Samstag, 24.06.2017 12:24:51

Beiträge Januar 2017

Der Börsentag Frankfurt: Wall Street Prominenz vor Ort - "Herr Trump spielt auch bei uns eine wichtige Rolle"

Am 4. Februar 2017 findet der Börsentag Frankfurt statt. Nicht an der Börse, sondern im Kap Europa. Geboten wird bei freiem Eintritt eine Menge an Prominenz, (u.a. Heiko Thieme und Markus Koch) auch zum Thema Wall Street und Trump und viele weitere Themen. Hier hören Sie alles, was es zu wissen gibt.
Herr Thomas Böttcher (Mitbegründer B2MS GmbH) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:33 min)
Veröffentlicht am 26.01.2017 um 15:23
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Dow 20.000 Punkte - trotz oder wegen Trump? Was treibt die Börsen? "Den US-Unternehmen geht es einfach besser"

Der Dow Jones hat die historische Marke von 20.000 Punkten geknackt. Trotz oder wegen Trump? Was treibt die Börsen? "Die Börsen preisen nicht euphorisch politische Entwicklungen ein, sondern schauen, wie es den Unternehmen geht. Die USA ist im konjunkturellen Hochpunkt." Trump bedeutet aber wohl neue Schulden. Und ein möglicher Kanzler Schulz könnte auch für mehr Schulden stehen. Was bedeutet das für die Notenbankpolitik und die Börsen?
Herr David Kohl (Volkswirt der Julius Bär Bank, Frankfurt.) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:53 min)
Veröffentlicht am 26.01.2017 um 14:51

Börsenradio Marktbericht, Do. 26. Jan. 2017 - Trump-Rallye geht weiter, DAX 11.900, J&J Übernahmen, FMC Einigung, Zooplus, ebay

Neben Trump gibt es auch Unterstützung durch Konjunkturdaten aus Deutschland. Dialysekonzern FMC: Gericht stoppt US-Gesundheitsbehörde, Software AG ohne Wachstum, Zooplus 28 % mehr Umsatz, Johnson & Johnson will das Schweizer Biotechnologieunternehmen Actelion, ebay wächst und Alkohol-Börsengang.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:30 min)
Veröffentlicht am 26.01.2017 um 12:52

Märkte am Morgen, Do. 26. Jan. 2017 - Dow überspringt 20.000, DAX über 11.800 Punkte, Trump-Rallye geht weiter

Endlich neue Rekorde an den Börsen, die Inaugurations-Rallye macht es möglich. Der Dow Jones erreichte am Mittwoch erstmals mehr als 20.000 Punkte: 20.068 Punkte mit +0,78 %. Der DAX springt über 11.800 Punkte: +1,82 % bei 11.806 Punkten. Thyssenkrupp sichert sich Großauftrag, D. Bank mit IPO. In den Interviews: Heiko Thieme, Björn Kising und CEO Ulli Seibel zum IPO der AlzChem AG.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:11 min)
Veröffentlicht am 26.01.2017 um 06:12
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Heiko-Thieme.Club Promo: "Die Trump Rallye geht weiter!" - Wie muss man sein Depot jetzt auftellen?

Donald Trump ist nach wie vor Top Thema, doch offenbar wieder im Positiven, denn die Märkte steigen. Geht die Trump Rallye weiter? "Es geht weiter aufwärts mit neuen Höchstständen in den USA und bald auch im DAX." Wie sollte man sein Portfolio nun aufstellen? Welche Empfehlungen sieht Heiko Thieme gerade? (Gesamtbeitrag: 30:16 Minuten)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(2:28 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 16:15

Welchen Einfluss hat Donald Trumps Politik auf die Rohstoffe? - Kemal Bagci: "China ist aber der entscheidende Faktor!"

Wachstum im Tumpland "wäre auch Wachstum an den Aktienmärkten. Wenn sich in den USA etwas bewegt, dann wird es auch uns bewegen. Das betrifft die Rohstoffe für Industriewachstum wie Kupfer, Aluminium, Zink, Zinn, Nickel, Blei, auch Palladium. Entscheidend ist aber China! Gold wird sich auf 1.100 Dollar einpendeln." Bleibt der Ölpreis stabil?
Herr Kemal Bagci (Exchange Tradet Solutions) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:52 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 15:05

Anstehender Börsengang: AlzChem AG - Spezialchemie mit wenig Wettbewerbern und Produkte für Zukunftsmärkte?

Die ersten Börsengänge im Jahr 2017 stehen an: In Frankfurt möchte die AlzChem AG gelistet werden, ein Spezialchemie-Unternehmen mit einem breiten Kundenkreis, das Produkte für Zukunftsmärkte liefert und von Trends wie Bevölkerungswachstum, gesundem Altern und Energieeffizienz profitiert. Was sind die Wachstumsziele? Warum könnte der Börsengang interessant werden?
Herr Ulli Seibel (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(12:53 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 14:47
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 25. Jan. 2017 - Inaugurations-Rallye, Jahreshoch, D. Bank, Thyssen, Fraport, Aloca, TI, Novartis

Inaugurations-Rallye oder auch einfach die "Trump-Rallye" geht weiter. Der DAX erreichte bis zum Mittag über 11.750 Punkte. D. Bank plant IPO ihrer Asset Management, Thyssen mit Großauftrag, Fraport braucht mehr Zeit in Griechenland, Novartis plant IPO ihrer Augenheilsparte, Alcoa mit roten Zahlen, positiver Ausblick bei Texas Instruments.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:47 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 12:45

Börsenjahr 2017 - ein Rundumschlag: "Alle suchen nach einer Lösung für das Börsenjahr 2017"

Björn Kising über die Lage des Börsenjahres 2017: "Die großen politischen Fragestellungen für dieses Jahr sind mit ähnlichen Vorzeichen zu betrachten wie im Vorjahr. Der Brexit ist eine Wette auf den Zerfall der EU." Und Trump? "Trump war der Game Changer im vergangenen Jahr. Da gibt es positives Überraschungspotenzial." Welche Investments sind für 2017 interessant?
Herr Björn Kising (Leitung Volkswirtschaftliche Abteilung, Portfoliomanagement) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:04 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 10:45

FU Fonds: "Ich glaube, dass Sie kaum einen Fonds finden werden, der diese Vorgehensweise hat“

Der FU Fonds von Heemann vertritt eine Multi-Style-Herangehensweise. "Die meisten Fonds sind eindimensional: Sie setzen auf Value, High Quality oder ähnlich. Also ein "One Trick Pony". Wir sind multidimensional." Was steckt dahinter? Was befindet sich aktuell im Portfolio? (Teil 2)
Herr Friedrich Bensmann (Fondsberater) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:19 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 10:41
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Hans Bernecker über den besten Deal seines Lebens: "Die schönsten Deals sind Turn-Around Geschichten"

Börsen-Urgestein Hans Bernecker über den besten Deal seines Lebens: "Die schönsten Deals sind Turn-Around Geschichten." Was macht solche Geschichten aus? "1.000 und 2.000 % zu verdienen macht einfach Spaß." Wie sieht es aus mit VW oder der Deutschen Bank? Welche Werte sollte man 2017 im Portfolio haben? (Teil 2)
Herr Hans A. Bernecker (Die Actien-Börse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:10 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 09:05

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 25. Jan 2017 - keine Trump-News, DAX wieder Richtung 11.600, S&P und Nasdaq mit neuen Rekorden

Am Dienstag gab es keine aufregenden Trump-News, sodass der DAX sich etwas von seiner Unruhe erholen konnte: +0,4 % auf 11.595 Punkte. Dennoch blieb Donald Trump präsent als Börsenthema Nummer 1 und wird es wohl auch noch bleiben. Außerdem startete die Berichtssaison auch im DAX mit den Jahreszahlen von SAP.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:15 min)
Veröffentlicht am 25.01.2017 um 06:55

Dauerthema Donald Trump – Wie lange beschäftigt uns das noch? "Der gute Donald wird uns noch eine ganze Zeit lang beschäftigen"

Donald Trump ist Dauerthema, auch an den Börsen. Wie lange wird das noch so sein? "Der gute Donald wird uns noch eine ganze Zeit lang beschäftigen." Doch welche Auswirkungen auf die Börse wird Trump tatsächlich haben? Welche Auswirkungen wird das auf die Themen Zinsen in den USA und in Europa haben?
Herr Carsten Klude (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:11 min)
Veröffentlicht am 24.01.2017 um 16:58
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Spekulationen um Trump: "Es ist wichtiger, seine Hausarbeiten zu machen, als zu überlegen, was Herr Trump tun wird oder nicht"

Viel wird spekuliert über die Auswirkungen von Donald Trumps möglicher Politik auf das Börsenjahr 2017. Fondsberater Friedrich Bensmann hält davon wenig: "Wenn Sie mal überprüfen, wie genau Prognosen sind, dann sehen Sie, dass nur 50 % richtig sind. Diese Quote ist ernüchternd. Prognosen sind sinnlos und nicht möglich. Und auch nicht nötig, um eine gute Performance zu erzielen." Wie geht er stattdessen vor? (Teil 1)
Herr Friedrich Bensmann (Fondsberater) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:16 min)
Veröffentlicht am 24.01.2017 um 15:31

Börsenradio Marktbericht, Di. 24. Jan. 2017 - neues von Dauerthemen Trump und Brexit, SAP startet Berichtssaison im DAX

An den Börsen sind die beiden Dauerthemen Brexit und Trump erneut im Fokus: Donald Trump kündigt das Handelsabkommen TPP auf, beim Brexit bekommt das Parlament Mitspracherecht. Der DAX reagiert bisher kaum: +0,3 % auf 11.580 Punkte. Außerdem eröffnet SAP mit den Jahreszahlen die Berichtssaison im DAX. Die Zahlen waren gut, aber keine Überraschung. Die Aktie reagiert kaum.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:46 min)
Veröffentlicht am 24.01.2017 um 12:21

Hans Bernecker: "DAX 14.000? Das hat mit Trump nichts zu tun"

Auch Börsen-Urgestein Hans Bernecker beschäftigt sich mit dem Thema Donald Trump. Er kennt ihn schließlich sogar persönlich und ist viel entspannter, als die meisten Marktbeobachter. "Ich bin überhaupt nicht angespannt gewesen." Große Chancen sieht er für den DAX. "Bewertungsmäßig hat Deutschland die größten Chancen unter allen vergleichbaren Ländern. Eine Prognose von DAX 14.000 ist rechnerisch richtig." (Teil 1)
Herr Hans A. Bernecker (Die Actien-Börse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:18 min)
Veröffentlicht am 24.01.2017 um 11:01
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Robert Halver: Trumps-Amerika - Zustände wie im alten Rom? - "Als Schwiegervater für meine Tochter wünsche ich ihn mir nicht!"

"Als Geschäftsmann ist er berechenbarer als viele denken, denn das ist Rendite für Amerika und Rendite auch für ihn. Er kann fast nur überraschen, denn die Erwartungen waren sehr gering. TTIP wurde an Karfreitag ans Kreuz genagelt und wird an keinem Ostertag auferstehen."
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 24.01.2017 um 09:11

Märkte am Morgen, Di. 24. Jan. 2016 - Trump bestimmt die Börsen - stoppt TPP, Dow im Plus, DAX im Minus, SDAX-Rekord

Zum Wochenstart beherrscht Donald Trump noch mehr die Diskussion, als er es sowieso schon getan hat. Der DAX schloss bei Minus 0,7 % und 11.546 Punkten. Der SDAX dagegen ist auf einen neuen Rekordwert geklettert. Dow Jones: +0,14  % auf 19.799 Punkte. Sie hören unter anderem Hans Bernecker, Robert Halver, Achim Matzke, Jochen Stanzl und Charttechniker Dr. Gregor Bauer.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(17:22 min)
Veröffentlicht am 24.01.2017 um 06:29

Thema Trump überall - doch wie groß ist der Einfluss auf die Börsen wirklich?

Donald Trump ist das große Thema, auch an der Börse. Die Rede ist von Unsicherheit und Sorge. Bisher bleiben die Börsen aber robust. Wie groß ist der Einfluss auf die Börsen wirklich? Und würden mögliche Maßnahmen nur auf einzelne Werte wirken oder tatsächlich auf gesamte Indizes? Außerdem: Was sind die Branchen der Zukunft?
Herr Prof. Dr. Peter Scholz (Professor für Banking Department Finance & Accounting) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:06 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 17:41

Chartanalyse zu Zeiten Donald Trumps: Gold, Öl und Euro/Dollar im Fokus

Chartanalyse: Gold gilt ja als sicheres Investment in unsicheren Zeiten. Und Unsicherheit ist mit Präsident Donald Trump an den Börsen eingekehrt. Und auch bei Gold gab es einen Trump-Jump. Wohin wird es gehen? "Gold erfüllt seine Funktion als Krisenwährung nicht mehr, weil es in der Krise nie nach oben explodiert. "Spannend ist außerdem der Ölpreis. Und auch auf das Währungspaar Euro/Dollar wird Donald Trump Einfluss haben.
Herr Dr. Gregor Bauer (Charttechniker) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:24 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 16:02

Kommentator Götz Posner: Hello Mr. President - wir haben mit ihm leider keine Probezeit!

Wo ist die Steuererklärung von Donald Trump? "Der Pressesprecher muss als Kettenhund agieren und gegen die Presse arbeiten. Donald Trump hat durchaus eine Mannschaft zusammen, die sehr umschritten sind - der Senatsausschuss muss erst noch zustimmen." Nachbarschaftsstreit zwischen Kanada und Mexiko. Folgen für die Börsen, Gewinner und Verlierer-Aktien.
Herr Goetz Posner (Managing Director) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:20 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 15:38

Börsenradio Marktbericht, Mo. 23. Jan. 2017 - DAX erholt sich nach Trump-Delle, Allianz-Gerüchte Generali-Übernahme, Gold, EURO

Der DAX fiel gleich zum Handelstart am Montag auf 11.508 Punkte, erholte sich aber bis zum Mittag auf wieder 11.600 Punkte. Vielleicht geht die Rallye auch weiter? Gold kann seine Gewinne bis zum Mittag nicht ganz halten. EUR/USD bei 1,0732. Laut der italienischen Zeitung "La Stampa" könnte die Allianz gemeinsam mit der Großbank Intesa Sanpaolo Generali übernehmen.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 12:30

Jochen Stanzl: Donald Trumps 2.300 Mrd. USD Handelsabkommen- Investitions- Steuersenkungs-Trick

"Donald Trump möchte alle Handelsabkommen neu gestalten und dadurch über 10 Jahre 1.700 Mrd. USD einsparen und zusätzlich einnehmen. 150 Mrd. USD durch neue Energiepolitik und 500 Mrd. durch Deregulierung. Mit diesen 2.300 Mrd. will er Steuersenkungen refinanzieren. Trump stuft Deutschland als eines der Länder ein, die beim Handeln schummeln." Wir haben jetzt Rekord-Short-Positionen in US-Staatsanleihen.
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:14 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 09:43

Nun ist Donald Trump Präsident der USA - Achim Matzke: "Der Megatrend Technologie-Aktie kommt wieder zurück!"

Das Interview fand auf einem sehr stark besuchten Börsentag 2017 in Dresden statt. Das Topthema - natürlich Trump und die Auswirkungen auf die Börsen. Achim Matzke: "Man darf jetzt nicht sagen die Honeymoon- und Trump-Rallye ist vorbei. Aktien sind die besseren Staatsanleihen. Technologie - das ist der Megatrend"!
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:14 min)
Veröffentlicht am 23.01.2017 um 08:54

Märkte am Morgen, für Mo. 23. Jan. 2017 - DAX vor und Dow nach Amtseinführung im Plus

Schon vor der Amtseinführung des 45. US-Präsidenten schloss der DAX am Freitag bei 11.630 Punkte +0,29 %. Nach der Amtseinführung schloss der Dow Jones 19.827 +0,48 %. Der neue US-Präsident Donald Trump blieb bei seiner ersten Rede die erhofften Details zu seiner Wirtschaftspolitik schuldig. Am Wochenende fand auch der Börsentag in Dresden mit viel Trump-Diskussion statt.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(11:51 min)
Veröffentlicht am 22.01.2017 um 17:29
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at