Dienstag, 26.09.2017 03:57:24

Beiträge Dezember 2016

Themen: DAX-Rallye, Rettung dei Paschi, MDAX, Einigung D. Bank, Linde, EUR/USD

Die Trends vom Parkett präsentiert von BNP: Jetzt ist Weihnachten in den Kursen. Monte dei Paschi - die italienische Krisenbank wird vom Staat gerettet, Einigung bei der Deutschen Bank: 7,2 Mrd. Dollar beträgt die Strafe für windige Hypothekengeschäfte, Euro vor Parität?, MDAX-Allzeithoch, Linde-Fusion.
Herr Markus Königer (heute im Interview vom Parkett Markus Königer von ICF) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:37 min)
Veröffentlicht am 23.12.2016 um 13:44
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

MyBucks setzt auf Mikrokredite: "In Afrika ist ein kleinerer Betrag leichter produktiv einsetzbar als in Europa"

Ein wichtiges Geschäft der MyBucks S.A. Sind Konsumentenkredite und Mikrokredite. Die Kreditvergabe soll 2016 auf 80 Mio. Euro anwachsen. "In Afrika ist ein kleinerer Betrag leichter produktiv einsetzbar als in Europa. In Afrika kann man damit ein kleines Geschäft starten." Die Aktie ist seit dem Börsengang im Sommer volatil. Wann könnte sich das ändern? "Ich glaube, dass wir einen sehr gesunden Newsflow haben werden über die nächsten 6 Monate. Da steht einiges an." (Teil 2)
Herr Timothy Nuy (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:27 min)
Veröffentlicht am 23.12.2016 um 10:29

Die wichtigsten Steueränderungen 2017 - zusammengefasst von Claudia Rankers - Erbschaftsteuerreform, Lohnsummenklausel, Bewert.

Teil 1 (von 3) Der Mittelstand ist der Motor unserer Wirtschaft – was gibt es u. a. Neues für Unternehmen? Für den Jahresabschluss gibt es neue Regelungen. Änderungen für alle Steuerzahler: Erbschaftsteuerreform ist nun "endlich" neu, Lohnsummenklausel, Unternehmensbewertung wurde auch neu geregelt.
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:51 min)
Veröffentlicht am 23.12.2016 um 10:12

Pyrolyx: nachhaltiges Geschäftsmodell und Cashbedarf - warum sollten Investoren interessiert sein?

Pyrolyx bietet einen Weg, aus alten Reifen nachhaltig den Stoff Carbon Black zurückzugewinnen. Wie funktioniert das Geschäftsmodell? In den vergangenen Monaten gab es einige Kapitalerhöhungen. Das operative Geschäft muss in 2016 und in 2017 noch durch externe Quellen finanziert werden. Wann kommt denn die nächste Kapitalmaßnahme?
Herr Niels Raeder (CEO und Gründer) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:11 min)
Veröffentlicht am 23.12.2016 um 09:15
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

150 Jahre Rosenbauer - "Schon 1926 haben wir das erste Fahrzeug nach China geliefert" - wird heute schon digital gelöscht?

Mit Johann Rosenbauer fing 1866 alles an, damals wurde noch mit einfachen Spritzpumpen gelöscht. 1906 gab es das erste Feuerwehrfahrzeug. Wie wird heute mit Industrie 4.0 gelöscht? 2015 gab es einen Rekordumsatz von 865 Mio. Euro, das wird Rosenbauer 2016 wohl nicht erreichen?
Frau Gerda Königstorfer (Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 23.12.2016 um 08:08

Märkte am Morgen, für Fr. 23. Dez. 2016 - Es ist Weihnachten in den Kursen, Pleite Paschi, D. Bank, Vorndran

Am Donnerstag haben die meisten eher Geschenke gekauft, statt Aktien: DAX: 11.456 Punkte mit -0,11 %. Dow Jones -0,12  % auf 19.918 Punkte. Die Pleitebank Monte Paschi, die fünf Milliarden Euro frisches Kapital braucht, findet keinen Ankerinvestor. Hoffnung bei der Deutschen Bank. Der Euro pendelt um sein 14-Jahres-Tief. In den Interviews: Philipp Vorndran, Pfarrer Uwe Lang, Christoph Scherbaum und die CEOs von Aventron und Tcell.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:09 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 18:09

Pfarrer Uwe Lang und Börsenbriefautor: "Ich traue Trump nicht, ab Mitte April bin ich vorsichtig!" - wenig Sorgen um dei Paschi

Uwe Lang ist Pfarrer im Ruhestand. Sehen Sie sich als moralistische Instanz? Warum hatte das Attentat in Berlin keine Auswirkung auf die DAX-Weihnachtsrallye. "Donald Trump traue ich nicht!" Monte dei Paschi vor Staatsrettung?
Herr Pfarrer Uwe Lang (Börsenbrief-Herausgeber) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:12 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 15:01
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Strom aus erneuerbaren Energien - Aventron AG aus der Schweiz will "ein Energieplayer in Europa werden!" - Kapitalerhöhung

Die Aventron AG betreibt Kraftwerke in den Bereichen Wasser-, Wind- und Sonnenenergie in der Schweiz. Die aventron ist an der Berner Börse BX Berne Exchange gelistet. "Wir haben in der Schweiz einigen Rückstand im Vergleich zu Deutschland in der Energiewende." 2016 rechnet der Energieversorger mit einem Umsatz von ca. CHF 50 Mio. und einem EBIT von rund CHF 15 Mio. Bleibt es dabei?
Herr Antoine Millioud (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 14:03

Philipp Vorndran: "Nein! - wer in Aktien investiert, braucht nicht Mut, nein er braucht nur seinen gesunden Menschenverstand!"

... "und der muss wissen, dass in einer Volkswirtschaft Unternehmen in der Lage sein werden, eine bessere Rendite abzuwerfen als Anleihen, die bei Null oder 0,5 stehen. Und selbst, wenn ich die Aktien heute wegschließe und 20 Jahre nicht anschaue, dann habe ich alleine durch die Entwicklung der Dividenden so eine starke Entwicklung, dass es fast mutig ist, keine Aktien zu haben!" (Teil 1)
Herr Philipp Vorndran (Kapitalmarktstratege) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(12:12 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 13:39

Börsenradio Marktbericht, Do. 22. Dez. 2016 - DAX hängt bei 11.450, Sorgen um ital. Paschi, Freude bei D. Bank?

Die Anleger kaufen eher Geschenke, statt Aktien. Der DAX klebt 2 Tage vor Weihnachten bei 11.450 Punkten fest. Monte dei Paschi geht das Geld aus, die Bank hat keinen neuen Ankerinvestor gefunden. Hoffnung bei der Deutschen Bank, noch vor Weihnachten sich mit den US-Behörden, wegen der Klage um Hypothekengeschäften zu einigen.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 12:45
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Christoph Scherbaums Liebeserklärung an den Wiener Kapitalmarkt: "Die Wiener sind liebe und nette Menschen!"

Börse(n)-Small Talk, diesmal aus einem Kino in Wien: "Der Wiener Kapitalmarkt ist einer der wenigen Kapitalmärkte, die sehr direkt auf den Privatanleger zu geht. Besonders durch die Roadshows von Börsen Social Network bringt Christian Drastil den Kleinanlegern den Kapitalmarkt näher." Themen: Jahresendrallye, Trump-Jump, Deutsche Bank, Dow 20.000 Punkte. Opec-Ölpreis, jetzt diese gute Phase nützen!
Herr Christoph A. Scherbaum (Mitbegründer) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:39 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 09:57

Biotech: TXCells Aktie auf Tiefststand, Newsflow in den nächsten Monaten? - "You need some luck in this industrie"

TXCells ist mit Wirkstoffen gegen Autoimmunkrankheiten in der frühen Phase der Entwicklung und erzielt keine Umsätze. Die jährliche Cash-Burn-Rate liegt bei 12 Mio. Euro, wie lang können sie sich das leisten? Was sind die nächsten Milestones? "Es wird in den nächsten 24 Monaten reichlich Newsflow geben." Die Aktie ist auf historischem Tiefststand. Ist das eine Einstiegschance? (Interview auf Englisch)
Herr Stéphane Boissel (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:19 min)
Veröffentlicht am 22.12.2016 um 08:50

Märkte am Morgen, für Do. 22. Dez. 2016 - MDAX Rekord 22.000, DAX Jahreshoch, Softline, AirBerlin, Heiko Thieme, R. Halver

Spannende Rekorde vor Weihnachten: MDAX: 22.066 Punkte. DAX-Jahreshoch: 11.469 Punkten. Dow Jones bei der 20.000er-Grenze. (Dow: 19.941 P -0,16 % ) Nike überrascht Analysten. Fedex +19 % mehr Umsatz. In den Interviews: Jochen Stanzl, Heiko Thieme, Robert Halver, Softline AG, Erytech und MyBucks.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:50 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 18:42
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Heiko Thieme Club Promo: Jahresendrallye geht weiter?, MDAX Allzeithoch 22.000, Dow 20.000, wann Gewinnmitnahmen?, der Goldpreis

Die Themen im Heiko-Thieme.Club: Keine Pause machen - "In den letzten 2 Wochen des Jahres und in den ersten 2 Wochen zum Beginn eines Jahres kann man den meisten verdienen." Wird aus der Weihnachtsrallye eine Jahresendrallye? MDAX über 22.000 Punkte. Dow Jones 20.000 Punkte und dann?, Indien und der Einfluss auf das Gold. Besprochene Werte, Fielmann, Bilfinger, Siemens, Osram, … nicht verzetteln.
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:09 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 16:45

Softline AG CEO Martin A. Schaletzky: "Wir planen mit dem Kapitalschnitt den Aktienwert von 50 Cent auf 5 Euro zu heben"

… so der Plan im Interview auf der MKK in München. Am 20. Dezember 2016 fand dazu auch die außerordentliche Hauptversammlung statt. Die Kapitalherabsetzung durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 10:1 wurde entschieden. "Wir wollen in einem zweiten Schritt 3,7 Mio. Euro Schulden in Eigenkapital umwandeln." Die Softline AG ist das klassische IT-Beratungsunternehmen.
Herr Martin Schaletzky (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:27 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 15:47

Biotech: Erytech-Chef Gil Beyen über baldige Umsätze, steigende Verluste und wichtige Milestones - "2017 will be a busy year"

Die Erytech Pharma S.A. entwickelt Krebsmedikamente. Noch werden keine Umsätze erzielt. Das soll sich aber bald ändern. CEO Gil Beyen über die wichtigsten Meilensteine 2016, Pläne der zukünftigen Finanzierung und Rückschläge bei Zulassungsanträgen. Gil Beyen zeigte sich "zuversichtlich, dass wir diese Punkte bis Mitte 2017 geschafft haben." Der Verlust steigt an. "Das zeigt unsere steigende Aktivität." (Interview auf Englisch)
Herr Gil Beyen (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:33 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 15:30
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Jochen Stanzl: "Der DAX ist weiterhin ein Underperformer relativ zur Wall Street!"

Die Themen: Geht die Weihnachtsrallye gleich in eine Jahresendrallye über? MDAX über 22.000, wie sieht das charttechnische Bild aus? Der schwache Euro ist ein Katalysator für den DAX, für welche Branchen? Dow Jones 20.000 Punkte. Was ist der beste Zeitpunkt für Gewinnmitnahmen?
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:35 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 14:36

MyBucks Vorstand Timothy Nuy über die Expansion: "Afrika ist unsere Hauptstrategie"

Die MyBucks S.A. Ist ein FinTech-Unternehmen, das vor allem in Afrika tätig ist. 12 Länder sind es bereits, zuletzt sind Botswana und Uganda hinzugekommen. Was ist ausschlaggebend für den Markteintritt in neue Märkte? Und was ist außerhalb von Afrika geplant? "Osteuropa bleibt etwas, das wir enorm interessant finden." (Teil 1)
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:17 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 13:27

Robert Halver - Alles zu EQ: "Die Notenbanken sind ohnmächtig dazu gezwungen, allmächtig zu bleiben!"

"Doch leider ist das eine Einbahnstraße,.. ... kein zurück, "sonst würde es einen Crash geben." Sonst muss man sagen "Gute Nacht Europa!" Robert Halver beantwortet Fragen zum kleinen und großen Einmaleins von (QE) Quantitative Easing. QE - In diesem Zusammenhang fällt auch immer wieder der Begriff "Helicopter Money". Dabei kauft die Zentralbank Vermögenswerte an.
Herr Dipl.-Kfm. Robert Halver (Leiter Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(15:09 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 11:22

InTiCa: Mexiko als wichtigster Zukunftsmarkt - "die Creme de la Creme ist hier vor Ort"

Die InTiCa Systems AG ist neuerdings auch in Mexiko tätig. Hier liegt auch die Zukunft. "Hier ist die Creme de la Creme vor Ort." 2016 soll der Gesamtumsatz um 10 % gesteigert werden. Wichtig für das Jahr 2017 wird vor allem der Standort in Mexiko, außerdem neue Produkte. (Teil 2)
Herr Dr. Gregor Wasle (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:45 min)
Veröffentlicht am 21.12.2016 um 09:59

Märkte am Morgen, für Mi. 21. Dez. 2016 - neues DAX-Jahreshoch, BMW, Linde, D. Bank, FACC, Achim Matzke

Der DAX erreicht ein neues Jahreshoch bei 11.472 Punkten und der Dow Jones stand kurz vor der 20.000 Punktemarke. Dow Jones: +0,46 % auf 19.974 Punkte. DAX-Schlusstand: DAX +0,33 % bei 11.464 Punkten. Italien bereitet sich auf Bankenrettung vor. Einigung zwischen Linde und Praxair. In den Interviews u.a.: Achim Matzke Commerzbank, German Properties AG, FACC und Nanorepro.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(13:36 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 22:02

Achim Matzke: "Die Bücher sind noch nicht geschlossen - die Jahresendrallye geht weiter!

"Nein, die Bücher sind noch nicht geschlossen, der Markt kann noch etwas nachlegen." Technische Analysen: DAX 11.500? Wann kommt die Parität EUR/Dollar? Wir haben eine Dollarstärke! Dow Jones 20.000 Punkte. "Die Amerikaner haben die Taschen voller Geld". Sektoren: Banken und Versicherungen, Allianz, AXA, Siemens, Post, …
Herr Achim Matzke (Leiter technische Analyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:52 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 16:15

Börsenneuling German Properties AG: "Wir konzentrieren uns auf B-Lagen in den A-Städten und in den B-Städten die A-Lagen!"

CEO Johannes Meran (früher bei Conwert): "Wenn man sich die B-Städte anschaut, dann sind das Städte wie Regensburg, Augsburg, Ulm, Heilbronn und Mannheim. Wenn man sich das Bruttoeinkommen pro Kopf ansieht, dann stellt man fest, dass das unheimlich starke Wirtschaftsstandorte sind." Die aktuelle Kapitalerhöhung brachte 27 Mio. Euro.
Herr Johannes Meran (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(11:49 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 12:41

Börsenradio Marktbericht, Di. 20. Dez. 2016 - DAX unverändert trotz Attentat, BMW, Axel Springer, CropEnergies

Der DAX bleibt bis zum Dienstagmittag in der Spitze um 0,2 % auf 11.454 Punkte unverändert. Morgan Stanley hat BMW von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft, HSBC stuft Axel Springer von "Hold" auf "Buy" hoch, CropEnergies hebt Prognose an.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:57 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 12:26

Eine ganze Reihe von "DIE-Fragen" an Frank Benz

Die besten Aktien 2016, die schlimmsten Momente 2016, die beste Entscheidung 2016, die größte(n) Überraschung, die Notenbanken ...
Herr Frank Benz (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:08 min)
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 11:30
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Berlin

Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at