Dienstag, 24.05.2016 21:33:13

2 gute und eine schlechte Remimazolam-Nachricht von Paion

Anzeige XTB xStation

Vom Anästhesiemittel Remimazolam der Paion AG kommen 2 gute Nachrichten: Einmal aus Japan, hier kann der Zulassungsantrag für eine Studie eingereicht werden, und in den USA wurde ein Patent für ein "Salz" erteilt. Die schlechte Nachricht: Paion bricht in Europa eine Phase-III-Studio bei Herz-Chirurgiepatienten wegen Teilnehmermangel ab.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
A0B65S PAION AG
PAION AG

PAION AG
WKN: A0B65S
Kürzel: PA8
ISIN: DE000A0B65S3
Branche: Pharma
Erster Börsenkurs: 8,00 Euro.
Herr Dr. Wolfgang Söhngen (Chief Excecutive Officer, Gründer von Paion) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 22.02.2016 um 14:50
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas