Samstag, 24.06.2017 12:22:57

Beiträge Dezember 2016

NanoRepro: 2017 EBITDA positiv? Wann kommt die nächste Kapitalmaßnahme?

Die NanoRepro AG, ein Anbieter von Schnelldiagnostik, will die Umsätze im Jahr 2016 mehr als verdreifachen. Mit der Paul Hartmann AG kam ein wichtiger Partner hinzu, so soll auch Russland als neuer Markt hinzukommen. Doch vor allem die Profitabilität soll verbessert werden. Gibt es noch mal Kapitalmaßnahmen? "Mittelfristig werden wir nicht ohne eine hoffentlich letzte Kapitalmaßnahme auskommen." Doppelinterview CFO Michael Fuchs und CEO Lisa Jüngst.
Herr Michael Fuchs (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:49 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 10:06
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

FACC CFO und Sprecher stellen sich Aktionären in Wien - "Wollen nun in die Zukunft blicken!"

Die FACC AG ist ein österreichischer Flugzeugkomponentenhersteller. Zur Erinnerung: Im Mai 2016 musste FACC CEO Walter Stephan gehen, im Zusammenhang mit dem "Fake President" Betrug, der einen Schaden zwischen 42 Mio. und womöglich 50 Mio. Euro verursachte. "Für uns ist das Thema aufgearbeitet." Eine Jahresprognose ist noch nicht möglich. (H1: 2016/17 Umsatzanstieg auf 329,8 Mio. Euro nach 270 Mio. Euro).
Herr Aleš Stárek (CFO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:47 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 09:47

Märkte am Morgen, für Di. 20. Dez. 2016 - Die Anleger haben die Bücher geschlossen! - Dow +0,2 % , Anschlag in Berlin 12 Tote

Attentat in Berlin: 9 Tote über 50 Verletze. Dow Jones: Dow Jones +0,20 % auf 19.883 Punkte. Lange Stillstand im DAX. Schlusskurs: +0,20 % bei 11.426 Punkten. Der Ifo-Konjunkturindex ist mit 111,0 Punkten auf den höchsten Stand seit fünf Jahren gestiegen. Ölpreis fällt leicht zurück, VW-Entscheidung auf Dienstag vertagt, Innogy und Uniper im MDax.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:06 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 22:06

Chartanalysen: "DAX jetzt wird dichtgemacht, 2016 keine Dow 20.000 mehr", Immobilien nach der Fed, Vonovia, Parität EUR/USD

"Jetzt nach dem Jahreshoch im DAX wird die Luft dünner, auch das Windowsdressing ist vorbei." Jetzt wird noch die Trump-Euphorie gespielt. "Wir sehen dieses Jahr keine 20.000-Dow Jones Punkte mehr." EUR/USD - wann kommt die Parität? Nach der Fed legten die Bankenwerte zu und verloren die Immowerte, bei Vonovia ist die 30-Euro-Marke wichtig.
Herr Martin Utschneider (Abteilungsdirektor Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:09 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 15:04
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Derivateverband: Warum bleibt Renditeerzielung schwierig?

Laut der neuen Umfrage "bleibt die Renditeerzielung schwierig". DDV: "Mehr als ein Drittel der Privatanleger in Deutschland geht davon aus, dass es in der ersten Jahreshälfte 2017 erheblich schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erfüllen." Welche Produkte waren denn die Lieblinge 2016 der Derivateanleger?
Herr Lars Brandau (Geschäftsführer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:00 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 14:47

Biotech: Kiadis-Produkte ab 2018 im europäischen Markt? Finanzierung bis Ende 2017 steht

Kiadis befasst sich mit Stammzellentransplantation, vor allem im Bereich Leukämie. 2018 soll das Produkt auf den europäischen Markt kommen. Davor gibt es weder Gewinne noch Umsätze. Bis Ende 2017, Anfang 2018 ist die Finanzierung aber gesichert. Was sind die nächsten Milestones? (Interview auf Englisch)
Herr Robbert van Heekeren (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:28 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 14:09

Börsenradio Marktbericht, Mo. 19. Dez. 2016 - DAX-Stillstand, Air Berlin explodiert, K+S Übernahme in Saudi Arabien

Auch der besser als erwartet ausgefallene Ifo-Index bracht dem DAX keinen Schwung. Stillstand bei 11.400 Punkten. Air Berlin wechselt Chef aus - übernimmt die Lufthansa schon? K+S erwirbt 30 % am saudischen Düngemittelproduzenten Al-Biariq.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:01 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 12:15
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Rolf Elhardt: "Komm lass uns mal den Gewinn mitnehmen!"

"Denn es war immer angenehm, nach solch einer Rallye 10-20 % an Gewinnen zu realisieren. Dann habe ich im Januar doch schon z. B. 10 % verdient. Wir werden den Januar abwarten. In Schwäche hinein den Mut haben etwas zu kaufen, war schon bei den letzten Interviews die Devise. (Wir haben BASF, Daimler, Conti-Gummi, SAP und eine Allianz.)"
Herr Rolf Ehlhardt (Vermögensverwalter) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(15:11 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 11:43

All for One Steeb: Dividende angehoben, Aktie auf Jahrestief, Hoffnung auf Hana

Der SAP-Partner All for One Steeb AG erhöht seine Dividende für das Geschäftsjahr 2015/26 um 10 % auf 1,10 je Aktie. Die Aktie liegt dennoch nur knapp über dem Jahrestiefststand von 49,50 Euro. Der Jahreshöchststand lag bei 75 Euro. Was könnte der Aktie Schwung bringen? Was wird im neuen Geschäftsjahr wichtig? (Teil 2)
Herr Stefan Land (Finanzvorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:32 min)
Veröffentlicht am 19.12.2016 um 09:51

Märkte am Morgen, für Mo. 19. Dez. 2016 - Hexenkurse: DAX nicht nur mit Jahreshoch, sondern auch auf 16-Monats-Hoch

Kursexplosion: DAX im Hoch 11.451 Punkte. Schlusskurs: +0,33 % bei 11.404 Punkten. Hexensabbat wie aus dem Lehrbuch, Banken vor Hochstufung, Oracle mit schwachen Zahlen. In den Interviews u. a. Carsten Klude M.M. Warburg, und die Vorstände von InTica, Mensch und Maschine und Sygnis.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:12 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 17:40
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Carsten Klude M.M. Warburg: "Licht am Horizont, man sollte auf die Banken wieder stärker achtgeben im Depot!"

"Wir werden 2017 eine sehr gute Konjunkturentwicklung sehen, die Weltwirtschaft wird wahrscheinlich so stark wachsen wie seit 5 Jahren nicht." Weitere Themen: DAX Jahreshoch und Dow Rekorde, Euro bald unter Dollar und Fed-Pläne.
Herr Carsten Klude (Chefvolkswirt) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:11 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 16:08

CEO MuM Adi Drottleff: CAD-Lösungen - "Ich glaube, ich bin der Einzige, der mit Vergnügen durch eine Baustelle fährt!"

Dem Anbieter von CAD-Lösungen Mensch und Maschine Software SE geht es gut. Infrastrukturboom? Im Bau läuft es sowie so gut, 3D-Druck gehört auch zu den Kunden. Ein bisschen Ironie: "Ich gehört eher zu den Leuten, die zu Arzt gehen, wenn sie Visionen haben." Wie wäre es mit dem Nico Rosberg-Prinzip? (9M/2016: Rohertrag +9,7 % / EBIT +46 % / Nettogewinn +79 %)
Herr Adi Drotleff (Verwaltungsratsvorsitzender) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:16 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 15:07

InTiCa nach der Transformation "Wir konnten deutliche Erfolge generieren" - Elektromobilität wichtig

Die InTiCa Systems AG ist ein Entwicklungs- und Produktionsunternehmen und hauptsächlich in der Automobilindustrie tätig. Vor allem die Elektromobilität und Elektronik spielen eine wichtige Rolle. In den letzten Jahren wurde eine Transformation durchgeführt. "Wir konnten deutliche Erfolge generieren." Warum ist das Wachstum nur gering? (Teil 1)
Herr Dr. Gregor Wasle (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:50 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 14:04
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, DAX Fr. 16. Dez. 2016 - Hexen-Besen lassen DAX auf Jahreshoch fliegen, Banken, Versicherer, Oracle, VW

Am Hexen-Mittag erreicht der DAX ein neues Jahreshoch von 11.444 Punkten. Der Euro erholt sich, Lufthansa-Streiks und (k)ein Ende, Banken hoffen auf bessere Bonität, der Nullzins drückt Versicherer. Oracle verliert -4 %.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:24 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 12:30

Themen: Fed-Entscheidung und Hexensabbat "Bei uns steppt hier wirklich der Bär"

Trends vom Parkett: Jahresendrallye, Fed-Entscheidung und Hexensabbat sorgen für Bewegung an der Börse. "Bei uns steppt hier wirklich der Bär". Die Indizes steigen und beim Euro/Dollar ist wieder die Parität im Gespräch. Gehandelt wurden die "üblichen Verdächtigen" aber auch Währungen und Banken.
Herr Atakan Sahin (Spezialist für Derivative Produkte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:14 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 10:40

Sygnis: neuer Vorstand aus strategischen Gründen, nächstes Jahr Break-Even?

Die Sygnis AG hat Expedeon übernommen und den Expedeon-Vorstand Dr. Heikki Lanckriet als Co-CEO und Chief Scientific Officer (CSO) in den Vorstand der Sygnis berufen. Er bringt Life-Science-Expertise mit. Die Finanzierung bis zum Break-Even ist gesichert. Kleinere Akquisitionen als Ergänzung könnten noch erfolgen. "Das ist definitiv ein Wachstumselement, mit dem wir in Zukunft arbeiten wollen", auch schon vor dem Break-Even?
Herr Heikki Lanckriet, (Co-CEO, CSO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:19 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 09:44
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 16. Dez. 2016 - Weihnachtsrallye geht weiter, DAX: 11.366, Dow wieder Richtung 20.000

Ja es ist ja wirklich schon Weihnachten an den Börsen: DAX-Rallye mit 11.366 Zählern (+1 %). Der Dow Jones steigt wieder und nähert sich der 20.000 Punktemarke bis auf 50 Punkte. Die Banken legen zu. Adidas will Turnaround in USA. Metro Umbau sehr teuer. Euro unter Druck. In den Interviews: Eugen Weinberg von der Commerzbank, Prof. Dr. Peter Scholz und Jochen Stanzl von CMC.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(11:47 min)
Veröffentlicht am 16.12.2016 um 06:55

Das österr. FinTech-Unternehmen Wikifolio gehört zu den Top 10 der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen

Den Preis gab es auf dem Eiffelturm in Paris. Das Wirtschaftsprüfungs- und Consulting- Unternehmen Deloitte zeichnet jedes Jahr die "Deloitte EMEA Fast 500" Firmen aus. Wikifolio gehört mit zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen im Wirtschaftsraum Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA).
Herr Can Ertugrul (Head of Partner Acquisition) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:05 min)
Veröffentlicht am 15.12.2016 um 13:30

Börsenradio Marktbericht, Do. 15. Dez. 2016 - Fed-Zinsen kein Problem für DAX, Adidas, Metro, UI kauft Strato

Der DAX setzt seine Rallye auch nach der Fed-Sitzung fort. Bis zum Mittag erreichte er mehr als 11.300 Punkte, das sind rund +0,8 %. Adidas-Chef Kasper Rorsted will "endlich den Turnaround in Nordamerika schaffen", gute Autoabsatzzahlen in Europa, Bertrandt enttäuscht, United Internet kauft von der Deutschen Telekom Strato.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:09 min)
Veröffentlicht am 15.12.2016 um 13:00

Fed will Zinsanhebungen anziehen - doch kommt das auch? Was bedeutet das nun für die Rallye?

Die Fed hat wie erwartet die Zinsen um 0,25 % angehoben – und angekündigt 2017 drei Anhebungen folgen zu lassen. "Das ist keine Überraschung! Donald Trump will eine stabile Wirtschaft mit einem Konjunkturprogramm stützen. Das ist nicht das, was in ökonomischen Lehrbüchern steht. Die Wirtschaft könnte überhitzen." Was bedeutet das für die Rallye? Und wie glaubwürdig ist die Fed?
Herr Prof. Dr. Peter Scholz (Professor für Banking Department Finance & Accounting) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:46 min)
Veröffentlicht am 15.12.2016 um 12:38

Eugen Weinberg: "Die OPEC wird auch den Rest ihrer Glaubwürdigkeit verlieren"

Die Ölpreise sind nach der OPEC-Einigung stark angezogen – doch wie wird es weitergehen? Wie ist der OPEC-Deal zu beurteilen? "Wir fürchten, dass das der OPEC nicht gelingen wird. Nicht nur wegen der Nichteinigkeit innerhalb der OPEC, sondern auch, weil andere in Zukunft den Preis entscheiden, allen voran die Schieferölproduzenten in den USA." Wie wird sich der Ölpreis entwickeln?
Herr Eugen Weinberg (Leiter Rohstoffanalyse) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(13:58 min)
Veröffentlicht am 15.12.2016 um 11:46

Phoenix Solar im Übergangsjahr 2016: Projektverschiebungen, Profitabilität und halbierter Aktienkurs

Im Übergangsjahr 2016 hatte das Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG mit ein paar Projektverschiebungen zu kämpfen
und musste die Prognose senken. Wichtig ist nun die Zukunft: die Wettbewerbsfähigkeit wurde verbessert, Prozesse optimiert und "sobald als irgend möglich" soll die Profitabilität erreicht werden. Der Aktienkurs hat sich im Jahr 2016 halbiert. Warum sollten Investoren jetzt zuschlagen? "Wir sind zwischen zwei Storys."(Teil 2)
Herr Dr. Joachim Fleing (IR-Manager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:02 min)
Veröffentlicht am 15.12.2016 um 09:38

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 15. Okt. 2016 - Fed hebt Zinsen, 2017 drei weitere Anhebungen, Wall Street verliert

Die US-Notenbank hebt ihren Leitzins um 0,25 %. die Fed stellt 3 weitere Anhebungen für 2017 in Aussicht. Der Dow Jones holte nicht die 20.000, sondern schloss bei 19.793 Punkten und 0,6 % tiefer. Der DAX verlor im Vorfeld 0,4 % auf 11.245 Punkte. Sie hören Prof. Hans-Werner Sinn, Heiko Thieme und Stefan Albrech. Außerdem: Jahreszahlen von Metro, Aurubis, All for One Steeb.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:53 min)
Veröffentlicht am 15.12.2016 um 06:57

Heiko Thieme Club Promo: Warum wartet der Markt auf die Fed-Entscheidung, wenn er das Ergebnis doch schon kennt?

Themen im Heiko Thieme Club: Warum wartet der Markt vor der Fed ab, wenn er das Ergebnis doch schon kennt? Alle sehen eine Zinsanhebung von 0,25 % und das ist wohl auch schon eingepreist. Gibt es doch noch Überraschungspotenzial? Und wie wird die Börse hinterher reagieren? Außerdem: Notenbankpolitik, Ölpreis, Kabinett Donald Trump. (Gesamtbeitrag. 28:58 Min)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:47 min)
Veröffentlicht am 14.12.2016 um 16:26

All for One Steeb wächst im Geschäftsjahr 2015/16 - und sucht jetzt nach Zukäufen

Der SAP-Partner All for One Steeb AG wächst im Geschäftsjahr 2015/16: 10 % mehr Umsatz mit 266,3 Mio. Euro, 7 % mehr Gewinn auf 12,3 Mio. Vor allem wiederkehrende Einnahmen haben dazu beigetragen. Neu ist der Geschäftsbereich "digitale Transformation". Außerdem soll bald wieder zugekauft werden. (Teil 1)
Herr Stefan Land (Finanzvorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:51 min)
Veröffentlicht am 14.12.2016 um 15:23
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at