Samstag, 03.12.2016 22:53:00

Weitere Beiträge zu BÖRSE STUTTGART

Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 28. Nov. 2016 - DAX wartet auf Termine: Draghi, Italien, OPEC, Arbeitsmarktbericht

Der DAX macht die Rekorde an der Wall Street nicht mit. Im Verlauf des Vormittags fiel er sogar unter die 10.600 Punktemarke. Gegen Mittag lag er mit 10.623 Punkten und Minus 0,7 % etwas drüber. Es stehen noch wichtige Termine an: Mario Draghi wird sprechen, Das Italienreferendum steht bevor, das OPEC-Treffen in Wien findet statt und am Freitag kommt wieder der US-Arbeitsmarktbericht. Im Fokus unter anderem die Lufthansa und RWE.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:40 min)
Veröffentlicht am 28.11.2016 um 12:41

Börsenradio Marktbericht, Fr. 25. Nov. 2016 - kaum Bewegung im DAX, BlackFriday, Lufthansa-Streik, Nordex

Bis zum Freitagmittag gab es kaum Bewegung im DAX: Er pendelte mit einem Plus von 0,1 % um die 10.700 Punkte. Die Piloten legen weiterhin die Lufthansa lahm, die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat bereits für Samstag den vierten Streiktag angekündigt, Nordex mit Großauftrag aus Finnland.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 25.11.2016 um 11:29

Börsenradio Marktbericht, Do. 24. Nov. 2016 - DAX mit Truthahn-Pause, Thyssens-Stahlkrise, KWS Saat besser

Die Amerikaner feiern Thanksgiving, somit muss der DAX heute ohne den Dow Jones auskommen. Bis zum Donnerstagmittag gab es kaum Veränderung, der DAX lag knapp unter der Marke von 10.800 Punkten. Jahreszahlen von ThyssenKrupp: der Industriekonzern litt im vergangenen Geschäftsjahr 2015/16 unter den gefallenen Stahlpreisen. KWS Saat hat sein erstes Quartal 2016/17 um 14 Prozent auf 133 Mio. Euro verbessert.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 24.11.2016 um 12:41
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130

Anzeige XTB xStation

Börsenradio Marktbericht, Mi. 23.11.2016 - DAX nimmt Wall Street Rekorde nicht mit, Infineon mit Zahlen, VW DAX-Gewinner

An den US-Börsen gab es gestern neue Rekorde. Der Dow Jones schloss erstmals über 19.000 Punkten. Der DAX kann davon nicht profitieren: -0,5 % auf 10.660 Punkte. Es kommen noch einige Daten, die Impulse bringen könnten. Auch die Berichtssaison ist noch nicht vorbei: Infineon ist nach guten Jahreszahlen und angepasster Zukunftsprognose im Plus. Gewinner im DAX ist VW nach Analystenkommentaren.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:58 min)
Veröffentlicht am 23.11.2016 um 12:25

Börsenradio Marktbericht, Di. 22.11.2016 - DAX klettert leicht Richtung Jahreshoch, E.ON-Juniper, Cockpit streikt schon wieder

Neue Rekorde an der Wall Street im Dow Jones, Nasdaq Composit und S&P 500. Bis zum Dienstagmittag stieg der DAX auf 10.750 Punkte (+0,60 %). Euro seitwärts, Gold und Öl rauf, Öl liegt wieder bei fast 50 Dollar. E.ON - Kraftwerkstochter Uniper mit Verlust von 4,2 Mrd. Euro. Pilotengewerkschaft Cockpit legen mal wieder Lufthansa lahm, die Piloten verlangen eine Tariferhöhungen von 22 Prozent!
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:29 min)
Veröffentlicht am 22.11.2016 um 12:32

Börsenradio Marktbericht, Mo. 21. Nov. 2016 - ruhiger DAX-Start, Achleitner bleibt?, USA verbietet Aixtron Übernahme?

Der DAX pendelt am Vormittag recht müde um die 10.700 Punkte. Umstrittener Deutsche Bank Aufseher Paul Achleitner will für eine weitere Amtszeit antreten. Die Aixtron-Aktie stürzt ab, denn die US-Behörde CFIUS hat nationale US-Sicherheitsbedenken gegen die Übernahme aus China.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:07 min)
Veröffentlicht am 21.11.2016 um 12:44
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 18. Nov. 2016 - DAX gibt weiter nach, Notenbanken im Fokus, VW vor Entlassungen

Der DAX verliert auch am Freitag weiter an Boden. Bis zum Mittag fällt er um 0,2 % auf 10.666 Punkte. Es stehen aber noch wichtige Notenbankreden auf dem Bankenkongress in Frankfurt an. Außerdem ist kleiner Verfallstag. Die Euwax-Anleger handeln antizyklisch. Thema des Tages ist VW, wo ein großes Maßnahmenprogramm mit Entlassungen beschlossen wurde.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:56 min)
Veröffentlicht am 18.11.2016 um 12:17

Börsenradio Marktbericht, Do. 17. Nov. 2016 - Trump Rallye vorerst vorbei, Henkel Ausblick enttäuscht, Gerüchte um Telekom

Die Trump Rallye vorerst vorbei, der DAX verliert auch am Donnerstag bis zum Mittag 0,2 % auf 10.642 Punkte. Es folgen im Laufe des Tages aber noch wichtige Konjunkturdaten aus den USA. Im Fokus: Henkel nach enttäuschendem Prognoseausblick und die Deutsche Telekom nach Gerüchten über den Verkauf von T-Mobile US.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:40 min)
Veröffentlicht am 17.11.2016 um 12:23

Börsenradio Marktbericht, Mi. 16. Nov. 2016 – DAX chillt, Dow Rekorde, Bayer und Boss fallen, Wirecard kräftiges Plus

Ausruhen im DAX! Nachdem die 10.800 Punktemarke nicht erreicht wurde, sind die Anleger unentschlossen. Bis zum Mittwochmittag pendelt der DAX um die 10.700 Punkte. Bayer braucht Kohle für den US-Saatguthersteller Monsanto und platziert Pflichtwandelanleihen, Zahlungsdienstleister Wirecard erhöht Plan für 2017, Hugo Boss wartet auf Wachstum bis 2018.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:42 min)
Veröffentlicht am 16.11.2016 um 12:44
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 15. Nov. 2016 - ruhiger DAX, RWE DAX-Gewinner, Merck erhöht Prognose

So gut wie gar keine Veränderung im DAX – er pendelt am Dienstagvormittag leicht um seine 10.700 Punkte. Der gute ZEW-Index findet kein Gehör, RWE wird gelobt, Merck verspricht eine höhere Prognose.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:41 min)
Veröffentlicht am 15.11.2016 um 12:23

Börsenradio Marktbericht, Mo. 14. Nov. 2016 - DAX kurz bei 10.800, RWE-Zahlen, Siemens kauft für 4,5 Mrd. USD Mentor Graphics

Der DAX erreichte am Montagvormittag im Hoch 10.802 Punkte, zum Mittag lag der DAX wieder bei 10.700 Punkten. RWE bestätigt die Jahresprognosen - Handels- und Kraftwerksparte belasten. Siemens kauft den amerikanischen Softwarehersteller Mentor Graphics für 4,5 Mrd. Dollar. Mentor Graphics ist ein Spezialist für Automatisierungssoftware.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:41 min)
Veröffentlicht am 14.11.2016 um 12:51

Börsenradio Marktbericht, Fr. 11. Nov. 2016 - Trump-Rallye?, DAX 10.600 bis 10.700, Allianz top. starker USD

Neue Rekorde an der Wall Street. Der DAX arbeitet am Freitagvormittag weiterhin auf hohem Niveau zwischen 10.600 und 10.700 Punkten. 3 Trump Argumente helfen der Börse: geringere Steuern, Konjunkturprogramme und weniger Regulierung. Weiteres Thema: viele gute Nachrichten von der Allianz.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:09 min)
Veröffentlicht am 11.11.2016 um 12:58
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 11. Nov. 2016 - Trump macht DAX Great Again! - Siemens, Telekom, Conti, Zalando, Lufthasa

Trump wird Präsident – na und? Der DAX steht wieder vor seinem Jahreshoch. Am Donnerstagvormittag erreicht er im Hoch fast 10.800 Punkte. Die Berichte des Tages: Jahreszahlen von Siemens – höhere Dividende, boomende US-Tochter bei Telekom, Gewinneinbruch bei Conti, starkes Wachstum bei Zalando, Lufthansa verkauft Versicherungen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:54 min)
Veröffentlicht am 10.11.2016 um 12:52

Börsenradio Marktbericht, Mi. 9. Nov. 2016 - DAX nach Wahl-Delle wieder auf Erholungskurs, HeidelbergCement, E.ON, MüRü

Der gefürchtete Trump-Schock an den Börsen war gar nicht so groß, der DAX erholte sich am Mittwochvormittag wieder und erreichte im Hoch nur noch -0,6 % bei 10.448 Punkte. Weitere DAX-Themen: Münchener Rück verdient 300 Mio. Euro weniger als ein Jahr zuvor, Energieversorger E.ON mit Gewinn und neuem Sparkurs, HeidelbergCement nach Übernahme im Aufwind.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:12 min)
Veröffentlicht am 09.11.2016 um 12:34

Börsenradio Marktbericht, Di. 8. Nov. 2016 - Stillstand vor US-Wahl, Zahlen von Henkel, Post, Toyota, Aixtron, Jungheinrich

Vor der US-Wahl am Dienstag tut sich wenig an den Börsen: der DAX verliert bis zum Mittag 0,16 % auf 10.439 Punkte. Es gab schwache Konjunkturdaten vom deutschen Export und Zahlen von Henkel, der Deutschen Post, Toyota, Aixtron und Jungheinrich.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:50 min)
Veröffentlicht am 08.11.2016 um 12:53
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 7. Nov. 2016 - FBI lässt den DAX anspringen, Bayer, VW, Morphosys, Xing

Als wäre die US-Wahl schon vorbei, springt der DAX am Montagvormittag 1,6 % auf über 10.400 Punkte an. Das FBI entlastet Clinton und damit den Aktienmarkt, das begann am Morgen schon in Japan. Weitere Themen: VW - Ermittlungen gegen Aufsichtsratschef Pötsch, Ermittlungen gegen Audi, Bayer mit Expresszulassung für Leberkrebsmittel, Morphosys macht Verlust, XING mit Umsatz und Gewinnsteigerung.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:37 min)
Veröffentlicht am 07.11.2016 um 12:51

Börsenradio Marktbericht, Fr. 4. Nov. 2016 - DAX hält Negativtrend bei, unter 10.300, Zahlen von BMW, CoBa

Der DAX hält auch zu Wochenschluss seinen Negativtrend bei und fällt mit 10.240 Ounktenn und Minus 0,8 % sogar unter die Marke von 10.300 Punkten. Zahlen kamen von BMW und der Commerzbank. ProSiebenSat1 fällt nach Kapitalerhöhung deutlich.

Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:43 min)
Veröffentlicht am 04.11.2016 um 12:17

Börsenradio Marktbericht, Do. 3. Nov. 2016 - DAX steht still am Berichtsdonnerstag, US-Daten im Blick, Adidas, Beiersdorf, Vonov

Der DAX steht vor der US-Präsidentschaftswahl und wichtigen Konjunkturdaten bis zum Mittag eher still: 10.372 Punkte sind ein Plus von 1 Pünktchen. "Es ist ein maues treiben am heutigen Tag." allerdings kommen noch eine Reihe wichtige Daten aus den USA und es ist klassischer Berichtsdonnerstag. Im Fokus: Adidas, Beiersdorf, Vonovia.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:05 min)
Veröffentlicht am 03.11.2016 um 12:29

Börsenradio Marktbericht, Mi. 2. Nov. 2016 - US-Wahl-Vorsicht - DAX bei 10.450, Lufthansa warnt, Hugo Boss besser

Der DAX unter Druck! Die US-Wahlen rücken näher. Der DAX pendelt um die 10.450 Punkte und verlor am Vormittag fast 1 %. Warum sind die US-Wahlen immer an einem Dienstag? Ryanair fliegt jetzt auch nach Fraport und greift Lufthansa an, Hugo Boss bestätigt noch mal die Gewinnwarnung, unter dem Strich fiel der Gewinn um 9 % auf 80,6 Mio. Euro.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(13:18 min)
Veröffentlicht am 02.11.2016 um 12:46

Börsenradio Feiertags-Märkte an Allerheiligen 2016 - Pfeiffer, Biotest, BP, Royal Dutch, Sony

Allerheiligen (in BY, BW, NW, RP, SL) ist neben dem Reformationstag nur ein halber Feiertag die Börsen haben geöffnet. Schlusskurse: DAX -1,30 % auf 10.526 Punkte, Dow 18.037 Punkte mit -0,58 %. Auch die US-Präsidentenwahl ist wie eine Bremse. Pfeiffer Vacuum plant starkes Q4, Antikörper BT-063 von Biotest mit Erfolg, BP und Royal Dutch mit entgegengesetzten Zahlen, Elektronikkonzern Sony leidet an Erdbeben.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:20 min)
Veröffentlicht am 01.11.2016 um 12:40

Börsenradio Marktbericht, Mo. 31. Okt. 2016 - DAX zieht sich zurück, Rohstoffpreise, RIB Software, Heideldruck

Im DAX zieht sich zurück zu Wochenbeginn, die Anleger warten auf wichtige Impulse. Der Euwax-Sentiment "klebt fest". Im Fokus sind die Rohstoffpreise, RIB Software und Heidelberger Druck nach einer Analystenempfehlung.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:13 min)
Veröffentlicht am 31.10.2016 um 12:27

Börsenradio Marktbericht, Fr. 28. Okt. 2016 - DAX zu Wochenschluss im Minus, Linde überzeugt, GEA erneut tief im Minus

Der DAX verliert zum Wochenschluss bis zum Mittag 0,4 % auf 10.672 Punkte. Konjunkturdaten deuten auf eine baldige Zinsanhebung in den USA. "Der Konjunktiv ist da aber dick und fett geschrieben." Im Fokus sind die Linde-Zahlen, die besser sind als erwartet und GEA, wo die Aktie nach schwachen Zahlen erneut deutlich verliert.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:25 min)
Veröffentlicht am 28.10.2016 um 12:26

Börsenradio Marktbericht, Do. 27. Okt. 2016 - Deutsche Bank Gewinne, kranke VW, gesunde Fresenius und FMC

Ein Berichtstag zum Fürchten und einer zum Freuen, je nachdem, welche Aktien ein Anleger im Depot hat. Es ist mal wieder die Hölle los. Der DAX kann sich bis zum Mittag nicht entscheiden, welche Richtung er gehen soll. Er lag leicht unter 10.700 Punkten. Deutsche Bank schafft einen Gewinn, VW schwächelt in China und der gesundheitskonzern Fresenius steigert das Konzernergebnis um bis zu 14 %.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:23 min)
Veröffentlicht am 27.10.2016 um 12:18

Börsenradio Marktbericht, Mi. 26. Okt. 2016 - DAX fällt unter 10.700, Zahlen von Bayer, Krones und Apple

Nach 2 Tagen Jahreshoch rutsche der DAX am Mittwochmittag rund 1 % auf 10.640 ab. WTI fällt unter 50 Dollar. Überraschend hohes Betriebsergebnis bei Bayer, Krones nach Zahlen 8 % im Plus. Apple verdient 19 % weniger - Aktie fällt 3%.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:38 min)
Veröffentlicht am 26.10.2016 um 12:51

Börsenradio Marktbericht, Di. 25. Okt. 2016 - DAX erreicht neues Jahreshoch, guter Ifo-Index, TOP Zahlen von MTU und Covestro

Der DAX erreichte ein neues Jahreshoch bei 10.827 Punkten. Ifo: "Der Aufschwung in Deutschland gewinnt an Fahrt". Covestro (alte Bayer-Kunststofftochter) hat nach einem guten dritten Quartal ihre Prognose angehoben. Der Flugzeugtriebwerk-Hersteller MTU erhöht auch die Prognose.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:19 min)
Veröffentlicht am 25.10.2016 um 12:35
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX