Freitag, 09.12.2016 16:24:19

Strabag 1. Halbjahr 2015: besseres Ergebnis aber weniger Aufträge

Anzeige

Der Baukonzern Strabag konnte im 1. Halbjahr 2015 das Ergebnis wegen des guten Wetters verbessern: 55,5 Mio Euro Verlust sind 40 % besser als die 93,1 Mio im Vorjahr. Außerdem helfen Kostensenkungsmaßnahmen. Verlust ist saisonal bedingt normal und soll im 2. Halbjahr ausgeglichen werden. Die Prognose wurde bestätigt: 14 Mrd. Leistung und 300 Mio Euro EBIT.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A0M23V STRABAG SE
STRABAG SE

STRABAG SE
WKN: A0M23V
Kürzel:
Branche: Bauhauptgewerbe
Herr Dr. Thomas Birtel (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 31.08.2015 um 13:20
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX