Freitag, 26.08.2016 03:25:07

Expertenmeinungen bei Börsen Radio Network

Anzeige XTB xStation

Uwe Lang: Konjunkturdaten, Notenbanken, zittrige Hände - Was ist 2016 drin im DAX? "Ich glaube, dass wir die 12.500 erreichen"

Jackson Hole und der schwache Ifo-Geschäftsklimaindex drücken den DAX. Doch sind diese beiden Ereignisse wirklich relevant oder sind das zittrige Hände? "Ich denke, alle zögern auch, weil der September statistisch schlecht ist." Wie sollte man gerade umgehen mit Ölwerten und Versicherern? Was ist drin im DAX? "Ich glaube, dass wir die 12.500 erreichen."
Herr Pfarrer Uwe Lang (Börsenbrief-Herausgeber) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:28 min)
Veröffentlicht am 25.08.2016 um 16:16

Dr. Michael Wolgast: Kritik an den Notenbanken - "Wir müssen zurück zur Normalität"

Noch vor wenigen Jahren wurde die Politik der Notenbanken, das berühmte "whatever it takes", überall gefeiert. Inzwischen sorgen Fed, EZB und Co eher für Verunsicherung, Investitionszurückhaltung und Negativzinsen. "Die Notenbankpolitik ist inzwischen mehr Fluch als Segen." Dr. Michael Wolgast fordert eine Normalisierung der Geldpolitik. Doch wie könnte so etwas aussehen?
Herr Dr. Michael Wolgast (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:35 min)
Veröffentlicht am 25.08.2016 um 14:54

Jochen Stanzl: Die Börse vor Jackson Hole - Zurückhaltung wegen Überraschungspotenzial?

Am Freitag steht die Rede von Janet Yellen in Jackson Hole an. Der Markt erwartet eigentlich nichts Neues, befürchtet aber Überraschungspotenzial. "Dann könnte es größere Bewegungen geben, durchaus. Es gibt viele, die diese Lunte gerade riechen." Eine Rolle spielen momentan auch Euro, Öl und Konjunkturdaten. Beginnt im September die Herbst-Rallye?
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:54 min)
Veröffentlicht am 25.08.2016 um 11:04
Anzeige

Heiko Thieme Club Promo: Ausblick auf Jackson Hole, jetzt in den DAX investieren? Ölpreis und Ölwerte

Die Themen im Heiko Thieme Club: Ist von den Notenbanken nach Jackson Hole etwas Neues zu erwarten? Was wird sich 2016 an den Börsen tun? Außerdem: Warum funktioniert die Notenbankpolitik nicht? Einblick in Heiko Thiemes Anlagestrategie und die Frage, wie viel Liquidität man an der Seite braucht; der Blick auf den Ölpreis und Ölwerte, außerdem wieder einige Hörerfragen und die aktuelle Empfehlungsliste.
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:41 min)
Veröffentlicht am 24.08.2016 um 17:15

Robert Halver: "Wir haben durch die Geldpolitik an den Finanzmärkten den Sozialismus eingeführt"

Die Börse lässt sich nicht verunsichern: egal ob Brexit, Terror, Krieg oder Empfehlungen zu Hamsterkäufen durch die Regierung. "Die zittrigen Hände werden ruhig gestellt durch die Notenbankpolitik." Hier steht mit dem Notenbankertreffen in Jackson Hole ein wichtiger Termin an. Doch wird der auch wichtig oder ein Non-Event?
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:37 min)
Veröffentlicht am 24.08.2016 um 12:18

Christian Kremer: Buffett, Soros, Icahn - So kann der Privatanleger investieren wie die Börsenstars

Warren Buffett, Carl Icahn und George Soros sind aktuell wohl die drei größten aktiven Börsenstars. Jeder hat einen eigenen Stil. Doch wie wird man überhaupt zum Starinvestor? Wie kann der Privatanleger investieren wie Buffett, Icahn und Soros?
Herr Christian Kremer (Experte XTB) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:11 min)
Veröffentlicht am 23.08.2016 um 16:31
Anzeige

Stefan Albrech: "Keine Zukunft für deutsche Autobauer, aber für den DAX" - Neue DAX-Rekorde im Herbst?

Zuletzt sind die Autobauer wieder in den Fokus gerückt, VW am Dienstag nach Einigung im Zuliefererstreit DAX-Gewinner. Ist die Branche wieder interessant? "Wir haben uns konsequent aus den Autowerten verabschiedet, als der VW-Skandal aufkam. Wir sind in Zulieferer investiert und in Tata Motors." Auch in der Zukunft sieht Stefan Albrech die Chancen woanders. Zum Beispiel im DAX. Könnte es im Herbst neue Rekorde geben?
Herr Stephan Albrech (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:42 min)
Veröffentlicht am 23.08.2016 um 12:28

Fed vor Jackson Hole tief gespalten - Sandra Navidi: "Das ist keine Intrige gegeneinander"

Die Federal Reserve ist vor dem Notenbankertreffen in Jackson Hole in zwei Lager gespalten: die einen wollen schnelle Zinsanhebungen und am liebsten noch zwei Anhebungen in 2016, die anderen wollen weitere Daten abwarten und am liebsten gar keine weitere Anhebung in diesem Jahr. Diese Debatte wird auch über die Öffentlichkeit und die Medien ausgetragen. "Das ist keine Intrige gegeneinander."
Frau Sandra Navidi (CEO Beyond Global) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:21 min)
Veröffentlicht am 22.08.2016 um 17:18

Frank Benz: Wochenstart mit Uniper-Zahlen und VW-Zuliefererstreit - sind Autobauer und Versorger ein Investment?

Die neue Woche startet mit zwei großen Themen: den ersten Quartalszahlen von E.ON-Abspaltung Uniper und dem VW-Streit rund um Zulieferer Prevent. Offenbar ist auch Daimler davon betroffen. Sind Autobauer dennoch ein Investment wert? Wie ist es mit den Energieversorgern? Außerdem: Warum ist der Wochenstart an den Börsen wieder positiv?
Herr Frank Benz (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:15 min)
Veröffentlicht am 22.08.2016 um 11:43
Anzeige

Wie viele Zinsschritte wird es 2016 in den USA geben? - "Die Fed braucht im September die Zinsen nicht anzuheben"

Die Meinungen innerhalb der US-Notenbank scheinen geteilt zu sein: Die einen wollen schnell weitere Zinsanhebungen und im Jahr 2016 im besten Fall noch zwei Anhebungen, die andere Seite sieht höchstens eine Anhebung, im besten Fall aber gar keine. Welche Meinung hat Zinsstratege Christoph Rieger? „Wir rechnen mit einer Anhebung im September.“ Welche Auswirkungen hätten zwei bzw. keine Anhebung?
Herr Christoph Rieger (Leiter Zins und Credit Research) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:13 min)
Veröffentlicht am 19.08.2016 um 15:46

DAX, S&P, Öl und FTSE in der Chartanalyse: "Wir befinden uns im DAX unmittelbar vor einer wichtigen Zone"

Der DAX hat in den vergangenen Wochen wichtige Marken überschritten, zuletzt ging es aber auch wieder abwärts. Wo stehen wir charttechnisch? "Wir befinden uns im DAX unmittelbar vor einer wichtigen Zone." Wie steht es um den nahe der Allzeithochs stehenden S&P 500? Außerdem: Ölpreis und FTSE100 nach dem Brexit-Votum.
Herr Dr. Gregor Bauer (Charttechniker) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:17 min)
Veröffentlicht am 19.08.2016 um 14:57

Mojmir Hlinka: "Wir verstärken uns punktuell" - Was sollte man jetzt kaufen?

"Der SMI ist eine Katastrophe!" Auch wegen seiner Zusammensetzung. Mojmir Hlinka setzt eher auf die 2. Reihe, wie den SMIM. Er nutzt den Rücksetzer für Zukäufe: "Wir verstärken uns punktuell." Wo sollte man jetzt kaufen? (Teil 2)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:10 min)
Veröffentlicht am 19.08.2016 um 11:14
Anzeige

Wachstumslokomotive China? Konjunktur, Währung, Notenbank, Börse - Wie ist der Stand der Dinge?

China galt als "Wachstumslokomotive", aber ist das noch immer so? Die Wirtschaft soll sich zur Dienstleistungsgesellschaft wandeln, alles soll nachhaltiger und ökologischer werden. Wie weit ist dieser Weg bereits gegangen? Was ist von der Notenbank zu erwarten? Außerdem: der Börsencrash in China jährt sich demnächst. Wie steht es um die chinesische Börse?
Herr Stefan Scheurer (Vice President of Global Capital Markets & Thematic Research) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:22 min)
Veröffentlicht am 18.08.2016 um 15:23

Helge Rechberger: Fed-Protokoll beruhigt die Märkte - was gibt es Neues? Was ist von der Fed zu erwarten?

Die Märkte sind nach den vergangenen Rücksetzertagen wieder im Plus gestartet. Grund ist das Fed-Protokoll. Doch gab es dort überhaupt Neuigkeiten? "Sehr viel hängt an den Notenbanken dieser Welt." Welche Themen werden jetzt wichtig? "Es ist immer ein Auge in China."
Herr Mag. Helge Rechberger (Leiter Abteilung Aktienmarktanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:42 min)
Veröffentlicht am 18.08.2016 um 11:41

Folker Hellmeyer: Lage der Welt - "Wer an die makroökonomische Stärke der USA glaubt, der agiert ambitioniert"

Anspannungen von Ankara über Damaskus und Moskau nach Berlin und Washington – die Lage der Geopolitik ist brisant. Dies alles könnte sich auch auf die Märkte auswirken. Folker Hellmeyer darüber ob Blasen platzen müssen, ob wir Freihandelsabkommen brauchen und den Blick außerhalb der westlichen Sicht der Dinge.
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(15:08 min)
Veröffentlicht am 18.08.2016 um 10:15
Anzeige

XTB-Analyse: Linde und Praxair, Bayer und Monsanto - wird das eine Mergemania?

Einens der Themen der Woche ist die mögliche Fusion von Linde und Praxair. Wie ist die Lage einzuschätzen? Außerdem rückt auch die Übernahme von Monsanto durch Bayer in den Fokus, wo es auch eine feindliche Übernahme geben könnte. Sehen wir eine Mergermania?
Herr Philipp von Breitenbach (Sales Spezialist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:53 min)
Veröffentlicht am 17.08.2016 um 17:41

Heiko Thieme Club Promo: DAX mit Korrektur? Wann ist der richtige Einstieg? - Linde und die Praxair-Fusion, Gold

Die Themen im Heiko Thieme Club: Der DAX verliert schon zum zweiten Mal in Folge. Sind das Gewinnmitnahmen oder der Anfang einer Korrektur? Wie sollte man sich jetzt verhalten? Wann ist der richtige Einstieg? Außerdem: Übernahmegerüchte - Wie sollten Anleger mit Linde umgehen, Hörerfragen zu Gold.
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:17 min)
Veröffentlicht am 17.08.2016 um 16:25

Mojmir Hlinka: Wohin gehen die Börsen? "Ich sehe kein Potenzial für eine große oder größere Korrektur"

Die Börsen weltweit sind nach einer Aufwärtsrallye seit zwei Tagen im Minus. Ist das schon eine Korrektur oder könnte eine draus werden? "Ich sehe kein Potenzial für eine große oder größere Korrektur, aber die Gewinnmitnahmen können schon größer ausfallen." Welche Rolle spielen dabei die Notenbanken, die Berichtssaison und das Anlegerverhalten? (Teil 1)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:57 min)
Veröffentlicht am 17.08.2016 um 15:20
Anzeige

Rolf Ehlhardt: "Viele verwechseln das Wort Volatilität mit Risiko"

Wie sollte man sich momentan aufstellen? Wie hoch sollte eine Aktienquote sein? "Viele verwechseln das Wort Volatilität mit Risiko." Was ist also zu tun? "Wer nicht bereit ist, die Volatilität einzugehen, der wird langfristig sein Geld reduzieren, zumindest über die Kaufkraft." (Teil 2)
Herr Rolf Ehlhardt (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:19 min)
Veröffentlicht am 17.08.2016 um 09:43

Rolf Ehlhardt: "Wie bei Immobilien Lage Lage Lage, zählt bei Aktien Qualität Qualität Qualität"

Wo stehen wir gerade im DAX: Konsolidierung, Rücksetzer Gewinnmitnahmen? "Das Fragen Journalisten und Trader. Für den langfristigen Anleger ist das egal." Vieles spricht jedoch gerade für Aktien. "Wie bei Immobilien Lage Lage Lage, zählt bei Aktien Qualität Qualität Qualität." (Teil 1)
Herr Rolf Ehlhardt (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:19 min)
Veröffentlicht am 16.08.2016 um 16:03

Anleger-Umfrage: In welche Richtung geht der DAX bis Jahresende? Mehr Optimisten als Pessimisten

Wohin geht es mit dem DAX? Diese Frage interessiert alle Marktteilnehmer. Damit hat sich auch die Trendumfrage für den Monat August des Deutschen Derivate Verbands beschäftigt. Ergebnis: Knapp die Hälfte erwartet den DAX Ende des Jahres höher als jetzt. "Aber: im Vergleich zum Vorjahr sind weniger Menschen optimistisch. Man muss sich das mit einem weinenden Auge und mit Realismus zu Gemüte führen."
Herr Lars Brandau (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:16 min)
Veröffentlicht am 15.08.2016 um 13:12
Anzeige

Treiben neue Rekorde im Nasdaq 100 zur Eröffnung die Kurse zu Wochenstart?

Der DAX lässt sich den Wochenstart auch durch schwache Daten aus Japan nicht verderben. Sollte man Japan meiden? "Ich bin grundsätzlich kein Freund von Japan. Wir investieren da schon länger nicht mehr." Wie kann es im DAX weitergehen? Wie in der zweiten Reihe? Und welche Rolle spielen dabei die US-Börsen?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:34 min)
Veröffentlicht am 15.08.2016 um 12:42

Die Themen: DAX-Jahreshoch - Scheine dazu, E.ON, RWE, MüRü, Thyssen

Die Trends vom Parkett: "Wow" – DAX auf Jahreshoch, das hätte doch vor 3 Wochen keiner gedacht? Münchner Rück im Brexit-Glück?, noch leidet ThyssenKrupp unter der Stahlkrise, RWE und E.ON bereiten sich auf die Abspaltungen vor. Die derzeit meistgehandelten Zertifikate.
Herr Sascha Flach (Kursmakler der ICF BANK AG) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:08 min)
Veröffentlicht am 12.08.2016 um 10:51

Türkei, Ukraine, Öl - Wird es einen Kapitalabfluss aus Russland geben? "Erstaunlicherweise glaube ich das nicht"

Russland macht wieder Schlagzeilen in der Ukraine, Putin versöhnt sich mit Erdogan, der Ölpreis ist wieder gefallen. Wie sehr könnte das Russland schaden? Wird es einen Kapitalabfluss aus Russland geben? "Erstaunlicherweise glaube ich das nicht." Was wäre, wenn aus einem kalten Krieg ein heißer wird?
Herr Andreas Männicke (Osteuropa-Experte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:38 min)
Veröffentlicht am 11.08.2016 um 15:59
Anzeige

Portfoliobesprechung ideasTV Zertifikate: DAX hat wichtige Marken durchbrochen - "Beim DAX sieht es auf jeden Fall gut aus"

Der DAX hat neben seinem Jahrshoch einige wichtige Marken überboten: die 200-Tageline, 100-Tagelinie und den Abwärtstrend der vergangenen 1,5 Jahre. "Das wird von der Wall Street getrieben. Solange die Party da nicht aus ist, wird es schwierig, den DAX unter Druck zu bringen. Die Anleger kehren zurück an die Börse." Wie hat sich die Aufstellung der beiden ideasTV Zertifikate Chance und Sicherheit geändert?
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:25 min)
Veröffentlicht am 11.08.2016 um 15:47
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX