Freitag, 20.01.2017 04:44:38

Expertenmeinungen bei Börsen Radio Network

Der Kursheld des Tages ist Mario Drahgi (durch Nichtstun) - DAX wieder zu seinem Jahreshoch unterwegs

Auch, wenn es ein bisschen gedauert hat, der DAX ist nach der EZB-Sitzung wieder in Richtung Jahreshoch unterwegs. Der EZB-Präsident hält trotz der anziehenden Inflation an der ultralockeren Geldpolitik fest. QE läuft bis Jahresende weiter. Was ist mit der Euroland-Zinswende?
Herr Carsten Brzeski (Chef Volkswirt) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(4:08 min)
Veröffentlicht am 19.01.2017 um 17:39
Anzeige

Stefan Albrech: Die Anlagestrategie des "Querdenkers" - DAX bald bei 14.000?

Stefan Albrech zeigt sich optimistisch für das DAX-Jahr 2017: "Wir sind in der dritten Aufschwungwelle des DAX seit 2009." Könnte er bald 14.000 Punkte erreichen? Welche Faktoren sind wichtig? "Was Politiker und Notenbänker sagen? Ich schaue lieber, was wird von dem, was gesagt wurde, auch wirklich umgesetzt." Wir werfen einen Blick auf die Anlagestrategie und in ein "virtuelles Depot."
Herr Stephan Albrech (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:16 min)
Veröffentlicht am 19.01.2017 um 16:39

Dr. Marco Bargel: Ist Donald Trump langfristig belastend für die US-Börsen?

Die Börsen erwarten sich einen positiven Effekt durch den designierten US-Präsidenten Donald Trump. Doch könnte er auch negative Auswirkungen bringen? "Das kommt auf die Fristigkeit an." In Europa stehen die Folgen des Brexits und die EZB-Politik im Fokus. "Die echte Leitzinswende in Europa wird noch ein bisschen auf sich warten lassen. Wir erwarten das sehr wahrscheinlich erst in 2019." Wie bewertet Dr. Marco Bargel den Jahresstart? (Teil 1)
Herr Dr. Marco Bargel (Chef Investment Stratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:45 min)
Veröffentlicht am 19.01.2017 um 13:21

DDV-Trendumfrage: Teilschutz-Zertifikate haben einen enormen Push erlebt

Die Börsen werden auch 2017 unsicher bleiben. Welche Zertifikatestruktur bevorzugen Anleger für die aktuelle Marktphase? Das hat der Deutsche Derivate Verband in der Trendumfrage für Januar 2017 ermittelt. Das Bild ist gemischt, doch vor allem Teilschutzzertifikate erleben in den vergangenen Jahren einen Aufschwung: "Teilschutzprodukte haben einen enormen Push erlebt." Geschäftsführer Lars Brandau erklärt die Ergebnisse.
Herr Lars Brandau (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:59 min)
Veröffentlicht am 19.01.2017 um 11:05
Anzeige

Weltwirtschaftsforum Davos: Chinesischer Staatschef Xi Jinping sagt Nein zum Protektionismus

In Davos kommen Spitzenpolitiker, Topmanager und Wissenschaftler zum Weltwirtschaftsforum zusammen. Der chinesische Staatschef Xi Jinping ist da und sagt Nein zum Protektionismus. Ist das gegen Trump gerichtet, oder eigentlich nur für China selbst gedacht?
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:57 min)
Veröffentlicht am 18.01.2017 um 16:30

Heiko-Thieme.Club Promo: WEF, China, Brexit, DAX und Lufthansa - halten oder Gewinne mitnehmen?

Heiko Thieme spricht in der neuen Ausgabe des Heiko Thieme Clubs über das World Economic Forum und die zukünftige Rolle Chinas, die Auswirkungen des Brexit, die Entwicklung an den Börsen und die Frage, ob man bei der Lufthansa nach den Kursgewinnen lieber Gewinne mit nehmen soll oder nach wie vor halten. Außerdem: Anlagestrategie, Hörerfragen, Stop-Loss (Länge Gesamtbeitrag: 27:54 Min.)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:04 min)
Veröffentlicht am 18.01.2017 um 16:27

AGI: Was bedeuten die vielen Termine (Brexit-Rede, Fed, EZB, Trump) der nächsten Tage? "Das kommt auf die Termine an"

Momentan sind einige wichtige Termine an der Reihe, die Fragen aufwerfen, welche auch an der Börse kritisch beäugt werden: Was genau bedeuten die Ankündigungen von Theresa May? Ist von Seiten der Fed etwas zu erwarten? Wird es bald eine Zinswende in Europa geben? Was ist von Donald Trump zu erwarten? Wie werden die Märkte reagieren?
Frau Ann-Katrin Petersen (Vice President Global Capital Markets & Thematic Research) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:50 min)
Veröffentlicht am 18.01.2017 um 11:24
Anzeige

Trump als Chance für Russland? Wie die Börse von einer Annäherung profitieren würde

Der designierte US-Präsident Donald Trump könnte mit seiner Außenpolitik auf Russland zugehen. Dies hätte nicht nur positive Effekte für die Börsen generell – Russland war 2016 eine der bestperformenden Börsen der Welt – vor allem einige Einzelwerte könnten zulegen. Wo sieht Osteuropa-Experte Andreas Männicke Chancen, wo liegen Risiken für 2017?
Herr Andreas Männicke (Osteuropa-Experte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:27 min)
Veröffentlicht am 17.01.2017 um 15:24

Herr Vorndran, wo gibt es noch Schnäppchen?

Wann gibt es mal wieder Schnäppchen am Markt? Philipp Vorndran: "Die Schnäppchen werden rar. Wir würden uns freuen, wenn der Markt mal wieder etwas mehr Volatilität generieren würde." Hierfür wurde die Aktienquote etwas reduziert. Wo investiert Philipp Vorndran gerade? (Teil 2)
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:02 min)
Veröffentlicht am 17.01.2017 um 08:47

Die größten Fehler bei der Geldanlage! - Halten Sie eigene Strategie durch

Einer der größten Fehler ist, die eigene Strategie aufzugeben. Halten Sie durch. Siehe Brexit und Trumpwahl. Nur auf Sicherheit setzten, ist das ein Fehler? Wann nimmt man Gewinne mit? Wie bekommt man die Kosten in den Griff? Nullzinsen und trotzdem Anleihen?
Herr Wolfgang Juds (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:34 min)
Veröffentlicht am 16.01.2017 um 13:39
Anzeige

Zukunft der Automobilindustrie: Share-Economie - Welche Bedeutung haben Automarken in Zukunft?

Was will der Automobil "User" in Zukunft? Ein Thema der Zukunft ist die "Share-Economie". Welche Bedeutung haben Automarken in Zukunft? Haben große Autohersteller dann noch eine Daseinsberechtigung oder muss das Geschäftsmodell geändert werden? Wann ist die Zukunft Realität? (Teil 2)
Herr Dirk Dempewolf (Partner) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:00 min)
Veröffentlicht am 16.01.2017 um 08:55

Herr Vorndran, würden Sie investieren in: Griechenland, Wikifolio, Gold, VW, Pharma, Immobilien, ETFs?

Die üblichen Themen wurden zu Jahresstart im Börsenradio-Programm bereits ausführlich besprochen. Wir suchen im Gespräch mit Philipp Vorndran nach den Alternativen für 2017. Wie steht es um ein Investment in: Griechenland, Wikifolio, Gold, VW, Pharma, Immobilien, ETFs? (Teil 1)
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:42 min)
Veröffentlicht am 13.01.2017 um 14:48

Jochen Stanzl: Große Verunsicherung nach Trump-PK - Augen auf!, Traum für EZB - Inflation, Rekorde im FTSE, Pfund

Noch sucht der Aktienmarkt nach der Trump-Rallye seine Richtung. Wir haben eine Doji-Kerze. Ein Traum wird für die EZB wahr - Inflation kommt. Der Euro könnte am Donnerstag nach der EZB steigen. Pfund auf Zweieinhalbmonats-Tief - Leitindex FTSE stieg auf ein neues Rekordhoch.
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:08 min)
Veröffentlicht am 13.01.2017 um 14:38
Anzeige

G.U.: "Suchen Sie sich immer einen Fonds, der sein Volumen begrenzt!"

"Das Problem ist ja bekannt, je größer die Fondsvolumen werden, desto schwerer ist es, für den Fondsmanager die Performance zu halten. Schnäppchen finden sich nur in kleinen Segmenten. Kaufen Sie kleinere Volumen bei den Small Caps mit einem Deckel von 200-400 Mio. Euro."
Herr Gottfried Urban (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:27 min)
Veröffentlicht am 13.01.2017 um 14:27

Themen: Fiat, VW, Trump-PK, Pharmawerte, Merck, Conti, BMW, Pfund

Die Trends vom Parkett präsentiert von BNP: Trump-Rallye trifft auf Realität, VW einigte sich mit US-Umweltbehörde EPA und steht zum Betrug, neuer Betrugskandidat FiatChrysler fällt -17 %, Conti mit gutem 2016, die meist gehandelten Scheine, Termine kommende Woche.
Herr Markus Königer (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:09 min)
Veröffentlicht am 13.01.2017 um 11:13

Robert Halver: "Man muss sich Trump als Caesar vorstellen und wir sind seine Vasallen, und wenn wir …"

… "Caesar entgegen kommen nach dem Motto: gib dem Kaiser, was des Kaisers ist, dann wird man in Ruhe gelassen, siehe Ford, die Ihr Werk in den USA bauen wollen." Weiter Themen: Vernunftehe, Anlagechancen 2017, das Waterloo des Sparers.
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:50 min)
Veröffentlicht am 12.01.2017 um 12:12
Anzeige

Heiko-Thieme.Club Promo: Der 5-Tages-Indikator, seit 17 Uhr wird die Trumpkarte gespielt, Kaufempfehlungen, aktives Handeln, ETF

Die Themen im Heiko Thieme Club: guter Jahresstart 2017 mit dem 5-Tages-Indikator. Die Wachablösung, die wir sehen – Trumponomics. Kaufen Empfehlungen – welche Aktien sind zum Jahresstart attraktiv? Aktives oder passives Handeln – Rolle von ETFs? Detroit Motor Show 2017 – gibt es Zukunftsaktien?
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 11.01.2017 um 16:09

Halten Sie Ihre Anlagestrategie "simple - was zählt, ist die Einfachheit!"

Burkhard Wagner: Halten Sie Ihre Anlagestrategie einfach, Sie müssen sich nicht mit komplizierten Produkten absichern. "Einfach mal verkaufen tut es auch", und ...
Herr Burkhard Wagner (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:50 min)
Veröffentlicht am 11.01.2017 um 14:10

Stichwort "Vertrauen" im Jahr 2016: Deutsche Bank, VW, Politik - Was kann man besser machen?

Dr. Matthias Nöllke ist Experte zum Thema "Vertrauen". Viel Vertrauen ist 2016 verloren gegangen, "ich glaube aber auch, dass in Bezug auf Vertrauensverlust gerade sehr viel Überreibung stattfindet." Vertrauen kann nämlich auch wieder nachwachsen. Was können die Deutsche Bank, VW oder auch Politiker 2017 besser machen?
Herr Dr. Matthias Nöllke (Autor und Keynotespeaker) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:07 min)
Veröffentlicht am 11.01.2017 um 13:03
Anzeige

Das Feedbackgespräch - Wie man mehr aus seinem Personal herausholen kann

Dr. Colin Roth berät Unternehmen vor allem im Personalbereich. Hier empfiehlt er vor allem ein Instrument, um die Situation auf Personalseite zu verbessern: Das Feedbackgespräch. "Beim Mitarbeitergespräch findet oft gar kein Feedback statt." Oft orientieren sich Unternehmen an den Methoden der US-Konzerne. Doch lässt sich so etwas auf beispielsweise einen deutschen Mittelständler übertragen?
Herr Dr. Colin Roth (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:29 min)
Veröffentlicht am 11.01.2017 um 09:36

Mojmir Hlinka: Wo liegen die Geheimtipps 2017? Schweiz oder "Hype-IPOs" Uber, AirBnB, Snapchat?

Wo sieht Mojmir Hlinka die Anlagetipps für 2017? Der Schweizer Index SMI hat zum Beispiel jede Menge Nachholpotenzial. "Der SMI ist gar nicht in der Lage wiederzugeben, welche Leistungskraft und Innovation in der Schweiz verkörpert werden. Ich blicke auf den SMIM. Da könnte die Musik noch sehr aufgedreht werden." Wie steht es um die potenziellen Börsenneulinge Uber, AirBnB, Snapchat? (Teil 3)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:44 min)
Veröffentlicht am 10.01.2017 um 09:15

Thomas Timmermann: DAX seit 6. Dez. 6 % Plus - natürlich geht die Rallye nicht so weiter!

"Es wird ein sehr anspruchsvolles Jahr werden. Seit dem 6. Dezember 2016 legte der DAX und der EURO STOXX rund 6 ½ % zu - natürlich geht die Rallye nicht so weiter. Es ist nun wichtig, sich richtig zu positionieren." Portfoliobesprechung: Comstage Alpha Dividenden Plus - Dividendensaison kommt, ideasTV Sicherheit – das Konzept ist aufgegangen, ideasTV Chance – wir sind voll investiert.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:10 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 17:24
Anzeige

Oliver Roth: Rückenwind durch Trump - Zinswenden in Europa - "Achten Sie auf den Öl-Preis in Euro!"

Durch Donald Trump könnte das Börsenjahr im ersten Halbjahr 2017 Schwung bekommen. "Achten Sie auf die Inflation, besonders der steigende Ölpreis und der starke Dollar könnte die EZB zwingen über eine Zinswende nachzudenken."
Herr Oliver Roth (Chefhändler und Börsenstratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 14:11

Mojmir Hlinka: "Diese Rallye kann den Dow Jones problemlos auf 24.000 Punkte führen..."

"… natürlich nicht am Stück. Es gibt Schwankungen und Volatilität. Und wir haben eine ereignisreiche Umwelt. Das sorgt für Schwankung, aber ganz sicher nicht für ein Ende der Aktienhausse." Welche Rolle wird die Politik 2017 spielen? Was wird als Nächstes wichtig? Was ist im DAX 2017 drin? "Neues Allzeithoch in den ersten sechs Monaten des Jahres." (Teil 2)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:17 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 08:24

Bayer/Monsanto, Linde/Praxair und natürlich die Chinesen - wie wird die Übernahmesituation 2017?

Chinesische Übernahmen haben 2016 für einige Aufregung gesorgt. Einige Übernahmen wurden sogar durch die Politik verhindert. Doch auch andere Übernahmen waren im Fokus, wie Bayer Monsanto oder Linde Praxair. "Der Chemiesektor ist der prägende M&A-Sektor 2016 gewesen. Wir erwarten hier 2017 eine ganze Menge Bewegung." Wie wird die Übernahmesituation 2017? (Teil 2)
Herr Dr. Jörn-Christian Schulze (Fachanwalt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:54 min)
Veröffentlicht am 06.01.2017 um 10:20
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX