Freitag, 16.11.2018 17:52:57

Stratec CEO Markus Wolfinger: H1 - "Wir hatten ein lausiges Q1, dazu Effekte der Umstellung aus IFRS 9 +15, aber ..."

Anzeige

"Das Thema der Buchhaltungsumstellung auf IFRS 9 + 15 macht auch nicht vor Stratec halt". Das Zahlenwerk für das 1. Halbjahr 2018 bei Stratec sieht auf den ersten Blick schlecht aus. Umsatzrückgang von 10,5 % auf 90 Mio. Euro. Ein adjustiertes Konzernergebnis mit -27 % und beim Gewinn je Aktie fast 60 % weniger (gerundet). Die Aktionäre strafen die Stratec-Aktie mit -13 % ab. Wichtig ist aber der zweite, genaue Blick in die Bilanz. Im Gesamtjahr gibt es nach der Umstellung auf die IFRS 15 Methode wieder einen positiven Effekt. Im Interview erklärt CEO Markus Wolfinger die genauen Hintergründe mit IFRS, warum die Jahreszahlen deswegen nicht vergleichbar sind, warum das Q1 lausig war und was die Zukunft noch an hohen Investitionen bringt.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
728900 STRATEC BIOMEDICAL AG
STRATEC BIOMEDICAL AG

STRATEC BIOMEDICAL AG
WKN: 728900
Kürzel: SBS
ISIN: DE0007289001
Medical Equipment (OEM Produktion)
Herr Marcus Wolfinger (Vorstandsvorsitzender STRATEC Biomedical Systems AG) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 16.08.2018 um 12:31
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter




World of Trade 2018

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club