Samstag, 24.06.2017 12:22:34

Beiträge Oktober 2016

Gerresheimer Q3 2016: Wachstum, Verkauf von Laborglassparte, 2017 mehr Dividende?

Der Pharma-Verpackungsspezialist Gerresheimer konnte im 3. Quartal 2016 noch einmal zulegen: 8,4 % Umsatzplus auf 373 Mio. Euro, das bereinigte Ergebnis je Aktie steigt sogar um 40 % auf 1,19 Euro. Nun gab es die Meldung über den Verkauf der Laborglassparte. Was steckt dahinter? Wird es 2017 mehr Dividende für die Aktionäre geben?
Herr Jens Kürten (Director Corporate Communication & Marketing) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:55 min)
Veröffentlicht am 06.10.2016 um 15:59
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Jochen Stanzl: Wohin gehen die Börsen? "Wer auf die Charts schaut, der braucht sich nicht verwirren zu lassen"

Gerüchte um eine Drosselung des EZB-Anleihekaufprogramms, Bedrohung durch einen möglichen Präsidenten Trump, unterschiedliche Themen verunsichern die Anleger. Wohin geht es an den Börsen? "Der DAX wehrt sich, eine größere Konsolidierung zu machen." Auch an der Wall Street ist die Situation ähnlich. "Wer auf die Charts schaut, der braucht sich nicht verwirren zu lassen." Wie steht es um Öl und Gold?
Herr Jochen Stanzl (Chef Marktanalyst) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:38 min)
Veröffentlicht am 06.10.2016 um 14:03

Börsenradio Marktbericht, Do. 06. Okt. 2016 - DAX verliert nach starkem Start, Osram vor Übernahme? Gerresheimer mit Zahlen

Der DAX startete den Donnerstag stark und gibt seitdem kontinuierlich nach. Bis zum Mittag rutscht er auf 10.550 Punkten mit Minus 0,3 % und scheitert damit erneut an der Marke von 10.600 Punkten. Im Fokus sind erneut die Bankentitel, Osram als möglicher Übernahmekandidat und Gerresheimer nach Veröffentlichung der Q3-Zahlen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:45 min)
Veröffentlicht am 06.10.2016 um 12:39

Märkte am Morgen, Do. 6. Okt. 2016 - EZB könnte Anleihekäufe reduzieren - Immowerte unter Druck!, D. Bank Strafe

Im Hoch erreichte der DAX am Mittwoch 10.622 Punkte, dann QE-Bremse? DAX: -0,32 % bei 10.585 Punkten. Oder war es die Trump-Angst? DAX Gewinner: Deutsche Bank: "nur" 5 Mrd. USD Strafe? Google greift Apple, Air Berlin und TUI, Wiki Quick. Der Dow Jones drehte auf, Ölpreise sowie positive Konjunkturdaten gaben schub. Dow 0,6 % 18.281 Punkten.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(18:43 min)
Veröffentlicht am 06.10.2016 um 06:22
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Was können private Immobilienanleger von den großen Immo-Investoren lernen?

Immobilien - was können wir von den großen Investoren lernen? Zu den institutionellen Anlegern gehören Kreditinstitute, Investmentgesellschaften, Versicherungen, Fonds, Hedgefonds, Pensionskassen, Stiftungen, … die bestimmen den Markt. Wer erfolgreich sein will, muss die Strategien der großen bzw. institutionellen Investoren antizipieren.(Bem.: sehr ausführliches Interview 18:02 min.)
Frau Claudia Margarete Rankers (Inhaberin Rankers Family Office | Bankbetriebswirtin | CFP | CFEP) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(18:02 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 17:41

Heiko Thieme.Club Promo: Die Heiko Thieme Strategie - "Die Volatilität ist nicht der Gegner, sondern der Freund des Anlegers"

Die Themen im Heiko Thieme Club: Gerüchte um eine Drosselung der EZB-Anleihekäufe, was ist dran? Italien emittiert 50 Jahre laufende Anleihe, ist das interessant? Wie kann man sich als Bankeninvestor verhalten? Hörerfragen zur Deutschen Telekom und Goldminen und zum Ölpreis. (Länge Gesamtbeitrag: 21:02 Min.)
Herr Heiko H. Thieme (Fondsmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:32 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 16:36

Wiki Quick: Die Schnellversion - Alles zum Einsteigen bei Wikifolio (Teil 1)

Die Gründer von Wikifolio waren mit ihrem Bankberater nicht zufrieden und haben diese Unzufriedenheit in eine Fintechidee umgesetzt. Wiki ist eine Plattform die Anlageideen von Privatpersonen oder Vermögensverwaltern für alle verfügbar zu machen. Dieses Musterdepot kann dann auch mit einer echten gültigen ISIN an der Börse Stuttgart nachgehandelt werden. (Teil 1)
Herr Stefan Greunz (Head of Business Development) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:02 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 13:55
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 05. Okt. 2016 - DAX schwach, Deutsche Bank, Google, Air Berlin

Der DAX verliert bis Dienstag Mittag 0,8 % auf 10.540 Punkte. Im Fokus bleibt nach wie vor die Deutsche Bank, der gesamte Sektor profitiert von einem Moody`s Ausblick. Es kamen jede Menge Einkaufsmanagerindizes. Außerdem: Google und Air Berlin.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:59 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 13:05

Sandra Navidi über Blasenbildung, Wirtschaftskriege und Donald Trump: "Die Märkte fürchten eine Präsidentschaft Trumps"

Die US-Präsidentschaftswahl steht kurz bevor. Manche erwarten Risiken für die Börsen: "Man sieht, dass die Märkte eine Präsidentschaft Trumps fürchten. Immer wenn seine Chancen steigen, fällt der Markt ab." Außerdem: Gibt es einen Wirtschaftskrieg zwischen den USA und Europa mit den Protagonisten Apple und der Deutschen Bank? Wie hoch ist das Risiko einer Blasenbildung an den Märkten?
Frau Sandra Navidi (Internationale Finanzmarkt Expertin und Autorin des Bestsellers "Super-hubs") im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:34 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 08:45

10 Jahre Blue Cap AG Industrieholding - weiter Geduld für eine Dividende?

"Ab 100 Mio. Euro Umsatz könnte es etwas werden mit den Dividenden!" Unterdessen hat Blue Cap AG auch die Halbjahreszahlen 2016 veröffentlicht: Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr + 7,2 % auf rund 42 Mio. Euro, das Konzernergebnis vor Steuern konnte von 1,5 Mio. Euro auf 1,9 Mio. Euro erhöht werden. (Teil 2)
Herr Dr. Hannspeter Schubert (Vorstand) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:10 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 08:26
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Börsenradio Märkte am Morgen Mi. 05. Okt. 2016 - DAX mit Plus, startet EZB bald Tapering? Überraschend Zahlen von Micron

Nach dem Tag der Deutschen Einheit startet der DAX die verkürzte Börsenwoche mit Plus: +1 % auf 10.620 Punkte. Thema am Markt ist nach wie vor die Deutsche Bank, Gewinner des Tages sind die Autobauer. Nach Börsenschluss kamen Gerüchte auf, dass die EZB ihr QE bald eindämmen könnte und es kamen überraschend Zahlen von Micron. Dow: -0,5 % auf 18.168 Punkte.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(16:41 min)
Veröffentlicht am 05.10.2016 um 07:07

Dr. Christoph Bruns über die Deutsche Bank: "Eigentlich dürfen kluge Anleger gar keine Bankaktien haben"

"Der DAX ist durch seine Problemkinder ein besonders schwacher Index." Eines dieser Problemkinder ist die Deutsche Bank, ist das ein Risikoinvestment? "Eigentlich dürfen kluge Anleger gar keine Bankaktien haben." Bleibt die Frage nach einer neuen Bankenkrise. Außerdem: Präsidentschaftswahlkampf in den USA, 50 Jahre laufende Anleihen aus Italien.
Herr Dr. Christoph Bruns (Vorstand) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:25 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 17:37

Uniqa 2.0 Strategie: Im Zeitalter eines "toxischen Niedrigzinsumfeldes" - das Re-Design des Geschäftsmodells

Die Uniqa Insurance Group AG hat ihre Wurzeln 1811 in der Salzburger Landesversicherung. Uniqa ist die klassische Versicherung für das ganze Leben, von der Geburt bis zur Bare. Das toxische Niedrigzinsumfeld zwingt die Uniqa zum Re-Design des des Geschäftsmodells. (Teil 1)
Herr Michael Oplustil (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:02 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 17:02
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Der neue Mologen-CFO über neues Geld durch Kapitalmaßnahmen und einen neuen Großaktionär aus China

Walter Miller ist seit April 2016 CFO der Mologen AG. Im Juni gab es dort die neue Strategie "Next Level", nun folgen Kapitalmaßnahmen: eine Kapitalerhöhung und zusätzlich dazu eine Wandelschuldverschreibung. Rund 16 Mio. Euro sollen so eingenommen werden. Unter anderem soll ein neuer Großinvestor aus China dazu beitragen.
Herr Walter Miller (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:33 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 13:20

Börsenradio Marktbericht, Di. 04. Okt. 2016 - DAX legt zu nach Feiertag, Deutsche Bank, Wirecard, Autowerte

Der DAX startet schwächer in die verkürzte Börsenwoche, kann sich bis zum Mittag aber wieder erholen: +0,6 % auf 10.575 Punkte. Die Lufthansa ist schwächster DAX-Wert, BMW DAX-Spitze trotz schwacher US-Absatzzahlen. Neuigkeiten gab es bei der Deutschen Bank und Wirecard.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:58 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 12:29

Folker Hellmeyer: Positive Lage für die Börse - "Wir sehen ein Weltwachstum von 3 %!"

"Wir haben eine wachsende Weltwirtschaft (Welt +3 %, Eurozone +1,9 %, Spanien +3,2 %), wachsende Stahlpreise, 75 % der Weltwirtschaft ist gesund. Der Brexit ist eine Chance. Das Thema Deutsche Bank ist übertrieben." Finanzkrise: Fahren wir auf der Titanic und schauen uns die Eisberge an?
Herr Folker Hellmeyer (Chefanalyst) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:07 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 09:30
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Nanogate: Halbjahreskonzernergebnis vervierfacht, Kompetenzzentrum N-Metals Chrome für Metall eröffnet

Der Umsatz wächst im ersten Halbjahr 2016 um rund 20 %. Das Konzernergebnis verbessert sich von 0,3 auf 1,2 Mio. Euro. Geschäft in den USA gewinnt weiter an Bedeutung. Starke Oberflächen-Nachfrage aus dem Autosektor. 10 Mio. Euro-Kompetenzzentrum für Metall eröffnet.
Herr Ralf Zastrau (CEO) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(8:50 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 09:21

Uwe Lang: "Ich bin sehr optimistisch für die Börsen" - richtige Branchen wählen!

"Man sollte nur die richtigen Branchen wählen: Finanztitel und Autowerte meiden. Laufen werden: Baubranche, Computeraktien, Rohstoffwerte, Maschinenbau, Chemie, Elektronik. Jedes Unternehmen genau anschauen. Als Einzelwerte sind das ..."
Herr Pfarrer Uwe Lang (Börsenbrief-Herausgeber) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:11 min)
Veröffentlicht am 04.10.2016 um 08:26
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




Börsenradio auf wienerborse.at