Mittwoch, 15.08.2018 05:06:27

Markus Krall: Der Draghi Crash - "Ohne eine Korrektur der Geldpolitik, ist das kommerzielle Bankensystem nicht zu halten"

Anzeige

Die Politik der EZB hat den europäischen Banken ihr Geschäftsmodell zerstört. Laut der aktuellen Quartalszahlen scheint es den Banken jedoch ganz gut zu gehen. Dr. Markus Krall erklärt in seinem Buch "Der Draghi Crash" wie es den Banken wirklich geht und warum genau das den Crash bringen wird. Es geht um Zombiefirmen, Anlagealternativen und die Geldpolitik der Federal Reserve. Hat die EZB auch für eine Blase am Aktienmarkt gesorgt? (Teil 1)

Der Draghi Crash

Der Draghi Crash
WKN:
Kürzel:
Herr Dr. Markus Krall (Buchautor Der Draghi Crash) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 03.08.2018 um 17:39
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Dieser Beitrag ist Teil einer Beitragsserie:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter



IdeasTV

Börsenradio auf wienerborse.at

Vontobel

Wikifolio

Talkfit


BNP Paribas




Heiko Thieme Club