Sonntag, 16.12.2018 23:35:30

Beiträge August 2017

Thomas Grüner: "Der große Einzelimpuls, auf den jetzt jeder wartet, den werden wir gar nicht erleben"

Viele erwarten Impulse von Jackson Hole, auch wegen des Überraschungsthemas Euro/Dollar. "Die Marktbeobachter sind mal wieder viel aufgeregter als die Märkte selbst. Man erwartet da immer eine Art neue Bergpredigt." Doch was könnte neue Impulse für die Märkte bringen? "Der große Einzelimpuls, auf den jetzt jeder wartet, den werden wir gar nicht erleben." Wie sollte man mit seiner Strategie umgehen?
Herr Thomas Grüner (Gründer und Vice Chairman) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:37 min)
Veröffentlicht am 25.08.2017 um 12:17
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

BNP-Radio: Händler schauen auf Jackson Hole und handeln "heiße Eisen" wie Euro/Dollar und Gold

Trends vom Parkett: Die Volatilität, die zuletzt im Markt war, gefällt den Händlern am Parkett. "Die Arbeit ist sehr interessant im Moment. Bewegung ist für uns das A und O." Da der DAX an der 12.000 Punkteschwelle ist, sind die Trades uneinheitlich. Gehandelt werden unter anderem "heiße Eisen" wie Euro/Dollar und Gold. Nun gehen die Blicke auf Jackson Hole.
Herr Sascha Flach (von ICF) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:49 min)
Veröffentlicht am 25.08.2017 um 10:35

Wikifolio Top Trader "Junolyst": aktive und passive Strategie in den Portfolios - was steckt dahinter?

Wikifolio Top Trader "Junolyst" hat zwei Portfolios auf Wikifolio: "Chancen suchen und finden", das aktiv gemanagt wird und das größere und bekanntere ist, und "Top Pics of the Year", das passive Portfolio. Im Interview erzählt er, wie es dazu kam und welche Strategien er verfolgt. (Teil 2)
Herr Lukas Spang (Wikifolio Trader) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(10:05 min)
Veröffentlicht am 25.08.2017 um 09:01

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 25. Aug.: Wenig los vor Jackson Hole, aber Spekulationen laufen bereits

An diesem Donnerstag beginnt die Notenbanker Sitzung in Jackson Hole. Dafür passierte wie erwartet nicht all zu viel. Der DAX schloss fast unverändert mit 12.180 Punkten, der ATX legte 0,6 % zu auf 3.205 Punkte, was vor allem durch gute Quartalszahlen getrieben wurde. Die Rede von Mario Draghi ist erst am Freitagabend. Sie hören unter anderem Robert Halver, Thomas Timmermann und Gottfried Urban.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:35 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 19:13
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Halbjahr 2017: CA Immo CFO Dr. Volckens über Wachstum, Wohnbauprojekte und die Konkurrenz durch institutionelle Investoren

CA Immo konnte im 1. Halbjahr 2017 wachsen: Die Mieterlöse steigen 9 % auf 88,6 Mio. Euro. Das Ergebnis mit Plus 7 % auf 105,3 Mio. Als Hauptfaktor wird dabei der Kauf des Millennium Towers in Budapest genannt. Wichtig sind nun eigene Entwicklungen, unter anderem auch im Wohnbau. Die Prognose von einem FFO von mindestens 100 Mio. Euro wurde bestätigt.
Herr Dr. Hans Volkert Volckens (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:07 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 18:21

Gottfried Urban: Investmenttipp Schwellenländer-Technologiewerte?

In den Schwellenländern hat sich die Branchengewichtung der Indizes in den vergangenen Jahren stark gewandelt: waren vor einigen Jahren noch Rohstofftitel wie Gazprom und Lukoil die größten Werte, sind es heute Tech-Unternehmen Samsung und Alibaba. Gottfried Urban empfiehlt, sich die aufstrebenden Schwellenländer-Technologiewerte genauer anzuschauen. Auch im Vergleich zu den US-Techwerten.
Herr Gottfried Urban (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:53 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 17:30

Thomas Timmermann: ETF 750 - wie funktioniert Absicherung in der Konsolidierung?

Der DAX hat in den vergangenen Wochen an Boden verloren. Grund zur Sorge? "Eine ganz normale technische Konsolidierung. In den großen Marktzusammenhängen sehe ich keine Veränderung." Wichtig ist dabei aber die Absicherung. Wie ist die gerade aufgestellt im ETF 750 und den beiden ideasTV Zertifikaten Sicherheit und Chance? "Wir sind unserer Strategie treu geblieben."
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:31 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 16:02
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 24. August 2017 - im DAX tut sich wenig vor Jackson Hole, Capital Stage und Hugo Boss im Plus

Vor der Sitzung der Notenbanken in Jackson Hole tut sich wenig an den Börsen. Die Anleger warten ab, ob sich Mario Draghi am Freitag zum starken Euro äußert oder Janet Yellen zur Reduzierung der Fed-Bilanz. Der DAX liegt gegen Mittag 0,3 % im Plus bei 12.211 Punkten. Auf Unternehmensseite sind Capital Stage und Hugo Boss im Fokus, beide mit Plus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:26 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 12:17

Robert Halver: "Der DAX hat einiges verdaut: Euro, Trump, Geopolitik - er ist jetzt in einer stabilen Seitenlage"

Nach den Schaukelbörsen der vergangenen Wochen – wie ist die Lage an den Börsen? "Der DAX hat einiges verdaut: Euro, Trump, Nordkorea – er ist jetzt in einer stabilen Seitenlage." Nun kommt Jackson Hole, das "Klassentreffen der Notenbanken". Sind von dort neue Signale zu erwarten? "In diesem Jahr schaut man sehr genau hin. Aber für mich ist das Pustekuchen."
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(4:39 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 11:30

Schoeller-Bleckmann im Halbjahr 2017 wieder mit Gewinn - CEO Grohmann: "Treiber ist eindeutig Nordamerika"

Die Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG konnte im 1. Halbjahr 2017 wieder Gewinne erzielen: 2,2 Mio. Euro EBIT nach 5,8 Mio. Euro Verlust im Vorjahr und zum ersten Mal seit 2 Jahren wieder im Plus. 2017 bezeichnet Gerald Grohmann nach wie vor als Übergangsjahr, das volatil werden könnte. "Wichtig wird sein, dass die OPEC ihre Förderbeschränkung einhält und sich die Geopolitik entwickelt."
Herr Gerald Grohmann (Vorsitzender des Vorstandes und CEO) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:18 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 11:05
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Do 24. Aug.: DAX behauptet sich knapp, von wo kommen die nächsten Impulse?

Kann die Erholung weitergehen oder geht es nochmal abwärts? Das war die große Frage des Mittwochs. Antwort: weder noch. Der DAX verlor ein knappes halbes % auf 12.174 Punkte, der ATX 0,3 % auf 3.185 Punkte. Kommen neue Impulse von Jackson Hole am Donnerstag? Sie hören unter anderem Heiko Thieme und Carsten Klude.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:32 min)
Veröffentlicht am 24.08.2017 um 05:12

Lenzing mit Rekordgewinn und Rekordumsatz im 1. Halbjahr 2017 - auch im Gesamtjahr?

Der Faserhersteller Lenzing konnte im 1. Halbjahr 2017 einen Rekordgewinn erzielen mit 50,3 Mio. Euro, im Vorjahr waren es knapp 95 Mio. Auch der Umsatz von 1,15 Mrd. Euro ist auf Rekordniveau gestiegen. Die Aktie steigt mit zwischenzeitlich fast 10 % Plus an die ATX-Spitze. Im Gesamtjahr soll nun deutlich zugelegt werden. Bringt das auch neue Rekorde? CEO Dr. Stefan Doboczky: "Mit dem Wort "Rekord" sollte man sich immer zurückhalten."
Herr Dr. Stefan Doboczky (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:51 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 17:12

Heiko Thieme Club Promo: wann endet das Sommerloch? Hörerfragen-Spezial: "Bei diesen Aktien JETZT nachkaufen"

Wann endet das Sommerloch? "Das haben wir jetzt gesehen. Das reicht, das war ein klassisches Sommerloch. Es war wichtig, dass wir die 12.000 auf Schlusskurbasis nicht verloren haben." Wann könnte der Aufwärtstrend zurückkehren? Welche Faktoren sind wichtig. Außerdem: Clubmitglieder stellen Fragen zu: Einzelaktien nachkaufen, Öl, Branchen, Strategie. (Gesamtlänge im Club: 32:36 Min)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(3:51 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 16:18
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Sommerrücksetzer - was tun? Carsten Klude: "Wir haben unsere hohe Investitionsposition fast unverändert beibehalten"

Viele Gründe haben die Kurse fallen lassen: Trumps Außen- und Innenpolitik, die Geopolitik und mehr. Oder ist das eher ein Sommerloch? "Ich denke schon! Viel verändert hat sich über die vergangenen Wochen an den Rahmenbedingungen nicht." Wann und wie könnte es hier weitergehen?
Herr Carsten Klude (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:11 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, Mi. 23. August 2017 - DAX behauptet Dienstagsgewinne, Warten auf Jackson Hole

Der DAX kann die Gewinne des Dienstags behaupten und hält sich bei 12.222 Punkten. Konjunkturdaten kamen aus dem deutschen Dienstleistungssektor. Die Anleger warten nun auf das Notenbankentreffen in Jackson Hole. Im Fokus waren Aktien aus der 2. Reihe: K+S als Gewinner, TAG Immobilien als Verlierer.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:53 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 12:10

Rock Tech in der GBC-Analyse: Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Megatrend Lithium

Die Rock Tech Lithium Inc ist eine kanadische Beteiligungsgesellschaft mit deutschem Management. Der Fokus liegt auf dem Zukunftsrohstoff Lithium, das vor allem wichtig im Bereich E-Mobility ist. Was für Potenziale liegen in der Aktie?
Herr Marcel Goldmann, M.Sc (Analyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:32 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 09:04
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 23. Aug.: DAX steigt deutlich mit Plus 1,4 % - Gegenbewegung oder Trendwende?

Der DAX kann doch noch steigen und zwar gleich ein ganzes Stück: Plus 1,4 % auf 12.229 Punkte. Gegenbewegung, Trendwende oder einfach nur Schnäppchenjäger, die jetzt ihre Chance wittern? Dazu hören sie unter anderem Frank Benz und Georg Rankers.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:26 min)
Veröffentlicht am 23.08.2017 um 05:04

Technotrans AG - verblüffender Wachstumssprung

Das als Druckmaschinenzulieferer bekannt gewordene Unternehmen Technotrans AG hat im ersten Halbjahr 2017 einen verblüffenden Umsatz- und Ergebnissprung hingelegt. Wie kam es zu diesen enormen Wachstumswerten? Wie will man das noch steigern?
Herr Dirk Engel (CEO und CFO) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(8:35 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 14:53

VIG Halbjahreszahlen 2017: Wachstum bei Gewinn und Prämien - bei Ausblick 2019 "auf gutem Weg"

Die Vienna Insurance Group legte im 1. Halbjahr deutlich zu: die Prämien konnten gesteigert werden, das Vorsteuerergebnis wächst 9,6 % auf 221 Mio. Euro. Die Prognose für das Jahr 2019 sind eine kontinuierliche Steigerung des Konzernprämienvolumens auf 9,5 Mrd. Euro und ein Gewinn vor Steuern von 450 bis 470 Mio. Euro. Die Hälfte ist zum Halbjahr 2017 schon fast erreicht. Muss die Prognose angepasst werden?
Frau Prof. Elisabeth Stadler (Generaldirektorin (CEO) Vorstandsvorsitzende) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:52 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 14:43

Börsenradio Marktbericht, Di. 22. August 2017 - DAX kann mit einem im Plus und noch zulegen, Zooplus, Bertrandt

Nach dem Kursverlust am Montag, kann sich der DAX am Dienstag behaupten und sein leichtes Plus gegen Mittag sogar noch etwas ausbauen. Die Aktie von Zooplus zeigt sich hingegen mit Kursabschlägen und das trotz gestiegener Umsätze. Viele Papiere von Bertrandt sind nach einer Herabstufung verkauft worden - der Aktienkurs zeigt sich mit einem deutlichen Minus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(3:20 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 13:00

Frank Benz: Ist schon Zeit für antizyklisches Handeln? "Wir sind noch vorsichtig"

In den vergangenen Wochen haben wir eine Konsolidierung gesehen. Geht die noch weiter oder ist es bereits Zeit, wieder in den Markt einzusteigen? "Ich denke, im Moment ist noch ein bisschen Beobachtung angesagt." Welche Faktoren werden wichtig? Welche Rolle spielt Donald Trump?
Herr Frank Benz (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:05 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 12:29

Rücksetzer an den Börsen: Warum Georg Rankers in den Sommermonaten die Aktienquote reduziert und vor Tech-Werten warnt

Seit einigen Wochen wird die Konsolidierung an den Börsen deutlich. Gründe dafür gibt es von Medienseite viele. Doch welche sind wirklich ausschlaggebenden? "Sollte der Nordkoreakonflikt aufflammen ist das eine temporäre Belastung. In Deutschland außerdem die Autobranche und auch die Chemiebranche ist schwach, das merkt man an den Kursen im DAX." Georg Rankers ist traditionell in den Sommermonaten weniger investiert und kommt erst nach dem Oktober zurück.
Herr Georg Rankers (Dipl. Betriebswirt, Finanzberater des Jahres 2009) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:56 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 10:39

Börsenradio Märkte am Morgen Di 22. Aug. 2017 DAX verliert zu Wochenbeginn weiter, Chaos im Weißen Haus besorgt Anleger weltweit

Auch zu Wochenbeginn verlieren die Börsen weiter an Boden: Der DAX schloss den Montag mit Minus 0,8 % auf 12.066 Punkte, der ATX in Wien verlor 0,8 % auf 3.153 Punkte. Grund sind unter anderem das Chaos im Weißen Haus und Unsicherheiten der Geopolitik. Außerdem steht in dieser Woche noch das Jackson Hole Treffen an. Sie hören unter anderem Jochen Stanzl und GBC Chefanalyst Manuel Hölzle.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:18 min)
Veröffentlicht am 22.08.2017 um 05:17

Bessere Perfomance und weniger Volatilität als der MDAX: der GBC Insider Focus Index

Mit rund 30 % Plus konnte der GBC Insider Focus Index die Benchmark MDAX seit Auflage deutlich schlagen. Auch das zugehörige Anlage-Zertifikat UBS GBC DD Value (WKN UBS1GB), das seit einigen Monaten zu handeln ist, outperformt die Benchmark. Wie ist der Index aktuell zusammengesetzt? Wie ist das Feedback?
Herr Manuel Hölzle (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:15 min)
Veröffentlicht am 21.08.2017 um 17:46

Mit Mitte 20 Top-Trader bei Wikifolio - Wie ist die Strategie von "Junolyst"?

Der Wikifolio Trader "Junolyst" betreut eines der erfolgreichsten Portfolios auf der Social Trading Plattform Wikifolio. Er fokussiert sich dabei hauptsächlich auf Small Caps. Das Besondere daran: er ist erst Mitte 20. Wie geht er vor und welche Strategie verfolgt er? (Teil 1)
Herr Lukas Spang (Wikifolio Trader) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:57 min)
Veröffentlicht am 21.08.2017 um 17:08
 
Follow boersenradio on Twitter




Börsentag Dresden

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club