Donnerstag, 26.05.2016 18:21:16

Beiträge Januar 2016

Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Nach den Öl-(Tiefspreis)-Krisen kamen immer Finanz-Krisen

Dr. Hüfner: "In den letzten vierzig Jahren gab es drei Tiefpunkte des Ölpreises, interessanterweise waren es alles Jahre von Finanzkrisen." Alles dreht sich derzeit ums Öl. Selbst der Chef von Blackrock sieht weiter fallende Aktienkurse.
Herr Dr. Martin Hüfner (Chief Economist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:50 min)
Veröffentlicht am 29.01.2016 um 15:26

Börsenradio Marktbericht, Fr. 29. Jan. 2016 – japanischer Minuszins treibt Börse, Amazon fällt durch, Microsoft gewinnt

Der Schwung, der aus Japan mit dem Minuszins kommt, bröckelt beim DAX bis zum Mittag wieder ab. Die Themen: Amazon fällt nach guten Zahlen durch, Microsoft-Aktie kann dagegen Kursgewinne verbuchen, was hat Japan mit dem Minuszins vor?, der Ölpreis steigt weiter.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:12 min)
Veröffentlicht am 29.01.2016 um 12:53

GfK Jahreszahlen 2015: "Turnaround ist gelungen" - "Neuausrichtung ist noch nicht ganz durch!"

Nach der Gewinnwarnung vom Dezember 2015, kamen die Jahreszahlen gut an der Börse an, die Aktie stieg rund +4 %. Nach vorl. Jahreszahlen stieg das "angepasste operative Ergebnis um 9 Mio. Euro auf rund 188 Mio Euro."
Herr Bernhard Wolf (Leiter Investor Relations GFK) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:54 min)
Veröffentlicht am 29.01.2016 um 11:11
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige XTB xStation

Themen: DAX, alles hängt am Öl, D. Bank, BASF Gewinnwarnung, kommende Termine

Die Trends vom Parkett: Fällt das Öl - fallen die Börsen, alles hängt am Öl, DAX, Gewinnwarnung BASF, die meist gehandelten Scheine, der Schock deutsche Bank am Parkett.
Herr Atakan Sahin (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:00 min)
Veröffentlicht am 29.01.2016 um 11:07

Märkte am Morgen, Fr. 29. Jan. 2016 - kleine Öl-Rallye, Dow +0,8%, Rekordverluste D. Bank, DAX: -2,4%

DAX: -2,44 % auf 9.639 Punkte. Spekulationen über eine flächendeckende Ölproduktionskürzung schiebt den Ölpreis über 36 Dollar. Rekordverlust: Deutsche Bank Kerngeschäft bricht ein, 6,7 Mrd. Euro Verlust. Facebook hat seinen Quartalsumsatz um über die Hälfte gesteigert. Johnson & Johnson vor Aufspaltung. Salzgitter in der Gewinnzone. ATX: 2.129 mit -0,40%.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(12:27 min)
Veröffentlicht am 29.01.2016 um 07:09

Jahresbilanz 2015 Deutsche Bank: 6,8 Milliarden Verlust!

Das Investmentbanking machte einen Vorsteuerverlust von knapp 1,2 alleine im 4. Quartal 2015. Das Privatkundengeschäft brachte (auch im 4. Quartal) einen Verlust vor Steuern von 675 Mio. Euro. Der neue Deutsche-Bank-Chef John Cryan, wird ja auch gerne als "der Aufräumer" bezeichnet. Rund 9000 Jobs werden "aufgeräumt." Die Belastungen gehen auch 2016 weiter.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(7:57 min)
Veröffentlicht am 28.01.2016 um 15:23
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Alles über Crowdfunding und Crowdinvesting mit Claudia Rankers

Das Wichtigste über Crowdfunding und Crowdinvesting von beiden Seiten betrachtet! Sowohl von der Geld suchenden Seite als auch von der Investingseite. Crowdinvesting - welche Voraussetzungen muss der Kapitalsuchende, d. h. der Unternehmer hier mitbringen? Crowdfunding-Modelle, usw... (Teil 1)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 28.01.2016 um 14:33

Börsenradio Marktbericht, Do. 28. Jan. 2016 – Jubel für Facebook, D. Bank nur Baustellen, ebay, Salzgitter, Roche, J&J

Der DAX war am Donnerstag nur kurz über der 9900er-Marke, dann fiel er bis zum Mittag rund -1%. Die Themen: Deutsche Bank mit lauter Baustellen, dicke Werbeeinnahmen bei Facebook, ebay fällt durch, Paypal top, Salzgitter wieder schwarze Zahlen, Roch leidet unter Franken, Johnson & Johnson vor der Aufspaltung, Zooplus.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:40 min)
Veröffentlicht am 28.01.2016 um 12:43

Der aktuelle Fetisch der Börse ist ganz klar der Öl-Preis

Börse ist nicht immer logisch: Fällt das Öl, fallen die Börsen - steigen die Fässer, steigen die Börsen. Das ist der derzeitige Fetisch an den Börsen. Der fallende Öl-Preis wird aber nicht zu einer Rezession führen.
Herr Stefan Riße (Portfoliomanager und Gesellschafter) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:06 min)
Veröffentlicht am 28.01.2016 um 11:18
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Preview: Die HANNOVER MESSE 2016 - Obama kommt und Hightech wird gezeigt

Am 25. April startet mit der HANNOVER MESSE 2016 wieder die größte und wichtigste Industriemesse der Welt. An fünf Tagen geht es um die neuesten Technologien und Forschungsergebnisse für die Fabriken und Energiesysteme der Zukunft. Und die internationale Bedeutung der Veranstaltung dürfte in diesem Jahr das Partnerland unterstreichen. Die USA präsentieren "Made in America" und Präsident Barack Obama wird die Messe eröffnen.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(3:49 min)
Veröffentlicht am 28.01.2016 um 08:25

Märkte am Morgen, Do. 28. Jan. 2016 – Öl springt an, DAX springt auf 9.900, alles spricht über Apple (-6,5%), Fed

Dow Jones: -1,38 % auf 15.944 Punkte. Apple trotz Rekordzahlen unter Druck - Umsatzrückgang, Gewinnwarnung von BASF, SMA wieder in der Gewinnzone. Die Öl-Fässer steigen 4 und 6%, der DAX erreicht die Marke von 9.900 Punkten, +0,82 % bei 9.903 Punkten. Nach Zahlen: Facebook +12%, -12% ebay.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:20 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 18:18

Heiko Thieme zu Apple, Siemens, Dividenden, Chancen und Risiken Hebel

Ist die Luft raus bei Apple? - gibt es Einstiegskurse?, Siemens beginnt mit der Dividenden-Saison?, achten Sie auf die Steuern!, Vorsicht Hebel – Chance Hebel.
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:41 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 17:21
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Hohe Vola an den Börsen, viele Trades, viel Umsatz, neue Rekorde – Comdirect Dividende bleibt! Bank neu denken?

Der Vorsteuergewinn legte 2015 bei der Comdirect AG um 10 % rund 90 Mio. Euro. Das Ergebnis nach Steuern schrumpfte um 1,2 Mio. auf 65 Mio. Euro, das liegt aber an einem besonderen Steuergewinn 2014. Was ist "Bank neu denken: Von der Direktbank zum smarten Finanzbegleiter"?
Herr Arno Walter (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:11 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 13:44

Börsenradio Marktbericht, Di. 27. Jan. 2016 – Alle Augen auf Apple, BASF und SMA

Bis zum Mittag verlor der DAX rund ein halbes Prozent. Die Themen: Warten auf die Fed?, BASF leidet unter Ölpreis-Einbruch, Solartechnikkonzern SMA Solar wieder in der Gewinnzone, und natürlich die Rekorde von Apple, Gewinneinbruch bei Novartis.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:57 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 13:43

Analyse nach dem großen Siemens-Tag

Teilweise gab es am Dienstag 10 % Lob für die Siemens-Aktie. Zum einen gab es überraschend gute Quartalszahlen (Q1 2016/17): Anhebung der Jahresprognose, der Gewinn kletterte um 42 % auf 1,6 Mrd. Euro, 3,50 Euro Dividende. Zum anderen gab es viele Zukunftspläne auf der Hauptversammlung zu hören.
Herr Christian Kremer (Experte XTB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:40 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 11:32
Seite:  1  2  3  4  5

Anzeige

Phillip Vorndran: Wir fahren die Aktienquote auf 80 % hoch

Die Flossbach-Fonds starteten das Jahr 2016 mit 60 % Aktienquote. "Man muss für 2016 opportunistisch reagieren." Warum die Daimler-Aktie besser ist als BMW? (Teil 2)
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:23 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 09:53

Börse Düsseldorf - die Börse mit Stempel?

Die Börse Düsseldorf ist die Privatanleger-Börse und garantiert den Xetrapreis. Wozu braucht man dann noch die Börse Frankfurt? Wie geht das mit der Preisgarantie? Weiteres Thema: Fonds ohne Aufschlag kaufen.
Herr Dirk Elberskirch (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:51 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 09:22

Märkte am Morgen, Mi. 27. Jan. 2016 – DAX +1%, starke Siemens-Zahlen, starker Dow, Vonovia verlängert, Apple (kleinere Rekorde)

Neue (kleinere) Rekorde von Apple. Siemens hat die Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Gerry Weber gelobt Besserung. Vonovia will Deutsche Wohnen kaufen und wollte ursprünglich 50 % und senkte nun sein Ziel. Es gab Gerüchte, dass die OPEC die Fördermengen begrenzen könnte. Dow: +1,78 % auf 16.167 Punkten.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(12:45 min)
Veröffentlicht am 27.01.2016 um 07:15

Börsenradio Marktbericht, Di. 26. Jan. 2016 - Siemens +7%, Vonovia neuer Versuch, Gerry Weber, EasyJet, Philips

Nach einem kleinen Einbruch kann der DAX bis zum Mittag wieder die 9700 Punkte zurückholen. Die Themen: Einziger Gewinner im DAX ist Siemens, nachdem die Prognose angehoben wurde, Vonovia verlängert, Gerry Weber plant Neuausrichtung, Philips Nettoverlust von 39 Mio. Euro, EasyJet mit Problemen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 26.01.2016 um 12:42

Jochen Stanzel: "Nikkei und DAX sind schon in einem Bärenmarkt, dies gilt noch nicht für S&P 500"

"Laut Definition (-20 %) sind wir schon in einem Bärenmarkt. Dies gilt für die japanische Börse. Der DAX ist schon seit August 2015 in einem Bärenmarkt. Interessanterweise gilt das für den S&P 500 noch nicht, erst, wenn er unter 1800 (1703) Punkte fällt."
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:41 min)
Veröffentlicht am 26.01.2016 um 10:58

Die EU schafft Quartalsberichts-Pflicht – Kay Bommer: "Weniger ist mehr!"

Mal Hand aufs Herz, haben Sie die 365 Seiten Quartalsbericht Ihrer Depotaktien wirklich gelesen? Jetzt neu im Jahre 2016: Die Quartalsberichts-Pflicht ist weg, dafür reicht nun eine "Quartalsmitteilung" an die Öffentlichkeit. Verliert der Aktionär dadurch die Transparenz? Schadet das der Aktienkultur? Kay Bommer (DIRK - Deutscher Investor Relations Verband e.V. ) sagt Nein.
Herr Kay Bommer (Geschäftsführer des DIRK) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:53 min)
Veröffentlicht am 26.01.2016 um 10:14

Märkte am Morgen, Di. 26. Jan. 2016 - vorsichtiger DAX, wenig Bewegung nur kleine Verluste -0,29%, Siemens, Wincor, VW

Im Gleichklang zu den US-Börsen verlor der DAX am Montag -0,29 % bei 9.735 Punkten. Dow: -1,29% mit 15.885 Punkten. Freundliche Märkte in Asien, die Ölpreies fallen wieder. Siemens in Kauflaune, Wincor Nixdorf erhöht die Prognose. In den Interviews heute: Folker Hellmeyer Bremer Landesbank, Philipp Vorndran Flossbach und von Blackrock Dr. Martin Lück.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:40 min)
Veröffentlicht am 26.01.2016 um 07:16

Herr Vorndran: Muss die "Alternativlosigkeit der Aktie" auch kleinere Brötchen backen?

Haben wir jetzt den Beginn einer Baisse? OK, wir haben eine "Alternativlosigkeit der Aktie", brechen China und die Schwellenländer ein? Was bedeutet das für die Gewinne der Firmen. Philipp Vorndran hält dagegen: "Gute Aktien sind stark zu gewichten!" (Im Teil 2 hören Sie mehr zur Aktienquote von Flossbach)
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:45 min)
Veröffentlicht am 25.01.2016 um 17:24

Folker Hellmeyer: "Der DAX zum Jahresende 2016 mindestens 11.500 – 11.700 Punkte!"

Alle Großen warnen (RBS, Citi, ...), dann wird es anders kommen. Die Ursachen für den Börsen-Fehlstart 2016. Nicht China – sondern "USA war die größte Fehleinschätzung im Jahr 2015. Die USA flirtet mit einer Rezession. Schauen wir doch mal da hin, wo die Musik spielt." Für das 2. Halbjahr 2016 erwarte ich deutlich festere Aktienmärkte.
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:14 min)
Veröffentlicht am 25.01.2016 um 14:37

Börsenradio Marktbericht, Mo. 25. Jan. 2016: vorsichtiger DAX, IFO-Klima, Siemens, Wincor, Adidas, VW, Autozulieferer Johnson

Der DAX zeigt sich trotz schlechterem Ifo-Klima stabil bei der Marke von 9750 Punkten. Die Themen: Siemens kauft US-Softwarefirma CD-adapco, Adidas beendet seinen Sponsorenvertrag mit dem Leichtathletik-Weltverband IAAF, Skandal-Kanal VW starte seine Rückrufaktion, Wincor Nixdorf (Diebold) erhöht Prognose, Milliardendeal Autozulieferer Johnson Controls will Mischkonzerns Tyco International übernehmen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 25.01.2016 um 12:40
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas