Sonntag, 04.12.2016 17:17:23

Weitere Beiträge zu TOMORROW FOCUS AG

Seite:  1  2

Anzeige XTB xStation

Welche Auswirkungen haben Attentate auf das Reisegeschäft von Tomorrow Focus (HolidayCheck)

2015 hatte Tomorrow Focus seinen Journalismusbereich verkauft und sich auf Reisen und Reisebuchungsportale spezialisiert. Wie werden die Attentate in Brüssel, Türkei und Tunesien die Urlaubsbuchungen beeinflussen? Tomorrow Focus (wird umbenannt) hat volle Kassen, warum gibt es keine Dividenden und vielleicht 2016 auch keinen Gewinn?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:34 min)
Veröffentlicht am 22.03.2016 um 17:22

Tomorrow Focus verkauft Jameda-Portal für 46,8 Mio. Euro - Q3 Verlust

Aus der Tomorrow Focus wird ab 2016 ein reines "Reise-Online-Internet" Unternehmen. Neben einem neuen Namen, werden auch nicht Reisetätigkeiten verkauft. So auch Jameda. Im 3. Quartal 2015 erreichte das Konzernergebnis -1,1 Mio. Euro. Ja, man braucht Google, aber …?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:48 min)
Veröffentlicht am 06.11.2015 um 14:41

Tomorrow Focus: Prognose gesenkt - "wir haben die Konsolidierung kommen sehen!"

Tomorrow Focus will sich weiterhin von Geschäften außerhalb des Travel-Bereichs trennen. Bis Ende des Jahres sollen das Ärztebewertungsportal Jameda und das Dokumentenportal organize.me. verkauft werden. Die Gewinnprognose für das Gesamtjahr wurde angepasst: Tomorrow Focus erwartet nun nur noch ein EBITDA auf mindestens Vorjahresniveau nach zuvor erwarteten 10 % Wachstum.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:42 min)
Veröffentlicht am 07.08.2015 um 15:05
Seite:  1  2

Anzeige

Tomorrow Focus: Viel Potenzial durch organisches Wachstum?

Die Tomorrow Focus AG hat sich neu ausgerichtet und konzentriert sich mehr auf den Bereich Travel. Hier waren auch Zukäufe plant, doch CFO Dr. Dirk Schmelzer sieht vor allem im organischen Wachstum großes Potenzial. 2015 soll der Umsatz im oberen einstelligen bis unteren 2 stelligen Prozentbereich wachsen. EBITDA und EBIT sollen jeweils um mindestens 10 % steigen.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:22 min)
Veröffentlicht am 15.05.2015 um 13:34

Überraschung: Warum trennt sich Tomorow Focus von Focus.de? - Name der AG muss sich ändern

Es ist schon ein denkwürdiger Vorgang: Die Tomorrow Focus AG verkauft seine journalistischen Aktivitäten (Focus Online, Finanzen100, Huffington Post) an Burda (für 30 Mio. Euro) und konzentriert sich künftig auf das Reisegeschäft HolidayCheck, u.a. Online-Partnerbörse ElitePartner. Das Konzernergebnis 2014 entspricht einem Minus von 12,6 % auf 17,4 Mio. Euro.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:47 min)
Veröffentlicht am 23.03.2015 um 13:57

Wo steht Tomorrow beim Online-Journlismus, wo muss es hin?

Kritik: "Focus.de steht manchmal kurz über dem Bildzeitungsniveau?" Ist Focus auch gefangen in Big Data Werbung und Targeting abhängig von der Macht des Google Algorithmus und Facebook-Liks? (Teil 2)
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:09 min)
Veröffentlicht am 11.11.2014 um 10:20
Seite:  1  2

Anzeige

Tomorrow Focus CFO: "Wir werden es nicht schaffen 2014 mit einem Gewinn abzuschließen" – Umsatzanstieg Q3

Nachdem die TOMORROW FOCUS AG im Oktober 2014 Ihre französische Beteiligung an dem Online-Reiseportal Ecotour.com "ausgeknipste", waren Abschreibungen notwendig. Das Konzernergebnis nach Steuern, für 3 Quartale 2014, liegt bei fast Minus 5 Mio. Euro (-4,8 Mio.) nach Plus 2 Mio. Euro vor einem Jahr. Bereinigt zeigt sich ein anderes Bild: Das bereinigte EBITDA wächst um 63 %. (Teil 1)
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:10 min)
Veröffentlicht am 10.11.2014 um 15:09

Dr. Schmelzer Tomorrow Focus: Ecotour.com - "Wir haben in Frankreich einen Fehler gemacht!"

... und dann in dieser Woche die Konsequenzen gezogen und bei Ihrer Reise-Online Beteiligung Ecotour.com den Geldhahn zugedreht. Die nun Insolvenz anmelden musste. Der Schaden für die TOMORROW FOCUS AG beträgt rund 10 Mio. für das Geschäftsjahr 2014.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:49 min)
Veröffentlicht am 16.10.2014 um 12:49

Tomorrow Focus H1/2014: Mehr Umsatz – Werbedruck - mehr Ausgaben für Goolge-Werbung

Die Tomorrow Focus AG wächst im Umsatz um 8 % auf fast 100 Mio. Euro, (97,6 Mio.). Durch mehr Ausgaben für höhere Google-Werbepreise schrumpfte das Konzernergebnis nach Steuern von 0,7 Mio. Euro auf 200.000 Euro. Besonders das Travel-Segment legte zu. Für Elite-Partner wird nicht mehr extrem geworden. Wann kommt die nächste Übernahme?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 08.08.2014 um 15:42
Seite:  1  2

Anzeige

Neue Rekorde bei TOMORROW FOCUS AG - Umsatz steigt um 26,5 % auf knapp 190 Mio. Euro

Entweder mit Transaktion, Werbung oder ABO-Internet-Modellen verdiente die TOMORROW FOCUS AG im Jahr 2013 ein bereinigtes Konzernergebnis nach Steuern von 12,5 Mio. auf 13,7 Mio. Euro. Tomorrow besitzt u.a Marken wie: HolidayCheck AG, ElitePartner, Finanzen100 oder jameda.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:15 min)
Veröffentlicht am 21.03.2014 um 15:24

Rekorde bei Tomorrow Focus - Transaktionsportale top - Umbruch im Verlagsmarkt

Rückläufig entwickelten sich dagegen die Umsätze im Anzeigen- und Technologiegeschäft. Im ersten Halbjahr 2013 gab es den höchsten Halbjahresumsatz ihrer Unternehmensgeschichte bei der Tomorrow Focus AG. Umsatz und Gewinn stiegen jeweils um über 30 %. Wie stark ist der Werbemarkt im Umbruch?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:47 min)
Veröffentlicht am 08.08.2013 um 17:00

Mit der Jahresbilanz 2012 zeigt Tomorrow Focus "seine Talente"

Der Internetkonzern Tomorrow Focus AG setzt auf die Talente seiner Mitarbeiter. Das Konzernergebnis stieg 2013 um 31 % das EPS beträgt 28 Cent nach 21 Cent 2011. Maßgeblich hierfür war die Entwicklung im Transactions-Segment. Auch das Segment mit "den Werbeeinnahmen" zeigt sein "Talent". "Das Jahr 2013 begann gut."
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:03 min)
Veröffentlicht am 27.03.2013 um 19:14
Seite:  1  2

Anzeige

Tomorrow Focus: ... Apple, Google, und Amazon zahlen keine Steuern!

Der Präsident des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger, Hubert Burda, fordert einen fairen Wettbewerb mit US-Konzernen wie Google, Amazon und Apple. Er fordert eine Chancengleichheit. Wie Geld zu verdienen ist, weiß Tomorrow Focus.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:47 min)
Veröffentlicht am 19.11.2012 um 07:13

Tomorrow Focus: Höchster Umsatz der Unternehmensgeschichte - Investitionen zahlen sich aus

Im dritten Quartal 2012 konnte die Tomorrow Focus AG einen Umsatzrekord von 40,8 Mio. Euro erzielen. Das ist ein Plus von 22 %. Dazu haben Investitionen in gute Unternehmen und in Marketing beigetragen. Der Gewinn ging allerdings um 19 % zurück auf 2,6 Mio. Euro. Das liegt an verstärkten Marketingausgaben.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:01 min)
Veröffentlicht am 08.11.2012 um 17:32

Tomorrow Focus: Erhöhte Investitionen haben das Ergebnis gedrückt...

...waren aber notwendig, um mit der Marke HolidayCheck neue Marktanteile zu gewinnen. Im ersten Halbjahr 2012 erwirtschaftete die Tomorrow Focus AG mit 1,9 Mio. Euro 25 % weniger beim Nettogewinn als noch im Vorjahr. Warum ist der Vorstand dennoch überzeugt, dass sich die Ausgaben gelohnt haben?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Dipl.-Bw. (FH) K. B. Beitrag hören
(10:03 min)
Veröffentlicht am 08.08.2012 um 15:24
Seite:  1  2

Anzeige

Tomorrow Focus: "Wir sind niemand der die 2. Internetblase befeuern möchte"

Die Tomorrow Focus AG setzt auf Internationalisierung. Und plant dafür mit Fremdkapital für Aquisitionen. "Es ist nicht zu spät in interessante Geschäftsmodelle im Internet zu investieren", sagt CFO Dr. Dirk Schmelzer. Marktanteil steht 2012 klar vor Gewinn bei Tomorrow Fokus.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:57 min)
Veröffentlicht am 07.05.2012 um 10:11

Tomorrow Focus: "Content und Eigentumsrechte sind Basis unseres Geschäftsmodells"

"Content ist King". Mit diesem Slogan wirbt das Internetmedienhaus Tomorrow Fokus für sein Unternehmen. Doch ist Internetmedienhaus überhaupt noch die richtige Bezeichnung? Immerhin gehören inzwischen die Segmente Technologie, Advertising und Transaktion zum Portfolio von Tomorrow Focus AG. Für uns ist Content King versichert CFO Dr. Dirk Schmelzer. Wie lässt sich damit Geld verdienen? (Teil 1)
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:08 min)
Veröffentlicht am 25.04.2012 um 11:44

Tomorrow Focus: Wir sind 2011 über dem Markt gewachsen

Mit einem operativen Umsatzanstieg von 20 % hat Tomorrow Focus wieder eine zweistellige Wachstumsrate erwirtschaftet. Dabei stand auch der Internationalisierungsprozess im Vordergrund. Auf welche Märkte fokussiert sich Tomorrow in 2012? Wie lief es für HolidayCheck und die anderen Internetmarken im Einzelnen?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Dipl.-Bw. (FH) K. B. Beitrag hören
(10:59 min)
Veröffentlicht am 08.03.2012 um 13:19

Quartalszahlen: Tomorrow Focus hat das Potenzial des Internets noch lange nicht ausgeschöpft

Der Umsatz der Tomorrow Focus AG legte in den ersten 9 Monaten um 22,9 % auf 102,3 Millionen Euro zu. Unter dem Strich blieben 5,7 Millionen Euro. Wie viel kommt dabei von der Veräußerung der AdJug im August? Mit welchem Bereich aus Internet und Medien wird der meiste Umsatz generiert? Auf was „Focussiert“ man sich „Tomorrow“?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(7:10 min)
Veröffentlicht am 14.11.2011 um 15:53

Quartalszahlen: Tomorrow Focus in Urlaubsstimmung

Die Tomorrow Focus AG kann das gute Niveau vom 1. Quartal 2011 auch im 2. halten. Im 1. Halbjahr ging es beim Konzernumsatz um 27 % auf 68 Mio. Euro in die Höhe. Ist bei den Reiseportalen der Sommerurlaub schon gelaufen? Wie läuft das Geschäft mit der Liebe? Wie viele der Portale und News-Angebote gibt es mittlerweile schon als App? Auf was wird sich Tomorrow Focus „morgen“ noch „fokussieren“?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(9:37 min)
Veröffentlicht am 04.08.2011 um 13:21

Quartalszahlen: Tomorrow Focus lässt es prickeln – auch ohne Playboy

Der Start ins Jahr 2011 ist für die Tomorrow Focus AG gut gelungen. Das Unternehmen konnte ein Umsatzplus von mehr als 20% auf 34,4 Mio. Euro erreichen. Wie viel mehr Umsatz hätte die im November 2010 veräußerte Playboy Deutschland GmbH noch gebracht? Geben die Kunden wieder mehr Geld aus? Profitiert Tomorrow Focus auch von den Frühlingsgefühlen?
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(8:46 min)
Veröffentlicht am 13.05.2011 um 13:17

Tomorrow Focus AG geht nach gutem Geschäftsjahr 2010 auf Einkaufstour

Der Internetdienstleister Tomorrow Focus konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr in allen Segmenten, auch im Bereich Advertising gut wachsen. Advertising ist nun profitabel. Nachdem man sich mit genügend Liquidität ausgestattet hat, ist Tomorrow Focus für "anorganisches Wachstum" gerüstet.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(7:46 min)
Veröffentlicht am 17.03.2011 um 11:47

Tomorrow Focus hat einen neuen CFO: Dr. Dirk Schmelzer

Im Interview gewährt er einen kurzen Einblick in sein neues Tätigkeitsfeld und die drei Säulen der Tomorrow Focus AG. V.a. die Entwicklung des Bereichs Transactions zeigt signifikante Umsatzsteigerungen über die vergangenen Jahre. 2010 verlief besonders stark. Doch auch der kleine Bereich Technologies birgt Potenzial.
Herr Dr. Dirk Schmelzer (Finanzvorstand) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(8:40 min)
Veröffentlicht am 10.02.2011 um 10:54

Tomorrow Focus befindet sich nach Q3 2010 auf Rekord-Flughöhe

Die Tomorrow Focus AG konnte den höchsten Neunmonatsumsatz in seiner Unternehmensgeschichte erzielen. Der Konzernumsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 63,9 Millionen Euro auf 94 Millionen und damit um 47,1%. Wachstum steht ganz oben auf der To-Do-Liste - wo und wie konnte man im abgelaufenen Quartal wachsen? Wie viel Potenzial steckt noch im Internetmarkt?
Herr Stefan Winners (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit André Kessler Beitrag hören
(10:16 min)
Veröffentlicht am 02.11.2010 um 14:58

Tomorrow Vorstand: Man muss paranoid sein, um Rekorde zu erreichen

Tomorrow Focus AG steigert Umsatz im 1. Halbjahr 2010 um 45 % auf fast 60 Mio. Euro. War das Jahr 2009 so schlecht oder das 1. Halbjahr 2010 so prima? Wie zeigt sich denn das „paranoid sein“?
Herr Stefan Winners (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:27 min)
Veröffentlicht am 30.07.2010 um 16:24
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX