Samstag, 24.06.2017 12:23:29

Beiträge Januar 2017

Herr Steinbeis - wie würden Sie heute am 10. Januar 2017 - 100 Mio. Euro anlegen?

Der Vermögensverwalter Markus Steinbeis hat seine Arbeitgeberadresse von "Huber Ruess und Kollegen" geändert in "Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung". Auch ein neuer Fonds mit Schwerpunkt Sachwerte soll im Februar 2017 auf dem Markt kommen.
Herr Markus Steinbeis (Leiter Portfoliomanagement, CFA) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:49 min)
Veröffentlicht am 10.01.2017 um 12:56
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 10. Jan. 2016 - DAX vor der 11.600, aus Yahoo wird Altaba,schlechtes Weihnachten bei Metro

Der DAX nähert sich langsam der 11.600 Marke von unten an. Chefin Marissa Mayer muss geheen - aus Yahoo wird nun Altaba, Handelskonzern Metro mit schwachem Weihnachtsquartal.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:14 min)
Veröffentlicht am 10.01.2017 um 12:21

Mojmir Hlinka: Wo liegen die Geheimtipps 2017? Schweiz oder "Hype-IPOs" Uber, AirBnB, Snapchat?

Wo sieht Mojmir Hlinka die Anlagetipps für 2017? Der Schweizer Index SMI hat zum Beispiel jede Menge Nachholpotenzial. "Der SMI ist gar nicht in der Lage wiederzugeben, welche Leistungskraft und Innovation in der Schweiz verkörpert werden. Ich blicke auf den SMIM. Da könnte die Musik noch sehr aufgedreht werden." Wie steht es um die potenziellen Börsenneulinge Uber, AirBnB, Snapchat? (Teil 3)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:44 min)
Veröffentlicht am 10.01.2017 um 09:15

Märkte am Morgen, Di. 10. Jan. 2017 - DAX macht Rallyepause, LU und FMC unter Druck, Daimler

Die großen Verlierer waren FMC (-6,1 %) und Lufthansa (-5,8 %). Das drückt auch den DAX, er schloss am Montag bei: -0,30 % bei 11.563 Punkten. Dow Jones: 19.887 Punkte -0,38 %. In Detroit beginnt die wichtige Automesse. In den Interviews: Thomas Timmermann von der Commerzbank, Oliver Roth und Vermögensverwalter M. Hlinka.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:22 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 18:24
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Thomas Timmermann: DAX seit 6. Dez. 6 % Plus - natürlich geht die Rallye nicht so weiter!

"Es wird ein sehr anspruchsvolles Jahr werden. Seit dem 6. Dezember 2016 legte der DAX und der EURO STOXX rund 6 ½ % zu - natürlich geht die Rallye nicht so weiter. Es ist nun wichtig, sich richtig zu positionieren." Portfoliobesprechung: Comstage Alpha Dividenden Plus - Dividendensaison kommt, ideasTV Sicherheit – das Konzept ist aufgegangen, ideasTV Chance – wir sind voll investiert.
Herr Thomas Timmermann (Bereichsleiter Asset Management IB) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(14:10 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 17:24

Oliver Roth: Rückenwind durch Trump - Zinswenden in Europa - "Achten Sie auf den Öl-Preis in Euro!"

Durch Donald Trump könnte das Börsenjahr im ersten Halbjahr 2017 Schwung bekommen. "Achten Sie auf die Inflation, besonders der steigende Ölpreis und der starke Dollar könnte die EZB zwingen über eine Zinswende nachzudenken."
Herr Oliver Roth (Chefhändler und Börsenstratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 14:11

Börsenradio Marktbericht, Mo. 9. Januar 2017 - FMC (-6%) und Lufthansa (-5%) drücken DAX, Daimler am Ziel, starke VW, Conti

Bis zum Montagmittag bremsten FMC und Lufthansa den DAX rund 0,5 % auf 11.530 Punkte. Fresenius Medical Care (FMC) erwartet in den USA Einbußen. Die FMC Aktie fällt -6 %. Die Lufthansa Aktie fällt -5 %, nachdem jemand die Tankrechnung 2017 neu berechnet hatte. Conti könnte 3 % weniger verdienen, Banken unter Druck. Dialog Semiconductor erreicht in Q4/2016 5 % mehr Umsatz.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:06 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 12:55
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Mojmir Hlinka: "Diese Rallye kann den Dow Jones problemlos auf 24.000 Punkte führen..."

"… natürlich nicht am Stück. Es gibt Schwankungen und Volatilität. Und wir haben eine ereignisreiche Umwelt. Das sorgt für Schwankung, aber ganz sicher nicht für ein Ende der Aktienhausse." Welche Rolle wird die Politik 2017 spielen? Was wird als Nächstes wichtig? Was ist im DAX 2017 drin? "Neues Allzeithoch in den ersten sechs Monaten des Jahres." (Teil 2)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:17 min)
Veröffentlicht am 09.01.2017 um 08:24

Märkte zum Wochenende, gültig bis Montagmorgen 9. Jan. 2017 Trump drückt Autowerte, Conti sehr stark, Wirecard verliert

Feiertag war nicht für alle Bundesländer, trotzdem ist der DAX im Feiertagsmodus. Fast bewegungslos pendelte der DAX bis zum Mittag um seine 11.550 Punktemarke. Trumps Drohung für die Strafzölle drücken Autowerte, Conti bisher DAX-Gewinner, Wirecard unter Druck. Dow: 19.963 Punkte +0,32 %.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:12 min)
Veröffentlicht am 06.01.2017 um 12:13

Bayer/Monsanto, Linde/Praxair und natürlich die Chinesen - wie wird die Übernahmesituation 2017?

Chinesische Übernahmen haben 2016 für einige Aufregung gesorgt. Einige Übernahmen wurden sogar durch die Politik verhindert. Doch auch andere Übernahmen waren im Fokus, wie Bayer Monsanto oder Linde Praxair. "Der Chemiesektor ist der prägende M&A-Sektor 2016 gewesen. Wir erwarten hier 2017 eine ganze Menge Bewegung." Wie wird die Übernahmesituation 2017? (Teil 2)
Herr Dr. Jörn-Christian Schulze (Fachanwalt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:54 min)
Veröffentlicht am 06.01.2017 um 10:20
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Johannes Hirsch: zyklische Aktien vs defensive Aktien? "Wir haben Aktien jetzt bei den starken Händen angesiedelt"

An Wall Street und Nasdaq gab es neue Rekorde. Wie geht das da weiter? "Ich tue mich schwer, von DEN Aktien zu sprechen. Wir haben eine Zweiteilung gesehen: zyklische Aktien sind gut gelaufen, defensive Aktien zuletzt eher nicht." 2016 setzte Johannes Hirsch auf Japan und Rohstoffe. Ist das auch für 2017 ein "Geheimtipp"? (Teil 2)
Herr Johannes Hirsch (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:44 min)
Veröffentlicht am 06.01.2017 um 09:50

Märkte am Morgen, Fr. 6. Jan 2017 - DAX steht weiter still, Ausblick Dr. Jörg Krämer und Folker Hellmeyer

Die erste Börsenwoche im Jahr 2017 läuft und bis auf den super gelaufenen ersten Tag passiert nicht viel. Der DAX scheint wirklich stillzustehen. Auch am Donnerstag schloss er unverändert bei 11.485 Punkten. Dow: 19.899 Punkte und -0,21 %. Ein Faktor, den der Markt verarbeiten musste, war das Fed-Protokoll von Mittwoch Abend. Sie hören unter anderem Dr. Jörg Krämer und Folker Hellmeyer.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:54 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 18:08

Dr. Jörg Krämer: Der Notenbank-Ausblick - So wird die Geldpolitik 2017

Auch im Jahr 2017 wird die Politik der Notenbanken eine wichtige Rolle spielen. Die USA und Europa laufen divergent. Doch wird die Fed tatsächlich die Zinsen stärker anziehen? Und wenn ja, wie oft in 2017? Wie wird die EZB-Politik weitergehen? Verkraften die Finanzmärkte Zinsanhebungen überhaupt?
Herr Dr. Jörg Krämer (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:39 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 17:33
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Folker Hellmeyer: "Ich erwarte, dass spätestens im 3. Quartal 2017 die Negativzinsen der EZB Geschichte sind"

Jahresausblick 2017 mit Folker Hellmeyer: "2017 wird ein Jahr der Überraschungen. Diesmal der positiven Überraschungen und damit der Chancen". Wachstum der Weltwirtschaft, das Verhältnis zu Russland, die Notenbankpolitik, das "Projekt Seidenstraße" - welche Themen werden wichtig?
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:32 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 14:04

Stillstand an den Börsen - Wann kommt wieder Bewegung rein? In welche Richtung?

An den Börsen verharrt der Markt nach dem guten Jahresstart. Wann wird wieder Bewegung kommen? "Ich denke, dass in den ersten tagen nach Amtseinführung von Donald Trump wieder mehr gehandelt wird." In welche Richtung wird es gehen? Welche Werte oder Branchen muss man 2017 im Portfolio haben?
Herr Lothar Koch (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:41 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, Do. 5. Jan. 2017 - DAX weiter ohne Schwung, Fed-Protokoll, Deutsche Bank, Hannover Rück

Der DAX hat weiterhin keinen Schwung und verliert 0,2 % auf 11.565 Punkte, hält sich aber nach wie vor über der Marke von 11.500 Punkten. Das Fed-Protokoll deutet auf schnellere Zinsanhebungen hin. Im Fokus ist die Deutsche Bank nach dem ende eines Rechtsstreits in den USA und die Hannover Rück nach einer Analysten-Herabstufung. Goldpreis auf 4 Wochen Hoch.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:24 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 12:10
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Themen: Frohes neues Börsenjahr - und dann? "Es ist wirklich sehr ruhig bei uns"

Die Trends vom Parktet: Der Jahresstart im DAX war gut, danach kam jedoch der Stillstand. Was ist los am Parkett? "Man merkt hier noch die Flaute durch die Ferien. Es ist wirklich sehr ruhig bei uns." Am meisten gehandelt zu Jahresstart sind vor allem konservative Produkte.
Herr Sascha Flach (Kursmakler der ICF BANK AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:02 min)
Veröffentlicht am 05.01.2017 um 11:10

Marktbericht, gültig bis Donnerstagmorgen 5. Jan. 2017 - Stillstand im DAX, Warten auf Impulse, Experten optimistisch

Der DAX kann auch am Mittwoch nicht an den Jahresstart anknüpfen: Nachdem der DAX nach seiner Eröffnung noch über die 11.600 Punktemarke schnuppern konnte, musste er im Laufe des Tages alle Gewinne abgeben und schloss nahezu unverändert bei 11.584 Punkten. Dow Jones 19.942 Punkte oder +0,30 %. Im Laufe der Woche kommen noch Impulse. Heiko Thieme und Mojmir Hlinka zeigen sich im Interview optimistisch.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(14:36 min)
Veröffentlicht am 04.01.2017 um 18:01

Heiko Thieme Club Promo: Jahresausblick 2017 - "Neue Höchststände im DAX vor Mai"

Jahresausblick mit Heiko Thieme: Wie lange kann die gute Stimmung noch anhalten? "2017 ist ein Jahr, das besser sein wird, als die meisten befürchten." Was ist drin im Börsenjahr 2017? "Neue Höchststände im DAX vor Mai." Chancen vor allem durch Donald Trump? Außerdem: Autowerte, Ölpreis, China und Aktienempfehlungen für 2017. (Heiko Thieme Club Länge: 33:02)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:58 min)
Veröffentlicht am 04.01.2017 um 17:14

Börsenradio Marktbericht, Mi. 4. Jan. 2017 - Verschnaufpause im DAX, Konjunkturdaten im Blick

Der DAX legt am Mittwoch eine Verschnaufpause ein: -0,2 % auf 11.555 Punkte und das trotz guter Vorgaben aus den USA und Asien. Im Fokus sind neben dem Fed-Frotokoll am Abend vor allem der US-Arbeitsmarktbericht am Freitag und die Inflationsdaten der Eurozone. Gewinner des Tages ist die Deutsche Bank, Verlierer Linde.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:23 min)
Veröffentlicht am 04.01.2017 um 12:42

Mojmir Hlinka: Das spricht dafür, dass die Rallye weitergeht

Die Jahresendrallye von 2016 wird ins Jahr 2017 hineingetragen. "Wir hatten einen Kick Off für 2017." Doch kann es auch so weitergehen? "Es geht nicht blind nach oben. Wir sehen eine Rotation in den Sektoren. Und das schaukelt die Indizes nach oben." Welche Gründe sprechen für eine Fortführung der Rallye? (Teil 1)
Herr Mojmir Hlinka (Eidg. dipl. Finanz- und Anlageexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:34 min)
Veröffentlicht am 04.01.2017 um 12:11

Aixtron, Kuka & Co: Wie die Politik bei Übernahmen aus China mitmischt

Übernahmen waren einer der Aufreger des Jahres 2016. Vor allem Übernahmen aus China waren da im Fokus. Der Roboterbauer Kuka hat die Diskussion in der Öffentlichkeit ausgelöst, diese Übernahme kam zustande. Anders sieht es aus bei Aixtron und Osram, welche durch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (oder sogar US-Präsident Barack Obama) verhindert wurden. Wie kann das sein? Wird es solche Fälle auch 2017 geben? (Teil 1)
Herr Dr. Jörn-Christian Schulze (Fachanwalt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:52 min)
Veröffentlicht am 04.01.2017 um 09:35

Märkte am Morgen, Mi. 4. Jan. 2017 - DAX neues Jahreshoch, MDAX, SDAX und FTSE mit Allzeithochs

Der DAX konnte seine gute Laune am Dienstag zunächst beibehalten und ein neues 12-Monatshoch erreichen. Bis Börsenschluss gab er seine Gewinne aber wieder ab und schloss 0,1 % im Minus bei 11.584 Punkte. Die Stimmung war grundsätzlich aber gut: MDAX, SDAX und FTSE erreichten neue Allzeithochs. Dow Jones: 19.881 Punkte mit +0,60 %.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:16 min)
Veröffentlicht am 03.01.2017 um 18:14

Jochen Stanzl: Folgt nun ein Rücksetzer und dann ein neuer Bullenmarkt? "Das klingt doch gut oder?"

Der Jahresstart war gut, der DAX steigt auf neue Jahreshochs. Die große Frage ist: wie kann es weitergehen? "Was wir jetzt brauchen ist eine Korrektur und dann nochmal ein höheres Hoch und dann haben wir einen neuen Bullenmarkt." Warum brauchen wir die Korrektur? "Das wäre sonst ungesund." Und an der Wall Street? "Da haben wir eine Honeymoon Rallye. Das geht noch 2 Wochen."
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 03.01.2017 um 15:16

Johannes Hirsch: Vielzahl an Jahresausblicken - "Dann weiß man genau, was nicht passieren wird"

Der Jahresstart ist auch immer die Zeit der Jahresprognosen und -ausblicke. Wie ist damit umzugehen? "Wenn die Leute dermaßen vorsichtig sind, dann gibt es gute Gründe, mehr zu erwarten und besonders optimistisch zu sein." Viele ordnen zu Jahresbeginn auch ihr Portfolio. Gibt es denn Gründe sich neu zu orientieren? "Wichtig ist, dass man investiert ist." (Teil 1)
Herr Johannes Hirsch (Geschäftsführer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:46 min)
Veröffentlicht am 03.01.2017 um 14:20
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at