Montag, 26.09.2016 19:15:25

Beiträge Februar 2016

Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Märkte am Morgen, Di. 1. März 2016 – 1. normaler Handelstag 2016? DAX bei 9500, Ölpreis steigt, USA vor Super Tuesday

Bei uns gab es einen überraschenden Rückgang der Verbraucherpreise in der Eurozone und in den USA einen Einbruch des Chicago-Einkaufsmanagerindex und dazu schwachen Immobiliendaten. Xetra: DAX -0,19 % bei 9.495 Punkten. Chinesen steigen bei Manz AG ein.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:16 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 18:43

Mit der Volkskrankheit COPD Geld verdienen? - Verona Pharma forscht - "Wirkweise RPL554"

Die COPD (= chronic obstructive pulmonary disease) stellt eine lebensbedrohliche Lungenkrankheit dar, unter der weltweit ca. 14 % der Menschen leiden. Oft wird Sie auch als Raucherkrankheit bezeichnet. In Deutschland ist es die dritthäufigste Todesursache. Verona Pharma plc behandelt COPD und Asthma (mit RPL554) durch seine duale Wirkweise.
Herr Cosmin Filker (Dipl. Betriebswirt / Finanzanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 14:57

Schweiz-Update: Berichtsaison durchwachsen, Dividendensaison beginnt - „Schweizer Unternehmen sind Dividendenlieferanten“

Die Schweizer Berichtsaison läuft bisher durchwachsen, die Dividendensaison beginnt mit Novartis jedoch gut. "Schweizer Unternehmen sind Dividendenlieferanten." Die Themen für die kommenden Monate sind China und der Ölpreis, aber wegen der starken Pharmawerte auch der US-Wahlkampf. Eine Chance für die Schweiz ist der Iran. Hierfür ist Bundespräsident Johann Schneider-Ammann nach Teheran gereist.
Herr Thomas Tschudi (Leiter Beratungsmandate und Strukturierte Produkte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:10 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 13:01
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 29. Feb. 2016 – Bären zu Wochenbeginn vorne, Autowerte im Fokus, Manz deutliches Plus

Der DAX startet die Woche mit Minus. "Es ist nach wie vor Unruhe spürbar, obwohl der Handel recht gelassen vor sich hinläuft." Die Euwax-Anleger handeln antizyklisch. Daten gab es aus dem Einzelhandel. Wegen des Beginns des Genfer Automobilsalons und Gerüchten um Daimler waren die Automobilwerte im Fokus. Außerdem: Manz mit mehr als 12 % Plus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:57 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 12:30

Warum zahlt BASF mehr Dividende trotz Gewinnrückgang? - Chinasorgen und fallender Öl-Preis

BASF gehört zu den Dividendenstars und kann sich die Dividendenzahlung trotzt des Gewinneinbruchs 2015 auch leisten, denn der freie Cashflow ist extrem hoch. BASF hatte 2015 knapp 5 Mrd. Euro verdient und damit rund 23 % weniger. Es gibt einen Einbruch der weltweiten Energiepreise. Die Sorgen des Chemiekonzerns kommen auch aus China und nicht nur vom fallenden Ölpreis.
Frau Dr. Stefanie Wettberg (Senior Vice President Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:20 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 11:46

25 Jahre ATX: Das jüngste ATX Mitglied Buwog – "Wir sind froh, dass wir bei der Crème de la Crème dabei sind"

Das Immobilienunternehmen BUWOG ist das jüngste Mitglied in der ATX-Familie und seit 2014 dabei. "Der ATX ist die Crème de la Crème der österreichischen Wirtschaft und wir sind stolz, dabei zu sein." Vorstand Daniel Riedl selbst hat auch schon ATX-Erfahrung bei der Immofinanz gesammelt. Welche Bedeutung hat ein Listing im ATX? Was sind die prägendsten Erfahrungen?
Herr Mag. Daniel Riedl (Vorstandsmitglied) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:49 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 11:04
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige XTB xStation

Pantaleon Entertainment AG (Teil 2): Investition in den BOD-Markt

Mit seiner neuen Online-Plattform Pantaflix will Pantaleon Entertainment den weltweiten Video-On-Demand-Markt erobern. Dafür wurden schon größere Investitionen getätigt. Alleinstellungsmerkmale wurden auch schon identifiziert. (Teil 2)
Herr Dan Maag (CEO) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:50 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 09:56

Christoph Bruns: "Rohstoffe - die Einstiegschance des Jahrzehnts oder des Jahrhunderts!"

"Die Rohstoffe hatten eine mehrjährige Baisse, der Tiefstpunkt ist nahe!" Weitere Themen: Ölpreise, Deutsche Börse Fusion mit London, Donald Trump hat hier in Deutschland die Medienschlacht gewonnen, wie ist das in den USA?
Herr Dr. Christoph Bruns (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:45 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 08:55

Märkte am Morgen Mo. 29. Febr. 2016 – starker DAX, starkes Öl, schwache BASF, China das Sorgenkind

Dow Jones: 16.639 Punkte -0,34%. Ein starker Börsentag geht zu Ende: DAX: +1,95 % bei 9.513 Punkten. Ein stärker als erwartet ausgefallenes US-Wirtschaftswachstum und ein Ausbruch des Rohölpreises über die wichtige 36-Dollar-Marke halfen dazu. In den Interviews u. a. Dr. Krämer Commerzbank und Prof. Fuhrmann, Vorstand von Salzgitter.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(16:09 min)
Veröffentlicht am 29.02.2016 um 06:31
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Sartorius 107 Mio. Euro Gewinn – Aktiensplit 1:4 – Dividendenerhöhung auf 1,52 Euro

Lauter gute Nachrichten: Der Pharma- und Laborzulieferer steigerte seinen Jahresüberschuss 2015 um rund 45 % auf rund 107 Mio. Euro. Die Aktie steht bei 286 Euro. Damit hier etwas mehr Liquidität in den Markt kommt, soll es einen Aktiensplit von im Verhältnis 1:4 geben. Sartorius will seinen Umsatz bis 2020 verdoppeln. Wie ist das zu schaffen?
Herr Andreas Theisen (Director Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 16:37

Dr. Krämer: "Der Ölpreis ist nur Psychologie an den Börsen" – "China-Sorgen um die Wirtschaftskraft sind real!"

Die Börsen zwischen Psychologie und Fakten. "Der Ölpreis und die Angst vor einer Rezession in Amerika ist viel Psychologie. Die Chinaprobleme sind real und tief greifend und werden uns noch in den nächsten Jahren beschäftigen." Weitere Themen: BREXIT, Yen als sicheren Hafen?
Herr Dr. Jörg Krämer (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:15 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 16:29

Salzgitter AG im Kampf gegen Billig-Stahlimporte aus China – Brandbrief an die EU - Ausblick "verhalten optimistisch"

Vor Steuern erreicht die Salzgitter AG wieder ein positives Ergebnis seit 2011. Unter dem Strich stand 2015 ein Verlust von rund 45 Mio. Euro. Die Dumping-China-Stahlpreise drücken so sehr, dass Salzgitter nicht mal die Personalkosten für eine gleiche Tonne Stahl erwirtschaften würde. Die Nettofinanzposition ist trotz widriger Marktbedingungen und Einmalbelastungen auf 415 Mio. Euro gestiegen.
Herr Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:14 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 13:58
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 26. Febr. 2016 – DAX Raketenstart, BASF, SGL Gewinnwarnung, Salzgitter

Gleich zu Handelsbeginn schoss der DAX über +2% auf 9576 Punkte im Hoch. Es gab auch gute Vorgaben aus den USA. Die Themen: mehr Dividenden bei BASF – aber weniger Gewinn, Abstrafung nach Gewinnwarnung bei SGL, Verluste bei Salzgitter.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:37 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 13:14

Mit Nachhaltigkeit Geld verdienen? – ja das geht - wie, das zeigt die Triodos Bank

Die sozial-ökologisch orientierte Triodos Bank Deutschland ist 2015 auch in Zeiten der anhaltend niedrigen Zinsen gewachsen. Oder vielleicht gerade deswegen? Das Ergebnis nach Steuern wuchs um 35 % auf 40 Mio. Euro. Aus den Projekten wurde Strom aus erneuerbaren Energiequellen für über 1 Mio. europäische Haushalte oder 33,6 Mio. Mahlzeiten von ökologisch bewirtschafteten Anbauflächen erzeugt.
Herr Georg Schürmann (Geschäftsleiter) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:57 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 11:55

Die Themen: DAX, Bayer, Fresenius, Wirecard, H. Boss, Draegerwerk

Die Trends vom Parkett: 1000 Punkte Erholungsrallye, vielen Zahlen, sehr starke Fresenius, schwache Bayer?, was ist blos mit Wirecard los?, Hugo Boss ohne Boss, mehr Verkäufe bei Drägerwerk.
Herr Markus Königer (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 11:26
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

25 Jahre ATX: "Amtlicher Börsenguru" Lielacher aus Wien: "Fragen Sie den Drastil, der weiß auch immer, was los ist, ...

Börsenradio.at in eigener Sache: Christian Drastil aus Wien hat über 30 Jahre Erfahrung an der Wiener Börse. "Christian" ist der Initiator der Jubiläums-CD 25 Jahre ATX. Eines der spannendsten Zitate auf dieser Doppel-CD stammt von Michael Lielacher (amtlicher Börsenguru aus Wien): "Wenn Sie wissen wollen, was an der Wiener Börse los ist, Fragen einfach den Drastil, der weiß auch immer, was los ist!" Wir von Börsen Radio Network AG können sagen, ja das stimmt, er kennt alle.
Herr Christian Drastil (Editor) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 26.02.2016 um 08:28

Märkte am Morgen, Fr. 26. Febr. 2016 – DAX über 9300, Telekom, Henkel, Bayer, Adva, Pro 7 …

Der DAX schloss am Donnerstag wieder über 9300: +1,8 % auf 9.331 Punkte. Henkel hebt Dividende, Bayer Rekordgewinn, Telekom profitiert von US Tochter, Aareal Bank erneut mit Rekordgewinn. Die Rekorde gehen weiter: ADVA ebenso. Dow Jones: +1,29 % auf 16.697 Punkte.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:15 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 18:20

Rekorde bei Bayer zum Abschied von Marijn Dekkers – höhere Dividende 2,50 Euro

Unter dem Strich gibt es einen Gewinn, für 2015 von 4,11 Mrd. Euro. 20 % mehr als vor einem Jahr. Die Dividende erhöhte sich auf 2,50 Euro von 2,25 Euro je Aktie. Bayer wurde zu einem reinen Anbieter für die Gesundheits- und Agrarwirtschaft, denn Anfang Oktober 2015 brachte der (noch Chemiekonzern) seine Kunststofftochter Covestro an die Börse. Nun ist Bayer ein reiner "Life Science Konzern".
Herr Günter Forneck (Presse Leitung) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:13 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 16:31

Herr Rankers: "Wie erkenne ich, ob die Korrektur, die seit April 2015 läuft, zu Ende ist?"

Die Themen in diesem Interview: Die hohe Vola hört ja gar nicht mehr auf, … wie kann man damit umgehen? Welche Einflüsse auf die Börsen sind echte Einflüsse und welche sind psychologisch? Wie erntet man Dividenden richtig?
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(16:01 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 13:39

Starke Telekom 2015 – starke Tochter T-Mobile US - 2016 noch Luft nach oben?

Rund 70 Mrd. Euro Umsatz, der Nettogewinn konnte von fast 3 auf 3,25 Mrd. Euro gesteigert werden. Der Free Cash Flow soll um 8 % auf fast 5 Mrd. Euro wachsen. Daraus errechnet sich auch die neue Dividende, die für 2015 von 50 auf 55 Cent angehoben wird. (Keine Aussage zum Verkauf der US-Tochter T-Mobile.)
Herr Andreas Fuchs (Pressesprecher) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:51 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 13:22

Börsenradio Marktbericht, Do. 25. Febr. 2016 – viele gute Zahlen, Telekom, Henkel, Bayer, Fielmann, Pro7, Aareal

Der DAX kann sich mal vom Öl lösen und erreichte bis zum Donnerstagmittag ein Plus von fast 1% bei rund 9250 Punkten. Die vielen Zahlen: starke Telekom dank US-Geschäft, Henkel 18 % mehr Gewinn, Rekorde beim Chemiekonzern Bayer, starke ProSiebenSat.1,Fielmann erhöht Dividende und Aareal Bank Aktie kann 10 % zulegen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:09 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 12:26

Stefan Riße: BREXIT ist ein ausgemachter Unsinn

Nach Stefan Riße, ist es in der EU wie in einer Ehe, jeder muss ein Stück weit einen Kompromiss eingehen, aber Großbritannien müsste nach einem BREXIT auf sehr viel Wohlstand verzichten. Große Auswirkungen auf unsere Börsen würde das unter dem Strich nicht haben.
Herr Stefan Riße (Portfoliomanager und Gesellschafter) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(9:01 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 10:35

Neue Märkte, neue Kunde - die globalen Megatrends Cloud und Mobility helfen ADVA zu neuen Rekorden.

Der Kommunikationsnetze-Anbieter ADVA Optical Networking SE, erreichte 2015 mit 442 Mio. Euro einen neuen Umsatzrekord. Das Ergebnis nach Steuern hat sich mit fast 9 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Dividenden gibt es wie immer keine, das Geld bleibt für Wachstum in der Firma. Cloud ist einer der Megatrends, mit denen auch ADVA neue Kundengruppen ansprechen kann. Was ist "Ausblick 4.0"?
Herr Ulrich Dopfer (Chief Financial Officer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:09 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 09:56

25 Jahre ATX - Ernst Huber: Der Weg von der Direktanlage.AT hin zur Hello Bank AT

2016: 25 Jahre ATX - wie hat sich die Anlagewelt verändert? "Zwischen 2004 bis 2007 legte der ATX eine wirklich gute Rallye hin. Zwischen 2011 bis 2014 ist die Umsatzentwicklung an der Wiener Börse immer schwächer geworden. Etwa rund ein Fünftel schwächer als 2007." Bis jetzt 2015 mit ...
Herr Ernst Huber (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 08:30

Märkte am Morgen, Do. 25. Febr. 2016 - Öldruck DAX unter 9200, DAX Gewinner Fresenius +3,5%, Telekom, Bayer

Telekom erhöht Dividende für 2015 auf €0,55. DAX -2,64 % bei 9.167 Punkten. Starke Bilanzen von Fresenius und Airbus. Fresenius hat 2015 einen Rekordgewinn eingefahren. Peugeot wieder mit Gewinnen. Xetraschluss: DAX -2,64 % bei 9.167 Punkten. Fresenius hat 2015 einen Rekordgewinn eingefahren. Peugeot wieder mit Gewinnen. In den Interviews heute Stefan Sturm CFO von Fresenius und Heimo Scheuch CEO von Wienerberger zu den Jahreszahlen. DOW: +0,32 % auf 16.484 Punkten.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:12 min)
Veröffentlicht am 25.02.2016 um 07:13
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV

Heiko Thieme Club


BNP Paribas





25 Jahre ATX