Dienstag, 16.10.2018 02:10:41

Prof Dr. Christian Koziol über komplexe Finanzprodukte: "Mit einfachen Daumenregeln kann man am Kapitalmarkt gut klar kommen"

Anzeige

Prof. Dr. Christian Koziol forscht unter anderem zu komplexen Finanzprodukten. "Hierfür muss erst mal die unterschiedliche Komplexität herauszuarbeiten." Auch Informationen spielen dabei eine Rolle. "Zu viel Information kann Nachteilhaft sein." Aber braucht man denn alles zu wissen? "Mit einfachen Daumenregeln kann man am Kapitalmarkt schon ganz gut klarkommen." So rät er zu Aktieninvestments und durchaus auch zu Zertifikaten. Was macht Finanzprodukte komplex?

Eberhard Karls Universität Tübingen

Eberhard Karls Universität Tübingen
WKN: ---
Kürzel: ---
Herr Prof. Dr. Christian Koziol (Inhaber des Lehrstuhls für Finance) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 05.10.2018 um 11:21
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Nürnberg

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

http://www.gewinn-messe.at/

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club