Montag, 27.06.2016 15:10:49

Weitere Beiträge mit Hans-Joachim Köppen

Seite:  1

Anzeige XTB xStation

Digitalisierung als große Chance für IBM?

Die Digitalisierung und sogenannte 4. industrielle Revolution (Industrie 4.0) ist eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben aller Unternehmen aller Branchen. "Wer zu spät kommt, läuft in Gefahr, mit Produkten und Dienstleistungen nicht mehr relevant zu sein." IBM will dabei ein wichtiger Partner sein und eine Roadmap anbieten. Welche Themen sind wichtig? Was steht 2016 an? (Teil 2)
Herr Hans-Joachim Köppen (SW Technical Sales Leader, Experte Industrie 4.0) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:28 min)
Veröffentlicht am 23.12.2015 um 08:40

IBM: "Es geht darum, die Technologien möglichst clever zu kombinieren"

Die Industrie 4.0 bringt für Unternehmen besondere Herausforderungen mit sich: "Es geht darum, die Technologien möglichst clever zu kombinieren, die Geschäftsmodelle dementsprechend zu verändern und damit auf die individuellen Anforderungen ihrer Kunden einzugehen." Die Bedeutung der Software gegenüber der Hardware steigt. (Teil 1)
Herr Hans-Joachim Köppen (SW Technical Sales Leader, Experte Industrie 4.0) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:32 min)
Veröffentlicht am 10.12.2015 um 17:15

IBM-Zusammenarbeit mit ARM: Was ist in Zukunft möglich?

IBM hat auf der IFA 2015 eine Zusammenarbeit mit dem Chip-Designer ARM bekannt gegeben. Diese Kooperation bringt viel Potenzial mit sich: "Das zeigt, dass wir in Zukunft Maschinen oder selbst fahrende Autos instrumentieren können, den Zustand einer Maschine messen können, auch wenn sie schwer zugänglich ist." IBM will dabei der zuverlässige Partner sein, der die nötigen Erkenntnisse aus der Datenmenge möglich macht. Was umfasst das alles? (Teil 2)
Herr Hans-Joachim Köppen (SW Technical Sales Leader, Experte Industrie 4.0) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:14 min)
Veröffentlicht am 14.09.2015 um 14:14
Seite:  1

Anzeige

IBM auf der IFA 2015: "Die physikalische Welt mit der digitalen Welt verbinden"

Digitalisierung, Sensorik, Vernetzung, Cloud, Security, Analytics, Mobile, Social das sind die Trends unserer Zeit. Das führt zu Industrie 4.0, der digitalen Fabrik, aber auch zu Smart Homes. Kurz: Das Internet der Dinge. "Das ganze Thema ist sehr komplex und für Unternehmen nicht einfach durchzuführen. Sie brauchen dafür einen guten, soliden, vertauenswürdigen und erfahrenen Partner." Dieser Partner möchte IBM sein. (Teil 1)
Herr Hans-Joachim Köppen (SW Technical Sales Leader, Experte Industrie 4.0) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:32 min)
Veröffentlicht am 11.09.2015 um 15:50
 
Follow boersenradio on Twitter


IdeasTV


25 Jahre ATX

BNP Paribas