Sonntag, 29.05.2016 11:30:43

Beiträge der letzten 7 Tage

Anzeige

Marktbericht, gültig bis Montagmorgen 30. Mai 2016 – Brückentag und Yellen-Rede sorgen für Zurückhaltung

Der Freitag nach Fronleichnam wurde bei vielen Marktteilnehmern als Brückentag genutzt. Es war wenig los an der Börse. Zumal eine Rede von Janett Yellen am Abend für zusätzliche Zurückhaltung sorgte. USA: 17.873 Dow Jones-Punkte mit +0,25 %. Der DAX schloss bei +0,13 % und 10.286,31 Punkten. Im Fokus waren der Ölpreis und die mögliche chinesische Übernahme von SGL Carbon. Sie hören unter anderem Johannes Hirsch, Uwe Eilers und Jessica Schwarzer.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:05 min)
Veröffentlicht am 28.05.2016 um 17:58

Einfach erfolgreich anlegen? Strategien für unterschiedliche Anlegertypen - "Ohne Aktien geht es nicht"

"Einfach erfolgreich anlegen" heißt das neue Buch von Jessica Schwarzer. Ziel des Buchs ist es, zu helfen, Struktur ins Depot zu bringen. "Die meisten Depots sind ein wildes Sammelsurium: man ließt etwas, findet es einleuchtend und nimmt es ins Depot. Aber eine richtige Strategie hat kaum jemand." Jessica Schwarzer bietet Strategien für unterschiedliche Anlegertypen.
Frau Jessica Schwarzer (Chefkorrespondentin Börse beim Handelsblatt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:25 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 16:26

Johannes Hirsch: Rücksetzer-Potenzial nur noch 200-300 Punkte? Ölpreis-Depression vorbei?

Viele Anleger warten nach wie vor auf einen Rücksetzer als Einstiegschance. Wie weit kann es noch nach unten gehen? "Alles unter 10.000 ist definitiv eine Einstiegschance." Wie steht es um die Ölpreis-Entwicklung? "Die Ölpreis-Depression ist vorbei."
Herr Johannes Hirsch (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:44 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 15:37
Anzeige XTB xStation

Einstiegschance verpasst – läuft der Markt jetzt davon? "Der Einstieg ist nach wie vor sehr gut"

Der DAX hat die 10.000-Punktemarke ein ganzes Stück überschritten. Viele haben noch auf Einstiegschancen gewartet. Läuft denen der Markt nun davon? "Fundamental ist der Einstieg nach wie vor sehr gut. Das ist völlig problemlos." Sind vielleicht sogar noch 2016 neue Allzeithochs im DAX möglich?
Herr Uwe Eilers (Vermögensberater) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:34 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 14:52

Börsenradio Marktbericht Fr. 27. Mai 2016 – Zurückhaltung vor Yellen-Rede, SGL bald chinesisch? Ölpreis im Fokus

Nach dem halben Feiertag ist der Freitag ein halber Brückentag. Das merkt man auch am Markt: wenig Bewegung, wenig Umsätze, der DAX hat gegen Mittag ein kleines Plus mit 10.277 Punkten. Die Anleger halten sich auch zurück, weil am Abend noch eine Rede von Fed-Chefin Janet Yellen ansteht. Im Fokus sind der Ölpreis, die mögliche Übernahme von SGL Carbon durch ChemChina und die Äußerungen von Salgitter-Chef Fuhrmann.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:00 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 12:46

Die Themen: DAX - "Die 200-Tageslinie haben wir in einem Schwupp genommen", Bayer und Monsanto

Der DAX hat in der vergangenen Woche ordentlich zugelegt. Am Börsenparkett wurde gejubelt: "Die 200-Tageslinie haben wir in einem Schwupp genommen." Thema der Woche war aber eher der Übernahmepoker zwischen Bayer und Monsanto. Welche Papiere wurden meist gehandelt?
Herr Sascha Flach (Kursmakler der ICF BANK AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:01 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 10:54
Anzeige

CA Immo Strategie 2016: "Wir wollen unsere Chancen im deutschen Development nutzen"

CA Immo will die Development-Schlagzahl in Deutschland 2016 erhöhen. "Wir wollen unsere Chancen im deutschen Development nutzen." Auch an die fernere Zukunft wird bereits gedacht: Wie muss eine Immobilie in der Zukunft beschaffen sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Was sind die Ziele für das Gesamtjahr 2016? (Teil 2)
Herr Mag. Florian Nowotny (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:01 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 10:15

DIRK-Rudergänger-Navigator-Treffen der IR-Manager

Wie immer gibt es auf einer Konferenz unterschiedliche Themen in der Diskussion: "1+1=3", das wäre der Wunsch von Hauke Stars, Vorstand der Deutschen Börse als Ergebnis nach der Fusion mit der LSE. Welche Nachteile hat die Fusion für den Frankfurter Kapitalmarkt? Weitere Themen u. a. neue Freiheiten für die Quartalsberichterstattung.
Herr Kay Bommer (Geschäftsführer des DIRK) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 27.05.2016 um 09:16

Börsenradio Feiertagsbörse, Fronleichnam Do. 26. Mai 2016 – DAX steigt weiter, Ölpreis hilft, Dong vor Börsengang?

Halber Feiertag in Deutschland, der DAX arbeitet sich dennoch voran: Plus 0,3 % auf 10.240 Punkte. Rückenwind brachte der Ölpreis, der seit Langem wieder über 50 Dollar pro Barrel kletterte. Zahlen gab es gestern Abend nachbörslich von Hewlett Packard, außerdem gibt es mit Dong vielleicht bald Europas größten Börsengang des Jahres.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:51 min)
Veröffentlicht am 26.05.2016 um 12:22
Anzeige

Börsenradio Schlussbericht Mi. 25. Mai 2016 – DAX startet durch, Monsanto sagt "Nein!", Adidas, SBO, CA Immo

Der DAX startet durch. Am Mittwoch vor dem halben Feiertag konnte er sich nochmal ein Stück nach oben von der 10.000 Punktemarke entfernen und schloss bei 10.205 Punkten und 1,5 % Plus. Geholfen haben unter anderem ein schwacher Euro, steigende Ölpreise, gute Vorgaben aus den USA und gute Konjunkturdaten. Zum Börsentag unter anderem Heiko Thieme, Wolfgang Juds und die Vorstände von SBO, CA Immo und USU.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:25 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 18:01

USU Q1 2016: Umsatz und Gewinn steigen, Aktie nach Zahlen auf Jahreshoch

2015 war bei der USU Software AG ein Rekordjahr und so wie es aussieht geht es auch 2016 so weiter: der Umsatz wurde um 20,5 % gesteigert auf rund 17 Mio. Euro. Die Aktie ist auf Jahreshoch. Das um Sondereffekte bereinigte EBIT stieg um 27 % auf 1,4 Mio. Euro. Eine überproportionale Steigerung, auch weil das margenstarke Lizenzgeschäft deutlich zugelegt hat. Bis 2017 sollen auch durch Zukäufe 100 Mio. Euro Umsatz erreicht werden.
Herr Bernhard Oberschmidt (Vorstandssprecher) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:34 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 17:18

Heiko Thiemes Meinung zu Bayer und Monsanto, der Deutschen Bank und der Einstiegschance DAX und Wall Street

Die mögliche Elefantenhochzeit zwischen Bayer und Monsanto ist das Thema der Woche. Wie bewertet Heiko Thieme das Geschehen? Ist Bayer nun eine Einstiegschance? Hat man die Einstiegschance im DAX nun verpasst? Wie steht es um die Wall Street?
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:40 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 16:45
Anzeige

Gottfried Urban: Anlagetipp Small Caps aus Euroland – vor allem Infrastruktur?

Sell in May ist in diesem Jahr kein Thema. Stattdessen geht es seitwärts. "Seitwärtsmärkte sind die Chance, sich neu zu positionieren und das Portfolio neu auszurichten." Wo findet man Investmentchancen? Gottfried Urban betrachtet vor allem die zweite oder dritte Reihe aus Euroland. Warum sieht er vor allem Chancen im Infrastruktursektor?
Herr Gottfried Urban (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:01 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 15:49

CA Immo Q1 2016: Mieterlöse steigen - "Luft nach oben, was die Bewertungen angeht"

Bei CA Immo waren es in Q1 2016 die Mieterlöse, die zugelegt haben. 15,7 % Plus auf 40,2 Mio. Euro. Das lag vor allem an einem Zukauf im Vorjahr. Auch Bewertungserfolge wurden erzielt. "Wir sehen noch Luft nach oben, was die Bewertungen angeht." Wo läuft es gut? (Teil 1)
Herr Mag. Florian Nowotny (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:51 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 14:37

Börsenradio-Marktbericht, Mi. 25. Mai. 2016 - DAX über 10.200, Monsanto sagte Nein, SBO und Adidas

Der DAX erreichte am Mittwochvormittag die 10.200er-Marke oder auch +1,5 %. Guter Ifo-Index und gute Nachrichten vom GfK-Klima. Weitere Themen: Monsanto sagt Nein zum Bayer-Angebot, SBO leidet weiter unter dem Billig-Öl, Adidas mit persönlicher Online-Bestellung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 12:33
Anzeige

Depot-Kontrolle nach den ersten 5 Monaten 2016 – 2. Halbjahr: USA Risiko – dafür Europa-Aktien?

Vermögensverwalter Wolfgang Juds erreichte mit seinen Kundengeldern seit Jahresbeginn einen Kapitalerhalt, dazu hat "stark das Gold geholfen", (DAX -18 %). Für das 2. Halbjahr gilt: "USA Trump-Risiko reduzieren", dagegen sind Europa-Aktien günstig.
Herr Wolfgang Juds (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 11:20

SBO in der Öl-Downhill-Phase mit größter Übernahme der Firmengeschichte für 100 Mio. Dollar

Die Anzahl der Bohrlöcher nimmt weltweit dramatisch ab. Damit auch der Umsatz von Schöller Bleckmann. Im 1. Quartal 2016 lag das Ergebnis vor Steuern bei Minus 20 Mio. Euro. In dieser Niedrigölphase Übernahme SBO für 100 Mio. Dollar den Ölausrüster Downhole Technology LLC.
Herr Gerald Grohmann (Vorsitzender des Vorstandes und CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:10 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 10:29

Märkte am Morgen, Mi. 25. Mai 2016 – DAX knackt die 10.000, Bayer, Monsanto, Deutsche Bank, windeln.de

Der DAX hat wieder die 10.000 Punktemarke geknackt. Schwung brachten gute Konjunkturdaten, auch wenn der ZEW-Index schwach ausgefallen ist. Außerdem stützte ein schwacher Euro und eine stark eröffnende Wall Street. Der DAX schloss mit +2,18 % bei 10.057 Punkten. Dow: 17.706 Punkten mit +1,22 %. Monsanto lehnte das Bayerangebot als "finanziell unzureichend" ab.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:06 min)
Veröffentlicht am 25.05.2016 um 06:43
Anzeige

S Immo Q1 2016: Gewinn fast vervierfacht – vor allem durch Aufwertungen in Berlin

Sie S Immo AG konnte in Q1 2016 den Gewinn je Aktie auf 40 Cent steigern nach 11 Cent im Vorjahr. Grund waren vor allem Auswertungserfolge in Berlin. Auch der FFO steigt auf 8,8 Mio. Euro nach 6,3 Mio. Nun soll auch das Gesamtjahr Wachstum bringen.
Herr Mag. Ernst Vejdovszky (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:14 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 17:59

Folker Hellmeyer über DAX, Präsidentschaftswahl in Österreich und Angela Merkel in der Türkei

Der DAX scheint ein bisschen unentschlossen und schwankt nach wie vor um die 10.000 Punkte. Er bewegt sich "entspannt seitwärts". Allerdings gibt es ein paar Sorgenfalten. Folker Hellmeyer über einen möglichen Brexit, die Präsidentschaftswahl in Österreich und Angela Merkel in der Türkei.
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:32 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 17:58

Bayer will Monsanto – welches Potenzial hat die Übernahme?

Es ist das Thema der Woche: Bayer will Monsanto übernehmen. Doch was steckt dahinter? Welche Bedeutung hätte die "Elefantenhochzeit" für die Branche? Welches Potenzial hat die Übernahme? Die Bayer Aktie hat deutlich eingebüßt, ist das nun eine Einstiegschance?
Herr Philipp von Breitenbach (Sales Spezialist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:04 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 17:23
Anzeige

Windeln.de: Wachstum in Q1 2016, aber Prognose wegen China angepasst – wie ist dort die Lage?

Der E-Commerce Händler Windeln.de AG konnte in Q1 2016 den Umsatz um 46 % auf 52,1 Mio. Euro steigern. Das bereinigte EBIT ist negativ mit -7,7 Mio. Euro. Im Vorjahr waren es nur 1,3 Mio. Euro operativer Verlust. Grund sind Investitionen in die europäische Auslandsexpansion. Für das Gesamtjahr musste die Prognose nach unten angepasst werden. Grund ist China. Wie ist dort die Lage?
Herr Dr. Nikolaus Weinberger (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:46 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 15:30

Börsenradio Marktbericht, Di. 24. Mai. 2016 – DAX springt ins Plus, Deutsche Bank herabgestuft, Evonik, Drillisch, Hornbach

Der DAX rutscht am Vormittag auf unter 9.800 Punkte, dreht dann nach guten Konjunkturdaten ins Plus und steigt bis zum Mittag auf 9.922 Punkte. Und das trotz eines schwach ausgefallenen ZEW-Index. Im Fokus war unter anderem die Deutsche Bank nach einer Herabstufung durch die Ratingagentur Moody´s, Evonik nach Rückzug eines Großinvestors und Drillisch und Hornbach nach Zahlen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:05 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 12:39

Märkte am Morgen, Di. 24. Mai 2016 – DAX gibt nach, Bayer will Monsanto, Porr, Aixtron, Ryanair

Der DAX hat zu Wochenstart weiter an Kraft verloren. Nachdem er den Tag über um die 9.900 Punktemarke pendelte, verlor er bis Börsenschluss 0,7 % auf 9.842 Punkte. Dow: 17.492 Punkte mit -0,05 %. Thema des Tages war Bayer, die ein Angebot für Monsanto abgegeben haben. Außerdem die mögliche chinesische Übernahme von Aixtron, der UK-Eintritt von Porr und die Zahlen von Ryanair und Nordex.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:30 min)
Veröffentlicht am 24.05.2016 um 06:18
Anzeige

Lothar Koch über Einstiegschancen: Einstieg in den DAX unter der 10.000? Was ist mit Bayer und Monsanto?

Sollte man in den DAX einstiegen, solange er unter der Marke von 10.000 Punkten ist? "Das hängt vom Anlagehorizont ab." Es kommen ja noch verschiedene Themen auf uns zu: Brexit, Japan, USA. Sollte man solche Themen abwarten? Wie viel Geld braucht man an der Seite? Außerdem: Bayer will Monsanto, ist das eine Einstiegschance?
Herr Lothar Koch (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:19 min)
Veröffentlicht am 23.05.2016 um 17:15

Porr mit Eintritt in UK-Markt: "Wir konzentrieren uns auf ertragsstarke Märkte" - Auftragsbestand auf Rekordniveau

Der Baukonzern Porr tritt in den Markt in Großbritannien ein. Wie wichtig ist dieser Schritt? "Wir konzentrieren uns auf ertragsstarke Märkte." Der Auftragsbestand ist auf Rekordniveau. Wie ist die Lage der Branche? "Wir sind für 2016 sehr optimistisch. Wir sind sehr gut aufgestellt für wachsende Baumärkte."
Herr Generaldirektor Ing. Karl-Heinz Strauss (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:56 min)
Veröffentlicht am 23.05.2016 um 15:45

Börsenradio Marktbericht, Mo. 23. Mai. 2016 – DAX bei 9.900, Bayer will Monsanto, Chinesen wollen Aixtron, Ryanair, Nordex

Der DAX startet die Woche schwach, beruhigt sich aber wieder und steht gegen Mittag bei knapp 9.900 Punkten. Im Fokus war vor allem Bayer, die das Interesse an Monsanto bestätigt haben. Außerdem könnte Aixtron bald chinesisch werden. Zahlen gab es von Ryanair und Nordex.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:18 min)
Veröffentlicht am 23.05.2016 um 12:44
Anzeige

Charttechnik zu Wochenstart: DAX, S&P und Ölpreis im Fokus

Der DAX traut sich zu Wochenbeginn wieder in Richtung 10.000 Punkte. "Sollte der DAX heute die 10.000 Punktemarke knacken, können wir zumindest bis 10.100 Punkte steigen." Im S&P wurden die Allzeithochs noch nicht geknackt, wann könnte das passieren? Wichtig ist dabei auch der Ölpreis. Wie ist hier die Entwicklung aus charttechnischer Sicht?
Herr Thomas May (Chefredaktion) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:05 min)
Veröffentlicht am 23.05.2016 um 11:14

Märkte am Morgen Mo. 23. Mai. 23. 2016 - versöhnlicher Wochenausklang - DAX 9916 Punkte, Daimler, VTG

Der DAX versuchte es wieder mit dem Tanz um die 10.000er Marke und schaffte am Freitag sogar wieder +1,23 % bei 9.916 Punkten. Dow: 17.500 Punkte mit +0,38%. Daimler: Gewinnwarnung im LKW-Geschäft. VTG mit neuem Großaktionär. Deutsche Bank: Gewinne erst 2018. In der Analyse: Achim Matzke von der Commerzbank. Zudem Michael Buhl, Vorstand der Wiener Börse.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:09 min)
Veröffentlicht am 23.05.2016 um 06:14
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas