch eine Wirecard." Könnte nicht eine dieser Firmen sie einfach kaufen? "Wenn der Preis stimmt, sind wir sicherlich ein Übernahmekandidat." (Teil 1)
Herr Alexander Freiherr von und zu Franckenstein (CBDO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:34 min)
Veröffentlicht am 15.06.2016 um 12:52

Globalisierung, Digitalisierung, Wertewandel - Wie muss Unternehmenskommunikation 2016 aussehen?

Globalisierung, Digitalisierung, Wertewandel sind die großen Themen unserer Zeit. "Das stellt völlig neue Anforderungen an die Art, wie ein Unternehmen sich im gesellschaftlichen Umfeld darstellt," sagt Prof. Christof Ehrhart, Direktor Konzernkommunikation & Unternehmensverantwortung bei der Deutsche Post DHL Group. Wie transparent muss ein Unternehmen sein? Wie muss Unternehmenskommunikation 2016 aussehen? (Teil 1)
Herr Prof. Dr. Christof Ehrhart (Direktor Konzernkommunikation & Unternehmensverantwortung) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:07 min)
Veröffentlicht am 15.06.2016 um 11:19
Anzeige

Palfinger und Harding: die größte Akquisition der Firmengeschichte – auch Q2 mit Rekorden?

Palfinger übernimmt im Juni 2016 mit Harding ein norwegisches Unternehmen aus dem Marinebereich und verdoppelt dieses Segment damit nahezu. Es könnten noch weitere Akquisitionen folgen. Im Auftragseingang zeigt sich langsam eine Abschwächung. Wird Q2/2016 dennoch wieder ein Rekordquartal? Sorgen bereitet unter anderem ein möglicher Brexit.
Herr Hannes Roither (IR) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:34 min)
Veröffentlicht am 15.06.2016 um 09:29

Vom Modelabel zur Beteiligungsgesellschaft – Aus Kilian Kerner wurde die Auden AG

Aus dem angeschlagenen Modelabel Kilian Kerner wurde inzwischen die Beteiligungsgesellschaft Auden AG. Diese investiert vor allem in Start Ups, die einen Bereich "revolutionieren". Wie kam das zustande? Der neue Vorstand Christopher Radic über die neue Strategie, Kapitalerhöhungen und Family Offices.
Herr Christofer Radic (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:39 min)
Veröffentlicht am 14.06.2016 um 08:56

Schalke 04 CFO Peters über die neue Anleihe, Trainer und Manager, Transferpolitik und Ziele

Schalke 04 begibt eine neue Anleihe: Bis zu 50 Mio. Euro sollen eingenommen werden, bis voraussichtlich zum 15. Juni soll die Zeichnungsfrist über die Website laufen, von 20. bis 23. Juni dann über die Börse. 5 bzw. 7 Jahre Laufzeit, 4,25 bzw. 5 % Kupon. Mit dem Geld soll die alte Anleihe umfinanziert werden. Schalke 04 CFO Peters über den neuen Trainer, Sportdirektor mögliche Transfers und die Ziele der Zukunft.
Herr Peter Peters (Vorstand Finanzen und Organisation) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:30 min)
Veröffentlicht am 13.06.2016 um 15:35
Anzeige

Telekom-Personalvorstand Illek: Digitalisierung, Automatisierung, Roboter – Wer ist das Personal der Zukunft?

Die Zukunft der Arbeit wandelt sich gerade. Das war auch Thema auf dem Bayreuther Ökonomiekongress: Werden Roboter bald unsere Arbeitsplätze besetzen? Durch künstliche Intelligenz auch bald im kognitiven Bereich? Muss der Arbeiter der Zukunft programmieren können? Telekom-Personalvorstand Dr. Christian Illek sieht den Wandel vor allem als Chance. Wie positioniert sich die Telekom?
Herr Christian Illek (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:15 min)
Veröffentlicht am 09.06.2016 um 15:44

Decheng IPO: "Wir wollen die zweite Generation chinesischer Unternehmen sein, die in Frankfurt gelistet ist"

Das chinesische Chemieunternehmen Decheng Technology AG geht in Frankfurt an die Börse. Bis 20. Juni läuft die Zeichnungsfrist. Bis 10,5 Mio. Euro sollen eingesammelt werden und für F&E, Marketing und Working Capital verwendet werden. Hauptziel des Listings in Deutschland ist aber etwas anderes. Gelockt wird mit einer Dividende. (Interview auf englisch)
Herr Guan Hoe Ooi (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:37 min)
Veröffentlicht am 07.06.2016 um 16:38

KTG Agrar Verzögerte Zinszahlung – CEO Siegfried Hofreiter bittet im Interview "mit Demut" um neues "Vertrauen"

Die Zinszahlungen der KTG Anleihe 11/17 konnte am 6. Juni 2016 nicht erfolgen. Vorstand Siegfried Hofreiter bittet im Börsenradio-Interview um Vertrauen und entschuldigt sich bei seinen Anleihegläubigern. Es wurden Immobilien verkauft, "die Nuss ist geknackt, der Käufer ist von bester Bonität, die Mittel sind verfügbar." "Eine Insolvenz schließen wir aus," die operativen Geschäfte laufen gut.
Herr Siegfried Hofreiter (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:45 min)
Veröffentlicht am 07.06.2016 um 13:31
Anzeige

Voestalpine:Jahreszahlen 2015/16: "Im Branchenvergleich haben wir uns wieder hervorragend geschlagen"

Voestalpine hat die Jahreszahlen 2015/16 vorgelegt: der Gewinn ist 1 % gestiegen, der Umsatz 1 % gesunken auf 11 Mrd. Euro. Hier hilft der Voest, dass sie kein reiner Stahlkonzern mehr ist, sondern ein moderner Industriekonzern. Die Aktie steigt um 6 % auch wegen der Dividende, die auf 1,05 Euro angehoben wurde. Auch Übernahmen spielen eine Rolle. Wie ist die Lage der einzelnen Segmente?
Herr Peter Felsbach (Leitung Konzern- Kommunikation & Pressesprecher) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:00 min)
Veröffentlicht am 02.06.2016 um 17:49

KWS Saat: "Wir sind kein Übernahmekandidat in der Konsolidierungswelle" - Jahresziele bestätigt

Die KWS Saat SE ist als Familienunternehmen in Familienhand kein Übernahmekandidat in der Konsolidierungswelle rund um Bayer, Monsanto und Syngenta. Wie wirken sich Änderungen im EEG-Gesetz aus? Nach 9 Monaten 2015/16 ist das Ergebnis unter dem Vorjahr. "Der größte Einfluss auf das EBIT sind die planmäßig gestiegenen Kosten." Hierbei geht es vor allem um Forschung & Entwicklung, Vertrieb und neue Anlagen im Zuge der Expansion. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde bestätigt.
Herr Wolf-Gebhard von der Wense (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:55 min)
Veröffentlicht am 02.06.2016 um 15:09

Der neue PNE-Vorstand Markus Lesser (seit 26. Mai. 2016) stellt sein Konzept vor!

In der Vergangenheit gab es jede Menge Turbulenzen bei PNE Wind. Die HV ist 2015 gescheitert, die Aufsichtsratssitzung ist gescheitert. Es gab Durchsuchungen der Polizei. Vorstand Martin Billhard musste gehen. Welche Auswirkungen haben die neuen Änderungen des EEG-Gesetztes?
Herr Markus Lesser (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:20 min)
Veröffentlicht am 01.06.2016 um 12:58
Anzeige

Ist Berentzen wieder fit? - "Alle strategischen Programme laufen 2-stellig im Plus!"

Aurelius beteiligt sich an Sanierungsfällen. So hat nun die Berentzen-Konzernmutter Aurelius rund 32 % Anteile verkauft. Ist Berenzten wieder fit? Berentzen setzte nun auch auf Saftpressmaschinen von Citrocasa, was ist das Gute an dem Geschäft von frisch gepresstem Saft? Der Lizenzpartner Pepsi ist raus, stattdessen Sinalco rein.
Herr Frank Schübel (Vorstandssprecher) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:42 min)
Veröffentlicht am 01.06.2016 um 11:39
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas