Mittwoch, 24.10.2018 03:27:25

Ecotel Umsatz rückläufig wegen Transformation - CFO Hommes: "Weniger Umsatz heißt nicht, dass man weniger verdient"

Anzeige

Der ITK-Konzern Ecotel wächst im 1. Halbjahr 2018 in den wichtigen Segmenten B2B, easybell und Nacamar leicht, vor allem der B2B Bereich ist wichtig. Der Konzernumsatz ist dennoch rückläufig mit 42,2 Mio. Euro nach 62,3 Mio. CFO Holger Hommes: "Weniger Umsatz heißt nicht, dass man weniger verdient." EBITDA: 3,6 Mio. EUR (Vj: 3,4 Mio. EUR). Nun folgen Investitionen und Akquise von Großaufträgen. Das kostet zunächst erst mal Geld. "Wir haben nicht vor uns wieder massiv zu verschulden und in ein Risiko zu gehen, wie wir das vor ein paar Jahren hatten." Das Jahr 2018 wird als Übergangsjahr bezeichnet.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
585434 ECOTEL COMMUNICATION AG
ECOTEL COMMUNICATION AG

ECOTEL COMMUNICATION AG
WKN: 585434
Kürzel: E4C
ITK (Informationstechnologie und Telekommunikation)
Herr Holger Hommes (Chief Financial Officer (CFO) / Prokurist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 14.08.2018 um 12:29
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



Börsentag Köln

IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Aktienclub

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club